Wechsel

Beiträge zum Thema Wechsel

16×

Betrug
Unbekannter in Lindau bittet eine Seniorin (75) um Wechselgeld und stiehlt 1.300 Euro aus ihrer Handtasche

Die Polizei Lindau warnt vor Geldwechselbetrügereien. Eine 75-jährige Dame wurde auf dem Parkplatz eines Lebensmittel Discounters in der von Behring Straße von einem unbekannten Mann angesprochen, ob sie nicht zwei Euro wechseln kann. Diese öffnete daraufhin ihre Handtasche und schaut in ihrem Geldbeutel nach. Nachdem sie kein Wechselgeld fand, gab sie dem Unbekannten die zwei Euro Münze wieder zurück. Währenddessen gelang es dem Mann einen Briefumschlag mit 1.300 Euro aus der Handtasche zu...

  • Lindau
  • 22.11.16
32×

Strafanzeige
Videoaufzeichnung überführt Betrügerin (30) in Bad Wörishofen

Bereits letzten Mittwoch, 09.11.2016 wurde eine Kassiererin in einem Warenhaus im Gewerbegebiet Bad Wörishofen Opfer einer sehr raffinierten Betrügerin. Beim Kassieren lenkte sie die Kassiererin so geschickt ab, dass es ihr gelang, neben ihren 100 Euro auch noch 98 Euro Wechselgeld in ihrer Geldbörse zu haben. Die Videoaufzeichnungen überführten jedoch die 30-jährige Münchnerin. Sie erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Kaufbeuren
  • 15.11.16
20×

Betrug
Ehepaar wird in Lindau Opfer eines Trickbetrügers

Am Montagmittag wurde ein 80 und 82 Jahre altes Ehepaar Opfer eines sogenannten Trickbetrügers. Nachdem das Paar bei einem Kreditinstitut Geld abgehoben hatte, fuhr es in die Tiefgarage in den Lindaupark. Dort wurde das Ehepaar von einem unbekannten Mann angesprochen mit der Bitte Schweizer Franken in Cent-Stücke zu wechseln. Der Täter half der Frau beim Nachschauen, indem er selber in den Geldbeutel griff. Augenscheinlich holte er 20 Cent aus dem Geldbeutel der alten Dame. Nach dem Geldwechsel...

  • Lindau
  • 05.03.15
21×

Betrug
Frau versucht in Füssener Supermarkt Wechselgeld zu klauen

Am gestrigen Montagnachmittag verwickelte eine noch unbekannte Betrügerin beim Bezahlen an der Kasse eines Supermarktes in der Füssener Innenstadt die Kassiererin in ein Gespräch und verwirrte sie so, dass dieser nicht auffiel, dass beim Bezahlvorgang betrogen wurde. Die unbekannte Täterin wurde wie folgt beschrieben: ca. 165 cm groß, 25 Jahre alt, deutsch mit ausländischem Akzent, sie trug ein rotes ärmelloses Top mit tiefem Ausschnitt. Sie bezahlte zunächst mit einem 100 Euroschein einen...

  • Füssen
  • 06.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ