Alles zum Thema Weltcup

Beiträge zum Thema Weltcup

Sport

Nordische Kombination
Oberstdorfer Johannes Rydzek läuft beim Kombinations-Weltcup in Lillehammer auf Platz 3

Johannes Rydzek ist beim Kombinations-Weltcup in Lillehammer trotz eines verpatzten Springens noch auf das Podest gelaufen. Der Oberstdorfer lag nach dem Skispringen nur auf Platz 17. Nach seiner großen Aufholjagd beim Langlauf beendete er den Wettkampf auf Rang 3. Er musste sich zum Abschluss des Wettkampf-Wochenendes nur dem erneut überragenden Norweger Jarl Magnus Riiber und dessen Landsmann Jörgen Graabak geschlagen geben.  Dank Rydzek, der bereits zum Auftakt in Kuusamo Dritter geworden...

  • Oberstdorf und Region
  • 03.12.18
  • 240× gelesen
Sport
In Beaver Creek hat der Bolsterlanger Stefan Luitz seinen ersten Weltcup gewonnen.

Ski Alpin
Erster Weltcupsieg für Bolsterlanger Stefan Luitz im Riesenslalom

Es war sein erster Weltcupsieg: Der Bolsterlanger Stefan Luitz hat am Sonntag das Weltcuprennen in Beaver Creek gewonnen. Fast ein Jahr lang musste der 26-jährige zuvor nach einem Kreuzbandriss pausieren. Die Strecke in Beaver Creek scheint dem Bolsterlanger zu liegen, bereits 2017 lag er im Weltcuprennen nach dem ersten Durchgang auf Rang eins, am Ende wurde er Dritter. Kurz darauf verletzte er sich. In diesem Jahr sollte es nun aber endlich zum ersten Platz reichen. Mit einer Gesamtzeit...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 03.12.18
  • 642× gelesen
Sport
Archivbild: Christina Geiger beim Slalom Europacup in Bad Wiessee.

Ski Alpin Weltcup
Christina Geiger aus Oberstdorf im ersten Durchgang ausgeschieden

Der Ski Alpin Weltcup ging am Wochenende, 24. und 25. November 2018, weiter. In Killington, USA, traten die Frauen jeweils in zwei Läufen im Riesenslalom und Slalom an. Insgesamt fünf Deutsche nahmen an den Wettkämpfen teil. Für den Riesenslalom am Samstag, 24. November, konnte sich nur eine Deutsche, Viktoria Rebensburg, qualifizieren. Rebensburg hat 2017 in Killington den ersten Platz belegt. In diesem Jahr schied sie im zweiten Durchgang aus. Den ersten Platz im Riesenslalom 2018...

  • Oberstdorf und Region
  • 25.11.18
  • 172× gelesen
Sport
Archivbild

Wettkampf
Karl Geiger aus Oberstdorf wird Achter beim Skispringen Weltcup in Kuusamo

Die zweite Station des Skispringen Weltcups 2018/19 ist beendet. In der finnischen Stadt Kuusamo traten 65 Skispringer aus 15 Nationen an. Unter den sieben deutschen Skispringern war auch ein Allgäuer. Der 25-jährige Oberstdorfer, Karl Geiger, hat im ersten Einzelwettkampf am Samstag, 24. November 2018, das Podest mit nur 1,5 Zählern verfehlt. Mit 133,5 Punkten lag er auf Platz fünf. Den ersten Platz belegte Ryoyu Kobayashi aus Japan mit 142,0 Punkten. Am Sonntag, 25. November 2018, ging...

  • Oberstdorf und Region
  • 25.11.18
  • 163× gelesen
Sport
Mit Platz neun startete Karl Geiger in die Skisprung-Weltcup-Saison.

Skispringen
Oberstdorfer Karl Geiger wird Neunter im Skispringen-Weltcup in Polen

Am Samstag wurde er Zweiter mit dem Team. Nur einen Tag später sicherte sich der Oberstdorfer Karl Geiger im Einzelspringen mit einer Weite von 120.5 und 129 Metern und 249.5 Punkten den neunten Platz und war damit zweitbester deutscher Springer. Bereits im Probedurchgang zeigte Geiger eine sehr gute Leistung und landete auf dem dritten Platz. Wahl-Oberstdorfer Richard Freitag hatte dagegen mehr zu kämpfen. Im Probesprung landete er noch auf dem neunten Platz. Nach den beiden...

  • Oberstdorf und Region
  • 18.11.18
  • 519× gelesen
Sport

Weltcup
Christina Geiger aus Oberstdorf auf Rang 17 bei Slalom-Auftakt der Frauen in Finnland

Am Samstag, dem 17.11.2018, startete für die Damen die Weltcup-Slalom-Saison 2018/19 in Levi, Finnland. Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin hat das erste Rennen gewonnen. Die 23 Jahre alte US-Amerikanerin setzte sich am Samstag gegen ihr Konkurrentinnen durch. Als beste Deutsche landete Marina Wallner auf Rang 14. Die Allgäuerin Christina Geiger wurde am Ende 17. Im ersten Durchgang erreichte sie das Ziel nach 47,06 Sekunden. Im zweiten Durchgang brauchte sie 48,19 Sekunden. Nicht fürs Finale...

  • Oberstdorf und Region
  • 17.11.18
  • 773× gelesen
Sport
Unter anderem vertritt Christina Geiger das Allgäu beim Weltcup in Levi. Aus dem Allgäu außerdem mit dabei sind: Jessica Hilzinger, Stefan Luitz, Dominik Stehle und Sebastian Holzmann.

Ski alpin
Weltcup-Slaloms in Finnland sind für fünf Allgäuer Stangen-Spezialisten eine erste Standortbestimmung

Punkten, punkten, punkten. Und zwar idealerweise gleich zum Saison-Auftakt. Das ist das Ziel der Allgäuer Slalom-Musketiere im finnischen Levi (Finnland), wo am Samstag (Frauen) und Sonntag (Männer) auf weißem Band in grüner Landschaft die ersten Weltcup-Rennen in dieser Disziplin über die Bühne gehen. Mit insgesamt 13 Startern plant der Deutsche Skiverband (DSV) für die Rennen 170 Kilometer nördlich des Polarkreises, acht Männern und fünf Frauen. Für einige bedeuten sie im WM-Winter nicht...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.11.18
  • 204× gelesen
Rundschau

Ski-Weltcup
Amtsgericht: Vorarlberger (20) verletzt bei Auseinandersetzung in Ofterschwang zwei Polizisten

Während die Rennläuferinnen im Zielhang die Slalomstangen umkurvten, flogen beim Ski-Weltcup im Zielraum die Fäuste. Weil Polizisten einer Gruppe von betrunkenen österreichischen Fans bei der Veranstaltung im März in Ofterschwang einen Platzverweis erteilen wollten, kam es zu einer Schlägerei. Ein 20-Jähriger rastete dermaßen aus, dass er zwei Polizisten verletzte. Jetzt wurde er am Amtsgericht wegen tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung zu einer...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.10.18
  • 321× gelesen
Sport
Beim Saisonfinale in der Schweiz hat sich Johanna Holzmann als erste Deutsche überhaupt den Gewinn der großen Kristallkugel gesichert.

Wintersport
Oberstdorferin Johanna Holzmann gewinnt als erste Deutsche den Telemark Gesamtweltcup

ohanna Holzmann hat Geschichte geschrieben. Als erste deutsche Telemarkerin hat die 22-Jährige vom SC Oberstdorf den Gesamtweltcup ihrer Sportart gewonnen. Beim Saisonfinale in Mürren/Schweiz siegte die Allgäuerin im Sprint, der zweite Platz im Classic reichte ihr anschließend zum Gewinn der großen Kristallkugel. „Das ist ein Wahnsinnsgefühl. Am Ende der Saison als Siegerin rauszugehen, ist einfach unbeschreiblich“, freut sich Holzmann und fügt an: „Ich glaube, ich brauche noch eine ganze...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.03.18
  • 517× gelesen
Sport
Sara Takanashi

Damen Skispringen
Japanerin Takanashi bricht Rekorde beim Skisprung Weltcup in Oberstdorf

Nach dem fünften Sieg in Folge am Oberstdorfer Schattenberg ist die nur 1,52 Meter große Asiatin die Größte im Weltcup. Mit 54 Siegen überflügelt sie in der Skisprung-Bestenliste Gregor Schlierenzauer. Oberstdorf bleibt für Sara Takanashi ein Ort des Glücks. Wie schon in beiden Jahren zuvor holte sich die zierliche Japanerin auch im ersten von zwei Wettbewerben zum Saisonfinale den Sieg. Mit 100,5 Metern und 96,5 Metern erreichte Takanashi am Samstag zwar nicht die größten Weiten, erhielt...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.03.18
  • 1.023× gelesen
Sport

Wintersport
Gibt es nach dem Weltcup in Oberstdorf Änderungen im Damen-Skispringen?

Beim Skispringen Weltcup-Finale in Oberstdorf dreht sich an diesem Wochenende fast alles darum, ob die Frauen schon in der kommenden Saison zu neuen Höhenflügen ansetzen - oder ob die Pläne von Verband und TopSpringerinnen nicht doch ein bisschen abgehoben sind. Um was geht es konkret? Die Frauen sollen bereits ab der Saison 2018/19 hauptsächlich von Groß- schanzen springen. Ausgerechnet am Weltfrauentag kündigten Walter Hofer (Österreich) und Chika Yoshida (Japan), die beiden...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.03.18
  • 606× gelesen
Sport
Bei Olympia gab's schon Silber - im Weltcup möchte sich Katharina Althaus die Medaille ebenfalls sichern.

Weltcup
Skispringerinnen beenden die Saison mit zwei Wettkämpfen in Oberstdorf

Die Weltcup-Krone bei den Skispringerinnen ist bereits vergeben. Die Norwegerin Maren Lundby, die Überfliegerin der Saison, hat sich Platz eins in der Gesamtwertung schon vor drei Wochen nach 16 von 19 Wettkämpfen gesichert. Dennoch steht für die Allgäuerin Katharina Althaus, Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Pyeongchang, am Wochenende beim Saisonabschluss und Heim-Weltcup in Oberstdorf viel auf dem Spiel. Die 21-Jährige will ihren zweiten Platz im Weltcup gegen die...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.03.18
  • 287× gelesen
Polizei
After-Party in Ofterschwang.

Körperverletzung
Besucher rastet in Festzelt in Ofterschwang aus

Am Samstagabend störte eine Gruppe betrunkener Männer eine Party nach dem Ski-Weltcup in einem Ofterschwanger Festzelt. Die Betrunkenen sorgten im Zelt für Unruhen und begannen zu randalieren. Einer von ihnen rastete derart aus, dass er einen Festbesucher würgte und ihn dabei verletzte. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung gegen Er und die restliche Gruppe wurden des Festzeltes und des Geländes verwiesen.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.03.18
  • 948× gelesen
Sport
112 Bilder

Ski alpin
Ski-Weltcup in Ofterschwang: Die Bilder von Samstag

US-Skistar Mikaela Shiffrin hat einen Tag nach dem Gesamtweltcup auch die Disziplinwertung im Slalom vorzeitig gewonnen. Zweite im Allgäu wurde Wendy Holdener aus der Schweiz mit 0,09 Sekunden Rückstand. Rang drei ging an Olympiasiegerin Frida Hansdotter aus Schweden. Marina Wallner (Inzell) kam mit 2,74 Sekunden Rückstand als beste Deutsche auf Platz 18. Lena Dürr (Germering) und die Wahl-Allgäuerin Maren Wiesler (Fischen) waren im ersten Lauf ausgeschieden.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.03.18
  • 2.311× gelesen
Polizei

Veranstaltung
Bilanz der Polizei zum Ski-Weltcup in Ofterschwang

Am 09. und 10.03.2018 fand der FIS-Ski-Weltcup der Damen in Ofterschwang statt. Zum Riesenslalom am Freitag kamen ca. 6000 Besucher, die Siegerehrung und Startnummernauslosung am Abend am Rathausplatz in Sonthofen verfolgten ca. 800 – 1000 Zuschauer. Beide Veranstaltungen verliefen friedlich ohne besondere Vorkommnisse. Zum heutigen Slalom pilgerten ca. 8000 Besucher an die Rennstrecke am Ofterschwanger Horn. Es herrschte die bekannt gute Stimmung im Zielbereich. Das Rennen verlief...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.03.18
  • 1.568× gelesen
Sport
Fabi Himmelsbach

Ski alpin
Weltcup in Ofterschwang: Fabian Himmelsbach durfte den Hang als Vorläufer hinunterfahren

Hervorragende Stimmung, spannende Rennen und nahezu perfekte äußere Bedingungen (zehn Grad/bewölkt): Die 6000 Zuschauer des alpinen Frauen-Weltcups kamen am Ofterschwanger Horn voll auf ihre Kosten. Der Auftakt des insgesamt achten Weltcups in Ofterschwang war ein voller Erfolg. Allerdings hat sich dort am Freitag nicht nur die internationale Elite der Frauen im Slalom die Piste hinuntergewagt. Vor den beiden Durchgängen durften jeweils drei sogenannte Vorläufer, die vom Deutschen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.03.18
  • 500× gelesen
Sport
Dreimal Grund zur Freude in Ofterschwang: Ragnhild Mowinckel mit Starnummer 1 gewann den Riesenslalom, Mikaela Shiffrin (rechts) den Gesamt-Weltcup, und Viktoria Rebensburg steht vor dem Gewinn der kleinen Kristallkugel.

Ski alpin
Weltcup in Ofterschwang: Ragnhild Mowinckel gewinnt den Riesenslalom vor Viktoria Rebensburg

Fünf Jahre hatten Veranstalter und Fans warten müssen, bis der alpine Weltcup-Tross der Frauen endlich wieder im Allgäu Station machte. Doch das Warten hat sich gelohnt: Der gestrige Freitag wurde am Ofterschwanger Horn gleich zum mehrfachen Feiertag – und das im wahrsten Sinne des Wortes. 6000 begeisterte Zuschauer feierten zunächst die besten Skirennläuferinnen der Welt generell und am Ende der beiden Durchgänge dann die Besten der Besten. Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel gewann das erste...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.03.18
  • 917× gelesen
Sport
Prominenz im Rutschkommando: BSV-Vizepräsident Herbert John (Mitte) und Ex-Rennläuferin Karin Dedler mit dem stellvertretenden Rennleiter Erhard Fink (links).

Ski alpin
Am Freitag startet der Ski-Weltcup in Ofterschwang

Das lange Warten hat ein Ende. Am Ofterschwanger Horn drehte sich in den vergangenen Wochen alles nur um ein Thema – den Weltcup. Am Freitag und Samstag misst sich die internationale Elite im alpinen Frauen-Weltcup. Am ersten Tag steht der Riesenslalom auf dem Programm, ehe tags darauf der Slalom folgt. Und das Ofterschwanger Skigebiet hat sich in Schale geworfen, denn der Andrang am Wochenende ist aller voraussicht nach groß. Die Rennleitung rechnet mit insgesamt 15.000 Zuschauern. „Das...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 09.03.18
  • 849× gelesen
Sport
Karlheinz Fäßler (links), einer der „Gründerväter“ des Ofterschwanger Weltcups, hat die Geschäfte mittlerweile an Sohn Michael (rechts) übergeben.

Ski alpin
Karlheinz Fäßler und Hanspeter Schratt erinnern sich, wie der Weltcup vor 20 Jahren nach Ofterschwang kam

Einen wie ihn hat die Faszination des alpinen Skirennsports nie losgelassen. Karlheinz Fäßler (83), Ehrenpräsident des OK für den Weltcup in Ofterschwang, war in jungen Jahren selbst erfolgreicher Rennläufer, Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, den nur eine Erkrankung von der Teilnahme an den Olympischen Spielen 1956 abhielt. Kein Wunder, dass er sich freute wie ein Schneekönig, als 1998 mit Ofterschwang nach langen Jahren der Abstinenz das Allgäu wieder den Zuschlag für ein...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.03.18
  • 950× gelesen
Sport

Skifliegen
Eine Woche vor der WM in Oberstdorf freut sich Karl Geiger über neugewonnene Stärke

Theaterspieler können ein Lied davon singen: Misslingt die Generalprobe, läuft am großen Tag meist alles rund. An diese Floskel wird sich auch Karl Geiger klammern fast eine Woche vor 'seinen' großen Tagen, bei der Skiflug-WM in Oberstdorf ab dem kommenden Donnerstag. Denn die letzte Station vor der Heim-WM verlief für den Oberstdorfer alles andere als nach Plan. Als 46. verpasste Geiger beim Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf am Freitag die Quali für den Weltcup am Samstag. Das erste Mal...

  • Oberstdorf und Region
  • 13.01.18
  • 83× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018