Alles zum Thema Weiberfasching

Beiträge zum Thema Weiberfasching

Lokales

Feiern
Weiberfasching in Waalhaupten

Die Kostüme waren eine Augenweide: Schmetterlinge, Biene Majas, Schotten, Raben, Gothik-Ladys, 'Kleine Feiglinge' und Bunnys feierten auf Einladung des Waaler Frauen- und Mütterkreises im Bürgerheim Waalhaupten ausgelassen vom frühen Nachmittag bis in die Nacht Weiberfasching. Gekommen waren unter anderem Abordnungen aus Waal, Waalhaupten, Bronnen und Emmenhausen. Eine Badegruppe aus Buchloe sammelte schon vorab Spenden für die Eröffnung des sanierten Hallenbades in der Gennachstadt und...

  • Buchloe und Region
  • 10.02.18
  • 173× gelesen
Lokales

Umzug
Buntes Treiben beim Bad Grönenbacher Weiberfasching

Um 16:16 Uhr startete auch heuer der Bad Grönenbacher Weiberfasching. Zahlreiche Maskengruppen, Faschingsfans und Schaulustige feierten am Donnerstagnachmittag mit der Hausemer Guggamusik auf dem Marktplatz des Kurorts. Bürgermeister Bernhard Kerler begrüßte im Jäger-Kostüm vom Rathausbalkon aus Gruppen wie die Schlossgeister vom Hohen Schloss, Zockerbräute, Bad Grönenbacher Wölfe und Woringer Wolperdinger: 'Von mei’m Jägerstand da heroba guck i na auf des greißlich Toba des mei Revier...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 24.02.17
  • 14× gelesen
Lokales
26 Bilder

Rathaussturm
Weiberfasching: Weiler und Oberreute vorm Traualtar

Da musste sie schon erst noch einen kräftigen Schluck aus dem Weinkelch nehmen, doch sie sagte schließlich 'ja', die vollverschleierte Braut - Heike Hauber, stellvertretende Bürgermeisterin von Oberreute. Zum Glück von Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Die Finanzprobleme seiner Gemeinde haben jetzt ein Ende. Hat seine Gemeinde nun doch eine finanzstarke Partnerin mit ordentlicher Mitgift. Sehr zum Wohlgefallen von über 30 Frauen aus verschiedenen Ortsvereinen, die beim Rathaussturm im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.02.17
  • 115× gelesen
Polizei

Fasching
Viele Einsätze für die Mindelheimer Polizei am Gumpigen Donnerstag

Während des Faschingsumzuges wird die Polizei auf einen volltrunkenen 16-jährigen Jugendlichen aufmerksam gemacht. Da dieser aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr ansprechbar war, wurde der Rettungsdienst hinzugezogen. Der Jugendliche wurde mittels Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Die vom Jugendamt bestimmten Erziehungsbeauftragten wurden verständigt. Weitere Ermittlungen hinsichtlich der Herkunft der konsumierten Alkoholika werden bereits geführt. Kurz nach 19 Uhr beklagte sich...

  • Mindelheim und Region
  • 05.02.16
  • 9× gelesen
Polizei

Einsätze
Körperverletzungen und Alkohol: Weiberfasching in Bad Grönenbach beschäftigt die Polizei

Während des Weiberfaschingstreibens in Bad Grönenbach kam es am Donnerstagabend zu mehreren Polizeieinsätzen. Um 20.45 Uhr wurde die Polizei durch die Security zu Hilfe gebeten, da ein 20-jähriger Mann das Zelt nicht verlassen wollte. Da er die Angabe seiner Personalien verweigerte, musste er, da er Widerstand leistete, schließlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Der Mann war stark alkoholisiert und wurde auf die Dienststelle verbracht, wo er später von seiner Mutter abgeholt...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 05.02.16
  • 1× gelesen
Lokales
8 Bilder

Weiberfasching
Ausgelassene Waaler Weiber

Fantastische Kostümierungen und Vorführungen Kostüme von Herrschaften aus mehreren Jahrhunderten und auch allerlei Wesen, die über der Erde und im Wasser leben, konnten beim Waaler Weiberfasching im Gasthaus zur Post Waal bestaunt werden: Die Emmenhausener Frauen hatten sich als Burgfräulein und Adlige herausgeputzt, es gab die 'Unverbesserlichen' aus der Jetzt-Zeit zu bestaunen, auch strahlende Sternenkinder, Bienen, Wassernixen und Zombies - wunderbar bunt und ein Fest für das Auge. Die...

  • Buchloe und Region
  • 16.02.15
  • 5× gelesen
Lokales
7 Bilder

Gumpiger Donnerstag
Weiberfasching in Bad Grönenbach

'Auf Ihr Krotta’, nei in d’Ach!': Diesen Schlachtruf hat Bad Grönenbachs Bürgermeister Bernhard Kerler gestern Nachmittag gegen 16.16 Uhr beim Weiberfasching vom Balkon des Rathauses ausgerufen - und die Maskengruppen auf dem vollen Marktplatz brüllten mit. Kerler war als Fußball-Fan verkleidet und wie jedes Jahr ließen sich auch die zahlreichen Besucher so Einiges einfallen in Sachen Maskierung: Vampire waren ebenso dabei wie 'Konfettis' und die 'Zeller Tanzkraken'. Niedliche 'Pinguine'...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 12.02.15
  • 16× gelesen
Lokales
6 Bilder

Brauchtum
Ein Schnitt und schon ist die Krawatte ab: Weiberfasnacht in Memmingen

Wenn ein Mann an Weiberfasnacht eine Krawatte trägt, kann er das gute Stück vergessen. Am Gumpigen Donnerstag geht es den Schlipsen an den Kragen. Da holen die Frauen die Scheren raus und dann gibt es kein Halten mehr. Auch in Memmingen und dem Unterallgäu haben jetzt viele Männer nur noch eine halbe Krawatte. Aber der Spaß war es wert. Mehr über die Aktion "Krawatten-Abschneiden" lesen Sie in der Memminger Zeitung, vom 13.02.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.02.15
  • 2× gelesen
Lokales
13 Bilder

Faschingstreiben
Gewagte Kostüme und ideenreiche Wagen rund um Buchloe

Fest in der Hand der Narren waren auch Buchloe und Umgebung am Wochenende. Bei etlichen Bällen, Feiern und beim Faschingsumzug in Igling ging es trotz des durchwachsenen Wetters rund. Bereits zum 13. Mal hieß der 'heißeste Faschingsball' der Buchloer Saison 'Die Rote Meile'. Die rund 400 Gäste hatten sich in rotlichtgerechte Kostüme geworfen und zeigten zum Teil viel Haut. Anziehungspunkt waren die Tanzfläche und die beiden Bars an den Seiten des Saals. Der traditionelle Weiberfasching des...

  • Buchloe und Region
  • 03.03.14
  • 35× gelesen
Lokales
15 Bilder

Weiberfasching
30 Steinzeit-Frauen stürmen das Rathaus in Weiler

Ein Freudenhaus im Neandertal 30 wildgewordene Frauen haben gestern das Rathaus in Weiler gestürmt. Verkleidet als Steinzeit-Frauen, mit Fellen, Knochen und Ketten bestückt, begleitet von Trommeln und gellendem Kriegsgeheul ('Weiler ein Neandertal, unser Ort ist uns nicht egal') enthoben sie Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph seines Amtes. Sie schnitten ihm - wie es an Weiberfasching guter Brauch ist - die Krawatte ab und fesselten ihn auf dem Kirchplatz an eine Art Marterpfahl, um ihm im Beisein...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 28.02.14
  • 6× gelesen
Lokales
12 Bilder

Gaudi
Wilde Weiber feiern Fasching in Marktoberdorf

'Die Hände zum Himmel - kommt lasst uns fröhlich sein': Dieses Motto nahmen sich zig hundert Frauen in Marktoberdorf beim gestrigen Weiberfasching sehr zu Herzen. In Marktoberdorfs Lokalen am und rund um den Stadtplatz war gute Laune Trumpf - und die holde Weiblichkeit beim Fasching Feiern schwer in der Überzahl, wie unser (männlicher) Fotograf unschwer feststellen konnte. Schon am späten Vormittag war mit über 140 Gästen - und 200 Reservierungen über den ganzen Tag - beispielsweise im Café...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.02.13
  • 13× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Oberdorfer Hexa stürmen das Landratsamt

Am Weiberfasching stürmten die 'Oberdorfer Hexa' das zweite Jahr in Folge das Landratsamt und übernahmen dort kurzzeitig das Ruder. 'Alarmstufe 1, keiner verlässt das Haus!' Mit diesen Worten enterten die 'Oberdorfer Hexa' lauthals das Landratsamt. Im Büro von Landrat Johann Fleschhut angekommen hieß es dann: 'So, jetzt schreiten wir zur Vollstreckung!' Der Landrat musste seinen Stuhl räumen, auf die Knie gehen und seine Krawatte den Scheren der Hexen überlassen. Als Höhepunkt des Spektakels...

  • Marktoberdorf und Region
  • 07.02.13
  • 30× gelesen
Kultur

Umfrage
Fasching 2013: Als was verkleiden sich die Kemptener?

Heute, am Gumpigen Donnerstag, startet die Hochzeit für den Fasching. Traditionell wurden wohl in ganz Deutschland um 11:11 Uhr die Rathäuser gestürmt. Und viele Männer, die heute mit Krawatte in die Arbeit gekommen sind, werden wahrscheinlich ohne wieder nach Hause kommen. Über das Wochenende wird es noch viele Faschingsumzüge und -Bälle geben. Wir haben in Kempten nachgefragt: Als was verkleiden Sie sich?

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.02.13
  • 3× gelesen
Lokales
9 Bilder

Weiberfasching
Bunte Masken aller Art und verschiedenen Einlagen im Bürgerheim Waalhaupten

Auch Auftritte von der Teeniegarde und den Wasserflöhen Der schon traditionelle Weiberfasching des Waaler Frauen- und Mütterkreises Waal am Lumpigen Donnerstag war wieder ein voller Erfolg. Faschingsbegeisterte Frauen und Mädchen aus Waal mit seinen Ortsteilen hatten wieder ein buntes Programm einstudiert und zusammengestellt und so die Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Nachmittag im Bürgerheim Waalhaupten geschaffen. Alleinunterhalter Alfons Kennerknecht sorgte für tolle Stimmung...

  • Buchloe und Region
  • 18.02.12
  • 27× gelesen
Lokales

Weiberfasching
In den Lindenberger Gaststätten geht es rund

Mit Weinschorle und fettarmer Milch - Stimmung wie beim Aprés Ski Der Veranstalter ist heute der größte Fan. Immer wieder schnappt sich Nino Strano seinen Fotoapparat, schlüpft aus dem Ausschankbereich und bahnt sich den Weg durch die bunte Menge. Erwischt er ein besonders fantasievolles Kostüm, dann bittet er die Gäste, kurz in die Kamera zu lächeln. Schnappschuss fürs närrische Familienalbum. Die meisten Besucher seien Stammgäste, erklärt der Inhaber des Café Herberger. Und wie es sich für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.03.11
  • 1× gelesen
Lokales

Weiberfasching
In den Lindenberger Gaststätten geht es rund

Mit Weinschorle und fettarmer Milch - Stimmung wie beim Aprés Ski Der Veranstalter ist heute der größte Fan. Immer wieder schnappt sich Nino Strano seinen Fotoapparat, schlüpft aus dem Ausschankbereich und bahnt sich den Weg durch die bunte Menge. Erwischt er ein besonders fantasievolles Kostüm, dann bittet er die Gäste, kurz in die Kamera zu lächeln. Schnappschuss fürs närrische Familienalbum. Die meisten Besucher seien Stammgäste, erklärt der Inhaber des Café Herberger. Und wie es sich für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.03.11
  • 3× gelesen
Lokales

Tradition
Ausgelassene Stimmung und originelle Kostüme beim Weiberfasching in Waal

Paradiesvögel und «König Fußball» Alleinunterhalter Alfons Kennerknecht aus Haldenwang hatte ein leichtes Spiel, die fantasievoll maskierten Frauen aller Altersklassen zum Tanzen, Schunkeln und Mitsingen zu bewegen. Denn alle «Weiber» aus Waal und Umgebung, eingeladen vom Mütter- und Frauenkreis Waal, waren am Lumpigen Donnerstag in den Gasthof «Post» mit der festen Absicht gekommen, einen Riesenspaß zu haben - und den hatten sie weiß Gott. Schon am Nachmittag entledigten sich die meisten...

  • Buchloe und Region
  • 05.03.11
  • 12× gelesen
Lokales

Weiberfasnacht
Neun Leuterschacher Hexen stürmen Marktoberdorfer Rathaus und Polizei

«Komm, hol den Charly raus» Neun Weiber schnattern durcheinander, eine schminkt die andere, ein Schlückchen Kaffee da, ein Schnäpschen dort. Es ist Weiberfasnacht, halb neun Uhr morgens und die Leuterschacher Hexen bereiten sich für allerlei Narretei vor - und zwar im Haus von «Hexen-Mama» Anneliese in Leuterschach. «Mei, sind wir schee», loben sich die flotten Hexen selbst. Und Recht haben sie. Keine Spur von Hexenbuckeln und krummen Nasen. Fesche lila Hexenkostüme samt Besen tragen sie...

  • Marktoberdorf und Region
  • 04.03.11
  • 6× gelesen
Lokales

Weiberfasnacht
Neun Leuterschacher Hexen stürmen Marktoberdorfer Rathaus und Polizei

«Komm, hol den Charly raus» Neun Weiber schnattern durcheinander, eine schminkt die andere, ein Schlückchen Kaffee da, ein Schnäpschen dort. Es ist Weiberfasnacht, halb neun Uhr morgens und die Leuterschacher Hexen bereiten sich für allerlei Narretei vor - und zwar im Haus von «Hexen-Mama» Anneliese in Leuterschach. «Mei, sind wir schee», loben sich die flotten Hexen selbst. Und Recht haben sie. Keine Spur von Hexenbuckeln und krummen Nasen. Fesche lila Hexenkostüme samt Besen tragen sie...

  • Marktoberdorf und Region
  • 04.03.11
  • 26× gelesen
Lokales
2 Bilder

Narrisch
Frauenbund Durach nimmt Gemeindeleben aufs Korn

Was Wackeldackel wissen: Dorftratsch im Weiberfasching Ganz schön verrückt und ganz schön närrisch ging es zu beim Weiberfasching des Frauenbundes Durach in proppenvollen Pfarrsaal. Schließlich lautete das Motto ja auch «Verrückte, närrische Welt» und die Frauen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um für gute Stimmung zu sorgen. Mit Sketchen, Liedern und Tanzvorführungen brachten die Duracherinnen die Gäste zum Lachen, Klatschen und Schunkeln. Akrobatisch zeigten sich zum Beispiel die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.03.11
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Narrisch
Frauenbund Durach nimmt Gemeindeleben aufs Korn

Was Wackeldackel wissen: Dorftratsch im Weiberfasching Ganz schön verrückt und ganz schön närrisch ging es zu beim Weiberfasching des Frauenbundes Durach in proppenvollen Pfarrsaal. Schließlich lautete das Motto ja auch «Verrückte, närrische Welt» und die Frauen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um für gute Stimmung zu sorgen. Mit Sketchen, Liedern und Tanzvorführungen brachten die Duracherinnen die Gäste zum Lachen, Klatschen und Schunkeln. Akrobatisch zeigten sich zum Beispiel die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.03.11
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Waalhaupten
Kurzweilige Einlagen und humorvolle Sketche

Aus allen Nähten platzte der Saal des Bürgerheims in Waalhaupten am Lumpigen Donnerstag beim Weiberfasching des Frauen- und Mütterkreises Waal. Rund 170 Frauen aus der Umgebung feierten ausgiebig zu den fetzigen Klängen von Alleinunterhalter DJ Alfons, tanzten und schunkelten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.02.10
  • 14× gelesen
Lokales
3 Bilder

Durach
«Aufgwärmtes» mundet

«Aufgwärmtes» kredenzte der katholische Frauenbund Durach seinen Gästen. Weil die Köche um Regisseurin Birgit Jocham ihr Handwerk verstehen, traf der Eintopf aus Tanz, Musik, Gesang und Sketchen den Geschmack der Besucher im vollen Weidacher Pfarrgemeindesaal: Nach dreieinhalb vergnüglichen Stunden gabs lang anhaltenden Applaus.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.02.10
  • 46× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018