Weltmeister

Beiträge zum Thema Weltmeister

Neuer Job für Donald Trump: Er wird Box-Kommentator.
54×

Ring frei für den Politiker
Ex-Präsident Donald Trump wird Box-Kommentator

Ex-US-Präsident Donald Trump freut sich über einen neuen Job: Er kommentiert einen Boxkampf. Der ehemalige Profiboxer Evander Holyfield gibt dabei sein Comeback gegen Vitor Belfort. Ring frei für Donald Trump (75): Der ehemalige US-Präsident wird am kommenden Samstag (11. September) einen Boxkampf kommentieren - allerdings nur als Gast. An seiner Seite wird auch sein Sohn Donald Trump Jr. (43) auftreten, wie der US-Streamingdienst FITE auf Twitter bekannt gab. Holyfield gegen BelfortBei dem...

  • 09.09.21
Snowboarderin Selina Jörg aus Sonthofen: Zum zweiten Mal hintereinander Snowboard-Weltmeisterin
2.387×

Selina ist der Wahnsinn!
Sonthofer Snowboarderin Selina Jörg holt sich in Rogla (Slowenien) erneut WM-Titel!

Selina Jörg ist erneut Snowboard-Weltmeisterin. Die 33-Jährige hat am Montag in Rogla (Slowenien) den Titel von 2019 verteidigt. Im Finale im Parallel-Riesenslalom triumphierte sie gegen Sofia Nadyrschina (17) aus Russland. Auf Instagram freut sich die Allgäuer Ausnahme-Snowboarderin: "No words for this!! Thanks to all who made this possible". Ein Riesen-Erfolg für Selina JörgSelina Jörg im Interview mit der ARD-Sportschau: "Den Weltmeistertitel zu verteidigen, das ist genial." Das ist bisher...

  • Sonthofen
  • 04.03.21
Nachrichten
1.212× 1

Ausnahmsweise nicht am Meer
Was macht der Kemptener Kitesurf-Weltmeister Jonas Ouahmid im Winter?

Sand unter den Füßen, Sonne auf der Haut und der Geruch von Sonnencreme und Meerwasser liegt in der Luft. Klingt nach dem Urlaub, nachdem sich viele aktuell wahrscheinlich sehnen. Für den Allgäuer Jonas Ouahmid bedeutete so ein Platz Arbeit, denn der 18-Jährige ist professioneller Kitesurfer. Fit halten ohne MeerIn diesem Winter ging es für den Allgäuer aber ausnahmsweise nicht ans Meer. Jonas muss sich im heimischen Kempten fit halten. Wie er das macht und wie der Alltag als junger...

  • Kempten
  • 25.01.21
Karl Geiger und seine Frau Franziska sind Eltern ihrer kleinen Tochter Luisa geworden (Symbolbild).
64.136×

Eine kleine Tochter
Skiflug-Weltmeister Karl Geiger (27) aus Oberstdorf ist Vater geworden

Karl Geiger, der noch am Samstag den Skiflug-Weltmeistertitel in Planica (Slowenien) abräumte, ist nur zwei Tage später Vater seiner kleinen Tochter Luisa geworden. "Das war dann wohl diese perfekte Woche von der immer erzählt wird! 😊 Herzlich willkommen kleine Luisa 👶🏼❤️ Danke dass du und deine Mama auf mich gewartet habt! Ich bin unglaublich stolz auf euch 🥰", freut sich der Oberstdorfer.  Als "Punktlandung" bezeichnen einige Fans das Timing und beglückwünschen den Oberstdorfer auf Facebook....

  • Oberstdorf
  • 16.12.20
Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) ist neuer Skiflug-Weltmeister.
4.743×

Allgäuer ist Skiflug-Weltmeister
Oberstdorfer Karl Geiger (27) holt Gold bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Planica

Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt bei der Weltmeisterschaft in Planica (Slowenien) nach vier Durchgängen auf den ersten Platz. Damit ist Karl Geiger der neue Skiflug-Weltmeister! Gold für Karl GeigerMit einer Gesamtweite von mehr als 900 Metern nach vier Sprüngen entschied am Ende ein halber Punkt über Gold. Der Oberstdorfer (241, 223,5, 240,5 und 231,5 Meter) hatte mit 877,2 Punkten aber nur einen hauchdünnen Vorsprung zum Norweger Halvor Egner Granerud (221, 229,5, 239, 243 Meter)....

  • Oberstdorf
  • 12.12.20
Die Sonthoferin Selina Jörg startet am Samstag beim Race-Rennen in Italien. (Archivbild)
1.939×

Alpin-Snowboarder
Sonthoferin Selina Jörg (32) startet am Samstag beim Weltcupauftakt in Italien

Am Samstag, dem 12. Dezember findet für die Alpin-Snowboarder der Weltcupauftakt in Cortina d'Ampezzo (Italien) statt, so heißt es auf der Homepage von Snowboard Germany. Die 32-jährige Sonthoferin Selina Jörg ist mit am Start und hofft auf gute Pistenverhältnisse und guten Schnee. Auch am Rennen teilnehmen wird die erfolgreichste deutsche Wintersportlerin der vergangenen Saison Ramona Hofmeister.  "harte Konkurrenz" Selina Jörg: "Hoffentlich wird die Piste kein Rübenacker: Bis zum Rennen soll...

  • Sonthofen
  • 11.12.20
Mick Schumacher (r.) fährt ab 2021 in der Formel 1 und tritt in die Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher (l.)
144×

Sohn von Rennsportlegende
Mick Schumacher (21) startet als Weltmeister in die Formel 1

Im kommenden Jahr wird Michael Schumachers Sohn Mick Schumacher in der Formel 1 starten. Aus der Formel 2 verabschiedet er sich als Champion. Der 21-jährige Mick Schumacher , Sohn von Rennsportlegende Michael Schuhmacher (51) hätte wohl kaum besser in die Formel 1 starten können. Am 6. Dezember hat sich der junge Rennfahrer im finalen Saisonrennen in Bahrain zwar nur den 18. Platz geschnappt, das hat ihm aber gereicht, um Formel-2-Weltmeister zu werden. Nach Nico Rosberg (35), Timo Glock (38)...

  • 07.12.20
Inselsee Allgäu: Der Wakeboard Weltmeister Dominik Gührs zu Besuch im Allgäu.
879× 4 Bilder

Spaß, Sport, Wasser
Wakeboarden mit Profis: Trainings-Workshop am Inselsee Allgäu

Am Freitag, den 14. August hat am Inselsee Allgäu Wasserski & Wakeboardpark ein Trainings-Workshop "Dominik's Brettljause" stattgefunden. Der mehrfache Wakeboard-Weltmeister Dominik Gührs aus München coachte zusammen mit dem Allgäuer Wakeboard-Profi Felix Georgii aus Rettenberg und dem Österreicher Dominik Hernler die Nachwuchsfahrer aus dem Allgäu.  "Die etwas kühleren Temperaturen an diesem Tag kamen den Sportlern beim Training sehr entgegen und haben keineswegs den Spaß am und auf dem Wasser...

  • Blaichach
  • 18.08.20
Bocciademonstration von 2 Ex-Weltmeistern, Nicola Natale (Austria) und Davide Bianchi (Schweiz) anlässlich des Vereinsjubiläums.
422× 49 Bilder

Vereinsjubiläum
15 Jahre Bocciafreunde Pallino Memmingen

Die Bocciafreunde Pallino Memmingen e.V. haben anläßlich des 15 Jahre Vereinsjubiläum die Mitglieder, Fans, Freunde und Sportbegeisterten eingeladen zu einer Boccisdemonstration höchster Klasse mit den beiden Ex-Weltmeistern Nicola Natale (Austria) und Davide Bianchi (Schweiz).

  • Memmingen
  • 24.06.19
61×

Skifliegen
Sportler loben Organisation und Stimmung bei der Skiflug-WM in Oberstdorf

Beinahe hätte den Oberstdorfern, wie schon bei der Tour de Ski der Langläufer Anfang Januar, erneut ein Sturmtief einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch während 'Friederike' mit Orkanböen in ganz Deutschland den Bahnverkehr lahmgelegt hatte, mussten bei der Skiflug-WM im Allgäu lediglich die Qualifikation um einen Tag verschoben und der vierte Durchgang des Einzels gestrichen werden. Alles in allem war es eine stimmungsvolle und farbenfrohe Weltmeisterschaft. Das Sportliche Keine Frage,...

  • Oberstdorf
  • 23.01.18
55×

Sport
Handball-Weltmeister spielen in Sonthofen auf

Ein Weltmeister, ein 'Bad Boy' und jede Menge internationale Handball-Klasse läuft am Sonntag in der Sonthofer Allgäu-Halle auf. Ab 17 Uhr testet Bundesligist HC Erlangen gegen Drittligist TuS Fürstenfeldbruck. Dabei bieten die Mittelfranken Kapitän Michael Haaß (33), Weltmeister der Goldenen Generation von 2007 und Europameister Johannes Sellin (26) auf. Zweieinhalb Tage verbringt der HCE zum Trainingslager in Sonthofen. 'Wir kommen mit dem kompletten Kader aus 18 Spielern', sagt CO-Trainer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.07.17
131×

Empfang
Gemeinde Oberstdorf empfängt vierfachen Weltmeister Johannes Rydzek

Vierfacher Goldmedaillengewinner von Lahti wird in seiner Heimatgemeinde trotz Dauerregens frenetisch bejubelt. Für eine ausgiebige Feier fehlte aber die Zeit. Es regnete in Strömen, als am Mittwochabend die Marktgemeinde Oberstdorf seinem vierfachen Weltmeister Johannes Rydzek einen triumphalen Empfang bereitete. Die Jüngsten des Skiclubs Oberstdorf stellten sich zu einem Fackelzug auf, die Musikkapelle spielte groß auf – und im offenen Doppeldecker-Bus wurde der 'König von Lahti' vom...

  • Oberstdorf
  • 09.03.17
841× 92 Bilder

Nordische Ski-WM
Heimtrainer Kai Bracht (38) aus Rettenberg über den Dreifach-Weltmeister Johannes Rydzek (25)

Das Wichtigste vorneweg: Kai Bracht, der Heimtrainer von Dreifach-Weltmeister Johannes Rydzek, glaubt an den maximalen Erfolg seines Athleten: Der Teamsprint, sagt er, könne immer auch eine enge Kiste werden, sprich hart umkämpft. 'Aber ja, ich tippe auf Gold', sagt der 38-jährige Rettenberger, der seit 2008 als Co-Trainer von Hermann Weinbuch für die Sprungentwicklung, Videoanalyse, das Krafttraining und für die Materialoptimierung zuständig ist. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.17
211×

Ski alpin
Tobias Müller: Der dreifache Telemark-Weltmeister vom SC Fischen startet mit hohen Zielen in die Saison

Zum Auftakt des Skiwinters zieht es die Freunde des gepflegten Pistenvergnügens vornehmlich auf die Gletscher – immer Schnee, oft Sonne. Weil auch die Telemark-Szene den Start in die Saison kaum erwarten kann, wählten die Anhänger der fersenfreien Alpin-Variante diesmal ebenfalls einen schneesicheren Austragungsort der Premierenrennen. Von Freitag bis Sonntag geht es in Hintertux um erste Weltcuppunkte. Fast schon traditionell fahren im deutschen Team einige Favoriten auf vordere Plätze –...

  • Oberstdorf
  • 24.11.16
109×

Radsport
Günzacher Mountainbikerin zum dritten Mal in Folge Amateur-Weltmeisterin

Großer Jubel beim Radsportclub (RC) Allgäu in Günzach: Die Mountainbikerin Birgitt Hühnlein ist in Saalbach-Hinterglemm wieder Amateur-Weltmeisterin in der Klasse Master Woman geworden. Damit hat sie ihren Titel zum zweiten Mal in Folge verteidigt. Zugleich war sie mit einer Zeit von 4:20 Stunden erneut die Schnellste aller Frauen, die in Hinterglemm die Strecke über 58 Kilometer angegangen waren. Dabei war es Birgitt Hühnlein gesundheitlich gar nicht so gut gegangen, wie sie erzählt. Denn noch...

  • Obergünzburg
  • 14.09.16
216×

Portrait
Allgäuer Telemarkerin Johanna Holzmann macht Jagd auf ihre Dauerkonkurrentin im Weltcup

Das Dutzend ist voll. Mit ihren WM-Goldmedaillen Nummer zehn, elf und zwölf schrieb Johanna Holzmann jüngst ihre persönliche Erfolgsgeschichte weiter. Einmal mehr war die 20-jährige Telemarkerin vom SC Oberstdorf bei der Junioren-Weltmeisterschaft im französischen Les Contamines-Montjoie am Fuße des Mont Blanc das Maß aller Dinge. 'Die ganze WM war der Wahnsinn', freut sich Holzmann und fügt an: 'Es ist unglaublich, wie so ein Wettkampf Schwung für die nächsten Aufgaben gibt.' Diese erwarten...

  • Oberstdorf
  • 06.02.16
468×

Skispringen
Oberstdorferin Katharina Althaus (19) startet als amtierende Mixed-Weltmeisterin in den Weltcup-Winter

Saison eins nach der WM-Goldmedaille beginnt. Am Freitag heben die deutschen Skispringerinnen zum Auftakt im norwegischen Lillehammer ab. Ab 15 Uhr startet Katharina Althaus vom SC Oberstdorf erstmals als amtierende Mixed-Weltmeisterin in ein Weltcupjahr. Neben der 19-Jährigen nimmt der Oberstdorfer Bundestrainer Andreas Bauer auch Gianina Ernst vom SCO mit zur ersten Station. Vor dem Auftakt beim Nachtspringen sprachen wir mit der zweifachen deutschen Meisterin Althaus über die gewachsene...

  • Oberstdorf
  • 04.12.15
56×

Zusammenarbeit
Doppel-Weltmeister Johannes Rydzek neuer Markenbotschafter der Walser Privatbank

Johannes Rydzek ist neuer Markenbotschafter der Walser Privatbank. Der Oberstdorfer Wintersportler wurde 2015 Doppel-Weltmeister in der Nordischen Kombination. Das Private Banking Institut hat laut einer Pressemitteilung mit dem 23-Jährigen eine mehrjährige Kooperation vereinbart. Das Vertragspaket umfasst umfangreiche Werbe- und Testimonialrechte. 'Mit Johannes Rydzek haben wir einen aufstrebenden Sportler verpflichtet, der sympathisch und bodenständig ist. Wir sind von seiner sportlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.15
60×

Erfolg
Buchloerin (14) ist Weltmeisterin im Dartspielen

Die 14-Jährige Christina Schuler ist Weltmeisterin in ihrer Altersklasse. Bei der Dart-WM sorgte die Buchloerin für nicht weniger als den größten Erfolg seit Bestehen des Deutschen Dart-Verbandes. Dass man bei dem Turnier, das jüngst im türkischen Kemer stattfand, sogar das Dart-Mutterland England hinter sich lassen würde, hätte im Vorfeld wohl keiner zu träumen vermocht. Gelungen ist dies der 14-jährigen Christina Schuler – gemeinsam mit ihrer Partnerin Nina Puls. Obendrein gewann die...

  • Buchloe
  • 12.11.15
104×

Weltmeister
Special Olympics: Ehrung der Goldmedaillengewinner aus dem Ostallgäu

Im Prinz-Carl-Parlais in München ehrte Joachim Herrmann, Bayrischer Staatsminister des Innern, die bayrischen Athleten die an den Weltspielen von Special Olympics in Los Angeles teilgenommen hatten. Auch die Lebenshilfe Ostallgäu war mit ihren vier Goldmedaillengewinnern von Los Angeles bei der Ehrung. Julia Rösler (Gold im Radfahren), Joel Kaiser (Gold und Bronze im Inlineskating) und Michael Huber sowie Wilfried Negele, Geschäftsführer der Lebenshilfe und Goldmedaillengewinner als unified...

  • Kempten
  • 17.09.15
66×

Erfolg
Hans-Jürgen Frühauf (70) aus Oberreitnau ist dreifacher Leichtathletik-Weltmeister

Der 70-jährige Allgäuer Hans-Jürgen Frühauf hat sich drei Titel bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Senioren gesichert. Hans-Jürgen Frühauf (70) hat sich als Spätberufener zum dreifachen Leichtathletik-Weltmeister der Senioren aufgeschwungen: In Lyon (Frankreich) holte sich der Altersklassen-Champion vom TSV Oberreitnau (Westallgäu) gleich drei Titel: Über 400 Meter (1:02,66 Minuten), 300 Meter Hürden (47,38 Sekunden) und mit der 4x400 Meter-Staffel. Was der Top-Athlet zu seinem...

  • Lindau
  • 01.09.15
489×

Sport
Allgäu-Triathlon Weltmeister läuft am Steilhang schneller als sein Führungsradler - Videoclip des Überholmanövers ist ein Hit

Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle (31) musste selbst Schmunzeln, als er die kuriose Geschichte nach seinem Sieg beim 33. Allgäu-Triathlon erzählte. Er habe in Immenstadt alle seine Ziele erreicht. Dazu gehörte neben dem Triumph über die Olympische Distanz noch ein weiteres Vorhaben: 'Ich wollte beim Laufen einmal schneller sein als mein Führungsradler', verriet Kienle grinsend. Genau dieses Kunststück gelang ihm tatsächlich – und zwar am gefürchteten Kuhsteig. (function(d, s, id) { var...

  • Kempten
  • 17.08.15
34×

Sport
Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle startet am Sonntag beim Allgäu-Triathlon

Es soll Menschen geben, die vom Tellerwäscher zum Millionär aufstiegen. Aber es gibt nur einen, der es vom Kofferträger bis zum König von Kona schaffte. Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle, 31, muss schmunzeln, wenn er sich seine bisherige Karriere vor Augen führt. 'Eigentlich kann man das kaum glauben', sagt der amtierende Hawaii-Sieger aus Mühlacker, der am Sonntag (ab 7.30 Uhr) beim Allgäu-Triathlon in Immenstadt startet. Gerade mal sechs Jahre ist es her, da schleppte der aufstrebende...

  • Kempten
  • 13.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ