Wein

Beiträge zum Thema Wein

Nachrichten
2.363×

Vierspurige
Eine Mischung aus Rot und Weiß – Wie entstand die Vierspurige der Allgäuer Festwoche?

Es ist DAS Event, das im Allgäuer so gut wie jeder kennt es: Die Allgäuer Festwoche. Fehlen darf da, neben Bier, auf keinen Fall die "Vierspurige" – das Klassiker-Getränk auf der Festwoche. Eine Mischung aus verschiedenen Weinen, Wasser und Zitronensprudel. Und trotz der coronabedingten Absage des Allgäuer Events soll man nicht auch noch auf die Vierspurige verzichten müssen, findet Michael Heel, Festwirt auf der Festwoche. Deshalb hat er sich eine kleine Alternative überlegt.

  • Kempten
  • 26.03.21
Nachrichten
174× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
Wenn die Reben ruhen: was macht ein Winzer im Winter?

Der viele Schnee der letzten Wochen hat das Allgäu und die Region ziemlich überrascht. Vor allem am bayerischen Bodensee hatte man schon lange nicht mehr solche Schneemassen gesehen. Dick eingeschneite Weinberge und Obstplantagen – eine Seltenheit. Keine Frage: während den warmen Jahreszeiten ist in den Rebgärten immer etwas los. Aber was passiert dort im Winter, wenn die Reben, wie jetzt unter dem Schnee ruhen?

  • Kempten
  • 25.01.21
Auf etwa 600 Hektar wird am deutschen Teil des Bodensees Wein angebaut.
829× 13 Bilder

Bildergalerie
Traumhaftes Spätsommerwetter für die Weinlese am Bodensee

Wegen des Wetters findet die Weinlese am Bodensee dieses Jahr etwas früher als normal statt. Auf etwa 600 Hektar wird am deutschen Teil des Bodensees Wein angebaut. Das tolle Spätsommerwetter mit viel Sonnenschein beschert den Winzern am Bodensee gute und aromatische Früchte. Viele Spaziergänger und Fahrradfahrer bestaunen die Weinreben mit ihren vielen Trauben während ihrem Ausflug am Bodensee.

  • Lindau
  • 20.09.20
Projekt "Tiefenrausch": Winzer Sepp Möth holt das zweite Wein-Fass aus dem Bodensee
3.787× 19 Bilder

Erst der Rotwein, jetzt der Weißwein
"Tiefenrausch": Winzer Sepp Möth holt zweites Wein-Fass aus dem Bodensee

472 Tage durfte der Weißwein in rund 60 Metern Tiefe im Bodensee lagern. Am Samstag, dem 29.8. wurde er jetzt erfolgreich wieder aus der Bregenzer Bucht geborgen. "Das Fass hängt am Haken", jubelte der Bregenzer Winzer Sepp Möth um 10:48 Uhr. Noch breiter wurde sein Grinsen, als fest stand, dass auch alle Bergetaucher wieder gut an der Wasseroberfläche waren. "Unser Tauchteam, das eine grandiose Leistung gebracht hat wieder gesund und munter oben zu wissen, ist für uns alle das wichtigste am...

  • Lindau
  • 02.09.20
Am Samstag, 4. Juli, hat Bregenzer Winzer Sepp Möth das erste von zwei je 1.000 Litern Weiß- und Rotweinfässern aus rund 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt.
78.193× 1 1 29 Bilder

Überraschung bei Projekt "Tiefenrausch"
Rot- statt Weißwein aus 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt

Der Bregenzer Winzer Sepp Möth hat am Samstag das erste von zwei je 1.000 Litern Weiß- und Rotweinfässern aus rund 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt. Versenkt worden waren die beiden Weinfässer Mitte Mai 2019. Jetzt sollte eigentlich mit Hilfe von so genannten Trimixtauchern das Fass mit dem Weißwein wieder ans Tageslicht geholt werden. Doch kurz nachdem der Edelstahltank am Haken hing war klar: Es ist der Rotwein. "Ich bin froh, dass wir unter diesen extremen Bedingungen überhaupt eines...

  • Lindau
  • 04.07.20
Am 4. Juli holen Taucher wieder ein Weinfass aus dem Bodensee heraus (Archivbild).
7.797×

Projekt "Tiefenrausch"
Aus 60 Metern Tiefe: Winzer holt Weißwein aus dem Bodensee

Der Winzer Josef Möth hat vergangenes Jahr zwei 1.000 Liter Fässer Rot - und Weißwein rund 60 Meter tief im Bodensee versenkt. Mit seiner Idee möchte er untersuchen, wie sich die Bedingungen unter Wasser auf den Reifeprozess des Weins auswirken. Auf seiner Facebook-Seite teilt Möth mit, dass er am 4. Juli im Rahmen des Projekts "Tiefenrausch" das 1.000 Liter-Fass Chardonnay im Bregenzer Hafen hochholen lässt.  Der Vorarlberger Winzer bietet dann auch eine Kostprobe seines verborgenen Schatzes...

  • Friedrichshafen
  • 25.06.20
Ein Kran hob die beiden 1.000-Liter-Weinfässer im Bregenzer Hafen in den Bodensee.
10.725× 11 Bilder

Projekt
Vorarlberger Winzer versenkt 2.000 Liter Wein im Bodensee

Sepp Möth hat sein Projekt „Tiefenrausch“ getauft. Der Bregenzer Winzer hat am Mittwoch zwei Stahltanks mit jeweils 1.000 Liter Weiß- und Rotwein im Bodensee versenken lassen. Sie ruhen in der Bregenzer Bucht ein paar hundert Meter vom Ufer entfernt in 60 Metern Tiefe. „Dunkel, absolut ruhig und Temperaturen von vier bis sieben Grad Celsius“, beschreibt Michael Benke die dortigen Bedingungen. Er war einer der Taucher, die halfen, die Stahlfässer in die Tiefe zu bringen. Möth will untersuchen,...

  • Lindau
  • 16.05.19
2.667×

Alkohol
60 Flaschen Wein beschädigt: Obdachloser randaliert in Marktoberdorfer Supermarkt

Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei verständigt, weil ein 38-jähriger Obdachloser in einem Marktoberdorfer Supermarkt in der Bahnhofstraße randalieren würde. Der Mann hatte dort wegen früherer Vorfälle bereits Hausverbot. Als die Polizei eintraf, hatten bereits mehrere Mitarbeiter und Kunden den Mann festgehalten und versucht ihn zu bändigen, indem sie sich auf ihn knieten. Der angetrunkene Mann hatte zuvor das komplette Weinregal abgeräumt. Danach fing er an mit den Flaschen eines...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.19
2.363×

Restaurant
Weinstube Hensler öffnet in der Vogtstraße Kempten

Wer guten Wein liebt, der liebt meist auch gutes Essen. Beides in Kombination möchte der Gastronom Peter Geißler in einem Kemptener Traditionshaus anbieten: Am Montag, 12. Februar, öffnet die Weinstube Hensler in der Vogtstraße wieder ihre Pforte. In dem altehrwürdigen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert will der 39-Jährige neben hochwertigen offenen Weinen auch klassische, frisch zubereitete Speisen anbieten. 'Dabei ist mir die Herkunft und die Qualität der Lebensmittel wichtig', sagt Geißler....

  • Kempten
  • 03.02.18
1.178×

Gastronomie
Kempten: Bauarbeiten am Goldenen Fässle beginnen

Jetzt geht es los: Die Bauarbeiten am 'Goldenen Fässle' beginnen. Bereits im Herbst soll das historische Wirtshaus im Herzen Kemptens eröffnen, teilt das Modehaus Reischmann mit. Ein Geheimnis bleibt vorerst, wer in dem Lokal künftig den Kochlöffel schwingt. Eines steht schon fest: Die Gäste bekommen regionales Essen serviert. 'Wir sind in fortgeschrittenen Gesprächen', sagt Christian Martinsohn, Geschäftsleiter des Modehauses Reischmann, zu der Pächterfrage. Mehr gibt er dazu zum jetzigen...

  • Kempten
  • 22.12.17
416×

Verkehr
Memminger Weinmarkt als autofreie Zone

Seit Jahren laufen Diskussionen über die Verkehrsregelung am Memminger Weinmarkt, jetzt wird dort ein neues Kapitel aufgeschlagen: Am 15. Juli beginnt die probeweise Sperrung des Platzes an Wochenenden, die der Stadtrat beschlossen hatte. Dies bedeutet, dass der motorisierte Verkehr samstags ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen nicht mehr auf dem Weinmarkt fließen darf. Die Testphase läuft bis Herbst, dann soll entschieden werden, wie es weitergeht. Derzeit empfinden es manche Fußgänger als...

  • Memmingen
  • 06.07.17
585×

Veranstaltung
Volles Zelt beim Weinfest in Roßhaupten

Ein voller Erfolg ist das Weinfest der Musikkapelle Roßhaupten gewesen: Das große Festzelt war fast schon zu klein für den Besucheransturm an beiden Tagen bewältigen zu können. Die Gäste kamen, zu die Auftritte der 'Schwindligen 15' und 'Muckasäck' zu erleben. Zwei Abende war das große Zelt am Vereinsstadel übervoll – und je länger die Abende dauerten, umso Party-launiger wurden die Zuhörer. Kein Wunder, dass man nicht nur Roßhauptener im Zelt sah, sondern auch viele Musikbegeisterte aus...

  • Füssen
  • 04.09.16
107×

Erntezeit
Am Bodensee hat die Weinlese begonnen

In den Hängen am Bayerischen Bodenseeufer hat vor wenigen Tagen die Weinlese begonnen. Josef Gierer wirft deshalb zurzeit regelmäßig einen bangen Blick auf den Wetterbericht. Bislang herrschen beste Voraussetzungen für einen sehr guten Jahrgang, sagt der Winzersprecher. Doch entscheidend sei nun das Wetter in den kommenden Wochen. 'Im Moment ist es wichtig, dass der Winzer draußen in seinen Anlagen ist und den Wetterbericht ganz intensiv anschaut', sagt Gierer. Gegen einen kurzen Schauer haben...

  • Lindau
  • 20.09.15
667×

Gastronomie
Junger Scheidegger (26) eröffnet Weinbar in der Alten Kanzlei in Wangen

Rund 70 deutsche und internationale Weine bietet Emanuel Pickenhahn seit kurzem seinen Gästen in der 'Alten Kanzlei' in der Wangener Spitalstraße an. Der Scheidegger hat in den Räumen eine Weinbar aufgemacht. Der gelernte Koch und Weinsommelier hat seine Kneipe still und leise eröffnet. 'Ich habe es bewusst nicht beworben, weil ich nicht wollte, dass in der Eingewöhnungsphase so viel los ist', sagt der 26-Jährige. Trotzdem war das Gastraum am ersten Tag voll, berichtet Pickenhahn....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.09.15
26×

Genuss
Weinbauern am Bodensee freuen sich über guten Jahrgang

Entscheidend ist der Gaumen. Wenn am Freitag, 3. Juli, und Samstag, 4. Juli, wieder ein Dutzend Weingüter beim 'Komm und See' ihre Türen öffnen, dann steht vor allem der Wein im Mittelpunkt. Nun war das Jahr 2014 für die Weinbauern ein schwieriges Jahr, doch dem Wein, so sagen sie übereinstimmend, schmecke man dies nicht an. Überzeugen können sich alle Weinliebhaber beim Festival 'Komm und See', das heute und morgen gefeiert wird. Claudius Haug vom Weingut Haug in Schönau fasst die Lage so...

  • Lindau
  • 02.07.15
406× 2 Bilder

Winzer
Bodensee-Wein: Wie der gute Tropfen aus dem Süden Deutschlands in die Flasche kommt

Hätten Sie es gewusst? Der südlichste Weinberg Deutschlands befindet sich in Lindau am Bodensee. Nicht weit davon entfernt ein weiterer außergewöhnlicher Weinberg: der zweithöchste der Bundesrepublik. Beide gehören zum Anbaugebiet von Winzer Claudius Haug. Der 37-Jährige weiß genau, dass die Lage am Bodensee und die Höhenmeter seinem Wein einen ganz besonderen Geschmack verleihen. Die gängigsten Bodensee-Sorten beim Weißwein ist Müller-Thurgau, beim Rotwein Spätburgunder. Bis die Flasche im...

  • Lindau
  • 15.10.14
26×

Wein
Winzer am bayerischen Bodensee hoffen noch auf weitere Sonnentage

Die Lese hat begonnen. Noch keine Prognose zur Qualität 'Bei uns braucht man Geduld', sagt Josef Gierer, Sprecher der Weinbauern am bayerischen Bodensee. Geduld beim Blick auf den Wetterbericht, Geduld bei der Lese. 'Momentan schauen wir von Tag zu Tag', so Gierer weiter. 'Jeder zusätzliche Sonnentag tut uns natürlich gut.' 'Die meisten Winzer sind jetzt so im ersten Drittel der Lese', so Gierer. Doch viele schöben derzeit den Beginn der Haupternte noch etwas vor sich her. Jeder Sonnenstrahl...

  • Lindau
  • 11.10.14
109×

Gottesdienst
Katholische Pfarrer im Allgäu bevorzugen Weißwein bei Eucharistie

Keine Rotweinflecken auf Kelchtüchern Bei der Eucharistiefeier wird nach dem katholischen Glauben Wein in das Blut Christi verwandelt. Ob roter Wein oder weißer, spielt dabei keine Rolle. Nach der Umwandlung wird der Kelch mit einem Schuss Wasser ausgeschwenkt und mit dem Kelchtuch saubergerieben. Bei Rotwein bleiben freilich hässliche Flecken auf dem Tuch zurück, die schwer rauszuwaschen sind. Aus diesem Grund hat sich Erwin Reichart, Dekan von Kaufbeuren, für die helle Variante entschieden....

  • Marktoberdorf
  • 25.09.14
93×

Kirche
Als Messwein wählen katholische Pfarrer meist weißen Wein

Ob herb oder süß, das ist Geschmackssache Essig, Salz oder Glasreiniger helfen gegen Rotweinflecken. Sofern man die Hausmittel sofort zum Einsatz bringt. Besser aber, man vermeidet die hartnäckigen Flecken gleich von vorn herein. Ein praktischer Gedanke, den man auch in der katholischen Kirche pflegt. Rotweinflecken auf weißen Kelchtüchern - das ist einfach unschön und macht viel Arbeit. Die meisten katholischen Pfarrer entscheiden sich deshalb für Weiß, wenn es um ihren Messwein geht. Ganz...

  • Kempten
  • 20.08.14
30×

Landwirtschaft
Weinlese am Bodensee beginnt

Die Weinlese hat Anfang der Woche begonnen. Trotz nicht idealer Wetterbedingungen sind die Winzer vom Bayerischen Bodensee zuversichtlich. Aktuell werden die Reben für den Müller-Thurgau eingebracht. Josef Gierer, der Vorstand der Bayrischen Bodenseewinzer ist trotz Startschwierigkeiten letztlich optimistisch. Insgesamt 10 Betriebe bewirtschaften rund 52 Hektar im Weinanbaugebiet Bayerischer Bodensee.

  • Kempten
  • 09.10.13
37×

Bewerbung
Neue Weinkönigin gesucht - Casting im Hanusel Hof in Hellengerst

Das Allgäu sucht eine neue Weinkönigin. Sie sollte lebensfroh, schlagfertig und natürlich weinverliebt beziehungsweise weinbeflissen sein. Ein erstes Casting findet am 24. September im Hotel Hanusel Hof in Hellengerst statt. Wer interessiert ist, kann sich anmelden unter info@hanusel-hof.de; Anmeldeschluss ist am Sonntag, den 15. September 2013.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.13
18×

Füssen
Füssens Bürgermeister versucht sich als Weinverkäufer

Feucht-Fröhlich ist die jüngste Stadtratssitzung in Füssen verlaufen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hat sich Füssens Bürgermeister Paul Iacob nämlich als Weinverkäufer versucht. Iacob hatte 92 Flaschen Wein, 17 Packungen Kaffee und 24 Packungen Espresso mitgebracht. Hintergrund: Füssens Pfarrer Deuring hatte mit Bürgermeister Iacob gewettet, dass seine Pfarrversammlung mehr Bürger anziehen würde, als die Bürgerversammlung in Weißensee. Bei der Verkaufsaktion kamen 1.000 Euro für die...

  • Füssen
  • 21.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ