Alles zum Thema Weiler-Simmerberg

Beiträge zum Thema Weiler-Simmerberg

Polizei
Freitagmittag prallte ein Motorradfahrer bei Weiler frontal in die Seite eines Autos.
13 Bilder

Schwer verletzt
Weiler: Motorrad prallt bei Überholmanöver in abbiegendes Auto

Freitagnachmittag prallte ein 53-jähriger Motorradfahrer in Fahrzeugseite eines Autofahrers auf der Staatsstraße 2001 in Weiler. Der Autofahrer wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Der 53-jährige Motorradfahrer befand sich mehrere Wagen hinter ihm und setzte zeitgleich zum Überholen an. Auf Höhe des Autofahrers angekommen bog dieser dann nach links ab, woraufhin die beiden zusammenstießen. Der 53-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, so die Polizei. An beiden Fahrzeugen...

  • Weiler-Simmerberg
  • 11.05.19
  • 6.008× gelesen
Lokales
Der Weg durch die Hausbachklamm ist ab dem Sägewerk Vögele gesperrt. Wanderer werden dort Richtung Oberreute umgeleitet.

Sanierung
Arbeiten in der Hausbachklamm bei Weiler-Simmerberg beginnen

Selten wird in einem Westallgäuer Wald so ein Aufwand getrieben: In der nächsten Woche wird ein heimisches Forstunternehmen mit der Sanierung der Hausbachklamm auf Weilerer Flur beginnen. Unter anderem werden dazu zehn Seiltrassen errichtet. Geplant waren zunächst nur zwei. Die große Zahl ist nötig, weil an deutlich mehr Stellen Holz abtransportiert werden muss, als im Herbst noch geplant. Die Gemeinde warnt weiter dringend davor, die Klamm zu betreten. „Es herrscht Lebensgefahr“, sagt...

  • Weiler-Simmerberg
  • 11.05.19
  • 1.043× gelesen
Polizei
Der 19-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Sekundenschlaf
Frontalzusammenstoß auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg: Fahrer (19) schwer verletzt

Vermutlich wegen Sekundenschlafs kam am Mittwoch gegen 3:00 Uhr ein Autofahrer auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg nach links von der Straße ab und prallte frontal in einen Baum. Der 19-jährige Fahrer wurde bei einem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Der 19-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit schwersten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Laut Polizeiangaben entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die B 308 war bis 5:15 Uhr...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.04.19
  • 3.886× gelesen
Lokales
Zur Kneippschen Gesundheitslehre gehört unter anderem die Bewegung: Helga Neyens (links) und ihre Vereinskolleginnen Dorothea Schmidt und Christa Ibels treffen sich daher regelmäßig zum Spazieren. Ob der Weg für den Kneippverein weitergeht, ist allerdings sehr unwahrscheinlich.

Nachwuchs
Kneippverein in Weiler löst sich auf

Der Kneippverein Weiler-Simmerberg-Ellhofen steht kurz vor dem Aus. Wie in so vielen Vereinen fehlt der Nachwuchs. „Uns sind alle Übungsleiter weggefallen“, sagt Vorsitzende Helga Neyens. Daher könne der Verein schon seit längerem keine Gymnastik-, Yoga- und Tanzkurse mehr anbieten. Auch der bisherige Vorstand möchte aus Altersgründen seine Ämter niederlegen. Im Schnitt sind die 82 Vereinsmitglieder weit über 60 Jahre alt. Neyens selbst gibt den Vorsitz ab, weil „die Luft raus“ sei. Die...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.04.19
  • 346× gelesen
Polizei
Brand in Weiler
15 Bilder

Feuerwehr-Großeinsatz
Wäscherei-Brand in Weiler: Eine Person leicht verletzt

Mehr als 100 Feuerwehrleute haben den Brand in einer Wäscherei im Zentrum von Weiler (Landkreis Lindau) bekämpft. Das Feuer war laut Polizei in der Manglerei des Betriebes ausgebrochen, als zwei Arbeiter an einer der Maschinen einen jährlichen Ölwechsel durchführten. Dabei gelangte über ein Ventil Öl auf eine heiße Trommel, das daraufhin unmittelbar in Brand geriet. Das Feuer breitete sich schnell im gesamten Erdgeschoss aus. Von dort aus griffen die Flammen auch auf eine Wohnung im...

  • Weiler-Simmerberg
  • 10.04.19
  • 10.811× gelesen
  •  1
Lokales
In der Toilette im Erdgeschoss der Schule in Weiler riecht es penetrant nach Urin. Das kleine Podest ist für Grundschüler gedacht.
2 Bilder

Handlungsbedarf
Lieber hinter den Busch: Eltern beschweren sich über "eklige" Sanitäranlagen an der Schule Weiler

In dem Brief der Weilerer Schule an die Gemeinde ist von veralteten sanitären Anlagen, übel riechenden Toiletten und aufgebrachten Eltern die Rede. Sie hatten sich unter anderem über als eklig empfundene Toiletten beschwert. Der Brief war Anlass für eine Ortsbesichtigung des Bauausschusses. Dabei haben die Gemeinderäte im Erdgeschoss Handlungsbedarf ausgemacht. Dort sind die Zustände in einer Toilette nicht dauerhaft tragbar. Eltern hatten die Schulleitung im Dezember auf die Lage aufmerksam...

  • Weiler-Simmerberg
  • 26.03.19
  • 2.512× gelesen
  •  1
Lokales
Trinkwasserversorgung in Simmerberg

Trinkwasser
Neue Hochbehälter in Simmerberg

Die Wasserversorgung Simmerberg beginnt nach Ostern mit dem Neubau neuer Hochbehälter und eines Pumpenhauses in der Wälderstraße in Simmerberg. Die bestehenden, in Stampfbetonbauweise erstellten Behälter aus den 1930er Jahren sind undicht. Gutachten haben ergeben, dass eine Sanierung wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll ist. Das hat der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaft, Christian Hauber, mitgeteilt. Etwa 500.000 Euro netto soll der Neubau kosten. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Weiler-Simmerberg
  • 25.03.19
  • 240× gelesen
Lokales
Die Wertstoffinsel in der Alois-von-Brinz-Straße in Weiler ist selten so sauber wie auf diesem Bild. Die Gemeinde will sie deshalb verlegen.
2 Bilder

Entsorgung
Wertstoffinsel in Weiler ist ein „Sorgenkind“

Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph sprach beim Ortstermin von einem „Sorgenkind“. Gemeint ist die Wertstoffinsel in der Alois-von-Brinz-Straße in Weiler auf Höhe der Bushaltestelle. Immer wieder legen dort Unbekannte vor allem nachts Müll ab. Deshalb überlegt sich die Gemeinde, die Container zu verlegen. Im Gespräch sind drei mögliche Standorte auf der anderen Straßenseite. Illegal entsorgter Müll an Wertstoffinseln sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Auch in der Marktgemeinde...

  • Weiler-Simmerberg
  • 22.03.19
  • 432× gelesen
Lokales

Großbrand
Nach Feuer auf ehemaligem Bauernhof in Weiler: Elf Mieter brauchen neue Unterkünfte

Welch ungeheure Zerstörungskraft die Flammen entwickelt haben, sieht man am Tag danach: Ein Berg von verkohlten Balken, Glasscherben, eingestürzte Mauern, gesprungene Dachziegel, verkohlte Fensterstöcke, verzogene Eisenträger und Stahlfässer. In den rußüberzogenen Schutthaufen, die am Montag ein Brand bei einem früheren Bauernhof im Weilerer Ortsteil Bremenried hinterlassen hat, sind auch Überreste von Maschinen auszumachen: ein Traktor etwa und eine Brennholzsäge. Das Feuer hat den früheren...

  • Weiler-Simmerberg
  • 06.03.19
  • 5.115× gelesen
Polizei
Brand in Weiler
16 Bilder

Feuer
Wohnhaus in Weiler brennt: 140 Feuerwehrleute im Einsatz

Die schwarze Rauchwolke war weithin sichtbar: Ein Wohnhaus in Bremenried (Gemeinde Weiler-Simmerberg) ist am Montagnachmittag in Brand geraten. Den Notruf hatte eine Bewohnerin selbst abgesetzt. Das Feuer brach vermutlich im früheren Stadel des ehemals als Bauernhof genutzten Gebäudes aus. 140 Feuerwehrleute aus fünf Westallgäuer Ortswehren (Weiler, Simmerberg, Ellhofen, Lindenberg, Oberreute) kämpften gemeinsam gegen die Flammen. Die waren nach gut einer Stunde größtenteils unter...

  • Weiler-Simmerberg
  • 04.03.19
  • 31.975× gelesen
Polizei

Unfall
Mit 1,3 Promille überschlagen: Frau (36) wird bei Weiler-Simmerberg leicht verletzt

Eine 36-jährige Schweizerin, die mit ihrem Auto von Weiler Richtung Scheffau unterwegs war, kam auf Höhe der Abzweigung Leintobel von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die eintreffende Streife stellte Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Die Dame musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert werden. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Weiler-Simmerberg
  • 22.02.19
  • 2.078× gelesen
Lokales
Feuer im Hotel Tannenhof

Einsatz
Hotel Tannenhof in Weiler: Feuer bricht in Warteraum aus

Im Wellnessbereich des Hotels Tannenhof hat es am Montagvormittag gebrannt. Verletzt wurde niemand. Hotelgäste und Personal waren nicht in Gefahr und mussten auch nicht evakuiert werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 10.000 Euro. Neben der Feuerwehr Weiler waren auch die Lindenberger Polizei mit einer Streife sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst und ein Krankenwagen vor Ort. „Bei einem Alarm in einem Hotel zählt jede Minute, deshalb läuft automatisch das...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.02.19
  • 1.878× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019