Weinmarkt

Beiträge zum Thema Weinmarkt

Der Memminger Weinmarkt soll sich verändern.
670×

Mehr Aufenthaltsqualität
Der Memminger Weinmarkt wird umgestaltet

Nach einer längeren Diskussion hat der Stadtrat der Stadt Memmingen im Plenum den mehrheitlichen Beschluss gefasst in einem zeitlich abgestuften Plan, den Weinmarkt in den nächsten Jahren umzugestalten. Oberbürgermeister Manfred Schilder bat darum, den historischen Aspekt des Weinmarkts für das Jahr 2025 nicht außer Acht zu lassen: "Dann wird das Jubiläum zum 500. Jahrestag der Abfassung der Zwölf Bauernartikel gefeiert werden. Und direkt am Ort des Geschehens, neben der Kramerzunft soll dies...

  • Memmingen
  • 16.12.20
Der Christlichen Rathausblocks (CRB) hat beantragt, am Weinmarkt für eine mehrmonatige Probephase eine „unechte Einbahnstraße“ einzurichten. Die Zufahrt soll aus Richtung Roßmarkt gesperrt werden.
423×

Verkehr
CRB fordert Einbahnstraßen-Regelung am Memminger Weinmarkt

Die Debatte über ein altbekanntes Thema in der Stadt geht in eine neue Runde: Für den Memminger Weinmarkt stellt die Stadtratsfraktion des Christlichen Rathausblocks (CRB) den Antrag, für eine mehrmonatige Probephase eine „unechte Einbahnstraße“ einzurichten. Die Zufahrt soll aus Richtung Roßmarkt gesperrt werden. Auf wenig Gegenliebe stößt dies beim Stadtmarketingverein. Und die SPD/FDP-Fraktion verweist als Reaktion auf Vorschläge eines eigenen Positionspapiers. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen
  • 26.07.19
Der Weinmarkt in Memmingen
873×

Verkehrsberuhigung
Weinmarkt-Debatte in Memmingen vorerst ausgesetzt

Die Überlegungen zu einer möglichen Verkehrsberuhigung am Memminger Weinmarkt befinden sich vorerst im Leerlauf. Denn Vorfahrt haben derzeit andere Themen aus demselben Bereich: das Stadtbuskonzept und der Nahverkehrsplan. Diskussionen über Regelungen am Weinmarkt wurden nach Auskunft der Pressestelle der Stadt vorerst zurückgestellt. So solle verhindert werden, dass in Bezug auf den Platz Entscheidungen fallen, die dann möglichen Beschlüssen beim Stadtbuskonzept vorgreifen oder ihnen...

  • Memmingen
  • 15.07.18
403×

Verkehr
Memminger Weinmarkt ist ab sofort am Wochenende nicht mehr gesperrt

'Freie Fahrt' heißt es jetzt wieder die ganze Woche über auf dem Memminger Weinmarkt. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Somit ist die probeweise Wochenend-Sperrung des Platzes aufgehoben. Die Stadträte wollen sich nun über den Winter Gedanken darüber machen, wie es im Frühjahr am Weinmarkt weitegehen soll. Seit dem 15. Juli durften am Samstag ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen keine privaten Kraftfahrzeuge über den Platz fahren oder dort parken. Das...

  • Memmingen
  • 14.11.17
207×

Verkehr
Viele Ideen für die Zukunft des Weinmarkts in Memmingen

Eine Einbahnstraße schaffen, Parkplätze streichen und stattdessen mehr Stellflächen auf dem benachbarten Schweizerberg anbieten, den Durchgangsverkehr komplett unterbinden: Für die Zukunft des Weinmarkts gibt es die unterschiedlichsten Ideen in den Stadtratsfraktionen. Derzeit läuft noch ein Probeversuch auf diesem zentralen Platz: Der Weinmarkt ist von Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Diese Lösung findet im Stadtrat offensichtlich kaum noch Befürworter. Das...

  • Memmingen
  • 07.11.17
93×

Verkehr
Memminger Stadtrat diskutiert wieder über Weinmarkt

Es ist derzeit das kommunalpolitische Top-Thema in Memmingen: Soll die Sperrung des Weinmarkts an Wochenenden eine Dauerlösung werden oder nicht? Laut Oberbürgermeister Manfred Schilder wird sich der Stadtrat am 13. November mit dieser Frage beschäftigen. Im Interview mit unserer Zeitung nahm der Rathauschef auch Stellung zur geplanten Sanierung des Bahnhofsareals: Die im Rennen verbliebenen Investoren sollen in den nächsten Wochen mithilfe von Modellen darlegen, wie sie sich die künftige...

  • Memmingen
  • 27.10.17
34×

Verkehr
Stadtmarketing fordert: Memminger Weinmarkt wieder öffnen

Der Stadtmarketing-Verein spricht sich entschieden dagegen aus, dass der Weinmarkt an Wochenenden dauerhaft für den Verkehr gesperrt wird. Bei einer Umfrage unter den gewerbetreibenden Mitgliedern plädierten 72 Prozent der Teilnehmer für eine uneingeschränkte Öffnung dieses Platzes. Wenn die über den Weinmarkt verlaufende Ost-West-Achse wegfiele, würde die Innenstadt nach Auffassung des Stadtmarketing-Vereins an Attraktivität verlieren. Es gehe darum, die Wettbewerbsfähigkeit Memmingens zu...

  • Memmingen
  • 21.09.17
54×

Meinungen
Was Passanten und Geschäftsleute von der Sperrung des Memminger Weinmarkts für Autos halten

Probeweise ist der Memminger Weinmarkt seit sieben Wochen ab Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Nur Busse und Radler dürfen dann die Straße benutzen. Passanten haben sich bereits positiv über diese Regelung geäußert. Ganz anders denken die Geschäftsinhaber rund um den Platz darüber. Mehr über deren Argumente gegen die Sperrung erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 30.08.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Memmingen
  • 29.08.17
334×

Innenstadt
Sperrung auf Probe: Viel Lob für autofreie Zone in Memmingen

Seit einem Monat gilt in Memmingen die probeweise Sperrung des Weinmarkts an Wochenenden: Von Samstag um 14 Uhr bis Sonntagabend ist der zentrale innerstädtische Platz für Autos gesperrt. Für diese Regelung gibt es von Einheimischen und Besuchern viel Lob. Doch auch Kritikpunkte werden angesprochen: So zeigt sich, dass noch nicht jeder dieses Fahrverbot verinnerlicht hat. Denn auch zu den Sperrzeiten sind immer wieder parkende und durchfahrende Autos auf dem Weinmarkt zu beobachten. Mehr über...

  • Memmingen
  • 15.08.17
236× 85 Bilder

Event
Stadtfest: Memminger Oberbürgermeister benötigt beim letzten Anstich seiner Amtszeit drei Schläge

Erster Schlag, zweiter Schlag, dritter Schlag, geschafft: Gekonnt zapft Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger an diesem Samstagmorgen das erste Bierfass auf dem Hallhof an. Es ist das letzte Mal, dass er in seiner 36-jährigen Amtszeit das Memminger Stadtfest eröffnet. 'Ich habe eigentlich fast immer nur zwei Schläge gebraucht', verrät der Routinier. Dass es beim letzten Anstich in seiner Karriere als OB dann doch drei sind, nimmt er locker in Kauf. Auch die Veranstalter sind zufrieden. Denn die...

  • Memmingen
  • 11.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ