Weisen

Beiträge zum Thema Weisen

21× 3 Bilder

Untersuchung
Bertelsmann-Stiftung macht Kempten zum Schlusslicht

Schulabbrecher: «Studie zeichnet falsches Bild» - Stadt und Schulamt weisen Zahlen zurück Von einem «Schlag ins Gesicht» für Schüler, Lehrer und die Stadt sprechen die Oberallgäuer Schulräte Hans Fasser und Thomas Novy. Und Kemptens Schulreferent Benedikt Mayer erkennt in dem Zahlenwerk ein «falsches Bild der tatsächlichen Situation». Was die Fachleute so aufbringt, ist die neueste Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung. In dieser tauchte Kempten vergangene Woche als bayerischer...

  • Kempten
  • 01.03.11
246×

Strafzettel
Autofahrer kritisiert Parksituation beim Memminger Bahnhof

«Der Bürger ist der Dumme» - Stadt und Bahn weisen Vorwürfe zurück Wenn es irgendwie geht, fährt der 96-jährige Ludwig Piller mit dem Fahrrad in die Stadt. «Weil man oft schlecht einen Parkplatz kriegt», sagt er. Jetzt im Winter setzt er sich aber doch lieber ins Auto, wenn er etwas zu erledigen hat. Oder wenn er, wie kürzlich, zum Bahnhof muss, weil er mit dem Zug nach München fahren will. An diesem Tag hat er sich gleich zusammen mit dem Bayernticket am Schalter einen Parkschein gekauft, der...

  • Kempten
  • 01.02.11
137×

Tage mit Sinn (6)
Die Legende von den Heilig Drei König

Zwei Pfarrer beleuchten die uralte Geschichte der Weisen aus dem Morgenland Der 6. Januar wird von katholischen wie evangelischen Gläubigen gefeiert - auch wenn er bei den einen Heilige Drei Könige, bei den anderen Epiphanias (Erscheinung des Herrn) heißt. Doch was steckt hinter diesem Tag, wie war das mit den Weisen aus dem Morgenland? Der evangelische Dekan Jörg Dittmar aus Kempten und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat aus Buchloe nähern sich dem 6. Januar auf eigene Weise. Die...

  • Füssen
  • 05.01.11
12×

Weihnachtsmarkt
Vom Herburger-Haus her erklingen sanfte Weisen

Leerstehendes Gebäude wird erstmals einbezogen - Am Montag zieht in Immenstadt der Nikolaus hoch zu Ross ein Wenn am Freitag und Samstag, 3. und 4. Dezember, ortsansässige Vereine und wohltätige Einrichtungen zum Immenstädter Weihnachtsmarkt zwischen Marien- und Klosterplatz einladen, wartet heuer ein neuer Programmteil auf die Besucher. Im sogenannten Herburger-Haus gegenüber der Sparkasse wird am Freitagabend, ab 18 Uhr und am Samstag, ab 14 Uhr ein vorweihnachtliches Musikprogramm geboten....

  • Kempten
  • 02.12.10
13×

Tuberkulose-Studie
Forscher weisen TBC-Erreger nur bei drei Hirschen nach

Überträgt Rotwild die Krankheit? Mit Unterstützung der Jäger konnte nachgewiesen werden, dass die Seuche bei Wildtieren im Allgäu nicht massiv verbreitet ist - EU-Projekt soll Klarheit über Übertragungswege bringen Das Rotwild in der Region ist nicht massiv von der Krankheit Tuberkulose betroffen. Professor Mathias Büttner vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit konnte bei der Vorstellung der Ergebnisse des Rotwild-Monitorings Entwarnung geben. Nur bei drei von rund 300...

  • Kempten
  • 02.12.10

Weihnachtsmarkt
Vom Herburger-Haus her erklingen sanfte Weisen

Leerstehendes Gebäude wird erstmals einbezogen - Am Montag zieht in Immenstadt der Nikolaus hoch zu Ross ein Wenn am Freitag und Samstag, 3. und 4. Dezember, ortsansässige Vereine und wohltätige Einrichtungen zum Immenstädter Weihnachtsmarkt zwischen Marien- und Klosterplatz einladen, wartet heuer ein neuer Programmteil auf die Besucher. Im sogenannten Herburger-Haus gegenüber der Sparkasse wird am Freitagabend, ab 18 Uhr und am Samstag, ab 14 Uhr ein vorweihnachtliches Musikprogramm geboten....

  • Kempten
  • 02.12.10
75×

Schutzmaßnahmen
Jugendamt Kempten nimmt mehr Kinder in Obhut

Bürger weisen schneller auf mögliche Missstände in Familien hin Durch einige schreckliche Fälle von Kindesmisshandlungen in der Vergangenheit sind die Kemptener offenbar sensibilisiert. Die Zahl an entsprechenden Meldungen an das Jugendamt stieg von 80 im Jahr 2009 auf hochgerechnet 110 in 2010. Amtsleiter Matthias Haugg hofft, dass dies auch auf das Vertrauen in seine Behörde zurückzuführen ist. Besuche und Überprüfungen der häuslichen Situation der Kinder seien automatisch die Reaktion...

  • Kempten
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ