Wasserversorgung

Beiträge zum Thema Wasserversorgung

48×

Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach
Notversorgung derzeit nicht gewährleistet

Leitung nicht funktionstüchtig - Investition in Höhe von 310000 Euro nötig Der Zweckverband Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach (WHO) kann derzeit keine Notversorgung gewährleisten. Die dazu bestehende Leitung, die früher das Quellwasser von Harbatshofen in den Hochbehälter Geigersthal geleitet hat, ist nicht mehr funktionstüchtig. «Die Wasserverluste liegen bei 95 Prozent», sagte Vorsitzender Markus Reichart in der Verbandsversammlung. Um im Falle einer Störung der Wasserversorgung auf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ