Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

In Weißensberg (Landkreis Lindau) kann man seinen Weihnachtsbaum selber schlagen.
2.246× Video

Weihnachten
Schweiß und Muskelkraft: Weihnachtsbaum selber schlagen in Weißensberg

Einen Weihnachtsbaum bekommt man in diesen Tage fast überall. Ob im Baumarkt, beim Händler an der Straße oder gar via Internet. Wer zu Weihnachten aber etwas Besonderes möchte, der schlägt seinen Baum einfach selbst. Allerdings nicht (wie früher vielleicht noch unüblich) einfach so, heimlich, im Wald. Das ist Diebstahl und somit eine Straftat. Durchschnittsgröße für den Christbaum: 1,80 MeterAuf einer Weihnachtsbaum-Plantage in Weißensberg (Landkreis Lindau) fahren Kunden mit einer Bahn zu den...

  • Weißensberg
  • 14.12.20
258×

Weihnachten
Im Westallgäu hat der Christbaumverkauf begonnen: Kunden setzen auf Erlebnis-Einkauf

Mit dem ersten Adventswochenende hat für Klaus Strodel aus Weißensberg, Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Jungweihnachtsbaumanbauer (IGW), und seine Kollegen der Weihnachtsbaumverkauf begonnen. Das Hauptgeschäft läuft jedoch die letzten zwei Wochen vor Weihnachten. Wie in den vergangenen Jahren geht der Trend weiterhin zum Zweitbaum, sagt Strodel. So steht in vielen Haushalten nicht nur im Wohnzimmer ein Christbaum, sondern auch ein zweiter im Garten oder im Kinderzimmer. Einen...

  • Lindau
  • 02.12.15
267× 2 Bilder

Video-Reportage
Früher hat eine Fichte eine Mark gekostet: Ein Christbaumzüchter aus Niederstaufen erzählt

Ottmar Eckart aus Niederstaufen läuft durch eine seiner Christbaumanlagen und schneidet mal hier mal dort einen Ast heraus. Nebenbei erklärt er, wie ein Baum sich nach dem Schneiden erholt und in welche Richtung die Äste weiterwachsen. Im nächsten Jahr sieht man nichts mehr von der Behandlung und der Baum lässt sich dann prima verkaufen. Eckart arbeitet das ganze Jahr daran, schön gewachsene Christbäume für das Weihnachtsfest heranzuzüchten. Durch seine Arbeit in einer Gärtnerei kennt sich der...

  • Lindau
  • 12.12.14
282×

Weihnachten
Viele entsorgen ihre Christbäume bereits, andere lassen sie bis Lichtmess stehen

Zersägen, schreddern, verbrennen In (fast) jedem deutschen Haushalt steht zur Weihnachtszeit ein Christbaum. Allerdings verliert der mit Kerzen und Kugeln geschmückte Nadelbaum spätestens dann seinen Glanz, wenn der Kater der Silvesternacht endgültig überwunden ist und die Sternsinger an die Tür geklopft haben. Wohin also mit dem weihnachtlichen Gehölz? 'Die ersten Christbäume sind schon da', sagt Leiter Michael Huff vom Wertstoffhof in Weihers (Lindenberg). Seit Anfang der Woche werden nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ