Weinmarkt

Beiträge zum Thema Weinmarkt

Der Memminger Weinmarkt soll sich verändern.
672×

Mehr Aufenthaltsqualität
Der Memminger Weinmarkt wird umgestaltet

Nach einer längeren Diskussion hat der Stadtrat der Stadt Memmingen im Plenum den mehrheitlichen Beschluss gefasst in einem zeitlich abgestuften Plan, den Weinmarkt in den nächsten Jahren umzugestalten. Oberbürgermeister Manfred Schilder bat darum, den historischen Aspekt des Weinmarkts für das Jahr 2025 nicht außer Acht zu lassen: "Dann wird das Jubiläum zum 500. Jahrestag der Abfassung der Zwölf Bauernartikel gefeiert werden. Und direkt am Ort des Geschehens, neben der Kramerzunft soll dies...

  • Memmingen
  • 16.12.20
Der Christlichen Rathausblocks (CRB) hat beantragt, am Weinmarkt für eine mehrmonatige Probephase eine „unechte Einbahnstraße“ einzurichten. Die Zufahrt soll aus Richtung Roßmarkt gesperrt werden.
423×

Verkehr
CRB fordert Einbahnstraßen-Regelung am Memminger Weinmarkt

Die Debatte über ein altbekanntes Thema in der Stadt geht in eine neue Runde: Für den Memminger Weinmarkt stellt die Stadtratsfraktion des Christlichen Rathausblocks (CRB) den Antrag, für eine mehrmonatige Probephase eine „unechte Einbahnstraße“ einzurichten. Die Zufahrt soll aus Richtung Roßmarkt gesperrt werden. Auf wenig Gegenliebe stößt dies beim Stadtmarketingverein. Und die SPD/FDP-Fraktion verweist als Reaktion auf Vorschläge eines eigenen Positionspapiers. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen
  • 26.07.19
Der Weinmarkt in Memmingen
873×

Verkehrsberuhigung
Weinmarkt-Debatte in Memmingen vorerst ausgesetzt

Die Überlegungen zu einer möglichen Verkehrsberuhigung am Memminger Weinmarkt befinden sich vorerst im Leerlauf. Denn Vorfahrt haben derzeit andere Themen aus demselben Bereich: das Stadtbuskonzept und der Nahverkehrsplan. Diskussionen über Regelungen am Weinmarkt wurden nach Auskunft der Pressestelle der Stadt vorerst zurückgestellt. So solle verhindert werden, dass in Bezug auf den Platz Entscheidungen fallen, die dann möglichen Beschlüssen beim Stadtbuskonzept vorgreifen oder ihnen...

  • Memmingen
  • 15.07.18
207×

Verkehr
Viele Ideen für die Zukunft des Weinmarkts in Memmingen

Eine Einbahnstraße schaffen, Parkplätze streichen und stattdessen mehr Stellflächen auf dem benachbarten Schweizerberg anbieten, den Durchgangsverkehr komplett unterbinden: Für die Zukunft des Weinmarkts gibt es die unterschiedlichsten Ideen in den Stadtratsfraktionen. Derzeit läuft noch ein Probeversuch auf diesem zentralen Platz: Der Weinmarkt ist von Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Diese Lösung findet im Stadtrat offensichtlich kaum noch Befürworter. Das...

  • Memmingen
  • 07.11.17
93×

Verkehr
Memminger Stadtrat diskutiert wieder über Weinmarkt

Es ist derzeit das kommunalpolitische Top-Thema in Memmingen: Soll die Sperrung des Weinmarkts an Wochenenden eine Dauerlösung werden oder nicht? Laut Oberbürgermeister Manfred Schilder wird sich der Stadtrat am 13. November mit dieser Frage beschäftigen. Im Interview mit unserer Zeitung nahm der Rathauschef auch Stellung zur geplanten Sanierung des Bahnhofsareals: Die im Rennen verbliebenen Investoren sollen in den nächsten Wochen mithilfe von Modellen darlegen, wie sie sich die künftige...

  • Memmingen
  • 27.10.17
34×

Verkehr
Stadtmarketing fordert: Memminger Weinmarkt wieder öffnen

Der Stadtmarketing-Verein spricht sich entschieden dagegen aus, dass der Weinmarkt an Wochenenden dauerhaft für den Verkehr gesperrt wird. Bei einer Umfrage unter den gewerbetreibenden Mitgliedern plädierten 72 Prozent der Teilnehmer für eine uneingeschränkte Öffnung dieses Platzes. Wenn die über den Weinmarkt verlaufende Ost-West-Achse wegfiele, würde die Innenstadt nach Auffassung des Stadtmarketing-Vereins an Attraktivität verlieren. Es gehe darum, die Wettbewerbsfähigkeit Memmingens zu...

  • Memmingen
  • 21.09.17
29×

Verkehr
Memminger Weinmarkt soll im Sommer für Kraftfahrzeuge gesperrt werden

Der Memminger Weinmarkt soll im Sommer für Kraftfahrzeuge testweise vier Monate lang gesperrt werden. Dies beantragen die Bündnisgrünen in einem Schreiben an Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Letztlich muss der Stadtrat über den Antrag entscheiden. Laut den Grünen soll es aber Ausnahmen geben: Zum einen sollen Busse den Platz befahren dürfen. Zum anderen sollen die Behindertenparkplätze weiter mit Sondererlaubnis genutzt werden können. Der Lieferverkehr soll wie in der Fußgängerzone geregelt...

  • Kempten
  • 17.02.15
14×

Diskussion
Weinmarkt in Memmmingen wird nicht autofrei

Der I. Senat des Memminger Stadtrats hat es abgelehnt, den Weinmarkt probeweise drei Monate lang für den Verkehr zu sperren. Der Antrag der Grünen-Fraktion hatte sich auf die Zeit von Juli bis September bezogen. Außer Corinna Steiger (Grüne) und Dr. Dieter Buchberger (ÖDP) stimmten alle Senatsmitglieder gegen eine solche Testphase. Eine Entscheidung, wie es mit dem Weinmarkt weitergeht, wurde trotz intensiver Diskussion ein weiteres Mal aufgeschoben. Mehr über die Zukunft des Weinmarktes finden...

  • Kempten
  • 29.05.14
32×

Verkehr
Memminger Weinmarkt gefährlich für Fußgänger

Mit der jetzigen Verkehrssituation am Weinmarkt sind viele Bürger unzufrieden: Dies zeigen die Zuschriften, die die Memminger Zeitung auf ihren Aufruf hin bekommen hat. Während viele Leser eine Fußgängerzone fordern oder zumindest eine Zwischenlösung erwarten, gibt es allerdings auch einzelne Stimmen, die die Verkehrssituation auf dem Weinmarkt so belassen wollen. Manfred Glatzel gehört zu denen, die mit der jetzigen Situation zufrieden sind. Ihm zufolge herrscht zwar manchmal viel Verkehr,...

  • Kempten
  • 05.11.13
40×

Stadtplanung
Unterschiedliche Verkehrskonzepte für Memminger Weinmarkt vorgeschlagen

In drei Lager gespalten Zahlreiche Leser haben sich nach einem Aufruf in der Memminger Zeitung Gedanken über die Verkehrssituation am Weinmarkt gemacht. Dabei haben sich drei Lager gebildet: Die Mehrzahl spricht sich für eine Schließung der Durchfahrt aus, einige sind für die Einführung einer Einbahnstraße und eine kleinere Gruppe findet, dass der Weinmarkt uneingeschränkt befahrbar bleiben sollte. So zum Beispiel Margit Schwegele: Sie ist der Meinung, dass 'die Durchfahrt auf jeden Fall...

  • Kempten
  • 26.10.13
60×

Meinungen
Diskussion um die Gestaltung des Weinmarktes in Memmingen

Die Verkehrssituation am Weinmarkt spaltet nicht nur den Stadtrat, sondern auch die Leserschaft der Memminger Zeitung. Die meisten sind sich jedoch einig, dass Handlungsbedarf besteht. Als 'Unding' und 'großes Ärgernis' bezeichnet Herbert Beck die derzeitige Gestaltung des Weinmarkts. Als Fußgänger müsse man sich dort meist im Slalom durch aufgestellte Tische, parkende Autos und über die Fahrbahn kämpfen. Sein Vorschlag: 'Zum einen müssen die Parkplätze auf dem Weinmarkt weg und zum anderen...

  • Kempten
  • 09.10.13
15×

Weinmarkt
Verkehrssituation am Weinmarkt in Memmingen spaltete den Stadtrat

Für künftige Verkehrsregelung gibt es sehr unterschiedliche Ansätze Es ist eines der großen kommunalpolitischen Themen der nächsten Monate: Soll sich die Verkehrssituation auf dem Memminger Weinmarkt verändern und wenn ja, welche Neuerungen sind sinnvoll? Ausgangspunkt der Überlegungen ist die Tatsache, dass auch nach der Umgestaltung noch viel Verkehr auf diesem Platz fließt. Im Memminger Stadtrat gibt es viele unterschiedliche Auffassungen, wie der Weinmarkt künftig aussehen sollte. Die...

  • Kempten
  • 04.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ