Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

 355×   117 Bilder

Wintersport
Allgäuer unter den Favoriten: Gute Chancen auf einen goldenen Freitag bei der Nordischen Ski-WM in Lahti

Mit Spannung schauen die deutschen Wintersport-Fans am Freitag ins finnische Lahti. Denn, die Chancen stehen gut, dass der Deutsche Skiverband bei der Nordischen Ski-WM seine ersten Medaillen gewinnt. Johannes Rydzek vom SC Oberstdorf wird bei der ersten Medaillenentscheidung der Nordischen Kombination seinen Dauerkonkurrenten Eric Frenzel vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal in der Loipe jagen. Beide sprangen am Freitagvormitttag auf der Normalschanze 99 Meter weit und hielten damit die...

  • Oberstdorf
  • 24.02.17
 252×

'Der Sonnenschein'
Nordische Ski-WM: Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf sorgt im deutschen Team für gute Stimmung

Trainer Andreas Bauer traut ihr in Lahti auch eine Einzelmedaille zu Vor gut einer Woche in Oberstdorf: Zwischen zwei Trainingseinheiten treffen wir in einem verlassenen Gasthof im Ortszentrum die beiden besten deutschen Skispringerinnen: Carina Vogt, die Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin, und Katharina Althaus, die wenige Tage zuvor ihren ersten Weltcup-Sieg im slowenischen Ljubno feierte. Eine Spaßveranstaltung ist dieser von Bundestrainer Andreas Bauer spontan einberufene und...

  • Oberstdorf
  • 24.02.17
 283×   82 Bilder

Reaktionen der Athleten
Nordische Ski-WM: Hanna Kolb vom SC Buchenberg erreicht mit Rang elf ihr bestes Sprintergebnis der Saison

Sandra Ringwald hadert mit ihrem Aus im Viertelfinale. Debütantin Sofie Krehl strahlt Besser als erwartet sind die deutschen Langläufer im finnischen Lahti in die Nordische Ski-WM gestartet. Hanna Kolb vom Skiclub Buchenberg schaffte im Klassiksprint mit Rang elf ihr bestes WM-Einzelergebnis. Auch Debütantin Sofie Krehl vom SC Oberstdorf überzeugte mit einem zwölften Platz im Prolog. Am Ende sprang für die nachnominierte 21-jährige Allgäuerin Rang 17 heraus. Wir haben am Donnerstagabend nach...

  • Memmingen
  • 24.02.17
 55×   3 Bilder

Ski-WM
Allgäuer Langläufer überraschen bei Sprint-Quali

Die Nordische Ski-WM im finnischen Lahti hat aus Sicht der Allgäuer Langläufer durchaus mit einer positiven Überraschung begonnen. Sowohl Hanna Kolb (Buchenberg), Sofie Krehl (Oberstdorf), Sandra Ringwald als auch Sebastian Eisenlauer haben die Qualifikation für die Ausscheidungsrennen am Mittwoch nachmittag ab 16.30 Uhr überstanden. Kolb benötigte für die 1,4 Kilometer-Strecke in freier Technik 3:06,57 Minuten und landete damit auf Rang sechs. Quali-Siegerin Maiken Caspersen Falla aus...

  • Altusried
  • 23.02.17
 147×   55 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM in Lahti: Am Donnerstag starten vier Allgäuer(-innen) bei den Langlauf-Sprints

Es waren die Exoten, die dem ersten Tag der Nordischen Ski-WM im finnischen Lahti den Stempel aufdrückten. 91 Athleten (59 Männer und 32 Frauen) kämpften in einer Qualifikation um einen Startplatz im Feld der weltbesten Langläuferinnen und Langläufer. Den Vogel schoss dabei der 22-jährige Adrian Solano aus Venezuela mit der Startnummer 1 ab. Der Südamerikaner waren vermutlich noch nie zuvor auf Langlauf-Skiern gestanden. Jedenfalls stakste er reichlich unbeholfen die Anstiege hoch, purzelte...

  • Oberstdorf
  • 22.02.17
 157×

Ski nordisch
Nach der Junioren-WM in den USA drücken die Athleten des Oberstdorfer Internats wieder die Schulbank

Das war eine krasse Landung im Ernst des Lebens: Nach Gold und Silber bei der Nordischen Junioren- Weltmeisterschaft in Park City (USA) saßen die jungen Wintersportler nach dem Rückflug einen Tag später bereits wieder in der Schule. Vinzenz Geiger, Gianina Ernst, Luisa Görlich und Pauline Heßler hat zumindest für ein paar Tage der Alltag wieder. Und das bedeutet statt Skispringen und Nordischer Kombination Lernen für Prüfungen und Schulabschluss. Die Schulleitung des Oberstdorfer Gymnasiums...

  • Oberstdorf
  • 10.02.17
 67×

Skifliegen
Am Wochenende gehen die Besten der Welt auf Weitenjagd an der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf

Vor 25 Jahren ist Werner Schuster hier zum letzten Mal selbst hinuntergesegelt. Zwölfter und 17. wurde der Österreicher damals im Januar 1992 beim Weltcup-Skifliegen auf der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf. Seitdem hat sich viel verändert. Die Wettbewerbe der Skispringer sind spektakulärer geworden, die Flüge immer weiter. Der Weltrekord des Norwegers Anders Fannemel liegt mittlerweile sogar bei 251,5 Meter. Wenn Schuster am Wochenende als Cheftrainer mit der deutschen Nationalmannschaft...

  • Oberstdorf
  • 03.02.17
 408×

Skifliegen
Vom Vorspringer zum Rennleiter: Michael Neumayer hat besondere Erinnerungen an die Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf

Zur Skiflugschanze in Oberstdorf hat Michael Neumayer eine ganz besondere Beziehung. Dort hat er erstmals in seiner Laufbahn die magische Marke von 200 Metern geknackt. Als Vorspringer im Jahr 2004. 'Ich bin damals auf 202 und 203 Meter gesegelt. Das sind Momente, die man sein ganzes Leben nicht mehr vergisst', erzählt der 38-Jährige, der mittlerweile mit seiner Familie in Fischen lebt. Auch am Wochenende wird er in Oberstdorf mitmischen. Allerdings nicht mehr als Sportler. Er hat bei der...

  • Oberstdorf
  • 02.02.17
 140×

Wintersport
Mit Tobias Müller aus Oberstdorf führt ein Allgäuer den Telemark-Gesamtweltcup an

Er ist das Maß der Dinge 'Die Freiheit, die man beim Telemarken spürt, ist für mich unvergleichlich. In keiner Sportart ist man dem Element Schnee näher. Nirgends hat man so viel Bewegungsfreiheit auf zwei Brettern.' Wenn Tobias Müller über seine Sportart Telemark spricht, gerät er jedes Mal aufs Neue ins Schwärmen. Der 24-jährige Oberstdorfer ist in dieser Form des Skifahrens, einer der ursprünglichsten Abfahrtsskitechniken, seit Jahren das Maß der Dinge. Weltweit! 41 Weltcup-Rennen hat er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.17
 150×   2 Bilder

Ermittlungen
Foto-Diebstahl im Ärztehaus: Helden von Bern bleiben verschwunden

Unbekannter entwendet das signierte Foto des WM-Teams aus Ärztehaus. Polizei hat noch keine Spur Die Wand zwischen den beiden Toilettentüren in der Praxis für Kieferchirurgie neben dem Klinikum Kempten wirkt fast anklagend leer. Vor einer Woche hing dort noch ein Foto des deutschen Teams der Fußballweltmeisterschaft 1954 mit den Unterschriften der 'Helden von Bern'. Und auch eine persönliche Widmung des Trainers Sepp Herberger war darauf zu finden. Auf dieses Foto war Kieferchirurg Dr. Bernd...

  • Kempten
  • 18.01.17
 106×

Interview
Skilangläufer Sebastian Eisenlauer (26) aus Sonthofen nach seiner krankheitsbedingten Pause: auf der Suche nach Leichtigkeit

Nach dem 51. Rang in Toblach geht der Sonthofer hart mit sich ins Gericht. Nur eine Chance bleibt ihm für die WM Bei der Rückkehr in den Weltcup-Zirkus erlebte Skilangläufer Sebastian Eisenlauer einen herben Dämpfer. Rang 51 blieb dem Athleten vom Skiclub Sonthofen in Toblach – und das in Eisenlauers Paradedisziplin, dem Sprint. In einer Phase, in der der amtierende deutsche Meister, der die Tour de Ski in Oberstdorf krankheitsbedingt verpasst hatte, ein Erfolgserlebnis herbeisehnt. Denn lange...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.17
 22×

Handball
Allgäuer Sportler und Funktionäre ärgern sich: Die Handball-Weltmeisterschaft 2017 wird nur im Internet übertragen

Der Fernseher bleibt aus Mit dem prestigeträchtigen Klassiker gegen Ungarn beginnt für die deutsche Nationalmannschaft am Freitagabend (17:45 Uhr) die Handball-Weltmeisterschaft in Frankreich. Nach dem überraschenden Gewinn der Europameisterschaft vor fast genau einem Jahr zählen die Deutschen dieses Mal schon von Anfang an zum Kreis der Favoriten. Blöd nur, dass in der Heimat kaum einer zuschauen kann. Denn die Fernsehsender sind bei der Vergabe der Übertragungsrechte leer ausgegangen. Zu...

  • Kempten
  • 12.01.17
 173×

Image
Sandra Schuler (43) aus Buchloe arbeitet im Vorstand des nationalen Dart-Verbandes

Am Ende eines Jahres steht in Europa traditionell der Wintersport im Fokus. Doch England leistete sich schon früh einen sportlichen Brexit: Es gibt keine Berge und meist wenig Schnee. Also führten sie den Boxing-Day im Fußball und die Dart-Weltmeisterschaft ein. Die läuft heuer seit dem 15. Dezember. Deutsche Spieler waren auch beteiligt – aber von vorn herein nur als Außenseiter. Für Sandra Schuler und ihre Familie ist die Dart-WM trotzdem ein großes Ereignis: Die Buchloerin ist...

  • Buchloe
  • 31.12.16
 125×   2 Bilder

Karate
Kemptener Karateka erkämpft sich mit dem deutschen Team bei der WM in Linz Platz drei

Die Halle ist abgedunkelt, nur die Kampffläche ist beleuchtet: Nico Drexel geht als vierter deutscher Kämpfer auf die Matte und weiß: 'Wenn ich unentschieden kämpfe oder gewinne, haben wir Bronze.' Und er schafft es: schlägt seinen spanischen Gegner mit 1:0 und beschert seinen Teamkollegen und sich somit die Bronzemedaille auf der Weltmeisterschaft in Linz. Ein Riesenerfolg für den Kemptener bei seiner ersten WM-Teilnahme. Diese Bronzemedaille war nur eine von zwei Medaillen (2x Bronze), die...

  • Kempten
  • 01.11.16
 162×

Trailrunning
Oberallgäuer Trio vor dem Start bei der Ultra-Trail-WM

Zu einem der härtesten Rennen der Welt brechen Gitti Schiebel, Simone Philipp und Matthias Dippacher Samstagmorgen auf. Ab 5 Uhr startet das Oberallgäuer Trio bei der Ultra-Trail-Weltmeisterschaft im portugiesischen Nationalpark Peneda-Geres. 'Es ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes. Wir starten für die Nationalmannschaft mit der Weltelite der Trail-Läufer – und das auf einer wilden Strecke. Extremer geht’s kaum', sagte die Rettenbergerin Gitti Schiebel. Der wilde Trip führt über 85...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.16
 63×

Nordische Ski-WM
Grüne und ÖDP wollen 2021 eine ökologische Weltmeisterschaft in Oberstdorf

Eines vorneweg: Die Grünen und die Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP) begrüßen die Nordische Ski-Weltmeisterschaft im Februar 2021 in Oberstdorf. Während einer gemeinsamen Pressekonferenz gestern in Immenstadt forderten aber beide Parteien 'eine ökologische WM'. Man dürfe die Gigantomanie vergangener Sport-Großereignisse nicht mehr mitmachen, sagte Ulli Leiner, Landtags-Abgeordneter der Grünen aus Sulzberg. Nicht von ungefähr wollen viele Städte und Regionen keine Olympischen Spiele oder...

  • Oberstdorf
  • 25.10.16
 460×   22 Bilder

Rennpilot
Red Bull Air Race-Weltmeister Matthias Dolderer (45) feiert seinen Sieg in Tannheim

Matthias Dolderer, der 'König der Lüfte' wurde von seiner Familie sowie Hunderten Fans, Freunden und Nachbarn auf dem Flugplatz in Tannheim empfangen. Für den Rennpiloten hatte die 2.400-Seelen-Gemeinde nordwestlich von Memmingen den roten Teppich ausgerollt. Der 46-Jährige ist der erste deutsche 'Red Bull Air Race'-Weltmeister und hatte den Pokal vor einer Woche in Las Vegas in den Himmel über der Spielerstadt gereckt. Die rauschende Siegerparty stieg nun auf dem elterlichen Flugplatz. Mehr...

  • Kempten
  • 21.10.16
 30×

Rallycross
Mit dem Gewinn des WM-Titels erfüllt sich Mattias Ekström vom Abt Sportsline Kempten einen Kindheitstraum

Mattias Ekström ist neuer FIA-Rallycross-Weltmeister. Der Schwede sicherte sich mit einem fünften Platz auf dem Estering bei Buxtehude vorzeitig den Titel. Dafür hatte er auf das Finale der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Hockenheim verzichtet und damit zum ersten Mal in seiner 16-jährigen DTM-Karriere ein Rennen verpasst. 'Das ist vielleicht der beste Tag in meiner Motorsport-Karriere', sagt Ekström, der seine Wurzeln im Rallyesport sieht. 'Es gab so viele schöne Momente mit Audi Sport...

  • Kempten
  • 18.10.16
 372×   2 Bilder

Kampfsport
Kemptener Karateka Nico Drexel (24) kämpft für Deutschland bei der Karate-WM in Linz

Fünf Jahre nach dem dritten Platz von Ruth Malsch auf der Karate-Weltmeisterschaft der Jugendlichen hat das 1. Kemptener Karate Dojo im TV Kempten wieder einen WM-Starter. Nico Drexel wurde von Bundestrainer Thomas Nitschmann für die Weltmeisterschaft von 25. bis 30. Oktober in Linz nominiert. Der 24-Jährige startet für Deutschland im Kumite (Freikampf)-Team. In einem Vorbereitungswettkampf in Kroatien gewann er kürzlich mit seinen Teamkollegen die Goldmedaille. Überrascht war Nico...

  • Kempten
  • 10.10.16
 24×

Wiederwahl
Vereine im Allgäu gegen den Vorschlag Gianni Infantinos, die WM aufzustocken

Die FIFA versank unter Ex-Präsident Joseph Blatter in einem Meer aus Korruption. Seit Februar 2016 soll deshalb der neue Chef, Gianni Infantino, das marode Gebilde in ruhige Fahrwasser steuern. Doch als Erstes regte er an, sein Gehalt zu erhöhen, was ihm mit 1,5 Millionen Schweizer Franken pro Jahr auch bewilligt wurde. Nun will Infantino seine Wiederwahl 2017 sichern, indem er möglichst viele Länder an der WM teilnehmen lassen will: 48 oder mindestens 40 Teams sollen dann mitspielen und der...

  • Buchloe
  • 07.10.16
 402×   10 Bilder

Als erster Deutscher
Matthias Dolderer (46) aus Tannheim gewinnt Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2016

Für Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen ist ein Traum wahr geworden. Der 46-jährige Pilot machte mit seinem Sieg beim Rennen in Indianapolis seinen ersten WM-Titel perfekt. Es ist der erste Titel eines Deutschen überhaupt in der Motorsportserie der Lüfte. "Wahnsinn, ein Traum ist wahr geworden", jubelte der Tannheimer nach seinem Coup in den USA. "Ich danke meiner Familie und meinem Team – das ist einfach unbegreiflich.' Dolderer setzte sich beim Debüt des Red...

  • Kempten
  • 02.10.16
 50×

Fußball
Junge Marktoberdorferin kämpft mit U17-Nationalmannschaft in Jordanien um WM-Titel

Vier Stunden lang saß sie im Flieger, ehe die Maschine in der Hauptstadt Amman landete. Knapp unter 30 Grad zeigt das Thermometer. Keine Wolke am Himmel. Eigentlich beste Voraussetzungen für einen Urlaub in Jordanien. Daran ist bei Verena Wieder aus Thalhofen nicht zu denken. Schuhe an, schwitzen, Rasen testen, akklimatisieren ist angesagt. Denn am Freitag beginnt für die deutsche U17-Nationalmannschaft die Fußball-Weltmeisterschaft. Die Mission ist klar: Wir wollen den Titel. Der Anspruch...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.16
 48×

Erfolg
Germaringer Bergläufer bei Weltmeisterschaft unerwartet erfolgreich

Unerwartet viel zu jubeln hatten die Läufer des SVO Leichtathletik Germaringen bei der Berglauf-Weltmeisterschaft der Senioren in Susa (Italien). Mit zweimal Silber und zweimal Bronze im Gepäck kehrten sie von diesen Titelkämpfen nach Hause. Allerdings gab es auch einen Wermutstropfen für die Ostallgäuer Sportler. Welchen, das lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Kaufbeuren
  • 07.09.16
 101×

Duathlon
Christian Mangold aus Scheffau ist Vizeweltmeister seiner Altersklasse

Toller Erfolg für Christian Mangold vom Team Radsport Greiner: Nur drei Wochen nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft ist der 45-jährige Westallgäuer nun auch noch Vizeweltmeister seiner Altersklasse M45 im Duathlon geworden. Nach 190 harten Kilometern und einer Gesamtzeit von 7:15:21 Stunden fehlte am Ende sogar nur ein Wimpernschlag zum ganz großen Wurf. Der zweifache Familienvater aus Scheffau hatte beim Powerman Dutahlon in Zofingen (Schweiz) im Ziel nur läppische 60 Meter Rückstand...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ