Weltmeisterschaft

Beiträge zum Thema Weltmeisterschaft

Nachrichten
733×

Titeljäger aus dem Allgäu
Im Gespräch mit Ex-Fußballprofi Karl-Heinz Riedle

Das Allgäu hat in der Vergangenheit viele bekannte Fußballer hervorgebracht: Den Finaltorschütze der Weltmeisterschaft 2014 Mario Götze, die Wangenerin Melanie Leupolz oder auch den Ostallgäuer Kevin Volland. Der erfolgreichste Allgäuer Fußballer ist aber wohl Karl-Heinz Riedle aus Weiler im Westallgäu, der auch als Kalle oder Air Riedle bekannt ist. Für unser Magazin Land und Leute hat Johannes Klemp den ehemaligen Fußballprofi getroffen und mit ihm eine Reise durch seine Profi-Karriere...

  • Wangen
  • 18.05.21
Karl Geiger kann 2026 bei der Skiflug-WM wieder auf seiner Heimschanze in Oberstdorf auf Medaillenjagd gehen. (Archivbild)
1.566× 1

Nächstes Wintersporthighlight
Die Skiflug-WM kommt 2026 nach Oberstdorf!

Die Skiflug-WM 2026 kommt nach Oberstdorf! Als einziger Bewerber musste sich Oberstdorf nicht gegen andere Konkurrenten durchsetzten. Das gab die FIS am Sonntagabend nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekannt. Nach der sportlich sehr erfolgreichen Nordischen Ski-WW im vergangenen Winter ist es das zweite Großereignis in kurzer Zeit.  Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich für Alpine Ski-WMAuch Garmisch-Partenkirchen hat sich für ein Wintersporthighlight beworben. Die Alpine Ski-WM soll 2026 in der...

  • Oberstdorf
  • 03.05.21
Das Ziel der Petition, eine weitere Nordische Ski-WM in Oberstdorf auszurichten, hat Initiator Gustav Stempfle nicht erreicht. (Symbolbild)
3.425× 1

Petition gescheitert
Keine weitere Nordische Ski-WM in Oberstdorf

In Oberstdorf wird es vorerst keine weitere Nordische Ski-WM geben. Damit hat die Petition von Oberstdorfer Gustav Stempfle ihr Ziel nicht erreicht. Stempfle hatte sich für einen weitere Nordische Ski-WM in Oberstdorf stark gemacht, "damit die Sportstätten noch einmal ohne zusätzliche Kosten genutzt werden können und ein Sportfest gefeiert werden kann, das diesen Namen auch verdient".  Petition gescheitert"Das liegt nicht an der relativ geringen Zahl der Unterzeichner, sondern in erster Linie...

  • Oberstdorf
  • 30.03.21
Katharina Althaus beim WM-Einzelspringen bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf: Platz 12 hieß es am Ende.
2.141× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Katharina Althaus: Gute Sprünge, leider "nur" Platz 12 beim WM-Skispringen auf der Großschanze

Am Mittwochnachmittag ging es für die Skispringerinnen bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf zum ersten Mal auf die Großschanze. Die deutschen Hoffnungen ruhten auf der Oberstdorferin Katharina Althaus. Die 24-Jährige freute sich auf den Wettkampf. "Große Schanze, großes Lächeln, große Vorfreude - ich kann es kaum erwarten!!", schrieb sie auf Facebook. Erster Durchgang: Platz 12 für AlthausIhr erster Sprung war so-lala, etwas viel Rückenwind. 113,5 Meter reichten nach dem ersten Durchgang für...

  • Oberstdorf
  • 04.03.21
Snowboarderin Selina Jörg aus Sonthofen: Zum zweiten Mal hintereinander Snowboard-Weltmeisterin
2.386×

Selina ist der Wahnsinn!
Sonthofer Snowboarderin Selina Jörg holt sich in Rogla (Slowenien) erneut WM-Titel!

Selina Jörg ist erneut Snowboard-Weltmeisterin. Die 33-Jährige hat am Montag in Rogla (Slowenien) den Titel von 2019 verteidigt. Im Finale im Parallel-Riesenslalom triumphierte sie gegen Sofia Nadyrschina (17) aus Russland. Auf Instagram freut sich die Allgäuer Ausnahme-Snowboarderin: "No words for this!! Thanks to all who made this possible". Ein Riesen-Erfolg für Selina JörgSelina Jörg im Interview mit der ARD-Sportschau: "Den Weltmeistertitel zu verteidigen, das ist genial." Das ist bisher...

  • Sonthofen
  • 04.03.21
Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg kündigt ihr Karriere-Ende an.
2.240× 1

Als amtierende Snowboard-Weltmeisterin
Schade! Selina Jörg (33) beendet ihre großartige Snowboard-Karriere

Am Montag hatte sich Selina Jörg beim Parallel-Riesenslalom in Rogla (Slowenien) nochmal den Titel als Snowboard-Weltmeisterin geholt. Jetzt hat die Sonthoferin offiziell ihr Karriere-Ende bekanntgegeben. Auf dem Höhepunkt mit 33 Jahren, als amtierende Weltmeisterin. Emotionaler Abschied per Instagram-PostIn einem Instagram-Post verabschiedet sich Selina Jörg von ihren Fans und sportlichen Weggefährten. "Nach 16 Jahren im Snowboard- Weltcup ist es an der Zeit, das Kapitel "Leistungssport" zu...

  • Sonthofen
  • 04.03.21
Während der Nordischen Ski-WM herrscht in Oberstdorf Maskenpflicht und Alkoholverbot. (Symbolbild)
2.205×

"Hygieneschutzkonzept hat sich bewährt"
Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Polizei zieht positive Zwischenbilanz

Die Polizei in Oberstdorf zieht nach den ersten Trainings- und Wettkampftagen bei der Nordischen Ski-WM 2021 ein erstes Fazit, das positiv ausfällt.  Keine nennenswerte Ereignisse Die intensive Vorbereitung und die enge Abstimmung mit allen Beteiligten habe sich laut Einsatzleiter Sven-Oliver Klinke ausgezahlt. "Wir blicken auf die ersten Wettkampftage zurück, ohne dass es aus polizeilicher Sicht zu nennenswerten Ereignissen gekommen ist", so Klinke. Zu einzelnen Einsätzen ist es vergangene...

  • Oberstdorf
  • 01.03.21
Die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus war beim Teamspringen bei der Nordischen Ski-WM Teil der deutschen Mannschaft. (Archivbild)
1.268× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringen: Deutsches Team um Katharina Althaus springt auf Platz 5

Die deutschen Skispringerinnen um die Oberstdorferin Katharina Althaus landeten beim Teamspringen der Nordischen Ski-WM am Freitag auf Platz 5. Althaus machte einen guten Job und sprang im ersten Durchgang auf 94 Meter, im zweiten 94,5 Meter. Das Team aus Österreich konnte den Wettkampf vor Slowenien und Norwegen für sich entscheiden. Beim Einzelspringen am Vortag sprang Althaus nach einem verpatzten ersten Sprung lediglich auf Rang 10 und war damit die beste deutsche Springerin. Anna Rupprecht...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger hat bei der diesjährigen Nordischen Ski-WM Heimvorteil. (Archivfoto) (Archivbild)
1.740× 1

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
Skispringer Karl Geiger holt sich Silber-Medaille

Am Samstag starteten die deutschen Skispringer in die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Der Oberstdorfer Karl Geiger konnte seinen Heimvorteil nutzen. Er sprang auf Rang 2. Er machte zwei Plätze gut. Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf Platz 4. Den WM-Titel holte sich der Pole Piotr Zyla vor Geiger und Anze Lanisek aus Slowenien.  Am Sonntag um 15:30 Uhr findet der Mixed-Teamwettbewerb bei der Nordischen Ski-WM statt. Dann gehen pro Team zwei Männer und zwei Frauen an den Start. Die...

  • Oberstdorf
  • 27.02.21
Der Oberstdorfer Karl Geiger hat in dieser Saison bereits das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. (Archivbild)
1.570×

Termin-Übersicht
So stehen die Medaillen-Chancen für die Oberstdorfer Athleten bei der Heim-WM

Am Dienstag, 23.02, beginnt die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Wegen Corona dieses Jahr ohne Zuschauer, sondern mit "Papplikum". Trotzdem können wir uns auf spannende Wettkämpfe freuen. Mit Karl Geiger (Skispringen) und Vinzenz Geiger (Nordische Kombination) haben auch zwei gebürtige Oberstdorfer hervorragende Medaillenchancen bei der Heim-WM. Gute Medaillen-Chancen für OberstdorfVinzenz Geiger ist in diesem Winter der zweitbeste Kombinierer und auf der Heimstrecke alles zuzutrauen. Am letzten...

  • Oberstdorf
  • 16.02.21
Die Nordische Ski-WM 2021 wird vom 23. Februar bis zum 07. März 2021 stattfinden.
5.130× 3

Corona-Mutation und Lockdown
Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Hygienekonzept "nachgeschärft"

Immer wieder werden Stimmen laut, die eine Absage der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf fordern. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder vertraut jedoch auf das Hygienekonzept, denn es habe Hand und Fuß. Bei der Nordischen Ski-WM werden mehr als 4.000 Teilnehmer aus über 60 Nationen dabei sein, weshalb die Sorge einiger ist, dass die Inzidenzwerte dadurch wieder steigen werden. Testkonzept wird nachgeschärft Weil die Sorge der Bevölkerung hoch ist, werde man das Corona-Testkonzept nochmal...

  • Oberstdorf
  • 16.02.21
Die Vorbereitungen für die Nordische Ski-WM in Oberstdorf 2021 laufen (Symbolbild)
8.929× 7 2 Bilder

Hunderte Sportler aus über 60 Nationen
Polizei rüstet sich für die Nordische Ski-WM in Oberstdorf

Am 23. Februar wird die Nordische Ski-WM in Oberstdorf eröffnet. Die Polizei wird dabei für Ordnung und Sicherheit an den Veranstaltungsorten sorgen. Die Konzepte sind laut Polizei stets an die neue Lage zugeschnitten worden und die Einsatzkräfte sind auch auf besondere Ereignisse im Einsatzverlauf vorbereitet. "Wir freuen uns auf die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf, auch wenn die Bedingungen anders sind als erwartet. Die Polizei wird ihren Beitrag zum Gelingen der...

  • Oberstdorf
  • 14.02.21
Vinzenz Geiger (rechts) und im Johannes Rydzek (links). (Archivbild)
394×

Wintersport 2021
Starke Leistung beim Weltcup in Lahti - Vier deutsche Athleten unter den zehn besten

Die deutschen Athleten konnte am Sonntag, 24. Januar mit den Positionen vier bis sechs durch Johannes Rydzek, Fabian Rießle und Vinzenz Geiger im finnischen Lahti ein gutes Teamergebnis holen. Den ersten Platz holte sich der Japaner Akito Watabe. Terence Weber landete nach der letzten Runde auf Platz zehn. Manuel Faißt und Julian Schmid komplettieren das DSV-Ergebnis auf den Plätzen 21 und 30. Insgesamt lief es für das deutsche Team am Sonntag im finnischen Lahti gut.  Deutsches Team unter den...

  • 24.01.21
Archivbild: Stefan Luitz vom SC Bolsterlang
3.467×

WM-Teilnahme in Gefahr
Allgäuer Skifahrer Stefan Luitz verletzt sich bei Trainingssturz

Der Allgäuer Skirennfahrer Stefan Luitz hat sich bei einem Trainingssturz in der vergangenen Woche im österreichischen Hinterreit einen Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite zugezogen. Bei einem Sturz ins Sicherheitsnetz war der 28-Jährige vom SC Bolsterlang mit dem linken Ski hängen geblieben. Dabei verletzte sich Luitz am linken Oberschenkel.  Kann Luitz bei der WM starten? Wie lange Luitz ausfallen wird ist momentan noch nicht ganz klar. DSV-Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne geht...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 08.01.21
Skispung-Weltcup, Katharina Althaus aus Oberstdorf beim Skispringen in Ramsau (Österreich)
1.094×

Wintersport 2020
Durchwachsenes WM-Skispringen der Damen in Ramsau: Althaus nicht unter den Top Ten

In Ramsau am Dachstein stand am Freitag das erste WM-Einzelspringen der Saison für die Damen auf dem Plan. Mit Katharina Althaus (24) (SC Oberstdorf), Juliane Seyfarth, Selina Freitag, Anna Rupprecht, Luisa Görlich und Agnes Reisch (21) (WSV Isny) ist das DSV-Team nach Ramsau in Österreich gereist. Katharina Althaus hat sich allerdings etwas schwer getan auf der Skisprunganlage in Ramsau. Die Top-Ten knapp verpasst, die Allgäuerin ist auf Platz 12 gesprungen. Der erste Durchgang: Alle deutschen...

  • Oberstdorf
  • 18.12.20
Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) ist neuer Skiflug-Weltmeister.
4.729×

Allgäuer ist Skiflug-Weltmeister
Oberstdorfer Karl Geiger (27) holt Gold bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Planica

Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt bei der Weltmeisterschaft in Planica (Slowenien) nach vier Durchgängen auf den ersten Platz. Damit ist Karl Geiger der neue Skiflug-Weltmeister! Gold für Karl GeigerMit einer Gesamtweite von mehr als 900 Metern nach vier Sprüngen entschied am Ende ein halber Punkt über Gold. Der Oberstdorfer (241, 223,5, 240,5 und 231,5 Meter) hatte mit 877,2 Punkten aber nur einen hauchdünnen Vorsprung zum Norweger Halvor Egner Granerud (221, 229,5, 239, 243 Meter)....

  • Oberstdorf
  • 12.12.20
Karl Geiger (27) vom SC Oberstdorf bei Skiflug-Weltmeisterschaft in Slowenien dabei. (Archivbild)
3.399×

Skispringen
FIS Skiflug-Weltmeisterschaft: Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt in Slowenien

Ab Donnerstag, dem 10. Dezember bis Sonntag, 13. Dezember kämpfen laut dem Deutschen Skiverband DSV die deutschen Skispringer Karl Geiger, Markus Eisenbichler und Pius Paschke, bei der FIS Skiflug-WM 2020 in Planica (Slowenien) um Titel und Medaillen. Qualifikation am DonnerstagAm Donnerstag, 10. Dezember findet erst das offizielle Training statt und dann die Qualifikation. Hier wird nach dem Training der vierte Starter und der Ersatzmann nominiert. Am Training nehmen Teil: Severin Freund,...

  • Oberstdorf
  • 10.12.20
Die Nordische Ski-WM 2021 soll trotz Corona stattfinden (Symbolbild).
4.428× 1

Planungsstand
Noch 100 Tage bis zur Nordischen-Ski WM in Oberstdorf: Veranstalter trotz Corona positiv gestimmt

Läuft alles nach Plan, soll die Nordische Ski-WM in Oberstdorf in genau 100 Tagen, am 23. Februar, eröffnet werden. "Wir sind bereit für die WM", meint Oberstdorfs Erster Bürgermeister Klaus King in einem Online-Pressegespräch am Montag. Alle Baumaßnahmen an den Sportanlagen seien abgeschlossen. Ingesamt wurden für das Bauprogramm der WM 42,7 Millionen Euro investiert - und damit 2,8 Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant. Von den Baukosten übernimmt die Marktgemeinde Oberstdorf vier...

  • Oberstdorf
  • 16.11.20
Nadine Rieder und Sina van Thiel vertreten Deutschland bei der Mountainbike-WM im österreichischen Leogang (Symbolbild).
2.826× Video

Nadine Rieder (31) und Sina van Thiel (17)
Zwei Allgäuerinnen bei Mountainbike-WM in Österreich dabei

Die 31-jährige Nadine Rieder aus Sonthofen und die 17-jährige Sina van Thiel aus Blaichach nehmen an der Mountainbike-WM in Österreich teil. Die beiden Oberallgäuerinnen vertreten Deutschland bei der WM, die von Mittwoch bis Sonntag in Leogang stattfindet.  Die 17-jährige Sina van Thiel vom RSC Kempten ist Jugend-Europameisterin im Sprint. Die Stadt Kempten hatte sie vergangenes Jahr zur "Jugendsportlerin des Jahres 2019" gewählt, teilt der RSC Kempten auf seiner Homepage mit. Am Donnerstag...

  • Sonthofen
  • 07.10.20
Philipp Nawrath vom SK Nesselwang geht bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz an den Start.
5.500×

Wintersport
Deutscher Kader steht: Füssener bei Biathlon-WM in Antholz dabei

Vom 13. bis 23. Februar findet in Antholz, in Südtirol, die Biathlon-Weltmeisterschaft statt. Die weltbesten Biathleten dürfen dann wieder um die Medaillen kämpfen. Am Mittwoch, 29. Januar, hat der Deutsche Skiverband (DSV) den Damen- und Herrenkader für die WM bekanntgegeben. Im deutschen Herrenteam geht mit Philipp Nawrath auch ein Allgäuer an den Start.  Insgesamt sechs Athleten sind für die Wettkämpfe in Antholz nominiert worden. Für Deutschland starten Benedikt Doll (SZ Breitnau), Philipp...

  • Füssen
  • 29.01.20
Im Bundesleistungszentrum in Füssen hat sich die deutsche Para-Nationalmannschaft auf die B-WM im eigenen Land vorbereitet. Auf unserem Bild lauschen die Spieler den Anweisungen von Bundestrainer Andreas Pokorny (verdeckt im Hintergrund) und seinem Assistenztrainer Michael Gursinsky (rechts)
426×

Eishockey
Behinderten-Nationalteam bereitet sich in Füssen auf WM in Berlin vor

Der Puck flitzt wieder durch die Eishalle des Bundesleistungszentrums in Füssen. Dass es sich um die Sportart Eishockey handelt, erkennt der neutrale Zuschauer an diesem Vormittag aber erst auf den zweiten Blick. Die Spieler sitzen auf Schlitten, agieren mit zwei Schlägern statt mit einem, um sich auf dem Eis besser fortbewegen zu können. Schwarz, Rot, Gold als dominierende Farben geben Aufschluss darüber, wer zu Gast ist im BLZ: das deutsche Para-Eishockey-Nationalteam. Bundestrainer Andreas...

  • Füssen
  • 28.08.19
Symbolbild. Die deutschen Frauen scheiden im WM-Viertelfinale aus.
396×

Frauenfußball
Deutsche Fußball-Frauen scheiden im WM-Viertelfinale gegen Schweden aus

Die deutschen Fußball-Frauen haben das WM-Halbfinale verpasst. Vor rund 25.300 Zuschauern konnten sie sich in Rennes nicht gegen die Gegner aus Schweden durchsetzen. Die in Wangen geborene Melanie Leupolz wurde in diesem Spiel nicht eingewechselt. Für die Deutschen ging es in diesem Spiel aber nicht nur um den Einzug in das Halbfinale, sondern auch um das Ticket für Olympia 2020. Mit ihrer Niederlage im Viertelfinale findet auch das Olympia-Turnier ohne die deutsche Mannschaft statt. Die...

  • Wangen
  • 29.06.19
Die Wangenerin Melanie Leupolz steht im Viertelfinale der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich.
1.161× 1

Fußball
Melanie Leupolz zieht ins Viertelfinale der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft ein

Die in Wangen geborene Fußballerin Melanie Leupolz ist mit der deutschen Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft eine Runde weiter. Gegen Nigeria siegte die Deutsche Nationalmannschaft mit 3:0. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte wieder von Beginn an auf die 25-jährige Leupolz. Nicht in der Startelf war dagegen weiterhin Spielmacherin Dzsenifer Marozsán, die in der Vorrunde nach einem Zehenbruch ausfiel. So kämpfte sich die deutsche Mannschaft ohne ihre Spielmacherin durch ein von zunächst...

  • Wangen
  • 22.06.19
Melanie Leupolz zieht mit der deutschen Nationalmannschaft ins Achtelfinale bei der WM in Frankreich ein.
2.957×

Frauenfußball
Allgäuerin Melanie Leupolz trifft gegen Südafrika: Deutschland zieht als Gruppenerster ins WM-Achtelfinale ein

Am Montagabend, 17. Juni, hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ihr drittes Spiel bei der WM in Frankreich gegen Südafrika mit einem deutlichen 4:0 gewonnen.  Die Allgäuerin Melanie Leupolz brachte die deutsche Mannschaft bereits in der 14. Spielminute mit ihrem Treffer in Führung. Es folgten die Tore von Sara Däbritz, Alexandra Popp und Lina Magull.  Bereits die ersten beiden Spiele gegen Spanien und China haben die deutschen Frauen gewonnen. Die Mannschaft von Martina Voss-Tecklenburg...

  • Wangen
  • 17.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ