Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Philipp Nawrath vom SK Nesselwang geht bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz an den Start.
 5.428×

Wintersport
Deutscher Kader steht: Füssener bei Biathlon-WM in Antholz dabei

Vom 13. bis 23. Februar findet in Antholz, in Südtirol, die Biathlon-Weltmeisterschaft statt. Die weltbesten Biathleten dürfen dann wieder um die Medaillen kämpfen. Am Mittwoch, 29. Januar, hat der Deutsche Skiverband (DSV) den Damen- und Herrenkader für die WM bekanntgegeben. Im deutschen Herrenteam geht mit Philipp Nawrath auch ein Allgäuer an den Start.  Insgesamt sechs Athleten sind für die Wettkämpfe in Antholz nominiert worden. Für Deutschland starten Benedikt Doll (SZ Breitnau),...

  • Füssen
  • 29.01.20
Wahloberstdorfer Richard Freitag wurde beim Einzelspringen bei der WM in Seefeld bester Deutscher auf Rang 5.
 454×

Ski-Weltmeisterschaft 2019
Keine Medaille für die Deutschen beim Skispringen in Seefeld: Richard Freitag als bester Deutscher auf Rang fünf

Nach dem Doppelsieg von Markus Eisenbichler und Karl Geiger beim Einzelspringen und dem ersten Platz im Teamspringen war die Hoffnung auf einen weiteren Erfolg der deutschen Teilnehmer groß. In Seefeld sollten Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe sowie die Oberstdorfer Karl Geiger und Richard Freitag ihre Leistungen unter Beweis stellen. Leider ohne Medaillen: Freitag schaffte es als bester Deutscher auf Rang fünf. Dicht gefolgt von Stephan Leyhe und Markus Eisenbichler auf den Rängen sechs und...

  • Oberstdorf
  • 01.03.19
Johannes Rydzek: Am Ende nur auf Rang 8.
 489×

Nordische Kombination
WM in Seefeld: Oberstdorfer Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger ohne Chance auf Medaille

Keine Medaille für die Oberstdorfer Kombinierer Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek bei der WM in Seefeld am Donnerstag: Beide mussten sich nach vier Runden in der Loipe deutlich geschlagen geben.  Rydzek war nach einem mittelmäßigen Sprung auf Rang 17 gelandet und hatte als drittbester Deutscher deutliche 1,16 Minuten Rückstand auf den Führenden, Jarl Magnus Riiber aus Norwegen. Trotz einer sehr guten Laufleistung landete der Weltmeister am Ende aber nur auf Rang 8. Die besten Chancen...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
Die Oberstdorferin Laura Gimmler bei der nordischen Ski-WM in Seefeld in Österreich.
 965×

Langlauf
Ski-WM in Seefeld: Oberstdorferin Laura Gimmler wird Vierte mit dem deutschen Langlauf-Team

Als Schlussläuferin musste die Oberstdorferin Laura Gimmler in der Damen-Langlauf-Staffel bei der nordischen Ski-WM in Seefeld auf die Loipe. Bis dahin hatten ihre Team-Kolleginnen gut vorgelegt und lagen auf dem vierten Platz, direkt hinter dem Team aus Russland.  Fast zeitgleich wechselten die Teams aus Deutschland und Russland auf die jeweils vierte Läuferin. Gimmler fiel zunächst etwas zurück, konnte ihre russische Konkurentin aber schon bald wieder einholen. Ein Sturz von Gimmler...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
So soll das Langlaufzentrum in Oberstdorf bis zur Nordischen Ski-WM 2021 aussehen. (Visualisierung)
 3.531×   3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Diese Baumaßnahmen stehen an

2021 werden in Oberstdorf die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften ausgetragen.  Um bestmögliche Trainingsbedingungen für den Spitzen-, Nachwuchs- und Breitensport gewährleisten zu können, muss an den Skisprunganlagen und im Langlaufzentrum Ried einiges erneuert und saniert werden. In einer Pressemitteilung hat die Stadt Oberstdorf über die anstehenden Baumaßnahmen informiert.  Die Gesamt-Baumaßnahmen im Rahmen der FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf im...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
Katharina Althaus aus Oberstdorf: Weltklasse-Skispringerin
 1.063×

Wintersport
Skisprung-WM der Damen in Seefeld: Katharina Althaus holt Silber-Medaille

Unser Allgäuer Skisprung-Ass Katharina Althaus aus Oberstdorf hat beim Einzel-Springen der Damen erneut Edelmetall geholt: Silbermedaille für die Allgäuerin! Bereits bei ihrem ersten Sprung hat Katharina Althaus gezeigt, was sie kann: Mit einem weiten Sprung über 108 Meter hat sie den bis dahin bestehenden Schanzenrekord eingestellt. Die Norwegerin Maren Lundby ist direkt nach Althaus zwar nicht ganz so weit gesprungen, konnte aber ein paar Punkte gut machen durch ihren perfekten Telemark...

  • Oberstdorf
  • 27.02.19
Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf (rechts) hat mit dem Damen-Team die Goldmedaille geholt.
 1.896×

Wintersport
Skispringen WM Damen in Seefeld: Gold-Medaille für Deutsches Team um Katharina Althaus

Das deutsche Skisprung-Team der Damen mit der Oberstdorferin Katharina Althaus und ihren Teamkolleginnen Juliane Seyfarth, Ramona Straub und Carina Vogt hat beim WM-Springen in Seefeld die Gold-Medaille geholt. Schon nach dem ersten Durchgang lagen die deutschen Damen in Führung. Als letzte Springerin durfte die Oberstdorferin Katharina Althaus an den Start und baute den Vorsprung vor den zweitplatzierten  Österreicherinnen weiter aus. Dritte wurden die Norwegerinnen. Althaus sicherte dem...

  • Oberstdorf
  • 26.02.19
Archivbild: Am Sonntag überzeugten die deutschen Herren um Karl Geiger und Richard Freitag beim Skispringen in Innsbruck. Das Team sprang auf den ersten Rang.
 1.000×

Ski-Weltmeisterschaft 2019
Deutsches Team holt Gold: Eisenbichler, Geiger, Freitag und Leyhe zusammen erfolgreich

Nachdem am Samstag Markus Eisenbichler und Karl Geiger beim Einzelwettkampf der Ski-Weltmeisterschaft 2019 den ersten und zweiten Platz belegten, zeigten die deutschen Herren auch am Sonntag wieder im Teamwettbewerb ihr Können. Mit deutlichem Vorsprung endete der Wettkampf mit der Goldmedaille für die Deutschen. Markus Eisenbichler, Karl Geiger sowie Richard Freitag und Stephan Leyhe traten in Innsbruck beim Skispringen an. Nach dem erfolgreichen Einzelwettbewerb zählten die deutschen Herren...

  • Oberstdorf
  • 24.02.19
Archivbild: Im Bild springt Karl Geiger bei der Qualifikation der Vierschanzentournee in Oberstdorf.
 1.604×

Ski-Weltmeisterschaft 2019
Doppelsieg für die Deutschen in Innsbruck: Markus Eisenbichler holt Gold, Oberstdorfer Karl Geiger Silber

Die deutschen Herren räumten bei der ersten Skisprungentscheidung der Ski-WM 2019 am Samstag, 23. Februar 2019, richtig ab. Markus Eisenbichler schaffte es nach zwei Durchgängen mit 279,40 Punkten auf den ersten Platz. Silber holte sich der Oberstdorfer Karl Geiger mit 267,30 Punkten. Den dritten Rang belegte der Schweizer Killian Peier. Richard Freitag schaffte es am Ende auf Rang Neun. Insgesamt vier Deutsche durften bei dem Einzellwettkampf der Ski-Weltmeisterschaft 2019 am Samstag in...

  • Oberstdorf
  • 23.02.19
 1.744×

Wintersport
Christina Geiger aus Oberstdorf sensationell auf Rang 2 beim Parallel-Slalom von Stockholm

Nach der Alpinen Ski-WM in Are stand am Dienstag gleich das nächste Rennen für Oberstdorferin Christina Geiger auf dem Programm: Die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste duellierten sich um den Titel im Parallel-Slalom von Stockholm. Und die Allgäuerin Christina Geiger schaffte einen sensationellen Platz 2 in einem spannenden Finale gegen die Favoritin Mikaela Shiffrin (USA). Qualifiziert waren die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste (WCSL) sowie die Top Vier der Gesamtweltrangliste. Der...

  • Oberstdorf
  • 19.02.19
Sie gilt als deutsche Medaillenhoffnung bei der nordischen Ski-WM in Seefeld in Österreich: Katharina Althaus.
 381×

Wintersport
Acht Allgäuer starten ab Mittwoch bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld

Bei der nordischen Skiweltmeisterschaft in Seefeld ist das Allgäu in allen Disziplinen vertreten. Skispringerinnen und Skispringer, Nordische Kombinierer und Langläuferinnen und Langläufer gehen in Österreich an den Start. Unter den acht deutschen Startern aus dem Allgäu ist auch der ein oder andere Medaillenkandidat. Allen voran zählt dazu die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus. Die 22-Jährige überzeugte in der laufenden Saison durch konstant gute Sprünge. Neben Althaus kann sich...

  • Kempten
  • 19.02.19
Bitteres Saison-Aus für den Bolsterlanger Stefan Luitz - nach der Schulterverletzung hat sich Luitz nun noch einen Innenbandeinriss zugezogen.
 703×

Ski Alpin
Sturz bei der Ski-WM in Schweden: Saison-Aus für Bolsterlanger Skifahrer Stefan Luitz

Das war doppelt bitter für Skifahrer Stefan Luitz: Beim Riesenslalom der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Are in Schweden fädelte der Bolsterlanger ein und stürzte. Direkt von der Piste musste Luitz ins Krankenhaus gebracht werden. Die Diagnose: Innenbandeinriss. Für Luitz ist die Saison damit vorzeitig beendet. Nach der "Sauerstoffaffäre" und der ausgekugelten Schulter beim Weltcup in Adelboden ist es der nächste Rückschlag für den Bolsterlanger in der Ski-Saison 2018/2019.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.02.19
Richard Freitag (links) und Karl Geiger, Skispringer aus Oberstdorf
 398×

Wintersport
Zweiter Platz für deutsche Skispringer um Oberstdorfer Karl Geiger in Willigen

Die beiden Oberstdorfer Richard Freitag und Karl Geiger haben beim Teamspringen mit dem deutschen Skispringer-Team am Freitag in Willingen den zweiten Platz belegt. Nach dem ersten Durchgang lagen die DSV-Adler noch auf dem vierten Rang. Im zweiten Durchlauf sprang dann zunächst Karl Geiger das deutsche Team auf Platz zwei (132 Meter). Danach gelang Freitag ein Sprung über 141,5 Meter. Sieger des Teamwettbewerbs ist die Mannschaft aus Polen, auf Rang drei landete Slowenien. Der Heim-Weltcup...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.
 319×

Wintersport
Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen beim Snowboard-Parallelslalom in ParkCity ausgeschieden

Nach ihrem WM-Sieg im Parallel-Riesenslalom ist die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen im Parallel-Slalom bei der Weltmeisterschaft in den USA im Viertelfinale ausgeschieden. In den beiden Qualifikationsläufen hatte Jörg mit 1:25,12 Minuten noch die Gesamtbestzeit vorgelegt. In ihrem Viertelfinallauf stürzte dann zunächst ihre Gegerin, die Russin Maria Valova, nach einem Fahrfehler, fing sich aber schnell und konnte weiterfahren. Nur ein Tor weiter machte dann auch Jörg einen Fehler, ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
Im letzten Jahr wurde sie Zweite bei den Olympischen Spielen, bei der Weltmeisterschaft in ParkCity hat sich die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen jetzt den Titel geholt.
 1.332×

Freestyle-WM
Snowboard-Weltmeisterin: Selina Jörg aus Sonthofen holt Titel im Parallel-Riesenslalom

Das Allgäu hat eine neue Weltmeisterin: Snowboarderin Selina Jörg sicherte sich im Parallel-Riesenslalom bei der Freestyle- und Snowboard-Weltmeisterschaft in ParkCity den Sieg. Bereits in der Qualifikation fuhr die Olympia Zweite als Schnellste durchs Ziel. Im Finale machte Jörgs Gegnerin Natalia Sobolewa einen Fahrfehler und verhalf der 31-jährigen Jörg aus Sonthofen so schon vor der Ziellinie zur Goldmedaille. Als zweite Deutsche überhaupt konnte Jörg den Titel so nach Deutschland und ins...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
Stefan Luitz gehört zum Aufgebot des Deutschen Teams bei der Alpinen Ski-WM in Schweden.
 628×

Zeitplan
Fünf Allgäuer Starter bei der Alpinen Ski Weltmeisterschaft in Schweden

Wenn ab dem 5. Februar die Alpinen Skifahrer die Weltmeisterschaft im schwedischen Åre bestreiten, sind auch fünf Allgäuer unter den Startern. So werden neben der Oberstdorferin Christina Geiger und dem Bolsterlanger Stefan Luitz die beiden Brüder Manuel und Alexander Schmid vom SC Fischen sowie Dominik Stehle vom SC Obermaiselstein in Åre um gute Platzierungen bei der Alpinen Ski-WM kämpfen. Das deutsche Team für Schweden besteht aus insgesamt 16 Sportlern. "Wir fahren mit einer kleinen,...

  • Kempten
  • 04.02.19
Kamen nach 270 Kilometern Radfahren erschöpft, aber glücklich in Oberstdorf an: (von links) Stützpunkt-Trainer Markus Hofmann, Elisabeth Schicho, Sofie Krehl, Sebastian Eisenlauer, Laura Gimmler, Janosch Brugger, Bundestrainer Peter Schlickenrieder (vorn), Florian Notz (hinten) und Nicole Fessel. Insgesamt war die Gruppe mit 30 Teilnehmern unterwegs.
 1.002×

Wintersport
Langlauf-Bundestrainer radelt mit Top-Athleten zu WM-Orten in Tirol und Oberstdorf

Peter Schlickenrieder ist ein PR-Mann durch und durch. Der Silbermedaillengewinner von Salt Lake City 2002 weiß wie kaum ein anderer, den Langlaufsport ins rechte Licht zu rücken. Als sogenannter Experte bei den Fernseh-Übertragungen der ARD musste der 48-jährige Tegernseer in den letzten Jahren die mäßigen Ergebnisse der deutschen Loipenasse analysieren. Als für den Breitensport zuständiger Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes durfte er aber auch nie ungeschminkt die Wahrheit sagen. Vor...

  • Oberstdorf
  • 09.05.18
 172×

Vorbereitungen
Ski-WM in Oberstdorf: Gemeinde übernimmt Planungskosten

Vor allem wegen der enormen Kostenschätzung von 50 Millionen Euro sorgte die erste Bedarfsmeldung an die Zuschussgeber zum geplanten Bauprogramm für die Ski-WM 2021 im April für Diskussionen in Oberstdorf. Jetzt landete das Thema erneut auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Beraten wurde die Frage, wer die Rechnung für die Untersuchung zahlt. Schließlich votierten die Ratsmitglieder mit 11:7 Stimmen dafür, vorläufig die Kosten zu übernehmen. Das wahrt die Chance, dass der Betrag später...

  • Oberstdorf
  • 24.01.18
 306×

Wintersport
Ski-WM in Oberstdorf: Bauprogramm soll bis Mitte 2018 stehen

Bis Mitte 2018 soll das Bauprogramm für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf im Langlauf- und Skisprungstadion auf den Weg gebracht werden. Geplant sind Investitionen in Höhe von 39 Millionen Euro. Über den Stand der Dinge berichtete Florian Speigl, kaufmännischer Leiter der Kurbetrieb Oberstdorf, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Dieser beschloss, das Planungsbüro F64 Architekten in Kempten mit der Ausführung eines städtebaulichen Rahmenplans für den Langlauf zu beauftragen. Für...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
 107×

Wintersport
Ski-WM 2021: Kreisräte kritisieren Informations-Politik Oberstdorfs

Erneut waren die Kosten für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf Thema, obwohl sie noch gar nicht feststehen: dieses Mal im Oberallgäuer Kreistag. Sowohl Grüne als auch ÖDP hatten eine Reihe von Fragen vorgelegt, die sich um die geplante Großveranstaltung drehen. Es gebe immer wieder den Vorhalt, dass das Landratsamt zu wenig informiere, kommentierte dies der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Aber: 'Wir sitzen teilweise auch völlig im Nebel. Alles, was für den Landkreis wichtig ist, wird...

  • Oberstdorf
  • 14.10.17
 181×

Wintersport
Landrat besorgt über WM-Vorbereitungen in Oberstdorf

Im Jahr 2021 sollen Wintersportler bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf um Medaillen kämpfen. Doch seit ein Investitionsbedarf von 50 Millionen Euro im Raum steht, ist eine Diskussion darüber entbrannt, welche Sportstätten Oberstdorf wirklich braucht. Jetzt appelliert der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz in einem Schreiben an Oberstdorfs Bürgermeister Laurent Mies und die Fraktionsvorsitzenden des Marktgemeinderates, den Prozess zur Vorbereitung und erfolgreichen Organisation der WM 2021...

  • Oberstdorf
  • 01.09.17
 213×

Ski alpin
Tobias Müller (24) vom SC Fischen holt Gold bei der Telemark-WM in La Plagne

Am Ende hat es doch noch mit einem Titel geklappt: Tobias Müller vom SC Fischen gewann Gold im Sprint-Wettbewerb bei der Telemark-Weltmeisterschaft im französischen La Plagne. Für Deutschlands besten Telemarker lief die WM dennoch schlechter als erwartet. 'Bis zum Titel am letzten Wettkampftag war ich eher enttäuscht, jetzt bin ich aber zufrieden', sagt der 24-jährige Obermaiselsteiner, der für den SC Fischen antritt. Als Gesamtweltcupsieger und Saisonbester im Sprint und Parallel-Sprint war...

  • Oberstdorf
  • 22.03.17
 32×

Nordische Ski-WM
Kommt der Oberstdorfer Johannes Rydzek (25) aus dem Hintergrund?

Es ist das Duell der Giganten. Weltcup-Führender gegen Verfolger, Vierfach-Weltmeister gegen Vierfach-Weltmeister. Wenn es heute (11 Uhr Springen – 15:15 Uhr zehn Kilometer Langlauf/ ARD ) zum dritten Wettkampf der Nordisch-Kombinierer bei der WM in Lahti geht, sind alle Augen auf die beiden Dauerrivalen Johannes Rydzek (25) und Eric Frenzel (28) gerichtet. Wir stellen die beiden gegenüber und wagen die Prognose, dass der Oberstdorfer Rydzek wie schon im Wettbewerb von der Normalschanze die...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17
 103×

Nordische Ski-WM
Nicole Fessel (33) aus Oberstdorf mit ihrer Leistung in Lathi unzufrieden

Auf den ersten entfesselnden WM-Lauf muss die Oberstdorferin Nicole Fessel weiter warten. Nach dem enttäuschenden sechsten Platz im Teamsprint zusammen mit Steffi Böhler erreichte die 33-jährige Langläuferin am Dienstag über die zehn Kilometer in klassischer Technik mit knapp zwei Minuten Rückstand auf Seriensiegerin Marit Björgen zwar ihr bestes WM-Resultat im 'Zehner'. Über den 16. Platz kam sie aber nicht hinaus.Fessel war im Ziel nicht unzufrieden. Sie habe auf den ersten Kilometern zwar...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ