Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Am 29. November ist der erste Advent.
2.264×

Hintergrundwissen
Warum gibt es den Advent? - Ursprung und Bedeutung

Am 29. November ist der erste Advent. Mit ihm beginnt auch das neue Kirchenjahr der katholischen und evangelischen Kirche. Laut dem Erzbistum Köln gibt es die Adventszeit bereits seit Ende des vierten Jahrhunderts. Damals war der Advent jedoch noch eine Zeit des Fastens und der Buße.  Papst Gregor der Große (†604) reduzierte die Anzahl der Adventssonntage während seiner Amtszeit von sechs auf vier. Die vier Wochen sollen symbolisch auf die 4.000 Jahre hinweisen, die die Menschheit nach...

  • 29.11.20
Adventskalender können Sie ganz einfach selbst basteln.
505× Video 11 Bilder

Socken, Marmeladengläser, Klopapierrollen
So einfach können Sie selbst einen Adventskalender basteln

Möchten Sie Ihrem Partner, einem Freund oder Ihren Kindern eine kleine Vorweihnachtsfreude machen? Dann sind Sie hier genau richtig. Adventskalender kann man natürlich auch im Supermarkt kaufen, aber individuell wird er nur, wenn man ihn selbst bastelt. all-in.de stellt verschiedene Varianten vor: mit Socken, Klopapierrollen und Marmeladengläsern. Variante 1: Adventskalender aus SockenEine Variante ist ein Socken-Adventskalender zum Aufhängen. Sie müssen dafür nur 24 Socken aus Ihrer Kommode...

  • 27.11.20
In der Advents- und Weihnachtszeit wird die Küche zur Backstube.
374×

Weihnachtsbäckerei
Tipps: Wie Sie gesund durch den Advent kommen

Die Adventszeit lockt mit vielen süßen Versuchungen. Doch wie können wir trotzdem gesund schlemmen? Dr. Alexa Iwan gibt hilfreiche Tipps. Sich ausgewogen und gesund zu ernähren, ist manchmal gar nicht so einfach. Auf die Fragen: Welche Lebensmittel sind für mich gut? Wann esse ich am besten was? hat die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Alexa Iwan eine Antwort. Im neuen Youtube-Format "Alexa coacht" von Kaufland zeigt sie, wie leicht sich eine bewusste Ernährung im Alltag umsetzen lässt. In sechs...

  • Kempten
  • 27.11.20
Immer wieder wird der Rettungsdienst auch aufgrund von Stromschlägen durch defekte Weihnachtsbeleuchtung alarmiert. Das BRK Oberallgäu gibt Tipps, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen im Notfall wichtig sind. (Symbolbild)
525×

Gefährlicher Advent
BRK gibt Erste Hilfe-Tipps bei Brandverletzungen, Stromschlag und Rauchvergiftung

In der nun beginnenden Adventszeit genießen viele Menschen eine behagliche Stimmung durch Kerzenlicht. Leider kommt es dabei immer wieder zu Zimmer- und Wohnungsbränden, bei denen die Betroffenen teils schwere Brandverletzungen und/oder Rauchgasvergiftungen erleiden. Immer wieder wird der Rettungsdienst auch aufgrund von Stromschlägen durch defekte Weihnachtsbeleuchtung alarmiert. Das BRK Oberallgäu gibt Tipps, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen im Notfall wichtig sind. "Trotz aller Warnungen kommt...

  • Kempten
  • 27.11.20
In Memmingen soll es einen "weihnachtlichen Budenzauber" geben (Symbolbild).
4.495× 2 Bilder

Statt Christkindlesmarkt
Am Freitag startet der "weihnachtliche Budenzauber" in Memmingen

Wegen der Corona-Pandemie kann der Christkindlesmarkt auf dem Memminger Marktplatz heuer nicht stattfinden. Dafür wird es aber einen "weihnachtlichen Budenzauber" in der Altstadt geben, so die Stadt Memmingen in einer Pressemitteilung.  Demnach soll es in der Altstadt verteilt zwölf verschiedene Stände geben, an denen die Besucher beispielsweise Kässpatzen, Mützen oder Geschenkartikel kaufen können. Der Bayerische Schaustellerverband veranstaltet den "Budenzauber" vom 27. November bis 5....

  • Memmingen
  • 26.11.20
Mit mehreren Helfern konnte der Kaufbeurer Adventskranz aufgebaut werden.
938× 2 Bilder

Adventstradition
Kaufbeuerer Adventskranz trotz Schwierigkeiten aufgebaut

Er ist zu einem festen Bestandteil der Kaufbeurer Adventstradition geworden: Der größte echte Adventskranz um den Neptunbrunnen in der Kaiser-Max-Straße. In diesem Jahr stand der Adventskranz coronabedingt auf der Kippe. Die organisatorischen Hürden konnten dennoch bewältigt werden, sodass es den Kranz auch in diesem Jahr geben wird. Er ist ein Besuchermagnet und beliebtes Fotomotiv im Herzen der Kaufbeurer Altstadt: Seit vielen Jahren organisiert und finanziert die Aktionsgemeinschaft...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.20
An der Aktion Weihnachten im Schuhkarton beteiligten sich auch zahlreiche Stadträte und Bürgermeister Maximilian Eichstetter. Das Foto zeigt (von links) Peter Hartung, Barbara Henle, Bürgermeister Maximilian Eichstetter, Bastian und Nicole Eikmeier und Simon Hartung.
273× 1

60 Mal Kinderglück
Füssener beteiligen sich am Projekt Weihnachten im Schuhkarton

Großer Erfolg der Aktion Weihnachten im Schuhkarton, die die Auszubildenden der Stadt Füssen organisiert haben: Insgesamt 60 Päckchen haben Bürger, Stadträte und Bürgermeister Maximilian Eichstetter abgegeben. „Es freut mich sehr, dass sich so viele an dem Projekt beteiligt haben und damit bedürftigen Kindern eine Freude machen“, sagt Eichstetter. Das Ziel für nächstes Jahr hat der Rathauschef bereits vorgegeben: „Ich hoffe, dass sich nächstes Jahr noch mehr Menschen an dem Projekt beteiligen...

  • Füssen
  • 24.11.20
Melanie Basic-Neumair (38), Gärtnereimeisterin bei Gartenbau Neumair in Dietmannsried, gibt Pflege-Tipps für den Weihnachtsstern.
3.523× Video 11 Bilder

Video
Der Weihnachtsstern als Stimmungsaufheller: Wissenswertes und Pflege-Tipps

Der "Trauermonat-November" bringt oft kühles und ungemütliches Wetter mit sich. Weil es früh dunkel wird, kann die Stimmung schon mal etwas schlechter sein. Aber was kann man gegen trübe Stimmung tun? Zum Beispiel sein Wohnzimmer mit Pflanzen dekorieren.  all-in.de war bei Gartenbau Neumair in Dietmannsried und hat sich zeigen lassen, welche Pflanzen gerade im Trend liegen und im November schön blühen. 
 TrockenblumenPfauenfedern, getrockneter Ruscus oder Pampasgras: Die Trockenblumen sehen...

  • Kempten
  • 20.11.20
Kostenlose Busverkehrsangebote an den Adventssamstagen in Memmingen (Symbolbild)
506× 1

Adventssamstage 2020
„Park & Ride Verkehr“ zwischen 9 und 18 Uhr in Memmingen

An den vier Samstagen vor Weihnachten wird wie in der Vergangenheit von der Stadt Memmingen ein kostenloser "Park & Ride-Service" auf zwei Busrouten angeboten. Auf der Route NORD startet der Bus an der Firma Pfeifer Seil- und Hebetechnik und führt über die Firma Metzeler zum Rossmarkt (unterhalb des Fuggerbaus) im 10-Minuten-Takt in die Innenstadt. Die Route SÜD beginnt an der Firma Magnet Schultz und fährt zur Martinskirche im 20-Minuten-Takt in die Innenstadt. Dieses Angebot wird seit Jahren...

  • Memmingen
  • 20.11.20
Das Schwäbisches Adventsingen 2020 in der Irseer Klosterkirche ist abgesagt. (Symbolbild)
913×

Coronavirus
Schwäbisches Adventsingen 2020 in der Irseer Klosterkirche abgesagt

Am 13. Dezember sollte in der Irseer Klosterkirche das diesjährige Schwäbische Adventsingen stattfinden. Jetzt mussten die Veranstalter das traditionsreiche Konzert absagen. Noch bis Mitte November wurde "eine kleiner dimensionierte Veranstaltung in Erwägung gezogen", heißt es in einer Pressemitteilung der Schwabenakademie Irsee. Weil sich die Rahmenbedingungen durch die Pandemie zuletzt weiter verschlechtert hatten, lasse sich auch diese Alternative nun nicht verwirklichen. Die...

  • Irsee
  • 19.11.20
Der Füssener Adventsmarkt wurde abgesagt.
565×

Wegen Corona
Adventsmarkt in Füssen findet heuer nicht statt

Der für das zweite und dritte Adventswochenende im Klosterhof St. Mang in der Füssener Altstadt geplante Adventsmarkt kann wegen der angespannten Coronasituation nicht stattfinden. Füssen Tourismus und Marketing (FTM) als Veranstalter hatte mit der Absage bis Anfang dieser Woche gewartet, um auf die Beschlüsse der Bund-Länder-Coronakonferenz am 16.11.2020 reagieren zu können. Adventsmarkt schon jetzt abgesagt"Obwohl die neuen Coronabeschlüsse nun erst nach dem 23. November zu erwarten sind,...

  • Füssen
  • 18.11.20
Der Adventskranz in Kaufbeuren (Archivbild).
1.862× Video

Weihnachtliche Stimmung
Am 1. Advent soll in Kaufbeuren die erste Kerze des Adventskranzes brennen

Am 1. Advent soll am Neptunbrunnen in Kaufbeuren die erste Kerze des Adventskranzes angezündet werden. Dieses Jahr wird die Forensische Abteilung des Klinikums den Adventskranz aufbauen, so Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse in seiner Video-Ansprache. Unterstützung erhält die Forensische Abteilung von der städtischen Forstverwaltung, dem Wasserwerk und der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren.  Außerdem Außerdem informiert Oberbürgermeister Bosse in seinem Video vom 11. November über die...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.20
Im Dezember findet in Kempten ein Kunsthandwerker-Markt statt (Symbolbild).
3.652×

Kleiner Adventsmarkt
Im Dezember findet in Kempten ein Kunsthandwerker-Markt statt

Auf dem Hildegardplatz in Kempten soll vom 03.-06. Dezember und vom 10.-13. Dezember ein kleiner Adventsmarkt stattfinden, teilt der KMV (Kempten Messe-und Veranstaltungsbetrieb) auf Anfrage mit.  Zehn bis zwölf Händler stellen im Rahmen dieses Marktes ihre Kunst aus. Imbiss-Buden oder Getränke-Stände wird es keine geben. Der Adventsmarkt soll keinesfalls den Weihnachtsmarkt ersetzen. Mit dem Kunsthandwerker-Markt will der KMV "ein wenig weihnachtliche Stimmung verbreiten".  Besondere...

  • Kempten
  • 13.11.20
Der heilige Sankt Martin: 2020 auf Nummer sicher.
1.956× 2 Bilder

Christliches Brauchtum
11. November: Das feiern wir am Sankt-Martins-Tag

Sankt Martin: Der 11. November ist der Gedenktag des heiligen Martins. Viele Sankt-Martins-Umzüge fallen wegen Corona heuer allerdings aus. Aber was steckt eigentlich hinter der Tradition zum Sankt Martins-Tag? Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg informieren.  Sankt MartinAn einem kalten Wintertag soll sich die Geschichte im heutigen Amiens (Stadt in Frankreich) zugetragen haben: Am Stadttor saß demnach ein frierender Bettler. Als Martin vorbei kam, teilte er seinen Mantel...

  • Kempten
  • 10.11.20
Das Bistum Augsburg gibt Tipps für die kommenden Feiertage und Feste.
388×

Feiertage
Bistum gibt Tipps für Allerheiligen, Sankt Martin und Weihnachten

Allerheiligen, Sankt Martin, Advent und Weihnachten: Trotz der Corona-Pandemie fallen diese Tage und besinnlichen Zeiten auch heuer nicht ins Wasser. Zahlreiche Ideen und Anregungen zur Gestaltung der kommenden Feste und Feiertage haben die Fachstellen im Bistum Augsburg jetzt auf den Seiten "Seelsorge in Corona-Zeiten" gebündelt und zusammengestellt. Die Angebote nehmen verschiedene Zielgruppen in den Blick und dienen als Ideenpool für Familien, alle haupt- und ehrenamtlichen...

  • 28.10.20
Blick von oben auf den Füssener Adventsmarkt
2.786× 3 Bilder

Besucherobergrenze
Adventsmarkt in Füssen soll mit Corona-Sicherheitsauflagen stattfinden

Wenn es die Corona-Lage zulässt, soll der Füssener Adventsmarkt im Klosterhof St. Mang heuer jeweils am zweiten (04. bis 06. Dezember) und am dritten (11. bis 13. Dezember) Adventswochenende stattfinden. Das teilt das Kommunalunternehmen Füssen Tourismus und Marketing mit. Ein entsprechendes Hygiene- und Sicherheitskonzept sei derzeit in Vorbereitung. Besucherzählung am EingangLaut Füssen Tourismus und Marketing wird es beim Adventsmarkt am Klosterhofeingang Besucherzählungen geben. Das sei...

  • Füssen
  • 16.10.20
Weihnachtsmarkt Kaufbeuren
6.738× 8

Wegen Corona
Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren abgesagt

Update vom 4. November: Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. war bis zuletzt fest entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz stattfinden zu lassen. Doch mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die Absagen einiger Händler wird es auch keinen kleineren Weihnachtsmarkt geben. Kaufbeuren sagt diesjährigen Weihnachtsmarkt ab Bezugsmeldung vom 8. Oktober: Viele Städte und Gemeinden im Allgäu sind noch unsicher: Findet der Weihnachtsmarkt heuer statt oder...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.20
Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang fällt 2020 aus (Symbolbild).
4.881×

Coronavirus
Erlebnis Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang 2020 abgesagt

Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt 2020 in Bad Hindelang fällt wegen der Lage um das Coronavirus aus. Das teilen die Organisatoren auf ihrer Homepage mit. Demnach findet der Weihnachtsmarkt 2021 wieder statt. Vom 26. November bis zum 12. Dezember feiert er dann sein 20-jähriges Bestehen.  18. Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang

  • Bad Hindelang
  • 13.06.20
Symbolbild
7.909×

Diebstahl
Weihnachtsbaum-Klau: Die Lage in Füssen

Schlägt man seinen Weihnachtsbaum aus fremden Wälder, handelt es sich dabei um Diebstahl. Weil der Schaden allerdings sehr gering ist, werden solche Taten nur selten verfolgt. Laut Allgäuer Zeitung gab es seit 2006 bei der Polizei Füssen nur zwei aktenkundige Fälle. Füssens Polizei-Chef Edmund Martin schätzt den Wert eines Weihnachtsbaums zwischen 40 und 60 Euro. Weshalb ein solcher Diebstahl unter die Geringwertigkeit fiele. Darum wird die Polizei meist nur bei einer Strafanzeige tätig. Bei...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 24.12.19
Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Lindenberg
2.175× 26 Bilder

Bildergalerie
Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Lindenberg

Gleich zweimal hat die Stadtkapelle Lindenberg (Westallgäu) in einem vollbesetzten Löwensaal ihr traditionelles Weihnachtskonzert gespielt. Das Repertoire reichte von der traditionellen Polka über ein Medley mit Titeln der Neuen Deutschen Welle und Filmmusik bis hin zum Opern-Solo von Sarah Kling, die "Habanera" aus der Oper "Carmen" vortrug.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.12.19
Geschenke (Symbolbild)
305×

Spenden
Diese Aktionen für den Guten Zweck finden während der Weihnachtszeit im Allgäu statt

In der Weihnachtszeit wollen viele etwas Gutes tun. Darum spenden die Deutschen im Dezember mehr als in irgendeinem anderen Monat. Auch im Allgäu finden während der Vorweihnachtszeit einige Benefizaktionen statt, um Ärmeren zu helfen und ihnen ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Die Kartei der Not hilft Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind. Bei der Benefizaktion "Weihnachtsträume" des Radiosenders RT1Spendenaktion kamen knapp 400.000 Euro an Spenden zusammen.Am...

  • Kempten
  • 13.12.19
Die Initiatoren der Weihnachtsaktion für Kinder von Hartz-IV-Empfängern: (von links) Simone Burk-Seitz, Vorsitzende der Kinderbrücke Allgäu, Jobcenter-Chef Thomas Liebner und Ursula Gollmitzer, Zweite Vorsitzende der Kinderbrücke.
447×

Weihnachtsaktion
Kinderbrücke spendiert Ostallgäuer Kindern Weihnachtsgeschenke

Ob Brettspiele wie Monopoly Junior oder „Labyrinth“, Legosteine, Barbie- oder Actionfiguren, ob mit Elektronik oder aus Holz: Spielsachen sind teuer. So teuer, dass sie für hunderte Ostallgäuer Kinder auch zu Weihnachten unerfüllbare Wunschträume bleiben würden. Obwohl sie von diesen heiß ersehnt werden – und obwohl ihre Kindergarten- oder Klassenkameraden oft von nichts anderem mehr reden. Einige Kinder gingen leer aus. Wäre da nicht die alljährliche Weihnachtsaktion von Kinderbrücke Allgäu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.19
Das größte Lebkuchenhaus in Schwaben und vielleicht sogar Deutschlands steht in der Memminger Rathaushalle.
2.341×

Ein Traum aus Lebkuchen
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht im Memminger Rathaus

Memmingen (ex). Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete den Memminger Christkindlesmarkt im Beisein des Christkinds Emilie Spitz und den Sternenkindern vom Balkon der Großzunft aus. Traditionell fuhr er mit dem Christkind in einer Pferdekutsche auf den Marktplatz, musikalisch umrahmt vom Bläserchor St. Martin. „Ich wünsche Ihnen allen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit“, verkündete Schilder. Im Anschluss an die Eröffnung des Christkindlesmarktes ging es in die Rathaushalle. Dort...

  • Memmingen
  • 03.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ