Wasserversorgung

Beiträge zum Thema Wasserversorgung

14×

Wasserversorgung
Gebühren für Wasserversogung in Waltenhofen werden neu kalkuliert

Die Neukalkulation der Gebühren und Beiträge der Wasserversorgungseinrichtung ist Thema im Waltenhofener Gemeinderat. Das Gremium beschäftigt sich außerdem mit der Kalkulation der Musikschule Oberallgäu und es soll ein städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb zur interkommunalen Zusammenarbeit ausgelobt werden. Ferner geht es um die Einstellung eines Jugendpflegers. Die Sitzung findet am Montag, 10. Dezember, ab 19.30 Uhr im Rathaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.12.12
21×

Irsee
Werksleitung der Kaufbeurer Wasserwerke stellt sich vor

Nachdem die Gemeinde Irsee den Kooperationsvertrag mit dem Städtischen Wasserwerk Kaufbeuren verlängert hatte, stellte sich bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats die neue Führung der Einrichtung in Irsee vor: Werkleiterin Caroline Moser und der technische Abteilungsleiter Christoph Mayer präsentierten sich dem Gremium. Das Wasserwerk wird zudem ab 2014 die Gemeinden Rieden mit Wasser und Pforzen mit einer Noteinspeisung beliefern, die wie Irsee ebenfalls zur Verwaltungsgemeinschaft Pforzen...

  • Kempten
  • 07.12.12
67×

Wasserversorgung
Provisorischer Wasseranschluss für Holzhausen an Landsberg möglich

Stadtwerke kündigen den Vertrag – Kein Lärmschutz an der A 96 Der Gemeinde Igling ging jüngst ein Schreiben der Stadtwerke Landsberg zu, mit dem diese den Vertrag über die technische Betriebsführung der Wasserversorgung Holzhausen zum 31. Dezember 2012 kündigen. 'Ich habe mit den Landsbergern gesprochen', berichtete Bürgermeister Günter Först bei der jüngsten Gemeinderatssitzung, 'und einen Aufschub um ein Jahr erwirkt, denn wir haben kein ausgewiesenes Wasserschutzgebiet und zwei...

  • Buchloe
  • 23.11.12
34×

Kammlach will Wasserversorgung künftig zentral steuern

Die Gemeinde Kammlach plant für das kommende Jahr, in ein neues Steuerungs- und Überwachungssystem bei der Wasserversorgung zu investieren. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Bislang gibt es in Kammlach noch kein einheitliches Computersystem, mit dem die Wasserversorgung im gesamten Gemeindegebiet einschließlich aller Weiler von einer zentralen Stelle aus gesteuert werden könnte. Das soll sich im kommenden Jahr ändern. Um das Projekt umzusetzen, will die Gemeinde rund 35...

  • Mindelheim
  • 22.11.12
40×

Wasserversorgung
Wasserversorgung: Gemeinde diskutiert über Kostenanteil der Bürger

Alles fließt in Friesenried In der Gemeinde Friesenried ist die Wasserversorgung derzeit das wichtigste Thema: Zunächst wurde der Hochbehälter in Salenwang erneuert, momentan wird der Hochwasserschutz in Blöcktach gebaut. Nun hat sich der Gemeinderat Gedanken darüber gemacht, wie die Bürger an den Kosten beteiligt werden sollen. Der Hochbehälter wurde heuer mit Verzögerung neu gebaut: 'Er ist jetzt so gut wie fertig', erklärte Bürgermeister Bernhard Huber. Rund 435 000 Euro habe das Bauwerk...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.12
27×

Wasserversorgung
Gemeinderat Friesenried diskutiert über Kostenbeteiligung der Bürger an Wasserversorgung

Alles fließt in Friesenried In der Gemeinde Friesenried ist die Wasserversorgung derzeit das wichtigste Thema: Zunächst wurde der Hochbehälter in Salenwang erneuert, momentan wird der Hochwasserschutz in Blöcktach gebaut. Nun hat sich der Gemeinderat Gedanken darüber gemacht, wie die Bürger an den Kosten beteiligt werden sollen. Der Hochbehälter wurde heuer mit Verzögerung neu gebaut: 'Er ist jetzt so gut wie fertig', erklärte Bürgermeister Bernhard Huber. Rund 435 000 Euro habe das Bauwerk...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.12
17×

Wasserversorgung
Wasserrohrnetz in Oberstaufen wird gespült

Zur Entfernung von Ablagerungen in den Wasserrohren wird vom 12. bis 16. November das Rohrnetz in Oberstaufen durchgespült. Rohrnetzspülungen werden vorbeugend zur Qualitätssicherung veranlasst. Während der Spülung darf kein Wasser entnommen werden, da sonst gelöste Ablagerungsteilchen sowie Luft in die Hausinstallation gelangen könnten. Nach der Rohrnetzspülung kann es kurzfristig zu einer Trübung des Trinkwassers kommen. Die geplanten Spülzeitpunkte und Abschnitte: - Montag, 12. November, 8...

  • Oberstaufen
  • 08.11.12
71× 2 Bilder

Wasserversorgung
Experte informiert in Kettershausen über Beiträge und Gebühren der Wasserversorgung

Fachbüro: Gemeinde hat zu wenig verlangt Am Ende der Infoveranstaltung 'Globalkalkulation Entwässerung und Wasserversorgung' gab es relativ wenig Fragen. Dabei beschäftigen die Gebühren für Wasser und Abwasser die Kettershauser Bürger schon seit geraumer Zeit. Nach Angaben des Referenten Dr. Heinrich Schulte von Röder Kommunalberatung aus Veitshöchheim steht fest, dass die Gemeinde zu wenig Gebühren verlangt hat. Das Verwaltungsgericht Augsburg hat im Juli 2011 die Kettershauser Beitrags- und...

  • Mindelheim
  • 06.11.12
36×

Altusried
Vollsperrung der ST 2009 bei Altusried verlängert

Die Vollsperrung der ST 2009 westlich von Altusried muss verlängert werden. Grund sind die Witterungsbedingungen der letzten Woche. Die Straße bleibt bis jetzt einschließlich Donnerstag gesperrt. Außerdem ist die Kreisstraße OA 32 von heute bis Ende November voll gesperrt. Grund sind Arbeiten an den Wasserleitungen. Die Sperrung beginnt ab der Einmündung der Staatsstraße 2009 bis Ortsende Binzen.

  • Altusried
  • 05.11.12
18×

31boos Trinkwasser
Trinkwasser in Boos wird heute abgestellt

Wegen des Wintereinbruchs konnten die für Montag geplanten Arbeiten der Baumaßnahme 'Waldsiedlung' in Boos nicht durchgeführt werden. Das Trinkwasser wird daher erst am heutigen Mittwoch, 31. Oktober, von 10 bis 16 Uhr abgestellt. Das hat das gemeindliche Bauamt gestern mitgeteilt. Zu den betroffenen Straßenzügen gehören: Sebastian-Kneipp-Straße, Kapellenweg 4 und 6, Am Mühlberg, An der Molkereischule, Otto-Haltenberger-Straße, Buchbinderweg 11-20, Waldsiedlung, Waldweiherstraße, Am Eschenwald,...

  • Memmingen
  • 31.10.12
34×

Bürgerversammlung
Riedener sprechen über Haushalt und kommunale Wasserversorgung

Schuldenfrei und trotzdem beunruhigt Um die Bürger der Gemeinden Rieden und Zellerberg über ihre Kommune auf dem laufenden zu halten, berief Bürgermeister Ludwig Landwehr eine Bürgerversammlung in der Turnhalle Zellerberg ein. Bevor die Anwesenden dort allerdings ihre Anliegen öffentlich zur Diskussion stellen konnten, gab Landwehr zunächst einen Einblick in die aktuelle Lage der Gemeinde Rieden-Zellerberg. In der Kommune wohnen derzeit 1388 Einwohner. Zwar sinke die Zahl seit den 90er Jahren...

  • Rieden
  • 30.10.12
35×

Stadtrat II
Buchloe stellt Pläne für Wasserspeicher vor

'Vernünftige Lösung' 'Es war ein langer Weg. Aber ich denke, wir haben jetzt eine vernünftige Lösung.' Dieses Resümee zog Bürgermeister Josef Schweinberger nach der Präsentation der Planung für die neuen Trinkwasserspeicher der Stadt Buchloe. Ingenieur Dieter Rosar aus Eching am Ammersee hatte den Stadträten in der jüngsten Sitzung die technischen Details und Kosten der Planung vorgestellt. Am Ende befürworteten alle das Vorhaben, das im kommenden Jahr in Angriff genommen werden soll. Die Stadt...

  • Buchloe
  • 26.10.12
50×

Projekte
Die Gemeinde Friesenried will im Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz auch die Wasserversorgung neu regeln

Der Damm wirft Schatten Während der Hochwasserschutz am Blöcktacher Mühlbach immer mehr Konturen annimmt, werfen seine Folgen schon Schatten auf den Ortsteil. Denn durch die geplante Bachverlegung muss sich der Gemeinderat Friesenried auch Gedanken darüber machen, wie der künftige Verlauf der Wasserrohre sein soll und wo sich neue Löschwasserstellen befinden werden. Bislang sind fast eine dreiviertel Million Euro westlich von Blöcktach verbaut worden, die der Gemeinde von der halbstaatlichen...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.12
40×

Projekte
Die Gemeinde Friesenried will im Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz auch die Wasserversorgung neu regeln

Der Damm wirft Schatten Während der Hochwasserschutz am Blöcktacher Mühlbach immer mehr Konturen annimmt, werfen seine Folgen schon Schatten auf den Ortsteil. Denn durch die geplante Bachverlegung muss sich der Gemeinderat Friesenried auch Gedanken darüber machen, wie der künftige Verlauf der Wasserrohre sein soll und wo sich neue Löschwasserstellen befinden werden. Bislang sind fast eine dreiviertel Million Euro westlich von Blöcktach verbaut worden, die der Gemeinde von der halbstaatlichen...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.12
26×

Gemeinde
Nahwärmenetz in Wertach soll im Herbst fertig sein

Kräftig gewerkelt wird in der Marktgemeinde Wertach seit Anfang Juli. Die beiden geplanten Nahwärmenetze über insgesamt 2,4 Kilometer mit Heizzentralen am Rathaus und an der Schule werden derzeit von dem privaten Energieversorgungsunternehmen Smart Energy aus Kempten umgesetzt. Ursprünglich nicht vorhergesehenen waren Maßnahmen für Wasserversorgung und Abwasser, die jetzt auch angepackt werden. Durch die zusätzlichen Arbeiten an Wasserversorgung und Abwasseranlage, die mit über 1,6 Millionen...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.07.12
12×

Leg-haushalt
Rekordhaushalt in Legau verabschiedet

Gesamtvolumen umfasst erstmals über acht Millionen Euro – Hochbehälter für Wasserversorgung wird gebaut Der Marktgemeinderat Legau hat in seiner jüngsten Sitzung einen Rekordhaushalt verabschiedet. Der Legauer Bürgermeister hob gegenüber der MZ hervor, dass das gemeindliche Haushaltsvolumen erstmals die 'Schallmauer' von acht Millionen Euro überschritten hat. Im Verwaltungshaushalt sind rund fünf Millionen Euro eingestellt. Wegen der guten Finanzsituation in diesem Jahr sei keine...

  • Kempten
  • 02.07.12
35× 2 Bilder

Gesundheit
Gesundheitsamt warnt: Keime im Ottobeurer Trinkwasser

Bei einer Routinekontrolle sind im Ottobeurer Trinkwasser gesundheitsgefährdende Keime entdeckt worden. Das Wasser muss ab sofort abgekocht werden. Das hat das Landratsamt Unterallgäu angeordnet. Die gefundenen coliformen Keime kommen in der Natur vor und sind sind nicht grundsätzlich gesundheitsgefährdend, im Trinkwasser deuten sie aber auf eine Verunreinigung hin. Bis auf Weiteres sollen die Bürger der Marktgemeinde ihr Wasser abkochen. Das gilt für Trinkwasser ebenso, wie für Wasser zum...

  • Memmingen
  • 28.06.12
44×

Gemeinderat
Zukunft des Holzhausener Trinkwassers weiter offen

Thema Wasserversorgung plätschert vor sich hin Es ist ein lang diskutiertes Thema, und es scheint noch lange nicht ausdiskutiert: Die Wasserversorgung Holzhausen beschäftigt den Iglinger Gemeinderat seit mehreren Jahren und in vielen Sitzungen. Allein 2012 war Holzhausener Wasser bei bisher drei Gemeinderatssitzungen Tagesordnungspunkt und auch beim jüngsten Treffen plätscherte das Wasser wieder über den Ratstisch – ergebnislos. Eigentlich sollte ein Grundsatzbeschluss gefasst werden,...

  • Buchloe
  • 21.06.12
43×

Wasser
Nach Bürgerentscheid: Buchloer Wasser bleibt, wie es ist

In Buchloe wird es keine zentrale Wasserenthärtungsanlage geben. Bei einem Bürgerentscheid sprachen sich über 72 Prozent der abstimmenden Bürger dagegen aus. Von den 9299 Wahlberechtigten nahmen 51 Prozent an der Abstimmung teil. Die im Buchloer Haushalt für die Anlage vorgesehenen 1,6 Millionen Euro werden geblockt.

  • Buchloe
  • 19.06.12
28×

Versorgung
Wasser wird am Montag in Rettenberg abgestellt

Im Rettenberger Ortsteil Untermaiselstein wird am komen Montag die Wasserversorgung für ein paar Stunden unterbrochen. Grund sind Bauarbeiten an der Verbindung zum Neubaugebiet Kohlgrubäcker. Wegen der Wasserleitungsanbindung im Neubaugebiet Kohlgrubäcker in Untermaiselstein muss am Montag, 18. Juni, im Zeitraum von 14 bis voraussichtlich 17 Uhr die Wasserzufuhr für den kompletten Ortsteil Untermaiselstein, sowie das ehemalige Handwerkerviertel in Freidorf (betreffend Straßenzug 'Am Schilf' und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.06.12
36×

Investitionen
Wasserversorgung Thema im Gemeinderat Pforzen

Leitungsausbau und Arbeiten an der Kläranlage Themen im Gemeinderat Kann Pforzens Bürgermeister Hermann Heiß schon bald die Zusatzschilder 'Hier wohnen Bayerns beste Bayern 2012' unter die Ortsschilder seiner Gemeinde schrauben? Wie sehr ihm das gefallen würde, zeigte sich bei der jüngsten Gemeinderatssitzung, als er vor den Lokalpolitikern ausführlich über seine Bewerbung für den Wettbewerb 'Bayerns beste Bayern' des Radiosenders Bayern 1 berichtete. Den Pforzenern wird bei der Austragung...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.12
29×

Wasserversorgung
Ende der Wasser-Chlorung in Weiler nicht absehbar

Gemeinderat bespricht Untersuchungsergebnis zum Hochbehälter voraussichtlich Anfang Juni Noch weiß die Verwaltung des Marktes Weiler nicht exakt, wie groß die Schäden am Hochbehälter an der Schulstraße sind. Gutachter haben den Wasserbehälter zwar Mitte März inspiziert, die Auswertung liege aber noch nicht vor, sagte gestern Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph auf Nachfrage. Seit Mitte Februar wird das Wasser in Weiler vorsorglich gechlort, weil am Behälter eine Schadstelle entdeckt worden war....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.04.12
17×

Ostallgäu
Ostallgäuer Gemeinden erhalten Fördergelder für Wasserversorgung und Kleinkläranlagen

Die Allgäuer Gemeinden Irsee, Germaringen, Pforzen und die Stadt Kaufbeuren erhalten Fördergelder für ihre Wasserversorgung beziehungsweise Kleinkläranlagen. Das hat Staatssekretär Franz Josef Pschierer in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Für ein Vorhaben der kommunalen Wasserversorgung werden vom Freistaat rund 61.000 Euro zur Verfügung gestellt. Weiter werden Anfang Mai Zuwendungen für Kleinkläranlagen ausgezahlt. Die Fördergelder in Höhe von rund 63.000 Euro gehen an insgesamt fünf...

  • Kempten
  • 03.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ