Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Kamen nach 270 Kilometern Radfahren erschöpft, aber glücklich in Oberstdorf an: (von links) Stützpunkt-Trainer Markus Hofmann, Elisabeth Schicho, Sofie Krehl, Sebastian Eisenlauer, Laura Gimmler, Janosch Brugger, Bundestrainer Peter Schlickenrieder (vorn), Florian Notz (hinten) und Nicole Fessel. Insgesamt war die Gruppe mit 30 Teilnehmern unterwegs.
 1.002×

Wintersport
Langlauf-Bundestrainer radelt mit Top-Athleten zu WM-Orten in Tirol und Oberstdorf

Peter Schlickenrieder ist ein PR-Mann durch und durch. Der Silbermedaillengewinner von Salt Lake City 2002 weiß wie kaum ein anderer, den Langlaufsport ins rechte Licht zu rücken. Als sogenannter Experte bei den Fernseh-Übertragungen der ARD musste der 48-jährige Tegernseer in den letzten Jahren die mäßigen Ergebnisse der deutschen Loipenasse analysieren. Als für den Breitensport zuständiger Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes durfte er aber auch nie ungeschminkt die Wahrheit sagen. Vor...

  • Oberstdorf
  • 09.05.18
 161×

Air Race
Tannheimer Luftsportler im Kampf um den WM-Titel

Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen hat sich mit einem zweiten Platz bei der zweiten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft in Cannes/Frankreich eindrucksvoll im Kampf um den WM-Titel zurückgemeldet. In 57,764 Sekunden musste sich der Weltmeister von 2016 lediglich dem Australier Matt Hall (57,692) geschlagen geben. „Das war für das Selbstvertrauen extrem wichtig“, sagte Dolderer. Im WM-Gesamtklassement schob sich der 47-Jährige durch den Podiumsplatz vor auf Rang vier....

  • Memmingen
  • 24.04.18
Auch Freizeitsportler sind im Winter auf den Oberstdorfer Loipen unterwegs. Das Langlaufstadion soll vor der Ski-WM 2021 umgebaut werden.
 641×

Langlaufstadion
WM-Loipen in Oberstdorf: Fällt die Entscheidung am Donnerstag?

Immer noch wird in Oberstdorf über die verschiedenen Varianten und das richtige Vorgehen für das neue Langlaufstadion diskutiert. Am  Donnerstag nimmt das Gremium einen neuen Anlauf, um die Umbaupläne mit einem Beschluss über die Situierung der Gebäude auf den Weg zu bringen. In der Diskussion kommt immer wieder die Frage auf, warum das Stadion überhaupt umgebaut werden muss. In Oberstdorf gibt es auch Stimmen, die sich fragen, warum die Titelkämpfe 2021 nicht auf bestehenden Anlagen...

  • Oberstdorf
  • 12.04.18
Langlaufstadion Ried
 3.230×

Ski-WM
Keine Mehrheit für neues Langlaufstadion in Oberstdorf

Mit versteinerten Mienen verließen die Vertreter des Skiclubs Oberstdorf den Sitzungssaal im Alten Rathaus. Sie waren ebenso wie Skiverbandsvertreter und Sportveranstalter gekommen, um die Entscheidung über das neue Langlaufstadion mitzuerleben, das für die Ski-WM 2021 gebaut werden soll. Eigentlich wollte der Gemeinderat nach einem Ortstermin eine Entscheidung treffen. Doch statt eines Startschusses gab es einen Rückschlag. Die Abstimmung endete Unentschieden (10 zu 10), damit war der...

  • Oberstdorf
  • 29.03.18
Daniela Jentsch
 647×

Weltmeisterschaft
Füssener Bundestrainer enttäuscht von Deutschen Curling-Frauen

Es hätte ein Platz unter den ersten Acht werden sollen – aber am Ende wurde es die nächste Enttäuschung. Denn auch beim zweiten Curling-Großereignis dieser Saison schrammte die Frauen-Nationalmannschaft um Skip Daniela Jentsch (Füssen) weit an den eigenen Erwartungen vorbei. Am Ende reichte es bei der Weltmeisterschaft in North Bay/Ontario nur zum zwölften, also vorletzten Rang. Nach der verpassten Olympia-Qualifikation im Dezember misslang für „Team Jentsch“ damit auch der zweite Auftritt...

  • Füssen
  • 28.03.18
 724×

Weltmeisterschaft
Nächste Goldmedaille für Oberstdorfer Eiskunstläufer Savchenko und Massot

Nach dem Olympiagold in Pyeongchang krönten die beiden Wahl-Oberstdorfer Aljona Savchenko und Bruno Massot ihre Saison im Eiskunstlauf nun mit einer weiteren Goldmedaille. Bei der Weltmeisterschaft in Mailand erreichten die beiden mit einer technisch herausragenden Kür den ersten Platz. Schon nach dem Kurzprogramm lagen Savchenko und Massot in Führung. Mit ihrer Kür zu "La terre vue du ciel" zogen sie das Publikum dann wieder endgültig in ihren Bann - und stellten mit insgesamt 245,84...

  • Oberstdorf
  • 23.03.18
Auch Hobbyläufer sind im Langlaufstadion Ried unterwegs. Derzeit wird diskutiert, ob die für die WM notwendigen Funktionsräume am bestehenden Gebäude (rechts im Bild) oder vor dem Parkplatz (oben) gebaut werden sollen.
 705×

Ski-WM
Umbau des Oberstdorfer Langlaufstadions für die Weltmeisterschaft wird Ende März beschlossen

Jetzt soll ein Ortstermin Klarheit bringen. Bevor die Oberstdorfer Gemeinderäte entscheiden, wo vor der Ski-WM 2021 neue Gebäude im Langlaufstadion Ried errichtet werden, wollen sie sich vor Ort ein Bild machen. Aufgebaute Lattengerüste sollen zeigen, welche Wirkung die Neubauten auf das Landschaftsbild haben. Nach einer zweistündigen Diskussion über die verschiedenen Varianten für den Umbau der Sportanlage schlug Bürgermeister Laurent Mies vor, den Beschluss zu verschieben. Nun soll der...

  • Oberstdorf
  • 09.03.18
 50×

Flugsport
Tannheimer Pilot startet bei der Airrace-WM in Abu Dhabi

Rennpilot Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen startet an diesem Samstag, 3. Februar, in die neue Saison um die Red Bull Airrace-Weltmeisterschaft. In Abu Dhabi will er gleich wieder aufs Siegertreppchen. Seit Dezember war der 47-jährige mehrfach in Kalifornien, um seine 'Zivko Edge 540 V3' für die Formel 1 der Lüfte zu verbessern. Nach den ersten Tests ist er sich sicher: 'Ich hole den WM-Titel zurück nach Deutschland.' Anfang Dezember reiste er erstmals in die USA, um an der...

  • Memmingen
  • 02.02.18
 254×

Ski-WM
Planung für das Langlaufzentrum in Oberstdorf stößt auf Kritik

Wie wird das Langlaufstadion aussehen, in dem die Athleten 2021 im Zielsprint um den Weltmeistertitel kämpfen. Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt der Oberstdorfer Marktgemeinderat. Nicht zum ersten Mal, denn bereits im November hatte der Rat Leitlinien für den Umbau der Wettkampfstätte festgelegt, die allen beauftragten Planungs- und Ingenieurbüros als Arbeitgrundlage übergeben wurden. Jetzt präsentierten die Planer dem Gremium konkrete Vorschläge, wo die neuen Funktionsgebäude und der...

  • Oberstdorf
  • 31.01.18
 172×

Vorbereitungen
Ski-WM in Oberstdorf: Gemeinde übernimmt Planungskosten

Vor allem wegen der enormen Kostenschätzung von 50 Millionen Euro sorgte die erste Bedarfsmeldung an die Zuschussgeber zum geplanten Bauprogramm für die Ski-WM 2021 im April für Diskussionen in Oberstdorf. Jetzt landete das Thema erneut auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Beraten wurde die Frage, wer die Rechnung für die Untersuchung zahlt. Schließlich votierten die Ratsmitglieder mit 11:7 Stimmen dafür, vorläufig die Kosten zu übernehmen. Das wahrt die Chance, dass der Betrag später...

  • Oberstdorf
  • 24.01.18
 466×

Jugendsünde
1988 wagten sich sieben Oberallgäuer auf Alpin-Ski die Flugschanze in Oberstdorf hinunter

Im Anfang war die Idee. Nicht mehr als eine Schnapsidee, wenn der Funken aber überspringt, gibt es kein Halten mehr. Sich auf Alpin-Ski eine Skiflug-Schanze hinunterzustürzen: Am 11. März 1988 setzten sieben Oberallgäuer diesen wahnwitzigen Geistesblitz um. Exakt 30 Jahre später kehrten die 'wilden Kerle' nun zum Wochenende der Skiflug-WM in Oberstdorf zurück an den Ort ihrer wohl größten Jugendsünde. Die Chronologie einer unfassbaren Geschichte: Peter Müller, Ralf Schmid, Bori Kössel, Florian...

  • Oberstdorf
  • 22.01.18
 138×

Sport
Skiflug-WM in Oberstdorf: Vor allem die Fans aus Norwegen sammeln Sympathiepunkte

Dass die Norweger ein im positiven Sinne verrücktes Volk sind, verrückt nach Wintersport, ist auch bei der Gruppe aus der Nähe von Vikersund unschwer zu erkennen. Sie tragen Wikingerhelme, Fellmützen, Fanleibchen und Kutten voller Aufnäher. 'Es ist meine Art des Tagebuchs', meint Kenneth lachend. Am Kulm in Österreich, im slowenischen Planica, bei der Nordischen Ski-WM in Finnland und natürlich auch in Oberstdorf, über 1600 Kilometer fern der Heimat – überall war er bereits dabei. 'Hier in...

  • Oberstdorf
  • 22.01.18
 79×

Bilanz
Friedliche Skiflug-WM im Oberstdorfer Stillachtal

Nach vier Tagen im Stillachtal zieht die Polizei ein positives Fazit. Die insgesamt über 60.000 internationalen Zuschauer an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze feierten ausgelassen aber friedlich. Trotz zeitweise widriger Wetterverhältnisse verliefen die Veranstaltungen aus polizeilicher Sicht weitgehend störungsfrei. Das Rahmenprogramm nach den Wettkämpfen, im Festzelt am Stadion und im Kurpark von Oberstdorf, wurde ebenfalls von mehreren tausend Gästen besucht. Auch hier kam es zu keinen...

  • Oberstdorf
  • 21.01.18
 252×   2 Bilder

Weltmeisterschaft
Skiflug-WM: Norweger Tande wird Weltmeister in Oberstdorf

Auf und davon war der Norweger. Daniel Andre Tande ist der Königs der Lüfte, der neue Skiflug-Weltmeister und damit Nachfolger des Slowenen Peter Prevc. Der 23-Jährige, seit Freitag auch neuer Schanzenrekord-Halter (238,5 Meter) gewann die Titelkämpfe nach einem Flug auf 200 Meter und mit insgesamt 651,9 Punkten am zweiten WM-Tag in Oberstdorf vor dem Polen Kamil Stoch (638,6). 'Seit dem ersten Flug am Donnerstag war es perfekt auf dieser Schanze', sagte der Goldmedaillengewinner und ergänzte...

  • Oberstdorf
  • 20.01.18
 384×

Erfolg
Ski-Langlauf: Josef Fäßler (19) aus Scheidegg fährt zur Junioren-WM

Anfang der Woche kam die schriftliche Nominierung: Josef Fäßler fährt zur Junioren-Weltmeisterschaft, die vom 27. Januar bis 3. Februar in der Schweiz stattfindet. Für den 19-jährigen Langläufer vom SC Scheidegg ist es das vorläufige i-Tüpfelchen auf seine Karriere. Gehofft und ein bisschen geahnt hatte er es schon länger. Aktuell bestreitet er seine erste komplette Saison im Continental-Cup – und hat sich im Deutschen Junioren-Team zu einem Leistungsträger entwickelt. Ein Grund: 'Ich habe von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.01.18
 319×   29 Bilder

Skifliegen
2.500 Zuschauer bei der Eröffnungsfeier der Weltmeisterschaft im Nordic Park in Oberstdorf

Ein besseres Timing dürfte Alfons Hörmann nur selten gehabt haben. Exakt um 20:18 Uhr eröffnete der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes am Donnerstagabend die Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf – im Jahr 2018. Was hatten sie nicht gezittert, gerechnet, gebangt – und am Ende des Tages wurden doch alle sportlichen Hoffnungen vom Winde verweht. Lange Zeit haben die Organisatoren am Donnerstag in den Oberstdorfer Himmel geschaut, den Status auf ihrer Wetter-App aktualisiert...

  • Oberstdorf
  • 19.01.18
 99×

Wettkampf
Skiflug-WM in Oberstdorf: Freitag fliegt wieder

Fliegt er oder fliegt er nicht? Eifrig war im Vorfeld der Skiflug-WM in Oberstdorf spekuliert worden, ob Deutschlands Nummer eins Richard Freitag sich nach seinem Sturz beim dritten Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck bereits zwei Wochen später wieder auf eine Schanze traut. Eine viel größere und spektakulärere noch dazu. Schon nach dem ersten Trainingsdurchgang auf der Heini-Klopfer-Flugschanze war aber klar: Die Hüfte zwickt zwar noch, aber das Malheur vom Berg Isel hat der...

  • Oberstdorf
  • 19.01.18
 208×

Skifliegen
Sturm macht Organisatoren der Weltmeisterschaft in Oberstdorf zu schaffen

Unter erschwerten Bedingungen wurden am Mittwoch in Oberstdorf die letzten größeren Arbeiten vor der Skiflug-Weltmeisterschaft erledigt. Neuschnee war weniger ein Problem, es werden bis zum Abend wohl um die zehn Zentimeter gewesen sein. Den Organisatoren und vielen freiwilligen Helfern machte hingegen wie schon bei der Tour de Ski im Langlaufstadion vor zwei Wochen der Sturm zu schaffen. Immer wieder fegten starke Böen durch das Stadion an der Heini-Klopfer-Schanze. Werbebanner mussten ein...

  • Oberstdorf
  • 18.01.18
 211×

Skiflug-WM
Am Donnerstagabend eröffnet Alfons Hörmann die Titelkämpfe in Oberstdorf

Einen Breakdance in Lederhosen werden die Skiflieger im Oberstdorfer Nordic Park wohl nicht hinlegen und diese Tanzeinlagen lieber der 'Dancefloor Destruction Crew' überlassen. Die Gruppe aus Franken heizt am Donnerstag mit akrobatischen Einlagen zur Springerparty kräftig ein. Zuvor wird es aber erst einmal feierlich, denn um 19:30 Uhr beginnt die offizielle Eröffnungsfeier der Skiflug-Weltmeisterschaft. Die Nationen marschieren hinter der jeweiligen Landesflagge ein. Vertreter des vorherigen...

  • Oberstdorf
  • 17.01.18
 190×

Skifliegen
Eine Woche vor der WM in Oberstdorf freut sich Karl Geiger über neugewonnene Stärke

Theaterspieler können ein Lied davon singen: Misslingt die Generalprobe, läuft am großen Tag meist alles rund. An diese Floskel wird sich auch Karl Geiger klammern fast eine Woche vor 'seinen' großen Tagen, bei der Skiflug-WM in Oberstdorf ab dem kommenden Donnerstag. Denn die letzte Station vor der Heim-WM verlief für den Oberstdorfer alles andere als nach Plan. Als 46. verpasste Geiger beim Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf am Freitag die Quali für den Weltcup am Samstag. Das erste Mal...

  • Oberstdorf
  • 13.01.18
 306×

Wintersport
Ski-WM in Oberstdorf: Bauprogramm soll bis Mitte 2018 stehen

Bis Mitte 2018 soll das Bauprogramm für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf im Langlauf- und Skisprungstadion auf den Weg gebracht werden. Geplant sind Investitionen in Höhe von 39 Millionen Euro. Über den Stand der Dinge berichtete Florian Speigl, kaufmännischer Leiter der Kurbetrieb Oberstdorf, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Dieser beschloss, das Planungsbüro F64 Architekten in Kempten mit der Ausführung eines städtebaulichen Rahmenplans für den Langlauf zu beauftragen. Für...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
 175×

Berufswettbewerb
Unterallgäuer wird Vize-Weltmeister der Betonbauer

Medin Murati (20) aus Warmisried (Unterallgäu) und Timo Schön (21) aus der Oberpfalz holten bei World-Skills in Abu Dhabi – der Weltmeisterschaft der Berufe – die Silbermedaille im Wettbewerb der Betonbauer. Beide waren zuvor schon Deutsche Meister der Betonbauer geworden, jetzt sind sie quasi Vize-Weltmeister in ihrer Disziplin. 'Wir sind nach Abu Dhabi gekommen, um zu gewinnen. Wir haben sehr hart gekämpft. Wir müssen aber auch anerkennen, dass das österreichische Team besser war', sagte...

  • Memmingen
  • 23.11.17
 99×

Sport
Ski-WM: Oberstdorf bringt Planung für Sportanlagen auf den Weg

Für geschätzte 39 Millionen Euro sollen die Schanzen und Loipen in Oberstdorf umgebaut werden, um den Athleten bei der Nordischen Ski-WM 2021 ideale Wettkampfbedingungen zu bieten. Die Zeit drängt, denn die Sportanlagen müssen ein Jahr vor den Titelkämpfen fertig sein. Zudem steckt Oberstdorf in einem Dilemma: Die mit 50 Millionen Euro hoch verschuldete Gemeinde ist auf staatliche Zuschüsse angewiesen. Bund und Land wollen das Projekt mit bis zu 90 Prozent unterstützen, doch für die...

  • Oberstdorf
  • 11.11.17
 728×

Bodybuilding
Marktoberdorferin (19) fährt zur Fitness-Weltmeisterschaft

Die Marktoberdorferin Nina Maruhn startet am Wochenende bei der Bodybuilding- und Fitness-Weltmeisterschaft in Rumänien. Sie tritt in der Bikini-Klasse der Junioren an. In ihrer persönlichen Generalprobe hat sie vor kurzem sogar die internationale süddeutsche Meisterschaft der Frauen gewonnen. Dass sie einmal diesen Erfolg haben würde, hatte die 19-Jährige vor wenigen Jahren selbst nicht gedacht. Sie saß als Jugendliche lieber vor dem Computer und hat ein Fantasy-Jugendbuch geschrieben. Mitten...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ