Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Martha Schneider bemalt Weihnachtskugeln per Hand.
4.716× 1 Video 8 Bilder

Weihnachten
Amerikanerin bemalt in Durach Weihnachtskugeln

Klein, bunt und sehr zerbrechlich: So lässt sich das Hobby von Martha Schneider aus Durach in Worte fassen. Die 46-jährige Amerikanerin hat eine ganz spezielle Leidenschaft: Sie bemalt Weihnachtskugeln per Hand.  Sehr Naturverbunden Seit ihrer Kindheit malt sie gerne, hauptsächlich Bilder, die sie auch in der Natur sieht. Dieses Jahr sind Bienen ein beliebtes Motiv. "Ich male sehr gerne Sachen aus der Natur. Vögel, Blumen und dieses Jahr ganz besonders gern auch Bienen", so die 46-jährige...

  • Durach
  • 19.12.20
Der Winterwald in Immenstadt ist täglich ab 16:30 Uhr beleuchtet.
2.406× Video 12 Bilder

Adventsstimmung
Vorweihnachtlicher Winterwald im Klostergarten Immenstadt

Einen Spaziergang im Schnee mit bunten Lichtern und geschmückten Weihnachtsbäumen kann man gerade im Klostergarten in Immenstadt machen. Normalerweise sollte es am ersten Advent mit dem Christkindelsmarkt losgehen. Wegen der Corona-Pandemie ist es dieses Jahr nicht möglich. Ebenso gab es kein traditionelles Klausentreiben. Ersatzprogramm mit Winterwunderland im KlostergartenDie Stadt Immenstadt hat sich trotzdem ein Ausweichprogramm einfallen lassen. Auf dem Marienplatz steht ein großer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.20
In Kempten findet ein kleiner Adventsmarkt am Hildegartplatz statt.
7.874× 2 Video 8 Bilder

Trotz Corona
Kleiner Adventsmarkt sorgt in Kempten für Weihnachtsstimmung

In diesem Jahr mussten die meisten Weihnachtsmärkte coronabedingt abgesagt werden. Als Ersatz hat der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb einen Adventsmarkt organisiert. Der ist wesentlich kleiner als sonst und findet nicht am Rathausplatz, sondern am Hildegardplatz statt. Bis Sonntag haben die Buden jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Elf Stände auf dem Kemptener AdventsmarktInsgesamt gibt es elf Stände mit unterschiedlichsten Artikeln. Es werden Schmuck, Filzmützen, Kerzen, Schalen aus...

  • Kempten
  • 11.12.20
Weihnachts- / Adventsmarkt in Kempten: Im Coronajahr anders als geplant (Archivbild)
11.639×

Adventstimmung
Weihnachtsmarkt in Kempten: Im Coronajahr 2020 anders als sonst

Der Adventsmarkt in Kempten: Jedes Jahr ein Besuchermagnet. Im Jahr 2020 sind die meisten Weihnachtsmärkte allerdings coronabedingt abgesagt. Die Stadt Kempten hat sich entschlossen, den Adventsmarkt trotzdem stattfinden zu lassen, wenn auch anders als gewohnt. Der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb hat den Adventsmarkt geplant: Wesentlich kleiner und nicht mit einem Schwerpunkt auf dem Rathausplatz. Von Donnerstag bis Sonntag (10.-13.12.), jeweils von 11 bis 18 Uhr präsentieren auf dem...

  • Kempten
  • 10.12.20
Nachrichten - allgäu.tv
600× 3

Nachrichten aus dem Allgäu
Alternative zum Weihnachtsmarkt – Memminger Budenzauber startet

Ein Weihnachtsmarkt gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Märkte wie in Bad Hindelang und im Kronburger Schloss sorgen im Advent für die weihnachtliche Stimmung. Sämtliche Weihnachtsmärkte können 2020 Coronabedingt allerdings nicht stattfinden. Auch der Memminger Jahrmarkt muss dieses Jahr ausfallen. Doch die Stadt hat sich bereits eine Alternative überlegt. Wie diese aussieht und wie sie bei den Memmingern ankommt, haben Johannes Klemp und Anna-Maria Abbassi herausgefunden.

  • Kempten
  • 30.11.20
Der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz in Kempten ist abgesagt. Nach eigenen Angaben arbeitet die Stadt derzeit "mit Hochdruck" an der Planung eines kleineren Marktes mit kürzerer Dauer für Kunsthandwerker am Hildegardplatz.
8.344× 2

Wegen steigender Corona-Zahlen
Stadt Kempten sagt Weihnachtsmarkt ab

Die Stadt Kempten hat den Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt. Das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. Als Grund wird die aktuelle Infektionslage angegeben. Am Donnerstag, 23. Oktober, hat die Stadt Kempten den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Damit hat die Stadt die rote Stufe des Ampel-Systems der Bayerischen Staatsregierung erreicht. Planungen umsonst In den vergangenen Wochen hatte der städtische Kempten-Messe-&...

  • Kempten
  • 23.10.20
934× 1

Weihnachtsmärkte Ja oder Nein?

Etwas über 3 Monate noch, dann ist Weihnachten. Mit der Regelung, dass Großveranstaltungen bis Ende des Jahres nicht stattfinden dürfe, werden immer mehr Weihnachtsmärkte abgesagt.  Bei uns in der Region sieht es aktuell so aus:  Absagen: Lindau: Die Hafenweihnacht wurde abgesagt, dafür wird es die Lindauer Weihnachtsinsel geben. Dafür putzt sich die Insel besonders dekorativ heraus. Bad Hindelang: Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt wurde bereits im Mai abgesagtSonthofen: Dort wurden die Planungen...

  • Kempten
  • 07.09.20
Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang fällt 2020 aus (Symbolbild).
4.870×

Coronavirus
Erlebnis Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang 2020 abgesagt

Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt 2020 in Bad Hindelang fällt wegen der Lage um das Coronavirus aus. Das teilen die Organisatoren auf ihrer Homepage mit. Demnach findet der Weihnachtsmarkt 2021 wieder statt. Vom 26. November bis zum 12. Dezember feiert er dann sein 20-jähriges Bestehen.  18. Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang

  • Bad Hindelang
  • 13.06.20
Symbolbild.
3.456×

Sturm
Burgberger und Duracher Weihnachtsmarkt witterungsbedingt abgesagt

Wie die Gemeinde Burgberg auf ihrem Instagram-Account mitteilt, muss die "Vorweihnacht" am Samstag, 14.12., ausfallen. Wegen des schlechten Wetters hat die Gemeinde den kleinen Adventsmarkt sicherheitshalber abgesagt. Auch Durach muss seinen Weihnachtsmarkt am Samstag absagen. Die Freiwillige Feuerwehr gab dies auf ihrer Facebookseite bekannt.  Der Deutsche Wetterdienst hat für weite Teile des Ober- und Ostallgäus eine Warnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Wer über einen anderen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 14.12.19
Am Wochenende finden im Allgäu zahlreiche Weihnachtsmärkte statt.
5.540×

Advent
Hier können Sie am Wochenende im Allgäu über Weihnachtsmärkte schlendern

Manche Weihnachtsmärkte haben schon geschlossen, andere öffnen an diesem Wochenende erst ihre Pforten. Wir haben hier eine Übersicht für Sie, wo Sie im Allgäu am Wochenende über Märkte schlendern können:  Oberallgäu Burgberg - Dorfplatz --> abgesagt Samstag, 14.12.2019 ab 16:00 Uhr Kempten Sonntag bis Donnerstag von 12:00 - 20:00 Uhr Freitag und Samstag von 12:00 - 21:00 Uhr Oberstdorf Samstag 14.12.: 15:00 - 19:00 Uhr Oy Mittelberg 13.12.2019 bis 15.12.2019 Freitag und Samstag, 15:00 bis...

  • Kempten
  • 13.12.19
Auch am 2. Advent wird auf den Weihnachtsmärkten im Allgäu wieder Glühwein ausgeschenkt.
1.590×

Adventszeit
Diese Weihnachtsmärkte haben am zweiten Advent geöffnet

Neben den Klausentreiben am Nikolaus finden am Wochenende auch erneut Weihnachtsmärkte im gesamten Allgäu statt.  Diese Weihnachtsmärkte haben am 2. Advents-Wochenende geöffnet: OberallgäuBad Hindelang Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 21:00 Uhr Freitag, 06.12.: 14:00 bis 21:30 Uhr Samstag, 07.12: 10:00 bis 21:30 Uhr Sonntag, 08.12: 10:00 bis 21:00 Uhr Kempten 29.11.2019 bis 22.12.2019 Sonntag bis Donnerstag von 12:00 - 20:00 Uhr Freitag und Samstag von 12:00 - 21:00 Uhr Lauben - Nikolausmarkt...

  • Kempten
  • 06.12.19
26.403×

Karte
Advent 2019: Weihnachtsmärkte im Allgäu

Es riecht nach Glühwein und gebrannten Mandeln und irgendwo im Hintergrund spielt eine Blaskapelle: Es ist Weihnachtsmarktzeit. Wo und wann im Allgäu die Weihnachtsmärkte stattfinden, sehen Sie auf unserer interaktiven Karte. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. (Stand 19.11.19) Oberallgäuer Weihnachtsmärkte Altstädten  37. Nikolausmarkt am Samstag 30.11.2019 von 9 bis 18 Uhr Bad Hindelang 29.11.2019 bis 08.12.2019 Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 21:00 Uhr Freitag: 14:00 bis 21:30...

  • Kempten
  • 22.11.19
Weihnachtsmarkt (Symbolbild)
17.092×

Weihnachtsmärkte
Weihnachtsmarkt-Zeit im Allgäu: Wo Sie am Wochenende über die ersten Märkte schlendern können

Während in Lindau der Weihnachtsmarkt am Donnerstag, den 21.11.2019 beginnt, geht der romantische Weihnachtsmarkt in Kronburg schon zu Ende.  Die hier aufgelisteten Weihnachtsmärkte haben am Wochenende geöffnet: Hirschzell - 13. Weihnachtsmarkt im Schneiderstadel Samstag, 23.11.2019 von 14:00 bis 20:00 Uhr Sonntag, 24.11.2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr Kaufbeuren - Adventsmarkt St. Severin 23.11.2019 und 24.11.2019 Samstag und Sonntag von 10.00 BIS 17:00 Uhr Kronburg - Romantischer Weihnachtsmarkt...

  • Kempten
  • 21.11.19
Bildhauer Robert Liebenstein (links) zeigt Martina Dufner-Wucher und Peter Wagenbrenner, wie er den rufenden Hirten für die Kemptener Weihnachtskrippe schnitzt.
597×

Aufbau beginnt
Weihnachtsmarkt in Kempten: Geschnitzte Krippe bekommt Zuwachs

Am 29. November wird der Weihnachtsmarkt in Kempten eröffnet. Der Aufbau beginnt bereits am Mittwoch, 13. November. Insgesamt werden 56 Hütten um das stimmungsvoll beleuchtete Rathaus aufgebaut. Ein Highlight auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt ist die nahezu lebensgroß geschnitzte Krippe. Die Heilige Familie bekommt in diesem Jahr Zuwachs von einem rufenden Hirten, einer Bäuerin, einem Hirtenbub und einer Ziege. Stadtrat Peter Wagenbrenner konnte mehrere Sponsoren für die Kosten der Anfertigung...

  • Kempten
  • 13.11.19
Eine Straße – unterschiedliche Sperrzeiten, die verwirren. Was gilt jetzt? Gesperrt ist die Kronenstraße zwischen Gerberstraße und Parkhaus das ganze Jahr über von 22 bis 6 Uhr früh. Während des Weihnachtsmarktes jedoch ist dieser Teil von 18 bis 6 Uhr zu und wenn das Bähnle fährt, ist das Straßenstück von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 15 bis 6 Uhr früh gesperrt.
1.314×

Verkehr
Während Kemptner Weihnachtsmarkt soll Kronenstraße teilweise gesperrt sein

An Markttagen wird es in der Innenstadt eng. Das ist beim Wochenmarkt auf dem Hildegardplatz der Fall. Das ist so, wenn der Weihnachtsmarkt rund ums Rathaus öffnet. Nicht nur der Parkplatzverkehr nimmt zu. Autofahrer, Busse, Radler und Fußgänger müssen sich selbst Durchfahrtsstraßen teilen. Auf dem Wochenmarkt könnte das mit einer Einbahnregelung entzerrt werden, findet Grünen-Stadtrat Thomas Hartmann. Während des Weihnachtsmarkts ist es aus Verwaltungssicht sinnvoll, die Kronenstraße heuer ab...

  • Kempten
  • 10.10.19
Wer auf dem Wochenmarkt künftig einen Stand in der Markthalle betreibt, muss tiefer in die Tasche greifen. So will es der Werkausschuss des Stadtrats. Doch wer Obst, Gemüse oder Oliven anbietet, soll billiger davonkommen als Gastronomiebetriebe.
513×

Öffentlichkeit
Stadträte erhöhen Gebühren für Kemptener Wochen- und Weihnachtsmarkt

Als im Werkausschuss des Stadtrats über höhere Gebühren für die Händler beim Wochen- und Weihnachtsmarkt diskutiert werden sollte, war die Öffentlichkeit plötzlich nicht mehr erwünscht. Selbst Marktsprecher Robert Liebenstein, der eigens von Martina Dufner-Wucher, der zuständigen Verwaltungsverantwortlichen, eingeladen worden war, musste den Sitzungssaal verlassen. In nichtöffentlicher Runde wollten die Stadträte darüber beraten, wie weit die Standgebühren für die beiden Märkte in die Höhe...

  • Kempten
  • 01.02.19
1.103× 22 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
FIRE & ICE oder au' Fui'r und Eis

Was soll man bei +12 Grad auch sonst machen..? Na klar einem Eiskünstler zusehen - vielleicht kommt es einem dann kälter vor und der Punsch/Glühwein oder auch die Feuerzangenbowle wird "passender"... Schon der Wahnsinn was mache aus einem plumpen Gegenstand so fertigen oder wie manche sagen würden: "Die Skulptur war schon vorher da - musste sie nur freilegen..." Umweltfreundlich und Geruchsneutral war es auch, da es eine E-Kettensäge war. Wem es dann doch zu kalt wurde, musste nur ein paar...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ