Wechsel

Beiträge zum Thema Wechsel

Nach vier Spielzeiten wechselt Stürmer Samuel Payeur vom EV Füssen zum EC Peiting. Stürmer Leon Dalldush bleibt dem Team erhalten. (Symbolbild)
227×

Eishockey-News
EV Füssen: Samuel Payeur nimmt Abschied - Leon Dalldush verlängert

Vier Spielzeiten lang trug Samuel Payeur als Kontingentspieler das Trikot des EV Füssen. In der nächsten Spielzeit wird der 24 Jahre alte Kanadier jedoch nicht mehr am Kobelhang auflaufen, zumindest nicht in den heimischen Farben. Er wechselt innerhalb der Oberliga Süd zum EC Peiting. 101 Tore in 179 Partien2018 war der schnelle Stürmer vom Nachwuchsteam der Andrè-Laurendeau Boomerang als Europaneuling zum EV Füssen gewechselt und hatte hier großen Anteil an der Meisterschaft in der Bayernliga...

  • Füssen
  • 14.04.22

Rücktritt
Roman Seider wird nach 25 Jahren im Schwangauer Gemeinderat verabschiedet

Ohne ihn wird es 'langweilig' im Schwangauer Gemeinderat, ist Peter Helmers (CSU) erste Reaktion auf den Abschied seines langjährigen Ratskollegen Roman Seider (SPD). 'Es gab oft heiße Diskussionen mit ihm', erinnert sich der Dritte Bürgermeister und grinst. Seider habe nie mit seiner Meinung hinter dem Berg gehalten und sei manchmal ein Einzelkämpfer gewesen. 'Aber ihm ging es immer um die Sache', sagt Helmer. Deshalb werde er dem Gremium fehlen. Seider legt sein Ehrenamt nach fast 25 Jahren...

  • Füssen
  • 09.04.15
167×

Pfarreiengemeinschaft
Pater Christoph Lentz verlässt Füssen und wird Jugendseelsorger

Er wird die gute Küche im Pfarrhaus vermissen Im November 2010 ist Pater Christoph Lentz als Diakon und Praktikant nach Füssen gekommen – jetzt hat er eine neue Stelle als Jugendseelsorger in Augsburg angetreten. Auf die Frage, was er vermissen wird, antwortet er sehr schnell: 'Die gute Küche im Pfarrhaus und das kontinuierliche Miteinander in der Pfarreiengemeinschaft.' Dabei hofft er, dass der eine oder andere Kontakt auch nach dem Umzug bestehen bleibt. Die Pfarreiengemeinschaft...

  • Füssen
  • 03.01.12
681×

Kindergarten
Wechsel in Kindergartenleitung - Drei Schwestern gehen von Pfronten nach Auerbach

Der Abschied fällt nicht leicht Mit vielen Rosen haben sich die Kinder aus dem Kindergarten und Kinderhort St. Marien in Pfronten-Heitlern von drei Schulschwestern verabschiedet, die Pfronten in Richtung Auerbach verlassen: Schwester Beata Wittmann und Schwester Bonaventura Eibel werden im Mutterhaus der Schulschwestern von Unserer Lieben Frau neue Aufgaben übernehmen. Schwester Marietta Maderegger, bislang Leiterin des Kindergartens in Pfronten, leitet künftig den Schulhort in Auerbach. Ihre...

  • Füssen
  • 03.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ