Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Am Samstag, dem 26. Dezember geht es für den EV Lindau zum Auswärtsspiel nach Peiting.
123×

„In einem normalen Jahr sind das die schönsten Spiele"
EV Lindau Islanders spielen am 26. Dezember gegen den EC Peiting

Alle Jahre wieder können die EV Lindau Islanders über Weihnachten nur kurz verschnaufen. Nach den siegreichen Spielen gegen Höchstadt und in Weiden geht es schon am 2. Weihnachtstag weiter. Am Samstag (26. Dezember / 18:00 Uhr) geht es nämlich bereits zum Auswärtsspiel beim EC Peiting. Wie in allen Stadien der Oberliga Süd, kann auch das Spiel in Peiting bei Sprade TV kostenpflichtig gebucht und live verfolgt werden. Das Weihnachtsessen ist noch gar nicht richtig verdaut, da geht es schon in...

  • Lindau
  • 23.12.20
In einer neuen Verordnung, die ab Samstag in Kraft tritt, hat das österreichische Bundesministerium neue Maßnahmen zur Einreise aus Risikogebieten nach Österreich verankert. (Symbolbild Polizeikontrolle).
7.028×

Grenzgebiet
Weihnachtsbesuch in Vorarlberg: Diese Regeln gelten ab Samstag

Weihnachten kommt immer näher und damit vermutlich auch der Wunsch, das Fest der Liebe mit seiner Familie oder der Lebenspartnerschaft zu verbringen. Wer allerdings in Deutschland lebt und seine Familie in Österreich besuchen möchte (oder umgekehrt), muss ab Samstag Folgendes beachten.  Neue Regeln ab 19. Dezember In einer neuen Verordnung, die ab Samstag in Kraft tritt, hat das österreichische Bundesministerium neue Maßnahmen zur Einreise aus Risikogebieten nach Österreich verankert.  Einreise...

  • Lindau
  • 18.12.20
In Weißensberg (Landkreis Lindau) kann man seinen Weihnachtsbaum selber schlagen.
2.241× Video

Weihnachten
Schweiß und Muskelkraft: Weihnachtsbaum selber schlagen in Weißensberg

Einen Weihnachtsbaum bekommt man in diesen Tage fast überall. Ob im Baumarkt, beim Händler an der Straße oder gar via Internet. Wer zu Weihnachten aber etwas Besonderes möchte, der schlägt seinen Baum einfach selbst. Allerdings nicht (wie früher vielleicht noch unüblich) einfach so, heimlich, im Wald. Das ist Diebstahl und somit eine Straftat. Durchschnittsgröße für den Christbaum: 1,80 MeterAuf einer Weihnachtsbaum-Plantage in Weißensberg (Landkreis Lindau) fahren Kunden mit einer Bahn zu den...

  • Weißensberg
  • 14.12.20
An einem Stand im Lindaupark wurden die Wünsche ausgestellt. (Archivbild)
1.904× 2 Bilder

Ehrenamtliche Aktion
Lindauer Senioren reichen fast 300 "Herzenswünsche" ein - alle werden erfüllt

Dank dem Team von ""Herzenswünsche" können sich in Lindau auch Senioren ohne Angehörige oder finanzielle Mittel auf Weihnachtsgeschenke freuen. Monika Bermetz, Sabine Zeller, Helga Schlemmer, Viktoria von Sabler, Anja Fink und Anne Schmalzbauer bereiten den Senioren heuer zum zweiten Mal ehrenamtlich eine Freude. Fast 300 Wünsche von SeniorenSenioren aus Lindau konnten Wünsche einreichen. Am 27. November haben die sechs Frauen im Lindaupark einen Stand aufgebaut und die Wünsche dort...

  • Lindau
  • 11.12.20
Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber
3.800× Video 15 Bilder

Weihnachten
Lichterglanz und Schneefall - Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber

Lichterglanz und dazu noch Schneefall. So war es am vergangenen Sonntag auf der Lindauer Insel. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln kann dieses Jahr nicht wie gewohnt die gut besuchte Hafenweihnacht stattfinden. Aber auch ohne Hafenweihnacht ist die Lindauer Insel auch dieses Jahr wieder weihnachtlich dekoriert. An der Heidenmauer und am Eingang zur Fußgängerzone heißen neue Lichtertore die Besucher willkommen. Am Alten Rathaus steht der große Lindauer Christbaum. An 16...

  • Lindau
  • 08.12.20
An einem Stand im Lindaupark werden die Wünsche ausgestellt.
1.525× 3 Bilder

Ehrenamtliche Aktion
Sechs Frauen kümmern sich zu Weinachten um die "Herzenswünsche" von Lindauer Senioren

In Lindau können sich auch Senioren ohne Angehörige oder finanzielle Mittel auf Weihnachtsgeschenke freuen. Monika Bermetz, Sabine Zeller, Helga Schlemmer, Viktoria von Sabler, Anja Fink und Anne Schmalzbauer kümmern sich um deren "Herzenswünsche". Wie funktioniert die Aktion "Herzenswünsche"?Die Aktion findet heuer zum zweiten Mal statt. Mithilfe von Pflegeeinrichtungen, kirchlichen und sozialen Einrichtungen werden die Wünsche der Senioren aus dem Stadtgebiet Lindau gesammelt. Auch Bekannte...

  • Lindau
  • 23.11.20

Kempten - Weihnachtsmarkt aufgrund der steigenden Corona-Fälle abgesagt

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die Corona Zahlen steigen deutlich an, die Infektionslage wird schlimmer und die Stadt Kempten im Allgäu hat aufgrund dieser jüngsten Entwicklung entschieden, den Weihnachtsmarkt für das Jahr 2020 komplett abzusagen. Die Messeveranstalter der Stadt Kempten hatten in den vergangenen Tagen und Wochen extra ein Konzept entwickelt, welches es ermöglichen sollte, den Weihnachtsmarkt trotz...

  • Achberg
  • 20.11.20
Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Lindenberg
2.172× 26 Bilder

Bildergalerie
Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Lindenberg

Gleich zweimal hat die Stadtkapelle Lindenberg (Westallgäu) in einem vollbesetzten Löwensaal ihr traditionelles Weihnachtskonzert gespielt. Das Repertoire reichte von der traditionellen Polka über ein Medley mit Titeln der Neuen Deutschen Welle und Filmmusik bis hin zum Opern-Solo von Sarah Kling, die "Habanera" aus der Oper "Carmen" vortrug.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.12.19
In den Kletterhallen – unser Bild entstand in Ottobeuren – herrscht viel Betrieb in den Weihnachtsferien.
361×

Tourismus
Hotels, Kletterhallen, Eissportzentren, Freizeitbäder: Im Allgäu fällt die Weihnachtsbilanz fast überall positiv aus

Die grünen und regnerischen Weihnachtsfeiertage sind vorbei, die Winterferien dauern an – und der Schnee hält Einzug im Allgäu. Von wechselnden Wetterverhältnissen lässt sich der Tourismus weder in den Bergen noch im Tal bremsen, auch wenn gerade über die Feiertage den kleineren Liften der Schnee gefehlt hat. Andere Freizeitanbieter profitierten dagegen von dem bis dato mäßigen Winter. Übernachtungen „Über Weihnachten und Neujahr läuft es im Allgäu traditionell gut, unabhängig vom Wetter“, sagt...

  • Kempten
  • 04.01.19
Meist stimmungsvoll waren die Gottesdienste an Weihnachten - wie hier die Christmette in der Pfarrkirche St. Martin in Stiefenhofen.
437×

Christmette
Stiefenhofener Pfarrer plädiert für mehr menschliches Miteinander auch nach den Feiertagen

Tausende Westallgäuer haben an den Feiertagen die Weihnachtsgottesdienste besucht. An Heiligabend zog die Christmette trotz später Stunde viele Menschen in die Kirchen. So auch in Stiefenhofen, wo der Männerchor die Christmette musikalisch umrahmte. Pfarrer Johann Mair plädierte dafür, dass das menschliche Miteinander auch nach den Feiertagen Bestand haben sollte. Biete Weihnachten oft unverhofft Zeit für ein Gespräch zwischen Verwandten oder Bekannten, „so gönnen wir uns ansonsten solche...

  • Stiefenhofen
  • 27.12.18
Eine starke Geste: Der Heilige Martin teilt seinen Mantel mit dem frierenden Bettler. Ein Deckengemälde der Pfarrkirche Röthenbach zeigt diese Szene.
203×

Zusammenleben
Westallgäuer verraten: Deshalb halten sie Nächstenliebe für unverzichtbar

„Was bedeutet Nächstenliebe für Sie?“ wollte die AZ von Menschen auf der Straße wissen. „Ein interessantes Thema“ antwortete ein Mann – und ging weiter. Ein anderer sagte „Da fragen Sie grad den Richtigen“ und drehte sich weg. Die meisten angesprochenen Frauen und Männer hatten einiges zu sagen. Weil ihnen Nächstenliebe wichtig ist. Viele der Befragten verbinden Nächstenliebe nicht automatisch mit dem Christentum – aber sie können sich ein gutes Zusammenleben nur vorstellen, wenn die Menschen...

  • Westallgäu/Lindau
  • 24.12.18
Vier Wochen lang sind die Menschen zur Hafenweihnacht nach Lindau geströmt.
933×

Veranstaltung
Die Hafenweihnacht in Lindau lockt vier Wochen lang viele Menschen auf die Insel

Vier Wochen lang hat die Hafenweihnacht Menschen nach Lindau gelockt. Seit Sonntagnacht sind die Buden geschlossen. Insgesamt haben wohl über 200.000 Menschen die Hafenweihnacht besucht. „An Tagen denke ich schon, dass über die Öffnungszeit verteilt 20.000 bis 30.000 Menschen auf der Weihnachtsmeile waren. Das ist schon eine Hausnummer“, sagt Marktleiter Arnold Weiner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Weställgäuers vom 18.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Lindau
  • 18.12.18
Impressionen der Waldweihnacht im skywalk.
945× 28 Bilder

Advent
Waldweihnacht am Skywalk Scheidegg

Am 15. und 16.12.2018 fand die Waldweihnacht im skywalk allgäu Naturerlebnispark statt. Engel zogen durch den, Park und die Bäume und Sträucher waren schön geschmückt. Eine Vielzahl an Ständen war vor Ort, die ihr selbstgemachtes Kunsthandwerk präsentierten.

  • Scheidegg
  • 17.12.18
Ein großer festlich geschmückter Christbaum und ein weihnachtliches Markthüttendorf in der stimmungsvollen Atmosphäre der ehemaligen Klosteranlage Isny: von 5. bis 9. Dezember lockt die Isnyer Schlossweihnacht wieder zahlreiche Besucher.
328×

Stimmungsvoller Advent
Musik und Kunsthandwerk bei der Isnyer Schlossweihnacht

Isny (ex). Die Isnyer Schlossweihnacht im geschützten Innenhof der ehemaligen Klosteranlage bezaubert vom 5. bis 9. Dezember durch ihre heimelige Atmosphäre, Musik und Kunsthandwerk. In diesem Jahr feiert sie ihr zehntes Jubiläum. Bei der Isnyer Schlossweihnacht erleben Besucher einen Weihnachtsmarkt mit stimmungsvollem Kulturprogramm. Vom Mittwoch, 5. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, verführt der Weihnachtsmarkt mit seiner bezaubernden Atmosphäre. Mittwoch bis Freitag hat er von 16 bis 21...

  • Isny
  • 27.11.18
Die Johanniter sammeln auch in diesem Jahr wieder Päckchen für die Weihnachtstrucker-Aktion.
655×

Weihnachten
Ab 24. November sammeln die Johanniter im Allgäu wieder Päckchen für die Weihnachtstrucker

Im 25. Jahr startet am 24. November der Weihnachtstrucker von den Johannitern. Die Johanniter sammeln wieder Hilfspakete, die zwischen dem 26. Dezember und Silvester zu notleidenden Menschen in Südosteuropa gebracht werden. Hinter der Aktion stecken über hundert Johanniter und Ehrenamtliche. „Die Päckchen kommen ganz unterschiedlichen Personengruppen zugute“, erklärt Markus Adler, Mitglied des Regionalvorstands bei den Johannitern im Allgäu . Dazu gehören beispielsweise sozial schwache und...

  • Kempten
  • 20.11.18
Auf dem Dorfplatz in Börwang findet jedes Jahr das traditionelle Klausentreiben statt.
3.870×

Vorweihnachtszeit
Bärbele- und Klausentreiben im Allgäu: eine Übersichtskarte

Am 4. Dezember ist Barbaratag. An diesem Tag finden in vielen Allgäuer Ortschaften Bärbeletreiben statt. Dabei tragen junge Frauen Fetzengewänder, Masken und Besen und ziehen durch die Straßen. Mit Glocken vertreiben sie symbolisch die Geister und Dämonen der dunklen Winterzeit.  Am 5. und 6. Dezember sind dann die Männer an der Reihe. Sie tragen furchterregende Kostüme und machen mit Kuhglocken Lärm in den Allgäuer Straßen. Als Klausen sind sie mit Tierfellen und Masken bekleidet, ziehen um...

  • Erkheim
  • 19.11.18
42×

Nächstenliebe
Aktion im Westallgäu: Weihnachtsgeschenke für Kinder aus ärmeren Familien

Auch im Westallgäu gibt es Eltern, die sich schwer tun, ihren Kindern auch nur ein einziges Päckchen unter den Christbaum zu legen. Aber es gibt auch Leute, die ärmere Mitbürger nicht vergessen. Und so machen im Westallgäu jedes Jahr Menschen einander eine Freude, die sich gar nicht kennen – und nie kennenlernen werden. Ein Puppenkleid, ein Buch, Farbstifte, Playmobil-Figuren, die Bravo-Hits-CD, ein Teddybär: Visnja Witsch, Geschäftsführerin des Kinderschutzbunds, weiß, wie viel Freude kleine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.12.17
38×

Weihnachten
Die Weihnachtszeit ist im Westallgäu noch nicht vorbei

Ikea macht es vor. Kaum sind die Weihnachtsfeiertage vorbei, regnen die ausgedienten Weihnachtsbäume aus den Fenstern auf die Straßen. So zeigt es die Werbung des schwedischen Möbelhauses. Dabei dauert die Weihnachtszeit länger als zwei Tage nach Heiligabend. Im Westallgäu sind vielerorts noch weihnachtliche Spuren zu finden. Wann ist Schluss mit Christbaum und Krippe? Da gehen die Meinungen auseinander. Zumindest die Kirche hat eine klare Antwort. Wo noch Spuren der Weihnachtszeit zu finden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.01.17
24×

Tradition
Westallgäuer Musiker werden in den Tagen nach Weihnachten zu Mächlern

Jetzt werden sie wieder zu Mächlern, Tüftlern und Bastlern. In der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester sind die Musiker in der Region besonders kreativ. Traditionell ziehen sie von Haus zu Haus, spielen für die Bewohner ein Ständchen, wünschen musikalisch einen guten Rutsch und sammeln Spenden für Noten, Tracht, die Jugendarbeit. Bei Eis und Schnee, bei Regen und Föhnsturm. Manche Kapelle macht das schon seit über hundert Jahren, beispielsweise die Gestratzer, die heuer zum 111. Mal los...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.12.16
55×

Vorweihnachtszeit
Adventskonzert in Weiler

Es gibt Momente, da passt alles zusammen. Wenn die klare und zunehmend kalte Nacht im Kontrast steht zum leuchtenden und Wärme versprechenden Kornhaus in Weiler. Und wenn im Kopf die Hektik des vorweihnachtlichen Alltags und die Dauerberieselung mit Weihnachtspop aus Radio und Supermarktlautsprechern auf Verdrängung warten. Wenn dann schon beim Eintreten ins Kornhaus ein Gefühl der Ruhe auftritt, das sich im voll besetzten Obergeschoss fortsetzt bei einem ganz und gar auf Effekte verzichtenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.16
32×

Weihnachtsmarkt
Krippen und Stände locken Hunderte nach Oberreute

Hunderte Besucher schlenderten über den Adventsmarkt in Oberreute. Die Händler an den Ständen lockten mit Schmuck, Likören, Marmeladen, handgemachten Kerzen, selbst gestrickten Mützen, Schals und vielem mehr. Der Arbeitskreis Tourismus und die Gemeinde legen bei der Stand-Auswahl großen Wert auf einheimische Anbieter. Eine Vielzahl von selbsthergestellten Krippen konnten Neugierige im Museum des Heimatdienstes im Rathaus bewundern. Das neu eröffnete Reparatur-Café hatte seine Pforten ebenfalls...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ