Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales
Der ehemalige Luftwaffen-Soldat Anton Dolch erzählt wie er die letzt Kriegsweihnacht erlebte.

Geschichte
Wie ein Marktoberdorfer die letzte Kriegsweihnacht erlebte

„Einfach mal nur für sich, einfach mal abschalten. Der Krieg war da kein Thema. Bei der Familie konnte ich auf andere Gedanken kommen.“ Es war Weihnachten 1944. Die letzte Weihnacht im Zweiten Weltkrieg. Der junge Luftwaffen-Soldat Anton Dolch aus dem damaligen Markt Oberdorf erlebte sie bei einer ihm bis dahin fremden Familie in Herzogenaurach. Dort war er stationiert, als plötzlich Sirenen heulten und die Menschen in die Luftschutzkeller flohen. Dolch war gerade mit geschwollener Wange...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.19
  • 1.315× gelesen
Lokales
Die Initiatoren der Weihnachtsaktion für Kinder von Hartz-IV-Empfängern: (von links) Simone Burk-Seitz, Vorsitzende der Kinderbrücke Allgäu, Jobcenter-Chef Thomas Liebner und Ursula Gollmitzer, Zweite Vorsitzende der Kinderbrücke.

Weihnachtsaktion
Kinderbrücke spendiert Ostallgäuer Kindern Weihnachtsgeschenke

Ob Brettspiele wie Monopoly Junior oder „Labyrinth“, Legosteine, Barbie- oder Actionfiguren, ob mit Elektronik oder aus Holz: Spielsachen sind teuer. So teuer, dass sie für hunderte Ostallgäuer Kinder auch zu Weihnachten unerfüllbare Wunschträume bleiben würden. Obwohl sie von diesen heiß ersehnt werden – und obwohl ihre Kindergarten- oder Klassenkameraden oft von nichts anderem mehr reden. Einige Kinder gingen leer aus. Wäre da nicht die alljährliche Weihnachtsaktion von Kinderbrücke Allgäu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.19
  • 288× gelesen
Lokales
Den Kirchenbesuchern machte es Spaß und so wurden alle, das Quartett, Animato und der Carl-Orff-Chor unter Stefan Wolitz, herzlich gefeiert.

Weihnachtskonzert
Beeindruckendes Benefizkonzert in Marktoberdorf

Wenn zu Weihnachten der Carl-Orff-Chor und das Ensemble Animato zum Benefizkonzert einladen, sind ihnen Besucherströme sicher. Eine schöne Tradition, in vielen erfolgreichen Jahren gewachsen. Zudem kommt dabei der Reinerlös den vielfältigen caritativen Zwecken zugute, die sich der Lions-Club Marktoberdorf zur Aufgabe gemacht hat. So war erwartungsgemäß die Stadtpfarrkirche St. Martin restlos gefüllt, und das bei einem Wetter, das alles andere als weihnachtlich war. Neugierig machte zudem ein...

  • Marktoberdorf
  • 26.12.18
  • 295× gelesen
Lokales
Der evangelische Pfarrer Klaus Dinkel (links) und der katholische Pfarrer Oliver Rid in der Frauenkapelle. Die Zeit um die Weihnachtsfeiertage ist für beide durchaus arbeitsintensiv.

Kirche
Weihnachten ist für die Marktoberdorfer Pfarrer Freude und harte Arbeit

Warum Weihnachten für Pfarrer Freude und harte Arbeit ist und die Heiligabend-Predigt eine zündende Idee braucht: Darum geht es in dem Weihnachts-Doppelinterview, das die Allgäuer Zeitung mit den Marktoberdorfer Pfarrern Oliver Rid (St. Martin) und Klaus Dinkel (Johanneskirche) geführt hat. Wir haben mit ihnen über die Zeit um den Heiligen Abend gesprochen. Wie sie das Fest erleben, und darüber, welche Rolle heute überhaupt noch das Religiöse bei einem kirchlichen Fest wie Weihnachten...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.18
  • 506× gelesen
Lokales
In vielen Christbäumen sind Rückstände von Pestiziden. Doch in Marktoberdorf und Umgebung gibt es auch die natürliche Alternative aus nachhaltigem Anbau und regionalen Wäldern.

Gesundheit
Pestizide in Weihnachtsbäumen: Marktoberdorfer Alternativen aus nachhaltigem Anbau

In vielen Weihnachtsbäumen sind Rückstände von Pestiziden. Doch in Marktoberdorf und Umgebung gibt es auch die natürliche Alternative aus nachhaltigem Anbau und regionalen Wäldern Als Alternative zum konventionellen Weihnachtsbaum wirbt der Bund Naturschutz in Bayern (BUND) für nachhaltig angebaute Weihnachtsbäume. Seit über 30 Jahren holt sich die Ortsgruppe Obergünzburg ihre Bäume aus regionalen Wäldern und verkauft sie anschließend. Nicht gespritzt und frei von Pestiziden – das sind auch...

  • Marktoberdorf
  • 07.12.18
  • 799× gelesen
Lokales

Oberdorfer Weihnacht
Wüstenschiffe und Chorgesänge auf dem Marktoberdorfer Schlossberg

Großen Anklang fand die Premiere Oberdorfer Weihnacht am Tag vor Heiligabend. Etliche hundert Besucher fanden sich im stimmungsvoll illuminierten Hof der Musikakademie ein und ließen sich von musikalischen Darbietungen, Geschichten rund um die sagenumwobenen Raunächte und Märchenerzählungen einfangen. Bei Fackelschein wanderten die Besucher an der Kurfürstenallee entlang, wo Geschichtenerzähler und die lebende Krippe der Kolpingfamilie die Gäste erwarteten. Als ganz besondere Attraktion...

  • Marktoberdorf
  • 26.12.17
  • 74× gelesen
Lokales

Harmonie
Tipps, damit Weihnachten bei den Marktoberdorfern nicht in Frust endet

An den Feiertagen geht es in vielen Familien oft gar nicht so harmonisch zu. Das liegt unter anderem an den hohen Erwartungen an die Festtage. Und daran, dass oft zu wenige Dinge abgesprochen und organisiert sind. Wie Weihnachten stressfrei gelingen kann, sagt Dr. Achim Grinschgl, Chefarzt der Günztalklinik Allgäu, im Interview. Miteinander reden und Kompromisse schließen gehören dazu. Das Bild von Weihnachten ist geprägt durch Erinnerungen an die Kindheit. So wollen wir es wieder haben und wir...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.17
  • 70× gelesen
Lokales

Advent
Der Umgang mit Haustieren während der Festtage

Die Feiertage sind vor allem eins: eine große Herausforderung. Trubel und ungewohnte Situationen können für Mensch und Tier belastend sein. Damit die freien Tage auch für die Vierbeiner zu einem Fest der Freude werden, haben wir fünf Tipps. Ohne Ruhezonen geht es nicht! - Alle sind auf den Beinen, dekorieren, verstecken Geschenke und das bei Weihnachtsmusik. Um eine Reizüberflutung zu vermeiden, ist es wichtig, für die Haustiere einen Rückzugsort einzurichten. So können sie sich immer dann...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.17
  • 23× gelesen
Lokales

Porträt
Marktoberdorfer Krippenbaumeister legt Wert auf jedes Detail

Ein nach oben schauender Hirte schützt mit filigran geschnitzter Hand die Augen, weil ihn das Licht des Engels blendet. Ein Hirte, der dem Jesuskind huldigt, hält Blickkontakt zur Muttergottes. Und ein zehn Zentimeter großer Herbergsvater in Betlehem weist Josef mit ausgestreckter Hand den Weg. 'Die Figuren müssen miteinander kommunizieren', sagt Bernhard Peltri. Der Krippenbauer hat den Anspruch, das bei seinen Weihnachtskrippen die Details stimmen. Der 62-jährige Familienvater ist einer von...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.17
  • 358× gelesen
Lokales

Geschenke
Der Umtausch-Trubel zwischen den Jahren nimmt in Marktoberdorf ab

Nicht alles, was an Weihnachten verschenkt wurde, gefällt, passt oder war wirklich ein Herzenswunsch. Was tun? Viele Schenker und Beschenkte gehen davon aus, dass ungewollte Weihnachtspräsente in jedem Fall umgetauscht werden können. Jedoch ist die Rücknahme tadelloser Ware ein rein freiwilliger Service des Verkäufers. Marktoberdorfer Geschäfte orientieren sich jedoch an Kundenwünschen und tauschen die Ware in aller Regel um. Doch hat der Umtausch-Trubel in den vergangenen Jahren abgenommen,...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.16
  • 29× gelesen
Lokales

Weihnachtsdienst
Reichlich Arbeit für die Marktoberdorfer BRK-Bereitschaft

Der Marktoberdorfer Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes geht die Arbeit nicht aus. Fast 4.400 Stunden Dienst haben sie im vergangenen Jahr geleistet. Über acht Neuzugänge freue sich die Hilfsorganisation – aber die Zahl der Austritte und der nicht mehr aktiven Mitglieder sei mindestens eben so groß, sagte Bereitschaftsleiter Dietmar Fichtl. 'Wir haben eine Vielzahl an Aufgaben, die wir auf möglichst viele Schultern verteilen sollten', sagte Fichtl, 'aber leider ist das nicht immer...

  • Marktoberdorf
  • 26.12.16
  • 24× gelesen
Lokales

Weihnachten
Marktoberdorfer Kinder freuen sich beim Spielzeug auch über Klassiker

Unter dem Weihnachtsbaum werden sich an Heiligabend oft die Geschenke stapeln. Viel Spielzeug ist dabei. Aber für die kleinen Marktoberdorfer muss es nicht immer der neuste Schrei, nicht immer ein Konsolenspiel oder eine App auf Handy und Tablet sein. Denn Klassiker liegen nach wie vor hoch im Kurs, weiß Helga Franz, Geschäftsführerin von Spielwaren Härtle in Marktoberdorf. Die Autorennbahn etwa zieht immer, weil da auch der Papa mitspielen kann. Sehr gefragt sind ebenso Spiele, die zu...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.16
  • 27× gelesen
Lokales

Paketdienst
Marktoberdorfer Paket-Zusteller gibt Einblicke in seine Arbeit

Vor Weihnachten stapeln sich die Pakete im Marktoberdorfer Post-Zustellstützpunkt nur so. Die Ostallgäuer bestellen immer mehr über das Internet, denn gerade vor Weihnachten ist die Zeit für Einkäufe knapp. Doch auch nach Weihnachten bleibt es stressig für die Postmitarbeiter, denn dann lösen viele ihre Gutscheine ein oder geben Retour-Sendungen auf. Dieter Böck (57) arbeitet als Zusteller und verteilt die Weihnachtspost an die Marktoberdorfer. Auch Pakete muss er auf seinen Touren...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.16
  • 32× gelesen
Lokales

Weihnachten
Hohoho - eine schöne Bescherung

Stress und Ärger erst gar nicht aufkommen lassen. Am Heiligen Abend sollte man nicht alleine bleiben. Weihnachten ist das Fest der Liebe, der Familie und der Eintracht. So lautet das Klischee. Unter den Tannenbäumen geht es häufig aber nicht immer friedlich zu. Wir beleuchten die Gründe für weihnachtlichen Streit und wie man Konflikten rund um die Festtage vorbeugen kann, damit das Fest auch friedlich gefeiert wird. Wenn die Familie an Weihnachten zusammenkommt, ist die Spannung bei allen...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.16
  • 25× gelesen
Lokales

Advent
Marktoberdorfer Glaskünstlerin betreibt viel Aufwand für ihren Stand auf dem Weihnachtsmarkt

Schon zwei Tage vor der offiziellen Weihnachtsmarkt-Eröffnung beginnt die Marktoberdorfer Glaskünstlerin Claudia Hefele mit dem Aufbau ihrer Bude. Für die Dekoration der Hütte nimmt sich Hefele gemeinsam mit ihrem Mann viel Zeit - rund neun Stunden sei sie insgesamt damit beschäftigt, schätzt sie. Seit rund 20 Jahren stellt sie ihre Waren auf dem Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt aus, dementsprechend groß ist ihre Stammkundschaft. Die Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt ist auch dieses Jahr...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.16
  • 100× gelesen
Lokales

Glück
Frau aus Biessenhofen gewinnt bei Weihnachts-Losaktion in Marktoberdorf doppelt

Die diesjährige Hauptgewinnerin der Weihnachts-Losaktion des Aktionskreises Marktoberdorf sahnt doppelt ab: Gertrud Pohl aus Biessenhofen erhält den ersten Preis, einen Einkaufsgutschein über 2.000 Euro und den dritten Preis, einen Einkaufgutschein über 500 Euro. Für 1.000 Euro kann wiederum die Feneberg GmbH in Marktoberdorf einkaufen gehen. Die Losaktion-Mitorganisatoren Manfred Brandt und Petra Wachter gehen davon aus, dass es sich dabei um eine Tippgemeinschaft aus Feneberg-Mitarbeitern...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.16
  • 149× gelesen
Lokales

Weihnachtsgottesdienste
Marktoberdorfer Pfarrer appellieren in Predigt, Fremden nicht mit Angst zu begegnen

Außerdem sollen die Menschen vor lauter Weihnachtsharmonie den Unfrieden in der Welt nicht zu vergessen Mit sehr gut besuchten Weihnachtsgottesdiensten ist im mittleren Ostallgäu die Geburt Jesu gefeiert worden. So traten in der Marktoberdorfer Stadtpfarrkirche St. Martin die Gläubigen vor der Christmette in einen abgedunkelten Raum, in dem nur die geschmückten Christbäume und vor allem das hell angestrahlte Kind in der Krippe vor dem Altar Licht spendeten. 'Diese Ängste des Esels in der...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.15
  • 17× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Weihnachten fern der Heimat: Wie Asylbewerber in Marktoberdorf Weihnachten feiern

Wie feiern Asylbewerber in Marktoberdorf das Fest der Liebe? Ein Jeside, ein Muslim und ein orthodoxer Christ erzählen von daheim, wie sie das Fest in Deutschland begehen und was sie vermissen. Für viele ist das wichtigste an Weihnachten, dass die Familie zusammenkommt und man alte Freunde wieder einmal sieht. Das gilt nicht nur für Katholiken. Auch Andersgläubige schätzen dies. Drei Asylbewerber, ein orthodoxer Christ, ein Muslim und ein Jeside, erzählen, wie sie Weihnachten in ihrer Heimat...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.15
  • 22× gelesen
Lokales

Weihnachts-Shopping
Geschenke auf den letzten Drücker: Weihnachts-Hektik in Marktoberdorfer Läden

Weihnachten: Je näher das Fest kommt, desto hektischer wird es in den Marktoberdorfer Geschäften. Neben Klassikern wie Bücher sind Gutscheine beliebt. Dabei gibt es große Unterschiede beim Kaufverhalten zwischen den Geschlechtern. 'Ein Buch geht immer', sagt Nadine Kauer. Die meisten Weihnachtsgeschenke hat die 25-Jährige bereits. Nun, kurz vor Heiligabend, sucht sie nur noch eins für ihre Schwester. Ein Roman soll es sein. Und so läuft sie langsam an der Auslage der Buchhandlung Glas in...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.15
  • 18× gelesen
Lokales

Advent
Weihnachtsaktion: Stadt Kaufbeuren und Jobcenter Ostallgäu verteilen Gutscheine an Hartz-IV- und Flüchtlingsfamilien

Damit Kinderaugen leuchten Bereits seit 2008 verteilt das Sozialamt der Stadt Kaufbeuren an die Kinder von Sozialhilfe-, Hartz IV-Empfängern und Asylbewerbern Weihnachtsgutscheine. Im mittleren und nördlichen Ostallgäu organisiert das Jobcenter heuer zum vierten Mal gemeinsam mit dem Verein Kinderbrücke Allgäu eine Weihnachtsgutscheinaktion für Mädchen und Buben aus Hartz-IV-Familien. In Kaufbeuren profitieren von der Aktion heuer laut Sozialamtsleiter Peter Kloos 720 Kinder bis 14 Jahren...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.15
  • 69× gelesen
Lokales

Gottesdienste
Marktoberdorfer Pfarrer appellieren in ihren Weihnachtspredigten, die frohe Botschaft weiterzugeben und nach ihr zu leben

Weihnachten bedeutet für die Christen viel mehr als Geschenke und Festtagsbraten im Kreis der Familie. Ein Kind in der Krippe wird zum Retter der Welt: Was dies für sie heutzutage bedeutet, wurde in den Festgottesdiensten zu Weihnachten auch in den Marktoberdorfer Kirchen ausgelegt. In den gut besuchten Weihnachtsgottesdiensten feierten die Gläubigen Jesu Geburt. Im Weihnachtsevangelium des Johannes ist die Rede vom 'Wort Gottes, das Fleisch geworden ist in diese Welt in Jesus Christus', sagte...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.14
  • 27× gelesen
Lokales

Treffpunkt
Coming Home Party Marktoberdorf: Rückkehrer feiern gemeinsam

'Auf jeden Fall cool.' 'Einfach nur super!' So lautete die Resonanz der zahlreichen Besucher bei der 'Coming Home Party' in Marktoberdorf. Veranstaltet wurde sie wiederum von der Gruppe Zefixx mit dem Ziel, etwas für junge Menschen zu bieten. Dabei richtete sich die Einladung nicht nur an diejenigen Marktoberdorfer, die an Weihnachten nach Hause ins Allgäu zurückgekehrt waren. Mehr über die Coming Home Party in Marktoberdorf lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 27.12.2014...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.14
  • 160× gelesen
Lokales

Armut
Armut in Marktoberdorf: In manchen Familien reicht es nicht einmal für eine Tafel Schokolade zu Weihnachten

Manche Rentner können sich Weihnachten nicht leisten. Eine Familie hält mit Gemeinschaft gegen den Konsum 'Weihnachten findet für mich nicht statt.' Jeder, der das hört, zuckt im ersten Moment zusammen. Es klingt kalt und herzlos. Bei den Worten kullern der älteren Frau aber die Tränen über die Wangen. Sie hat noch nicht einmal das Geld für eine Tafel Schokolade, die sie ihren Enkeln schenken möchte. Je mehr Licht an den Festtagen entzündet wird, je heller alles strahlt, umso deutlicher werden...

  • Marktoberdorf
  • 24.12.14
  • 23× gelesen
Lokales

Video-Reportage
Heute kommt der Nikolaus Sigi Beßler aus Marktoberdorf über 52 Jahre als Bischof von Myra

Wenn es draußen dämmert und die weihnachtlich geschmückten Fenster ihr warmes Licht auf die Straßen werfen, gibt 'Chef-Nikolaus' Sigi Beßler die letzten Anweisungen an seine fünf Nikoläuse. Es ist der 5.12., Nikolaus-Abend. Die Männer stehen verkleidet mit ihren wilden Begleitern 'Knecht Ruprecht' im Pfarrheim St. Martin in Marktoberdorf. Der 75-jährige Beßler steht mit seinen ergrauten Haaren in der Mitte der Runde und ermahnt die Nikoläuse und die Knecht Ruprechts, pünktlich zu sein. Sigi...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.14
  • 140× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020