Weltcup

Beiträge zum Thema Weltcup

Sport

Ausdauersport
Ganz schön steil: Beim Allgäu Vertical bewältigen die Teilnehmer die Ofterschwanger Weltcup-Piste bergauf

Neuerungen gibt es in den Materialklassen Sie gehen wieder steil. Von den Temperaturen tief im zweistelligen Minusbereich werden sich die hunderte 'Glühwürmchen' sicher nicht abschrecken lassen, wenn sie am Samstag beim vierten Allgäu Vertical in Ofterschwang starten – im Gegenteil: 'Die Piste ist tiefgefroren – die Bedingungen sind optimal', sagt Organisator Axel Reusch. Ab 18 Uhr geht es für die mit Stirnlampen bewaffneten Ausdauersportler die Weltcup-Strecke in 'verkehrter Richtung'...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.17
  • 22× gelesen
Sport

Langlauf
Nach drei Jahren Krankheit: Sonthofer Hannes Dotzler (26) zurück im Langlauf-Weltcup

Nach etlichen gesundheitlichen Rückschlägen feiert Hannes Dotzler (26) am Wochenende sein Comeback im Weltcup. Der Sonthofer hat über zwei Jahre die Talsohle durchschritten. Ein Restrisiko bleibt aber. 753 Tage sind vergangen – nun hat das Warten ein Ende. Sonntag wagt sich Hannes Dotzler an den ersten Weltcup seit über zwei Jahren. In Falun feiert der 26-jährige Sonthofer sein Comeback auf der großen Bühne des Skilanglaufs. Eine Rückkehr nach einer Leidenszeit, die Dotzler an seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.17
  • 181× gelesen
Sport

Wintersport-Geschichte
Vor 50 Jahren fand der erste Ski-Weltcup in Oberstaufen statt: Hans-Peter Wucherer (72) war immer mit dabei

Hans-Peter Wucherer war bei allen Veranstaltungen am 'Staufen' und 'Hündle' dabei. Der 72-Jährige erinnert sich an die Anfänge und Höhepunkte Hans-Peter Wucherer kann sich noch sehr gut an das Rennen am 7. Januar 1967 in Oberstaufen erinnern. Er war damals 23 und Torposten-Chef des ersten ausgetragenen Ski-Weltcups überhaupt. Nach dem ersten Slalom-Durchgang am 'Staufen' wurde eine norwegische Rennläuferin disqualifiziert, weil sie eine Torstange ausgelassen hatte. Doch 'Bibi' Burger war mit...

  • Oberstaufen
  • 25.01.17
  • 203× gelesen
Sport

Weltcup
Frauenskispringen in Oberstdorf: Sara Takanashi dominiert im Flockenwirbel

Die Gesamtweltcup-Führende Sara Takanashi war beim Frauenskispringen in Oberstdorf einmal mehr nicht zu schlagen. Die 20-jährige Japanerin gewann nach ihrem Triumph am Samstag auch das Springen am Sonntag und feierte damit bei der Premiere der gesamten Frauenkonkurrenz auf der Großschanze (HS 137 Meter) ihre Weltcup-Siege Nummer 48 und 49. Im Flockenwirbel an der Schattenbergschanze im südlichen Oberallgäu verwies die Klassenbeste mit 263,4 Punkten die Slowenin Ema Klinec (234,1) und Irina...

  • Oberstdorf
  • 08.01.17
  • 11× gelesen
Sport

Weltcup
Frauen-Skispringen: Takanashi in Oberstdorf eine Klasse für sich

Die Weltcup-Führende war auch bei Bibberkälte eine Klasse für sich. Die japanische Ausnahme-Skispringerin Sara Takanashi (20) war mit dem Sprung auf 127 Meter bei Minus 15 Grad die beste Athletin in der Qualifikation für den Weltcup in Oberstdorf, der am Samstag ab 16.20 Uhr beginnt (zweiter Wettkampf am Sonntag, ebenfalls ab 16.20 Uhr). Beste Deutsche war Lokalmatadorin Katharina Althaus, die gemeinsam mit der österreichischen Skisprung-Legende Daniela Iraschko-Scholz die zweitbeste Weite auf...

  • Oberstdorf
  • 06.01.17
  • 47× gelesen
Sport

Nordische Kombination
Oberstdorfer Johannes Rydzek (24) gewinnt Nordische Kombination im finnischen Kuusamo

Besser hätte die Saison für Johannes Rydzek nicht beginnen können: Der 24-jährige Oberstdorfer feierte im finnischen Kuusamo seinen insgesamt siebten Einzelweltcup-Sieg. Rydzek verwies seinen Teamkollegen Eric Frenzel (Oberwiesenthal) mit 34,1 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Norweger Jörgen Graabak. 'Ich habe nicht damit gerechnet, dass es so perfekt läuft', strahlte Rydzek nach dem ersten Rennen der Saison. Dabei hatte ihn ein Magen-Darm-Infekt am Anfang der...

  • Oberstdorf
  • 26.11.16
  • 79× gelesen
Sport

Wintersport
Sebastian Holzmann aus Bad Wörishofen startet im Slalom-Weltcup in Finnland

Der aus Bad Wörishofen stammende Alpin-Skirennläufer Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf) wurde in das deutsche Slalom-Team für den Weltcup am kommenden Sonntag, 13.11.2016, in Levi (Finnland) berufen. Derzeit bereitet er sich bei rund minus 15 Grad Celsius gemeinsam mit dem Slalom-Team um Felix Neureuther auf das anstehende Rennen vor. 'Ich freue mich riesig, dass ich mit den anderen Jungs am Slalom-Weltcup-Auftakt in Levi an den Start gehen darf', kommentiert Sebastian Holzmann seine Berufung...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.16
  • 13× gelesen
Sport
73 Bilder

Skisport
Top-Resultate auch am zweiten Tag des Telemark-Weltcups in Oberjoch

Johanna Holzmann und Tobias Müller müssen sich erst in Finalläufen geschlagen geben Spannend, dramatisch und aus Allgäuer Sicht äußerst erfolgreich verlief am Sonntag der Parallelsprint beim Telemark-Weltcup in Bad Hindelang-Oberjoch. Nach seinem Sieg gestern im Sprint schaffte Tobias Müller vom SC Fischen beim Parallel-Sprint am Sonntag Rang zwei. musste sich in einem hart umkämpften Finale nur knapp dem Weltcup-Führenden Phil Lau aus Frankreich geschlagen geben. Dritter wurde der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.16
  • 236× gelesen
Sport
150 Bilder

Video und Interview
Heimsieg für Tobias Müller: 23-Jähriger vom Skiclub Fischen gewinnt Telemark-Weltcup am Oberjoch

Was für ein Auftakt zum Weltcup-Wochenende in Bad Hindelang-Oberjoch. Telemarker Tobias Müller vom SC Fischen hat am Samstagnachmittag den Sprint-Wettbewerb mit zwei souveränen Laufbestzeiten gewonnen und seinen ärgsten Widersacher Philippe Lau aus Frankreich in die Schranken gewiesen. Bei strahlendem Sonnenschein am Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) siegte der 23-jährige Allgäuer mit 2,10 Sekunden Vorsprung vor Lau und dem Schweizer Nicolas Michel (Rückstand 2,53). Müller wiederholte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.16
  • 280× gelesen
Sport

Telemark
Nach kleiner Durststrecke will Tobias Müller beim Heim-Weltcup am Oberjoch angreifen

'Bald bin ich wieder im Rausch' Gegenwind ist nie angenehm. Erst recht nicht, wenn man sich zuvor fast nur auf Rückenwind verlassen konnte. Das bekommt Telemarker Tobias Müller in dieser Saison zu spüren. Denn vor dem Heim-Weltcup am kommenden Wochenende in Bad Hindelang/Oberjoch verläuft der Winter für den 23-jährigen Athleten vom Skiclub Fischen bisher alles andere als nach Plan. Auch wenn er jüngst im spanischen Espot den ersten Saisonsieg gefeiert hat, ist bei Müller noch Sand im Getriebe....

  • Oberstdorf
  • 26.02.16
  • 30× gelesen
Sport

Vorschau
Telemark: Johanna Holzmann freut sich auf Heimweltcup am Oberjoch

'Platz auf Stockerl ist das Ziel' Mehr Motivation geht eigentlich nicht: Johanna Holzmann, die 20-jährige Telemarkerin vom Skiclub Oberstdorf, blickt beinahe euphorisch dem Heimweltcup am kommenden Wochenende in Oberjoch entgegen. Beim letzten Wettkampf im spanischen Espot feierte die zwölffache Junioren-Weltmeisterin ihren ersten Weltcup-Sieg und verbrachte in der letzten Woche im Mutterland des Telemark-Sports, in Norwegen, 'ein paar traumhafte Trainingstage'. Außerdem beteiligte sie sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.16
  • 459× gelesen
Sport

Veranstaltung
Oberjoch ist bereit für die Telemarker: 54 weltbeste Athleten zu Gast bei Weltcup

Am Samstag und Sonntag findet in Oberjoch am Alpinen Trainingszentrum zum fünften Mal ein Telemark-Weltcup statt. Vor dem Start am Samstag um 9.30 Uhr mit der Qualifikation zum Sprint haben wir die wichtigsten Informationen zusammengetragen. Telemark besteht inzwischen nicht mehr nur aus Skifahren mit freier Ferse. In den Kurs sind Sprünge, ein Kreisel und kurz vor dem Ziel eine Skatingstrecke eingebaut. Eine Jury bewertet Sprung und Stil und schickt den Sportler je nach Abzügen kurz vor dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.16
  • 43× gelesen
Sport

Sport
Telemark-Weltcup am kommenden Wochenende in Bad Hindelang

Beim Weltcup der Telemarker am kommenden Wochenende (27./28. Februar) steht im Skiort Bad Hindelang wieder alles im Zeichen der wohl außergewöhnlichsten Skisport-Disziplin. Bereits zum fünften Mal nach 2004, 2007, 2011 und 2015 treffen sich am Oberjoch die Top-Stars der Szene. Neben den Rennen der Profis besteht wieder für alle Interessierten die Gelegenheit, sich selbst einmal im charakteristischen 'Hofknicks' zu versuchen. Im Laufe der Jahre hat sich die Sportart Telemark selbst neu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.16
  • 71× gelesen
Sport

Ski alpin
Bad Hindelang blickt fünftem Telemark-Weltcup am Oberjoch entgegen

Beim Weltcup der Telemarker am nächsten Wochenende (27./28. Februar) steht im Skiort Bad Hindelang wieder alles im Zeichen der wohl außergewöhnlichsten Skisport-Disziplin. Bereits zum fünften Mal nach 2004, 2007, 2011 und 2015 treffen sich am Oberjoch die Top-Stars der Szene. Los gehen die Weltcup-Tage mit dem Telemark Sprint am Samstag ab 10 Uhr und dem Parallelsprint am Sonntag (Qualifikation ab 9.30 Uhr, Finals ab 12.15 Uhr). Zusammen mit den Organisatoren verlost unsere Zeitung 3 x 2...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.16
  • 12× gelesen
Sport

Ski alpin
Der Wahl-Allgäuer Andreas Sander wird Achter der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen

Das ist das beste Weltcup-Resultat seiner Karriere. Dennoch ist Sander mit seinem Rennen unzufrieden Skirennfahrer Andreas Sander ist weiterhin in einer bemerkenswert guten Form. Beim Heim-Weltcup auf der Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen bejubelten die Zuschauer Platz acht - und damit das beste Karriere-Resultat des 26-jährigen Wahlallgäuers aus Burgberg im Weltcup. Sander selbst haderte nach seiner Fahrt dennoch: "Ich bin schon zufrieden", sagte der Westfale, der für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.16
  • 12× gelesen
Sport
30 Bilder

Skispringen
Ski-Weltcup in Oberstdorf: Japanerin übertrifft Männerrekord auf der Normalschanze

Staunen über Sara Takanashi: Die Japanerin hat das erste von zwei Weltcupspringen am Wochenende in Oberstdorf souverän gewonnen – und dabei Schanzenrekorde in Serie geliefert. Im zweiten Durchgang sprang sie 107 Meter und übertraf damit sogar den bisherigen Männerrekord von der Normalschanze von Sebastian Bradatsch aus dem Jahr 2012 um einen halben Meter. Bereits im ersten Durchgang hatte die Weltcup-Führende Takanashi mit 104 Meter für einen zwischenzeitlichen Frauen-Rekord auf der...

  • Oberstdorf
  • 30.01.16
  • 71× gelesen
Sport
10 Bilder

Wettkampf
Allgäuer Skispringerinnen qualifizieren sich für das Weltcup-Springen am Samstag

Die Allgäuer Springerinnen haben bei der Qualifikation zum Wettkampf am Samstag überzeugt: Sowohl Agnes Reisch (WSV Insy/85,5 Meter) bei ihrer ersten Weltcup-Teilnahme, als auch Gianina Ernst (SC Oberstdorf/84 Meter) haben sich für das Springen am Samstag qualifiziert. Katharina Althaus (SC Oberstdorf), bei der bereits im Vorfeld feststand, dass sie morgen starten darf, sprang auf 95 Meter. Am weitesten flog Top-Favoritin Sara Takanashi (Japan), die mit 102,5 Metern als einzige die...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
  • 60× gelesen
Sport

Sport
In Oberstdorf startet der Skisprung-Doppelweltcup der Frauen

Heute stehen nur Training und Qualifikation für den ersten Wettkampf am morgigen Samstag auf dem Programm. Dennoch füllt sich die Erdinger Arena langsam mit Zuschauern. Um 14.30 Uhr haben zwei Trainingsdurchgänge begonnen, ab 16.30 Uhr zählt es: Dann beginnt die Qualifikation. Aus dem Allgäu sind Agnes Reisch (WSV Isny), Gianina Ernst und Katharina Althaus (beide SC Oberstdorf) am Start. Althaus muss in der Qualifikation allerdings nicht antreten – sie ist für das morgige Springen...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
  • 13× gelesen
Sport

Skispringen
Katharina Althaus hofft beim Heimwettkampf in Oberstdorf auf ersten Weltcup-Podestplatz ihrer Karriere

Trainer sind sich einig: Der Durchbruch ist nah Die Erinnerung an die Sternstunde in Schweden gibt Skispringerin Katharina Althaus Kraft vor dem Heim-Weltcup in Oberstdorf. Fast ein Jahr ist es her, als die heute 19-Jährige vom SC Oberstdorf bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft die Goldmedaille im gemischten Team-Wettbewerb holte. An der Seite von Severin Freund, Richard Freitag und Carina Vogt gelang der bislang größte Erfolg ihrer Karriere. 'Die Medaille hat mich selbstbewusster...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
  • 565× gelesen
Lokales

Ski
Skispringen: Damen-Weltelite tritt in Oberstdorf an

Weltcup wird spannend Die Frauen-Elite im Skispringen startet vom 29. bis 31. Januar am Schattenberg zum FIS Weltcup in Oberstdorf. OK-Präsident und Skiclub-Vorsitzender Dr. Peter Kruijer freut sich auf die Wettkämpfe. 'Das Frauenspringen hat sich enorm weiterentwickelt.' Er zolle den meist zierlichen jungen Damen höchsten Respekt, 'wie sie technisch sauber um jeden Zentimeter Weite kämpfen.' Dass mit Olympiasiegerin Carina Vogt und Lokalmatadorin Katharina Althaus mindestens zwei deutsche...

  • Oberstdorf
  • 27.01.16
  • 27× gelesen
Sport

Großveranstaltung
Versicherung übernimmt Kosten für den Ausfall des Ski-Weltcups in Ofterschwang

Die Enttäuschung nach der Absage des Ski-Weltcups in Ofterschwang war bei den über 500 Helfern und den Verantwortlichen des Organisations-Komitees (OK) groß. 'Doch ein finanzieller Schaden ist nicht entstanden', betont OK-Präsident Michael Fäßler. Eine Versicherung, die die Veranstalter im Vorfeld abgeschlossen haben, übernimmt die entstandenen Kosten, sagt Generalsekretär Stefan Huber von der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH. Für den 16. und 17. Januar waren im Oberallgäu ein Riesenslalom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.16
  • 14× gelesen
Sport

Nordische Kombination
Nach einem Monat Zwangspause: Allgäuer Doppelweltmeister Johannes Rydzek bereit für Weltcup in Frankreich

Einen ganzen Monat lang war der 24-jährige Doppelweltmeister von Falun nun arbeitslos. Schneearmut, Wind und Wärme sorgten dafür, dass Rydzek und seine Kollegen aus der Zunft der Zweikämpfer über Wochen hinweg kaltgestellt waren. Kurz vor Weihnachten bestritten sie in Ramsau in Österreich ihren letzten Weltcup. Seitdem gab es eine Absage bzw. Verlegung nach der anderen – und wilde Spekulationen, wo und wann welche Wettkämpfe überhaupt nachgeholt werden können. Anfangs genoss er die...

  • Oberstdorf
  • 22.01.16
  • 14× gelesen
Sport

Wintersport
Zu wenig Schnee: Weltcup-Rennen in Ofterschwang abgesagt

Der für 16. und 17. Januar geplante FIS Ski-Weltcup der Damen in Ofterschwang muss abgesagt werden. Das gaben die Organisatoren nach Abstimmung mit dem Internationalen Skiverband (FIS) und dem Deutschen Skiverband (DSV) am Donnerstag bekannt. 'Es gibt keine realistische Chance mehr, rechtzeitig eine weltcuptaugliche Piste zu präparieren', sagte Generalsekretär Stefan Huber nach der offiziellen Schneekontrolle am Ofterschwanger Horn. Auch wenn am Gipfel des Ofterschwanger Hornes Skibetrieb...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.16
  • 35× gelesen
Sport

Langlauf
Ski nordisch: Allgäuer Langläufer fahren gut vorbereitet zu den Weltcup-Rennen nach Südtirol

Trainiert wird dohoim Gut vorbereitet reisen die Allgäuer Spitzenläufer zu den Weltcuprennen in Toblach. In Südtirol stehen für Lucia Anger, Nicole Fessel (beide SC Oberstdorf), Hanna Kolb (TSV Buchenberg) und Sebastian Eisenlauer (SC Sonthofen) jeweils ein Sprint (Samstag) und ein Klassikrennen (Sonntag) auf dem Programm. 'Wenn man die Möglichkeit hat, daheim zu trainieren, nehmen wir das natürlich gerne mit. Wir sind in der Saison ja lang genug unterwegs', sagt Eisenlauer, der wie seine...

  • Oberstdorf
  • 17.12.15
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019