Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.
 319×

Wintersport
Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen beim Snowboard-Parallelslalom in ParkCity ausgeschieden

Nach ihrem WM-Sieg im Parallel-Riesenslalom ist die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen im Parallel-Slalom bei der Weltmeisterschaft in den USA im Viertelfinale ausgeschieden. In den beiden Qualifikationsläufen hatte Jörg mit 1:25,12 Minuten noch die Gesamtbestzeit vorgelegt. In ihrem Viertelfinallauf stürzte dann zunächst ihre Gegerin, die Russin Maria Valova, nach einem Fahrfehler, fing sich aber schnell und konnte weiterfahren. Nur ein Tor weiter machte dann auch Jörg einen Fehler, ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
Im letzten Jahr wurde sie Zweite bei den Olympischen Spielen, bei der Weltmeisterschaft in ParkCity hat sich die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen jetzt den Titel geholt.
 1.331×

Freestyle-WM
Snowboard-Weltmeisterin: Selina Jörg aus Sonthofen holt Titel im Parallel-Riesenslalom

Das Allgäu hat eine neue Weltmeisterin: Snowboarderin Selina Jörg sicherte sich im Parallel-Riesenslalom bei der Freestyle- und Snowboard-Weltmeisterschaft in ParkCity den Sieg. Bereits in der Qualifikation fuhr die Olympia Zweite als Schnellste durchs Ziel. Im Finale machte Jörgs Gegnerin Natalia Sobolewa einen Fahrfehler und verhalf der 31-jährigen Jörg aus Sonthofen so schon vor der Ziellinie zur Goldmedaille. Als zweite Deutsche überhaupt konnte Jörg den Titel so nach Deutschland und ins...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
Stefan Luitz gehört zum Aufgebot des Deutschen Teams bei der Alpinen Ski-WM in Schweden.
 626×

Zeitplan
Fünf Allgäuer Starter bei der Alpinen Ski Weltmeisterschaft in Schweden

Wenn ab dem 5. Februar die Alpinen Skifahrer die Weltmeisterschaft im schwedischen Åre bestreiten, sind auch fünf Allgäuer unter den Startern. So werden neben der Oberstdorferin Christina Geiger und dem Bolsterlanger Stefan Luitz die beiden Brüder Manuel und Alexander Schmid vom SC Fischen sowie Dominik Stehle vom SC Obermaiselstein in Åre um gute Platzierungen bei der Alpinen Ski-WM kämpfen. Das deutsche Team für Schweden besteht aus insgesamt 16 Sportlern. "Wir fahren mit einer kleinen,...

  • Kempten
  • 04.02.19
Handball-WM 2007: Halbfinale Deutschland - Frankreich in der Kölnarena
 236×

Weltmeisterschaft
Aktive und Ehemalige Buchloer Sportler über die Aussichten der Handballnationalmannschaft

Am vergangenen Donnerstag begann die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark. Beide Teams haben zunächst gewonnen. Doch kann Deutschland sein Wintermärchen von 2007 wiederholen, als es als Gastgeber letztmals den Titel gewonnen hat? Handball-Experten aus Buchloe sehen das skeptisch: Zu stark sei die Konkurrenz. Die Ansichten der Fachleute lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 15.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Buchloe
  • 14.01.19
Wer jede Disziplin erfolgreich abschließt bekommt am Ende eine Medaille - und sein Startband. Wird ein Hindernis nicht geschafft, wird das Startband abgeschnitten und man ist aus der Wertung, darf aber den Lauf beenden.
 577×   2 Bilder

Extrem-Hindernislauf
Gute Platzierungen für Baisweiler Extrem-Hindernisläufer Stefan Settele (31) bei der Weltmeisterschaft in London

Zum Weltmeistertitel hat's nicht gereicht  - dennoch zeigte sich Extrem-Hindernisläufer Stefan Settele (31) nach der Weltmeisterschaft im Obstacle Course Racing (OCR) in London überwiegend zufrieden. An drei Tagen trat der Baisweiler in drei Disziplinen mit unterschiedlich langen Laufstrecken an. "Es war ein sehr hartes Wochenende, weil nicht nur Hindernisse wie bei Ninja Warrior dabei sind, sondern auch weil es sehr viele Hindernisse sind. Da läuft man am Limit", so Settele. Fast an sein...

  • Baisweil
  • 26.10.18
Tamara Hitz überquerte nach knapp 9:39 Stunden die Ziellinie von Hawaii und war überglücklich über ihren zweiten Platz in der Altersklasse der 25- bis 29-Jährigen.
 6.652×

Triathlon
Kemptenerin wird Vize-Weltmeisterin im Ironman auf Hawaii

„Überhaupt beim Ironman Hawaii teilnehmen zu dürfen, war schon die Erfüllung eines sportlichen Lebenstraums. Der Wettkampf verlief genau nach meinen Vorstellungen. Beim Schwimmen erwischte ich einen guten Start und konnte mich gut im Feld positionieren. Auf dem Rad hatten wir unheimliches Glück mit dem Wetter, denn anders als vorhergesagt blieb das Unwetter aus und wir erwischten einen perfekten Tag ohne viel Wind", erzählt Tamara Hitz, 28 Jahre, aus Kempten. "Ich bin unglaublich glücklich,...

  • Kempten
  • 16.10.18
Lisa Brennauer beim Empfang in Durach im August 2018.
 636×

Radsport
Duracherin Lisa Brennauer enttäuscht bei der Weltmeisterschaft in Innsbruck

Zuerst der undankbare vierte Platz im Mannschaftszeitfahren, dann der enttäuschende 14. Rang im Einzelzeitfahren und schließlich das klägliche Ausscheiden im Straßenrennen: Die Rad-Weltmeisterschaft in Innsbruck hat sich Lisa Brennauer komplett anders vorgestellt. Zumal die 30-jährige Duracherin im Vorfeld der WM nichts dem Zufall überlassen hat. Schon vor einem Jahr fuhr sie an einem trainingsfreien Tag ins Ötztal, um sich mit der Strecke vertraut zu machen. In diesem Sommer nahm die...

  • Durach
  • 06.10.18
Die Zeller Tauzieher trainieren schon fleißig für die Tauzieh-WM in Kapstadt vom 19. bis 22. September.
 1.636×   2 Bilder

Sport
Neun Allgäuer fliegen zur Tauzieh-WM nach Kapstadt

Vom 19. bis zum 22. September findet im südafrikanischen Kapstadt die Weltmeisterschaft im Tauziehen statt. Das deutsche Team im Schwergewicht ist bei diesem Turnier fast gänzlich in Zeller Hand: Acht Athleten und ein Coach vom Tauziehclub Allgäu-Power Zell vertreten als Nationalmannschaft die deutschen Farben. Andreas und Daniel Reisacher, Thomas Könis, Nikolai Dobrina, Markus Frieß, sowie Martin und Thomas Wegmann treten im 680-Kilo-Schwergewicht ans Seil. Thomas Gropper nimmt für die "U-23"...

  • Memmingen
  • 13.09.18
Rennrad
 382×

Ausdauersport
Triathlet René Höchenberger aus Kempten fliegt zur WM nach Südafrika

13 Jahre hat René Höchenberger Fußball beim VfB Durach gespielt. Im Dezember 2016 nahm der 21-Jährige am Silvesterlauf in Kempten teil, dann kaufte er sich ein Rennrad. Seit jeher schwamm er gerne im Öschlesee. Der Weg zum Triathlon war vorgezeichnet. „Ich bin schon immer ein Allrounder gewesen“, sagt er. Der Kemptener schaffte beim dritten Triathlon seines Lebens im Kraichgau die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Südafrika in der Altersklasse 18 bis 24 Jahre. Am heutigen...

  • Kempten
  • 25.08.18
Will Weltmeisterin werden: Mareile Hertel
 685×

Ausdauersport
Marktoberdorferin will Weltmeisterin im Ultra-Triathlon werden

Die Marktoberdorferin Mareile Hertel will Weltmeisterin im Ultra-Triathlon werden. Sie nimmt Ende Juli an der Weltmeisterschaft in Lensahn (Ostholstein) teil. Allein die Distanzen lassen staunen: 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer Radfahren, 126,6 Kilometer Lauf. Mareile Hertel ist optimistisch, hofft auf gutes Wetter und weiß auch schon, wie sie mental die eher eintönigen Runden in und um Lensahn angeht: „Da denke ich an den Rosengarten-Lauf in Südtirol. Die Bilder habe ich im Kopf....

  • Marktoberdorf
  • 22.07.18
Sie will auch in Finnland hoch hinaus. Die persönliche Bestmarke von Lavinja Jürgens liegt bei 1,84 Meter – bei der U20-Weltmeisterschaft in Tampere dürfte die 18-Jährige diese Höhe auch brauchen, um das Finale zu erreichen.
 260×

Leichtathletik
Rettenbergerin Lavinja Jürgens (18) startet am Freitag bei der U20-WM in Finnland

Die Tage der Untätigkeit sind gezählt. Seit Sonntag ist Lavinja Jürgens in Finnland – am heutigen Freitag startet die Leichtathletin vom TSV Kranzegg ihre Medaillen-Mission bei der U 20-Weltmeisterschaft in Tampere. „Ich freue mich auf die WM und bin glücklich, dass ich das mit Team Deutschland erleben darf“, sagt die 18-jährige Hochspringerin aus Rieder bei Rettenberg: „Im vergangenen Jahr habe ich erlebt, wie besonders es ist, ein Teil davon zu sein.“ Von ihrem Bronze-Coup, als sie vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.07.18
Das darf doch nicht wahr sein: Als der letzte kroatische Spieler den Elfmeter versenkte, war für die russische Fangemeinde in Thingers alles aus und vorbei.
 328×

Emotionen
Russland scheidet aus der WM: Im Thingerstreff herrschte nach dem Spiel Totenstille

Jubelschreie, Umarmungen, Zuprosten, das Bistro Hanoi im Kemptener Ortsteil Thingers drohte aus den Fugen zu geraten. Der Grund: Die russische Fußballmannschaft hat beim Spiel gegen Kroatien das Führungstor geschossen. „Tor, Tor ... haben Tor.“ Alle im Raum tobten, als wäre die WM schon gewonnen und die Kemptener mit russischen Wurzeln könnten auf ewig stolz sein. Bis auf einen: Robert Martin, der einzige Kroate im Raum. Von Stolz und Ehre war bei ihm nicht mehr viel zu sehen. Traurig und...

  • Kempten
  • 09.07.18
Leichtathletin Lavinja Jürgens
 434×

Im Anflug auf Tampere: Lavinja Jürgens (18) startet bei der Leichtathletik-WM

Sie hebt wieder ab. Lavinja Jürgens startet am Sonntag zu ihrer Medaillen-Mission nach Finnland. In Tampere findet in den Folgetagen die U20-Leichtathletik-Weltmeisterschaft statt – die 18-Jährige aus Rieder bei Rettenberg wird Freitag in die Hochsprung-Wettkämpfe einsteigen. „Ich freue mich auf diese WM und bin glücklich, dass ich das mit Team Deutschland erleben darf“, sagt Jürgens: „Im vergangenen Jahr habe ich erlebt, wie besonders es ist, ein Teil davon sein zu dürfen.“ Unvergessen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.07.18
 399×

WM-Ernährung
Figurfalle Fußball-WM: Oberallgäuer Ernährungsexpertin gibt Tipps

In den nächsten Wochen fließt das Bier literweise, während der Spiele werden Chipstüten geleert, und an Grillabenden kommt zu viel Fettiges auf den Rost. Die WM ist eine einzige Figurfalle. Ernährungs-Wissenschaftlerin Brigitte Seeberger aus Burgberg gibt Tipps, wie man ohne zusätzliche Pfunde durch die WM kommt. Vor dem Spiel der deutschen Elf am Sonntag gegen Mexiko lieber Chili con carne oder Kässpatzen? Was ist bekömmlicher? Brigitte Seeberger: Beides ist eher ziemlich deftig. Aber...

  • Kempten
  • 16.06.18
Symbolbild
 3.731×

Unfall
Nach Russland-Sieg: Sechs Verletzte und fünf beschädigte Fahrzeuge bei Autokorso in Neugablonz

Bei einem Autocorso im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz sind gestern Abend fünf Personen leicht verletzt worden. Ein 16-Jähriger musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.  Nach dem Sieg der russischen Mannschaft im Eröffnungsspiel der Fußball-WM hatten mehrere Fußballfans mit einem Autokorso in der Sudetenstraße gefeiert. Zwei Autofahrer konnten dabei allerdings nicht rechtzeitig abbremsen und waren auf das jeweils vorausfahrende Auto aufgefahren. Drei Fahrzeuge waren...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.18
 211×

Fußball-Weltmeisterschaft
Sportinteressierte aus der VG Buchloe hoffen, dass Deutschland Weltmeister wird

Das hoffen zumindest trotz aller Probleme im Vorfeld der Fußball-WM  Zum vierten Mal sicherte sich Toni Kroos in dieser Saison den Titel in der Champions League. Der 28-Jährige gewann zum dritten Mal den Titel mit Real Madrid, den er zuvor schon mit Bayern München gewonnen hatte. Damit ist er der erste Deutsche, der den Wettbewerb als Spieler mit zwei verschiedenen Vereinen gewann. Zumindest für den Greifswalder ist die Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland, die am...

  • Buchloe
  • 13.06.18
Beim Public Viewing zur Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland wird wieder mitgefiebert.
 717×

Fußball Weltmeisterschaft
EV Lindau Islanders bieten wieder Public Viewing zur WM

Es ist bereits eine Tradition bei großen Fußballturnieren: Unter dem Motto „ EVL goes Public Viewing“ werden die EV Lindau Islanders auch die WM 2018 in Russland begleiten und dieses Jahr wieder die Eissportarena zum Sportreff der Region machen. Organisationsleiter und technischer Leiter des EV Lindau Michael Messmer hat mit seinem Team wieder alles organisiert, so dass auch bei der WM 2018 wieder eine ähnlich tolle Stadionstimmung herrschen kann wie 2014. Das Public Viewing in der...

  • Lindau
  • 13.06.18
Das sind die begehrten Tickets für die Fußball-WM. Denis Repp-Slobodyanikov, Roman Slobodyanikov, Marina Repp, Maria Slobodyanikov und Alexander Günter (von links), hier noch im Einsatz beim Allgäu Cup in Neugablonz, sind auf dem Sprung ins russische Kaliningrad, die russische Fahne im Gepäck.
 934×

WM 2018
Mariamania: Kaufbeurerin im WM-Fieber

In den Supermärkten in Kaufbeuren stapeln sich bereits Fanartikel. Die „Halbzeitpizzen“ warten in den Kühltheken auf ihren Einsatz. Getränkehändler bereiten sich auf Hamsterkäufe vor. Fußball-Deutschland in Vorfreude. Morgen ist Anpfiff. Vor allem Spätaussiedler in Kaufbeuren sind angesichts der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft schon ziemlich aus dem Häuschen. Und Maria Slobodyanikov will einfach weg, plant ihren Urlaub. Der führt sie zur WM in Russland. Sie und ihre Mitreisenden...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.18
2021 findet in Oberstdorf die Nordische Ski-WM statt.
 3.470×

Großveranstaltung
Oberstdorfer Ski-WM darf 35 Millionen Euro kosten

Beim Umbau von Schanzen- und Langlaufstadion für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf werden acht Millionen Euro weniger ausgegeben. Mit 9: 8 Stimmen votierten die Mitglieder des Marktgemeinderates jetzt für ein auf 35 Millionen Euro reduziertes Bauprogramm. Erste Schätzungen waren noch von 50 Millionen Euro ausgegangen. Im Juli soll bei Bund und Land ein Förderantrag gestellt werden. Die Gemeinde rechnet mit hohen Zuschüssen und geht von einem Eigenanteil von vier Millionen Euro aus....

  • Oberstdorf
  • 09.06.18
Auch 2018 findet im Oberstdorfer Kurpark wieder Public Viewing statt. Dort werden alle Partien vom 14. Juni bis 15. Juli auf einer Großbildleinwand übertragen. In Sonthofen wird erstmals im Eisstadion gejubelt.
 3.731×

Weltmeisterschaft
Zahlreiche Public Viewing Veranstaltungen zur WM im Oberallgäu

So langsam steigt die Vorfreude bei allen Fußball-Fans: am 14. Juni ist Anpfiff der Weltmeisterschaft in Russland. Und weil das Jubeln zusammen einfach mehr Spaß macht, gibt es im Oberallgäu und in Kempten heuer wieder zahlreiche Public-Viewing-Veranstaltungen. Die Allgäuer Zeitung hat die Organisatoren gefragt, welche Regeln es zu beachten gibt und ob sich die Übertragung lohnt. Denn in der Big Box Allgäu in Kempten wird es heuer keine WM-Veranstaltungen geben. Die Nachfrage sei zu gering, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.06.18
 1.295×

Extremsport
Marktoberdorferin will mit dem Rad nonstop einmal rund um Österreich

„Du bist ein Phänomen“, singt Schlagerkönigin Helene Fischer. Tausende ihrer Fans stimmen ein und denken dabei an ihr großes Vorbild. Sie könnten das Lied ebenso auf Mareile Hertel aus Marktoberdorf übertragen. Auch sie ist ein Phänomen. Beim Extremsport. Ihr neues Projekt: der Glocknerman, die Ultraradmarathon-Weltmeisterschaft, die einmal rund um Österreich führt. „Ich will den Titel“, sagt sie selbstbewusst. Unterstützung dafür erhält sie ausgerechnet von Helene Fischer. Zumindest aus...

  • Marktoberdorf
  • 29.05.18
 Immer wieder finden hochklassige Länderspiele in Füssen statt, wie hier die Begegnung zwischen Deutschland und Dänemark. Echter Höhepunkt in diesem Jahr ist aber die U20-Weltmeisterschaft.
 616×

Sport
Eishockey U-20-WM findet im Dezember in Füssen statt

Es waren schillernde Eishockey-Karrieren, die damals, im Januar 1992, in Füssen ihren Anfang nahmen. Die späteren Weltstars Eric Lindros (Kanada), Peter Forsberg (Schweden) oder Alex Kovalev (Russland) – sie alle liefen zu jener Zeit bei der Junioren-WM im Füssener Bundesleistungszentrum auf. Zum entscheidenden Spiel strömten gut 4.000 Zuschauer in die damals frisch eröffnete Arena. Knapp 16 Jahre später findet in Füssen wieder eine U20-Welmeisterschaft statt. Zwar sind die Top-Nationen...

  • Füssen
  • 25.05.18
Eine runde Sache war immer Public Viewing in der Big Box. Doch damit ist es jetzt vorbei.
 2.635×

Sport
Fußball-WM: Heuer kein Public Viewing in der Big Box in Kempten

Im Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft und Public Viewing gehört für viele Fans einfach mit dazu. Zahlreiche Allgäuer zog es dazu bisher in die Big Box Allgäu. Damit ist aber jetzt Schluss: 2018 werden in der Veranstaltungshalle keine WM-Spiele übertragen. Die Nachfrage sei zu gering, heißt es von den Verantwortlichen. Trotzdem werden die Matches an zahlreichen Orten in der Stadt übertragen. Größter Veranstaltungsort dürfte jetzt das Parktheater werden. „Das Interesse ist in den...

  • Kempten
  • 18.05.18
Der Blick geht nach vorne: Kevin Volland fährt nicht zur Weltmeisterschaft nach Russland, obwohl der Marktoberdorfer in Leverkusen eine starke Saison gespielt hat. 14 Tore hatte Volland davor noch nie in einer Bundesliga-Saison erzielt.
 1.345×

Fußball
Kevin Volland fehlt im WM-Kader - Der Marktoberdorfer ist davon nicht überrascht

Alle vier Jahre beschäftigt Fußball-Deutschland nach dem letzten Bundesliga-Spieltag die Kadernominierung des Bundestrainers für die Weltmeisterschaft. Auch diesmal waren wieder viele Fans überrascht, wen Joachim Löw in sein 27 Spieler umfassendes, vorläufiges Aufgebot berufen hatte. Für einen direkt Betroffenen war die Nicht-Nominierung allerdings keine Überraschung. „Ich war eineinhalb Jahre nicht bei der Nationalmannschaft“, sagt Kevin Volland, der das bislang letzte seiner zehn...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ