Wasserversorgung

Beiträge zum Thema Wasserversorgung

Tankwagenfahrer wie Georg Steinhauser können derzeit die Höfe nur schwer erreichen, um die Milch abzuholen.
2.715×

Wetter
Rettungs- und Milchwagen brauchen länger: Einige Oberallgäuer Weiler wegen des vielen Schnees nur schwer erreichbar

Schwierigkeiten mit den starken Schneefällen in der Region haben besonders auch die kleinen Weiler an den Ortsrändern. Wird ein Rettungswagen alarmiert, dauert die Anfahrt länger. Aber auch die Tankwagenfahrer der Allgäu Milch Käse eG in Kimratshofen kämpfen mit den Schneemassen, wenn sie die Milch bei den Höfen abholen. Die Wasserversorgung in Wiggensbach, Wildpoldsried und Buchenberg ist jedoch gesichert. Die Quellen haben nach der langen Trockenheit wieder genug Wasser, so dass auf...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 15.01.19
1.149×

Spar-Aufruf
Wiggensbach: Wasserleitung ist bereit

Ab Mittwoch könnte die Gemeinde Wiggensbach für ihre Wasserversorgung keine Tanklaster aus Kempten mehr benötigen. Wie Bürgermeister Thomas Eigstler mitteilte, wurde gestern eine Pumpe installiert, die Wasser von Ahegg (Buchenberg) in die Gemeinde befördern soll. Die Abkochanordnung für Leitungswasser indes bestehe weiterhin. Trotz des anstehenden Endes der Wasserversorgung per Tanklaster sagt Eigstler über den Aufruf zu sparsamen Umgang mit Wasser: „Der gilt generell, das ist doch ganz klar.“...

  • Wiggensbach
  • 13.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ