Wasserwacht

Beiträge zum Thema Wasserwacht

Die Wasserwachten Weißensee und Füssen unterstützten die Mitarbeiter des Bauhofs beim Einsetzen der Stelen. Das Bild zeigt Chiara Opitz in Aktion.
768× 1

Naturbadestelle
Stelen trennen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich am Weißensee

Der Füssener Bauhof sorgt für mehr Sicherheit an der Naturbadestelle Weißensee. Mit der Wasserwacht Füssen und Weißensee haben die Mitarbeiter des Bauhofs zwei Stelen in 1,30 Meter Wassertiefe eingesetzt.  Wie die Stadt Füssen in einer Pressemitteilung mitteilt, gibt es zwei Stelen die den Nichtschwimmerbereich Markieren. Je nach Wasserstand kann es statt 1,30 Meter auch mal ein höherer oder niedrigerer Wasserstand sein. Wer die Markierung verlässt, sollte ein guter Schwimmer sein. Der...

  • Füssen
  • 17.08.20
Forggensee: Einsatzkräfte der Wasserwacht mussten mehrere Wassersportler retten.
18.498×

Wetter
Sturm lässt mehrere Boote auf Forggensee kentern - Personen in Seenot

Am Samstagnachmittag sind mehre Boote auf dem Forggensee gekentert - Grund war ein heftiges Unwetter. Nach Angaben der Polizei war der Sturm gegen 17:30 Uhr aufgezogen. Mehrere Bootsführer konnten ihre Boote nicht mehr rechtzeitig an Land bringen und kenterten teilweise. Die Wasserwacht und Wasserschutzpolizei konnte mehrere Personen aus dem Wasser retten. Auch die havarierten Boote und Surfbretter wurden von den Einsatzkräften geborgen. Einige der Geretteten litten an leichten...

  • Füssen
  • 07.07.19
Diese Badesaison gibt es für Kinder und Jugendliche eine eigene Wachstation am Öschlesee. Filip Briechle und Annina Michael gehören zum Team, Christian Stracke und Marina Ponkratz unterstützen.
953×

Projekt
Wasserwacht Kempten eröffnet zur Badesaison eine Jugend-Wachstation am Öschlesee

Ein spannendes Projekt hat die Wasserwacht Kempten am Öschlesee umgesetzt: Eine eigene „Wachstation“ für Kinder und Jugendliche. Sie wird während der Badesaison 2019 an Wochenenden und Feiertagen wechselweise von einem Team besetzt. Nun wurden die Akteure und ihre Unternehmung vorgestellt. Schon vor Monaten habe eine Projektgruppe damit begonnen, Strukturen und Dienstpläne auszuarbeiten, sagt Jugendleiterin Marina Ponkratz. „Außerdem hat das Team die Station der Wasserwacht wesentlich...

  • Kempten
  • 04.06.19
Wasserwacht (Symbolbild)
3.338×

Wasserwacht
Herrenlose Kleidungsstücke am Weißensee-Ufer bei Füssen lösen Großeinsatz aus

Mit mehreren Einsatzfahrzeugen und Booten rückten am frühen Freitagmittag Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei zum Weißensee aus. Grund war eine Mitteilung über das Auffinden herrenloser Kleidungsstücke am Ufer des Weißensees. Besorgte Badegäste wählten daraufhin den Notruf, da die Kleidungsstücke bereits seit einer Stunde ohne erkennbaren Besitzer herumlagen. Die Feuerwehr Füssen sowie die Wasserwacht Füssen suchten den See daraufhin großräumig ab. Nach etwa einer halben...

  • Füssen
  • 22.09.18
336×

Winter
Betreten gefährlich: Eis auf Allgäuer Seen ist zu dünn

Die beiden Eismesser Johannes Weizenegger und Adolf Fröhlich von der Kemptener Wasserwacht haben am Donnerstag für die Allgäuer Zeitung die Eisdicken auf Oberallgäuer Seen gemessen. Ergebnis: Überall war das Eis noch viel zu dünn. 'Unter der Schneeschicht sind wir zumeist auf 15 Zentimeter Matsch und Wasser gestoßen', sagt Weizenegger. Vor dem Betreten sämtlicher Eisflächen müsse trotz der tiefen Temperaturen in den vergangenen Tagen gewarnt werden. Als es Ende vergangener Woche angefangen...

  • Kempten
  • 19.01.17
58×

Wintersport
Runter vom Eis! Es ist überall im Allgäu zu dünn

Wasserwacht hat gemessen Der Kemptener Wasserwachtler Adolf Fröhlich misst seit 45 Jahren für unsere Zeitung die Eisstärken auf gefrorenen Seen. Zusammen mit Wasserwachtler Johannes Weizenegger (58) ist der jetzt fast 80 Jahre alte Fröhlich am Donnerstag wieder losgezogen. Doch trotz der vergangenen kalten Nächte: Nirgendwo haben die beiden tragfähige Eisdecken angetroffen. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.17
33×

Erste-Hilfe
Bewusstloser Mann (80) von aufmerksamer Mädchengruppe aus dem Bodensee gerettet

Am Donnerstagnachmittag befand sich ein 80-jähriger Mann beim Baden am Nonnenstein. Etwa 30 Meter vom Ufer entfernt stand eine Gruppe Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren im flachen Wasser. Die Mädchen einer Ministrantengruppe bemerkten plötzlich den älteren Mann, wie dieser unweit der Mädchen abtauchte. Sie erfassten die Situation sehr schnell, riefen um Hilfe und hielten den Kopf des Mannes über Wasser. Anwesende Erwachsene eilten hinzu und trugen den Mann ans Ufer. Durch sofort...

  • Lindau
  • 07.08.15
11×

Freizeit
Badesaison im Ostallgäu: Kreiswasserwacht gibt Tipps

Sommer, Sonne, Badespaß! Mit dem schönen Wetter hält nun endlich auch die Badesaison in Buchloe und dem Ostallgäu Einzug. Nach der Eröffnung der Freibäder wird bald auch an den Seen im Landkreis wieder Hochbetrieb herrschen. Aus diesem Anlass gibt die Wasserwacht Ostallgäu nützliche Tipps, welche Badeplätze sich besonders lohnen und wie man sich am besten verhält, damit der Wasserspaß ungetrübt bleibt. Gary Kögel, Vorsitzender der Wasserwacht im Ostallgäu, leistet auch heuer wieder mit seinen...

  • Buchloe
  • 06.06.15
196×

Neue Wachstation der Wasserwacht am Niedersonthofener See: Boote im Lager bleiben bei Hochwasser nun heil

Zwei Tage vor der Eröffnung am heutigen Samstag mit geladenen Gästen zeigt sich: Der Neubau war nicht nur notwendig, sondern hat sich bereits ausgezahlt. Denn ein Grund dafür, dass die Wasserwacht in Oberdorf am Niedersonthofener See eine neue Wach- und Rettungsstation brauchte, waren die regelmäßigen Schäden durch Hochwasser. Jetzt haben die Regenfälle der vergangenen Tage dafür gesorgt, dass im unteren Geschoss der neuen Station, in dem die Boote lagern, schon das Wasser steht. Und das ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.10.14
30×

Wasser
Badesaison im Ostallgäu - Wasserwacht gibt Tipps

Spätestens mit der hochsommerlichen Hitze an Pfingsten hat die Badesaison im Ostallgäu begonnen. An den Seen und in den Bädern des Ostallgäus und Kaufbeuren sorgen die ausgebildeten Wasserretter und Rettungsschwimmer der Wasserwacht dafür, dass die Badegäste unbeschwert ihre Schwimmzüge genießen können. Dies ist auch dringend nötig, wie die Verantwortlichen der Ostallgäuer Wasserwacht betonen. Denn allein für die Badesaison 2013 verzeichne die bayerische Wasserwacht 98 Lebensrettungen....

  • Marktoberdorf
  • 22.06.14
24×

Baden
Bauarbeiten am Seehof in Oberdorf

Bauarbeiten am Seehof in Oberdorf: Die 40 Jahre alte Wasserwachtstation des Roten Kreuz ist abgerissen worden und wird nun erneuert. In drei Wochen sollen die Arbeiten beendet sein. Auch während der Bauphase bleibt die beliebte Badestelle am Niedersonthofener See offen. Mehr über die Bauarbeiten am Oberdorfer Seehof finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.06.2014 (Seite 26). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.06.14
263×

Rettung
Wasserwacht Füssen: Helfer passen an den Seen im Füssener Land auf

Im Notfall stets zur Stelle Jedes Wochenende und an vielen Nachmittagen im Sommer sitzt die Wasserwacht Füssen bereit für Einsätze in ihrer Hütte im Weidach am Forggensee. 'Am Wochenende müssen fünf bis sechs Personen da sein: Wachleiter, Bootsleiter und eine Wachmannschaft', sagt Alisa Baumgartner. 'Im Einsatzfall würden dann auch noch die mit aufs Boot gehen, die nur zum Baden gekommen sind.' Sie deutet auf die Wasserwachthütte, vor der an zwei Tischen gemütlich Wasserwachtler bei Kaffee und...

  • Füssen
  • 17.08.13
148×

Eis
Auf Kemptener und Oberallgäuer Seen und Weihern trägt das Eis

Empfehlungen der Wasserwacht Lange hat's gedauert, doch jetzt ist es so weit: Das Eis auf Oberallgäuer und in Kemptener Seen und Weihern trägt, vermeldet die Wasserwacht Kempten. Adolf Fröhlich von der Wasserwacht hat für folgende Gewässer die Eisstärken gemessen: Öschlesee: 18 Zentimeter Niedersonthofner See: 17 Zentimeter Rottachspeicher-Vorsee Bisseroy: 20 Zentimeter Schwarzenberger Weiher: 22 Zentimeter Eschacher Weiher: 20 Zentimeter Notzenweiher: 16 Zentimeter Alpsee: 15 Zentimeter Stadt...

  • Kempten
  • 07.02.12

Wochenende
Die Wasserwacht prüft den Hopfensee auf eine stabile Eisdecke

Schlittschuhläufer bewegen sich auf dünnem Eis Nach dem milden Januar kommt nun die klirrende Kälte über das Allgäu. Die Temperatur fällt am Wochenende auf bis zu -20 Grad. Da kommt bei vielen wieder die Lust auf Schlittschuhlaufen, besonders natürlich im Freien. Aber reicht die Kälte der letzten Tage schon aus, um die Seen, Teiche und Tümpel im Allgäu ohne Gefahr betreten zu können? Die Freude auf das Eisvergnügen lässt viele das große Risiko vergessen, das mit dem Betreten, bespielsweise...

  • Füssen
  • 03.02.12

Hopfen am See
Schlittschuhläufer bewegen sich auf dünnem Eis

Die neue Wochenendreportage ab morgen wieder auf all-in.de Nach dem milden Januar kommt nun die klirrende Kälte über das Allgäu. Das Thermometer fällt am Wochenende auf bis zu -20 Grad. Da kommt bei vielen wieder die Lust auf Schlittschuhlaufen, besonders natürlich im Freien. Aber reicht die Kälte der letzten Tage schon aus, um auf den Seen, Teichen und Tümpeln im Allgäu fahren zu können, ohne Gefahr auf dem Eis einzubrechen? Wir haben Christian Keller von der Wasserwacht Hopfen am See auf den...

  • Füssen
  • 02.02.12
13×

Erste Hilfe
Erste Hilfe am See

Am Badesee kommt es immer mal wieder zu Unfällen und Verletzungen. Oft geht es dann nicht um ertrinken, sondern um so einfache Dinge wie Schnittwunden durch Glasscherben, Sonnenstich und Sportverletzungen. Am Wochenende können da oft die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer und Sanitäter der Wasserwacht und DLRG helfen. Unter der Woche ist man aber meist auf sich allein gestellt mit dem, was man gerade dabei hat.

  • Kempten
  • 24.08.11
67×

Jubiläum
Marktoberdorfer Wasserwacht feiert «Familienfest» am Ettwieser Weiher

Seit 60 Jahren sorgt sie für Sicherheit an den Seen Diesen Samstag, 16. Juli, feiert die Marktoberdorfer Wasserwacht mit einem Familienfest von 12 bis 19 Uhr am Ettwieser Weiher ihr 60-jähriges Bestehen. Den Grundstein für die Wasserwacht Ortsgruppe Marktoberdorf legten 1951 Willi Köpf und Mangold Kraus. Jugendarbeit, Rettungstauchen und Sanitätsdienst Die Wasserwacht ist mit ihrem Wachdienst am Elbsee, am Ettwieser Weiher und teilweise am Forggensee (Dietringen) präsent. Darüber hinaus widmet...

  • Marktoberdorf
  • 14.07.11

Seeg
Schaulustige nerven die Helfer der Wasserwacht

Den «Voyeurismus» mancher Mitmenschen kann Willi Baumgartner nicht nachvollziehen: Bei der Suche nach einem Ertrunkenen im Schwaltenweiher (wir berichteten) hätten sich einige Schaulustige im See bis auf wenige Meter den Einsatzkräften genähert, um alles aus der Nähe erleben zu können, ärgert sich der Einsatzleiter der Wasserwacht. Als er eine Familie fragte, ob das denn wirklich sein müsse, habe er zur Antwort erhalten: «Wer will mir das verbieten?»

  • Kempten
  • 18.08.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ