Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Sport
Im Bundesleistungszentrum in Füssen hat sich die deutsche Para-Nationalmannschaft auf die B-WM im eigenen Land vorbereitet. Auf unserem Bild lauschen die Spieler den Anweisungen von Bundestrainer Andreas Pokorny (verdeckt im Hintergrund) und seinem Assistenztrainer Michael Gursinsky (rechts)

Eishockey
Behinderten-Nationalteam bereitet sich in Füssen auf WM in Berlin vor

Der Puck flitzt wieder durch die Eishalle des Bundesleistungszentrums in Füssen. Dass es sich um die Sportart Eishockey handelt, erkennt der neutrale Zuschauer an diesem Vormittag aber erst auf den zweiten Blick. Die Spieler sitzen auf Schlitten, agieren mit zwei Schlägern statt mit einem, um sich auf dem Eis besser fortbewegen zu können. Schwarz, Rot, Gold als dominierende Farben geben Aufschluss darüber, wer zu Gast ist im BLZ: das deutsche Para-Eishockey-Nationalteam. Bundestrainer...

  • Füssen
  • 28.08.19
  • 347× gelesen
Sport
Symbolbild. Die deutschen Frauen scheiden im WM-Viertelfinale aus.

Frauenfußball
Deutsche Fußball-Frauen scheiden im WM-Viertelfinale gegen Schweden aus

Die deutschen Fußball-Frauen haben das WM-Halbfinale verpasst. Vor rund 25.300 Zuschauern konnten sie sich in Rennes nicht gegen die Gegner aus Schweden durchsetzen. Die in Wangen geborene Melanie Leupolz wurde in diesem Spiel nicht eingewechselt. Für die Deutschen ging es in diesem Spiel aber nicht nur um den Einzug in das Halbfinale, sondern auch um das Ticket für Olympia 2020. Mit ihrer Niederlage im Viertelfinale findet auch das Olympia-Turnier ohne die deutsche Mannschaft...

  • Wangen
  • 29.06.19
  • 359× gelesen
Sport
Die Wangenerin Melanie Leupolz steht im Viertelfinale der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich.

Fußball
Melanie Leupolz zieht ins Viertelfinale der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft ein

Die in Wangen geborene Fußballerin Melanie Leupolz ist mit der deutschen Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft eine Runde weiter. Gegen Nigeria siegte die Deutsche Nationalmannschaft mit 3:0. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte wieder von Beginn an auf die 25-jährige Leupolz. Nicht in der Startelf war dagegen weiterhin Spielmacherin Dzsenifer Marozsán, die in der Vorrunde nach einem Zehenbruch ausfiel. So kämpfte sich die deutsche Mannschaft ohne ihre Spielmacherin durch ein von...

  • Wangen
  • 22.06.19
  • 980× gelesen
  •  1
Sport
Melanie Leupolz zieht mit der deutschen Nationalmannschaft ins Achtelfinale bei der WM in Frankreich ein.

Frauenfußball
Allgäuerin Melanie Leupolz trifft gegen Südafrika: Deutschland zieht als Gruppenerster ins WM-Achtelfinale ein

Am Montagabend, 17. Juni, hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ihr drittes Spiel bei der WM in Frankreich gegen Südafrika mit einem deutlichen 4:0 gewonnen.  Die Allgäuerin Melanie Leupolz brachte die deutsche Mannschaft bereits in der 14. Spielminute mit ihrem Treffer in Führung. Es folgten die Tore von Sara Däbritz, Alexandra Popp und Lina Magull.  Bereits die ersten beiden Spiele gegen Spanien und China haben die deutschen Frauen gewonnen. Die Mannschaft von Martina...

  • Wangen
  • 17.06.19
  • 2.855× gelesen
Sport
Melanie Leupolz wurde beim zweiten WM-Spiel der deutschen Frauen in der 80. Minute eingewechselt.

Frauenfußball
Fußballfrauen um Allgäuerin Melanie Leupolz gewinnen zweites WM-Spiel in Frankreich

Sie gingen angeschlagen in das zweite Spiel der Gruppenphase bei der Frauen Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich, denn die Spielmacherin fehlte: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit der Allgäuer Olympiasiegerin Melanie Leupolz gewann gegen Spanien. Spielmacherin Dzsenifer Marozsán fiel nach dem ersten Gruppenspiel gegen China mit einem gebrochenen Zehen aus. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg musste umstellen - und verzichtete daher zunächst auch auf Leupolz. Die in Wangen...

  • Wangen
  • 12.06.19
  • 1.397× gelesen
Sport
Melanie Leupolz (Archivbild)

Fußball
Frauen-Fußball-WM in Frankreich: Deutsches Team mit Melanie Leupolz gewinnt erstes Spiel gegen China 1:0

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Spiel bei der WM in Frankreich gegen China 1:0 gewonnen. Das Tor schoss Giulia Gwinn (19). Mit dabei im Team: die Allgäuerin Melanie Leopolz. Das Spiel war nicht besonders gut, es war ein Arbeitssieg für das deutsche Team. Melanie Leupolz (25), geboren in Wangen im Allgäu begann als Kind mit dem Fußballspielen beim Westallgäuer Verein TSV Ratzenried. Seit fünf Jahren spielt sie für den FC Bayern München. Bereits seit sechs Jahren ist...

  • Wangen
  • 08.06.19
  • 2.195× gelesen
Sport
Eishockey-Nationalspieler Markus Eisenschmid (Archivbild)

Erfolg
Eishockey-WM mit Allgäuer Eisenschmid: Deutschland schlägt Finnland 4:2

Im letzten Gruppenspiel bei der Eishockey WM 2019 in der Slowakei hat das deutsche Team mit dem Allgäuer Markus Eisenschmid gegen Finnland 4:2 gewonnen. Damit steht das deutsche Team im Viertelfinale auf. Eisenschmid (24), gebürtig aus Marktoberdorf und bis 2013 Spieler beim ESV Kaufbeuren, zeigte eine gute Leistung, hat beim 1:1-Ausgleich mit einem klasse Pass wichtige Vorarbeit geleistet.

  • Marktoberdorf
  • 21.05.19
  • 850× gelesen
Sport
Markus Eisenschmid beim Spiel Deutschland gegen Schweiz in der Eissporthalle am Hühnerberg in Memmingen.

Erfolg
Eishockey-Weltmeisterschaft: Marktoberdorfer Markus Eisenschmid schießt Ausgleich gegen Slowakei

Vierter Sieg im vierten Spiel: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft sicherte sich am Mittwochabend in den letzten Minuten den Sieg gegen die Slowakei. Der gebürtige Marktoberdorfer Markus Eisenschmid hat mit seinem Ausgleichstreffer zum 2:2 zu diesem Erfolg beigetragen.  Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kann bei der WM in der Slowakei für das Viertelfinale planen. Das Team bezwang den Gastgeber mit 3:2 und führt somit in der Vorrundengruppe A die Tabelle an. Das Team ist nur...

  • Marktoberdorf
  • 16.05.19
  • 999× gelesen
Sport
Eishockey (Symbolbild)

Nominierung
Markus Eisenschmid: Einziger Allgäuer Aspirant für Eishockey-WM

Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm mustert Simon Sezemsky und Tim Wohlgemuth aus. Auch Meister-Goalie Dennis Endras nicht berücksichtigt Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Dienstagnachmittag den Kader für die vierte und letzte Phase der WM-Vorbereitung bekanntgegeben. Einziger Allgäuer im Team von Bundestrainer Toni Söderholm ist Markus Eisenschmid. Der 24-jährige gebürtige Marktoberdorfer hat erst am vergangenen Freitag mit den Adlern aus Mannheim die DEL-Meisterschaft gewonnen. Neben...

  • Marktoberdorf
  • 30.04.19
  • 848× gelesen
Lokales
So soll der neue Oberstdorfer Busbahnhof aussehen. Das geplante Mobilitätszentrum soll bis zur Nordischen Ski-WM 2021 fertig sein.

Mobilitätszentrum
Bekommen die Oberstdorfer vor der Ski-WM noch einen neuen Busbahnhof?

Die Oberstdorfer könnten vor der Ski-WM im Jahr 2021 doch noch einen neuen Busbahnhof bekommen. Nach Gesprächen mit Zuschussgeber und Architekten ist es den Projektverantwortlichen gelungen, höhere Förderzusagen zu erhalten und die Kosten für das Mobilitätszentrum zu senken. So fehlen im gemeindlichen Haushalt für das Projekt nur noch 146.000 Euro. Zunächst musste die Verwaltung von Mehrkosten in Höhe von 1,5 Millionen Euro ausgehen. Daraufhin hatten Vertreter von vier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.19
  • 4.101× gelesen
Sport
Wahloberstdorfer Richard Freitag wurde beim Einzelspringen bei der WM in Seefeld bester Deutscher auf Rang 5.

Ski-Weltmeisterschaft 2019
Keine Medaille für die Deutschen beim Skispringen in Seefeld: Richard Freitag als bester Deutscher auf Rang fünf

Nach dem Doppelsieg von Markus Eisenbichler und Karl Geiger beim Einzelspringen und dem ersten Platz im Teamspringen war die Hoffnung auf einen weiteren Erfolg der deutschen Teilnehmer groß. In Seefeld sollten Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe sowie die Oberstdorfer Karl Geiger und Richard Freitag ihre Leistungen unter Beweis stellen. Leider ohne Medaillen: Freitag schaffte es als bester Deutscher auf Rang fünf. Dicht gefolgt von Stephan Leyhe und Markus Eisenbichler auf den Rängen sechs und...

  • Oberstdorf
  • 01.03.19
  • 437× gelesen
Sport
Johannes Rydzek: Am Ende nur auf Rang 8.

Nordische Kombination
WM in Seefeld: Oberstdorfer Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger ohne Chance auf Medaille

Keine Medaille für die Oberstdorfer Kombinierer Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek bei der WM in Seefeld am Donnerstag: Beide mussten sich nach vier Runden in der Loipe deutlich geschlagen geben.  Rydzek war nach einem mittelmäßigen Sprung auf Rang 17 gelandet und hatte als drittbester Deutscher deutliche 1,16 Minuten Rückstand auf den Führenden, Jarl Magnus Riiber aus Norwegen. Trotz einer sehr guten Laufleistung landete der Weltmeister am Ende aber nur auf Rang 8. Die besten Chancen...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
  • 481× gelesen
Sport
Die Oberstdorferin Laura Gimmler bei der nordischen Ski-WM in Seefeld in Österreich.

Langlauf
Ski-WM in Seefeld: Oberstdorferin Laura Gimmler wird Vierte mit dem deutschen Langlauf-Team

Als Schlussläuferin musste die Oberstdorferin Laura Gimmler in der Damen-Langlauf-Staffel bei der nordischen Ski-WM in Seefeld auf die Loipe. Bis dahin hatten ihre Team-Kolleginnen gut vorgelegt und lagen auf dem vierten Platz, direkt hinter dem Team aus Russland.  Fast zeitgleich wechselten die Teams aus Deutschland und Russland auf die jeweils vierte Läuferin. Gimmler fiel zunächst etwas zurück, konnte ihre russische Konkurentin aber schon bald wieder einholen. Ein Sturz von Gimmler...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
  • 895× gelesen
Lokales
So soll das Langlaufzentrum in Oberstdorf bis zur Nordischen Ski-WM 2021 aussehen. (Visualisierung)
3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Diese Baumaßnahmen stehen an

2021 werden in Oberstdorf die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften ausgetragen.  Um bestmögliche Trainingsbedingungen für den Spitzen-, Nachwuchs- und Breitensport gewährleisten zu können, muss an den Skisprunganlagen und im Langlaufzentrum Ried einiges erneuert und saniert werden. In einer Pressemitteilung hat die Stadt Oberstdorf über die anstehenden Baumaßnahmen informiert.  Die Gesamt-Baumaßnahmen im Rahmen der FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf im...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
  • 3.294× gelesen
Sport
Katharina Althaus aus Oberstdorf: Weltklasse-Skispringerin

Wintersport
Skisprung-WM der Damen in Seefeld: Katharina Althaus holt Silber-Medaille

Unser Allgäuer Skisprung-Ass Katharina Althaus aus Oberstdorf hat beim Einzel-Springen der Damen erneut Edelmetall geholt: Silbermedaille für die Allgäuerin! Bereits bei ihrem ersten Sprung hat Katharina Althaus gezeigt, was sie kann: Mit einem weiten Sprung über 108 Meter hat sie den bis dahin bestehenden Schanzenrekord eingestellt. Die Norwegerin Maren Lundby ist direkt nach Althaus zwar nicht ganz so weit gesprungen, konnte aber ein paar Punkte gut machen durch ihren perfekten Telemark...

  • Oberstdorf
  • 27.02.19
  • 1.027× gelesen
Sport
Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf (rechts) hat mit dem Damen-Team die Goldmedaille geholt.

Wintersport
Skispringen WM Damen in Seefeld: Gold-Medaille für Deutsches Team um Katharina Althaus

Das deutsche Skisprung-Team der Damen mit der Oberstdorferin Katharina Althaus und ihren Teamkolleginnen Juliane Seyfarth, Ramona Straub und Carina Vogt hat beim WM-Springen in Seefeld die Gold-Medaille geholt. Schon nach dem ersten Durchgang lagen die deutschen Damen in Führung. Als letzte Springerin durfte die Oberstdorferin Katharina Althaus an den Start und baute den Vorsprung vor den zweitplatzierten  Österreicherinnen weiter aus. Dritte wurden die Norwegerinnen. Althaus sicherte dem...

  • Oberstdorf
  • 26.02.19
  • 1.840× gelesen
Sport
Archivbild: Am Sonntag überzeugten die deutschen Herren um Karl Geiger und Richard Freitag beim Skispringen in Innsbruck. Das Team sprang auf den ersten Rang.

Ski-Weltmeisterschaft 2019
Deutsches Team holt Gold: Eisenbichler, Geiger, Freitag und Leyhe zusammen erfolgreich

Nachdem am Samstag Markus Eisenbichler und Karl Geiger beim Einzelwettkampf der Ski-Weltmeisterschaft 2019 den ersten und zweiten Platz belegten, zeigten die deutschen Herren auch am Sonntag wieder im Teamwettbewerb ihr Können. Mit deutlichem Vorsprung endete der Wettkampf mit der Goldmedaille für die Deutschen. Markus Eisenbichler, Karl Geiger sowie Richard Freitag und Stephan Leyhe traten in Innsbruck beim Skispringen an. Nach dem erfolgreichen Einzelwettbewerb zählten die deutschen Herren...

  • Oberstdorf
  • 24.02.19
  • 987× gelesen
Sport
Archivbild: Im Bild springt Karl Geiger bei der Qualifikation der Vierschanzentournee in Oberstdorf.

Ski-Weltmeisterschaft 2019
Doppelsieg für die Deutschen in Innsbruck: Markus Eisenbichler holt Gold, Oberstdorfer Karl Geiger Silber

Die deutschen Herren räumten bei der ersten Skisprungentscheidung der Ski-WM 2019 am Samstag, 23. Februar 2019, richtig ab. Markus Eisenbichler schaffte es nach zwei Durchgängen mit 279,40 Punkten auf den ersten Platz. Silber holte sich der Oberstdorfer Karl Geiger mit 267,30 Punkten. Den dritten Rang belegte der Schweizer Killian Peier. Richard Freitag schaffte es am Ende auf Rang Neun. Insgesamt vier Deutsche durften bei dem Einzellwettkampf der Ski-Weltmeisterschaft 2019 am Samstag in...

  • Oberstdorf
  • 23.02.19
  • 1.585× gelesen
Lokales
Archivbild: Auch bei der Nordischen Ski-WM 2021 werden wieder tausende jubelnde Zuschauer erwartet, wie hier bei der diesjährigen Verschanzentournee. Sobald der Schnee geschmolzen ist, rollen die Bagger an. Die Sportanlagen werden im Sommer für rund 37 Millionen umgebaut.

Nordische Ski-Weltmeisterschaft
WM in Oberstdorf: Diskussion über die hohen Kosten von 37 Millionen Euro geht weiter

Im Skisprungstadion Audi-Arena ist Ruhe eingekehrt und im Langlaufstadion drehen derzeit vor allem Freizeitsportler ihre Runden. Mit dem Weltcup-Skispringen der Damen am vergangenen Wochenende, 15. bis 17. Februar, ist die Saison der Großveranstaltungen in Oberstdorf zu Ende gegangen. 84.000 Zuschauer kamen zu Vierschanzentournee, Tour de Ski, Skifliegen und Frauen-Weltcup und lieferten so einen Vorgeschmack auf die Nordische Ski-WM 2021, die in zwei Jahren in Oberstdorf eröffnet wird. Doch...

  • Oberstdorf
  • 23.02.19
  • 2.328× gelesen
Sport

Wintersport
Christina Geiger aus Oberstdorf sensationell auf Rang 2 beim Parallel-Slalom von Stockholm

Nach der Alpinen Ski-WM in Are stand am Dienstag gleich das nächste Rennen für Oberstdorferin Christina Geiger auf dem Programm: Die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste duellierten sich um den Titel im Parallel-Slalom von Stockholm. Und die Allgäuerin Christina Geiger schaffte einen sensationellen Platz 2 in einem spannenden Finale gegen die Favoritin Mikaela Shiffrin (USA). Qualifiziert waren die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste (WCSL) sowie die Top Vier der Gesamtweltrangliste. Der...

  • Oberstdorf
  • 19.02.19
  • 1.712× gelesen
Sport
Sie gilt als deutsche Medaillenhoffnung bei der nordischen Ski-WM in Seefeld in Österreich: Katharina Althaus.

Wintersport
Acht Allgäuer starten ab Mittwoch bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld

Bei der nordischen Skiweltmeisterschaft in Seefeld ist das Allgäu in allen Disziplinen vertreten. Skispringerinnen und Skispringer, Nordische Kombinierer und Langläuferinnen und Langläufer gehen in Österreich an den Start. Unter den acht deutschen Startern aus dem Allgäu ist auch der ein oder andere Medaillenkandidat. Allen voran zählt dazu die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus. Die 22-Jährige überzeugte in der laufenden Saison durch konstant gute Sprünge. Neben Althaus kann sich...

  • Kempten
  • 19.02.19
  • 370× gelesen
Sport
Bitteres Saison-Aus für den Bolsterlanger Stefan Luitz - nach der Schulterverletzung hat sich Luitz nun noch einen Innenbandeinriss zugezogen.

Ski Alpin
Sturz bei der Ski-WM in Schweden: Saison-Aus für Bolsterlanger Skifahrer Stefan Luitz

Das war doppelt bitter für Skifahrer Stefan Luitz: Beim Riesenslalom der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Are in Schweden fädelte der Bolsterlanger ein und stürzte. Direkt von der Piste musste Luitz ins Krankenhaus gebracht werden. Die Diagnose: Innenbandeinriss. Für Luitz ist die Saison damit vorzeitig beendet. Nach der "Sauerstoffaffäre" und der ausgekugelten Schulter beim Weltcup in Adelboden ist es der nächste Rückschlag für den Bolsterlanger in der Ski-Saison 2018/2019.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.02.19
  • 687× gelesen
Sport
Richard Freitag (links) und Karl Geiger, Skispringer aus Oberstdorf

Wintersport
Zweiter Platz für deutsche Skispringer um Oberstdorfer Karl Geiger in Willigen

Die beiden Oberstdorfer Richard Freitag und Karl Geiger haben beim Teamspringen mit dem deutschen Skispringer-Team am Freitag in Willingen den zweiten Platz belegt. Nach dem ersten Durchgang lagen die DSV-Adler noch auf dem vierten Rang. Im zweiten Durchlauf sprang dann zunächst Karl Geiger das deutsche Team auf Platz zwei (132 Meter). Danach gelang Freitag ein Sprung über 141,5 Meter. Sieger des Teamwettbewerbs ist die Mannschaft aus Polen, auf Rang drei landete Slowenien. Der Heim-Weltcup...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
  • 335× gelesen
Sport
Selina Jörg ist bei der Snowboard-WM in ParkCity in den USA im Viertelfinale ausgeschieden.

Wintersport
Weltmeisterin Selina Jörg aus Sonthofen beim Snowboard-Parallelslalom in ParkCity ausgeschieden

Nach ihrem WM-Sieg im Parallel-Riesenslalom ist die 31-jährige Selina Jörg aus Sonthofen im Parallel-Slalom bei der Weltmeisterschaft in den USA im Viertelfinale ausgeschieden. In den beiden Qualifikationsläufen hatte Jörg mit 1:25,12 Minuten noch die Gesamtbestzeit vorgelegt. In ihrem Viertelfinallauf stürzte dann zunächst ihre Gegerin, die Russin Maria Valova, nach einem Fahrfehler, fing sich aber schnell und konnte weiterfahren. Nur ein Tor weiter machte dann auch Jörg einen Fehler, ihr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
  • 310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019