Alles zum Thema Wasserstand

Beiträge zum Thema Wasserstand

Lokales
Niedrigwasser am Bodensee bei Wasserburg.
13 Bilder

Wasserstand
Niedrigwasser am Bodensee nähert sich Rekordwert

Spazieren gehen, wo man sonst schwimmen müsste: Der Bodensee-Pegel sinkt. In  Bregenz lag der Pegel Ende September noch bei 2,96 Metern, momentan liegt er bei ca. 2,81 Metern. 15 Zentimeter in gut drei Wochen. Der Niedrigwasser-Rekordwert von Februar 2006 mit 2,31 ist allerdings noch relativ weit entfernt. Probleme macht der Pegelstand vorerst nicht, sagt Martin Wessels, der stellvertretende Leiter des Instituts für Seenforschung in Langenargen. Die Schifffahrt, sowohl privat als auch...

  • Lindau
  • 23.10.18
  • 26.746× gelesen
Lokales

Sprengung
Brücke über die B19 bei Blaichach kann pünktlich gesprengt werden

Jetzt ist es amtlich: Am Freitag, 15. September, wird um 19.30 Uhr die Brücke zwischen Burgberg und Blaichach gesprengt. Ein Vorhaben, das alle Autofahrer trifft, die dort zwischen Freitag und Samstagmorgen über die B 19 wollen. Denn der Abschnitt von Rauhenzell bis Sonthofen-Nord ist von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 5 Uhr, komplett gesperrt. Und schon tagsüber gibt es Einschränkungen, weil für vorbereitende Arbeiten zwei Fahrspuren gesperrt werden. Mit der Terminentscheidung warteten die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.09.17
  • 348× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
VWEW saniert am Bärensee-Kraftwerk das Mauerwerk

Am VWEW-Kraftwerk Biessenhofen sind derzeit Teile des Kraftwerks trocken gelegt. VWEW saniert dort den Beton der Turbinenausläufe sowie Teile der Mauern des 1961 erbauten Kraftwerks. Um Mauerwerk am Unterwasser sanieren zu können, wird der Bärensee in diese Woche nochmals um rund einen Meter abgesenkt. Dieses ist notwendig um eine Schutzmauer für die Arbeiten setzen zu können. Ab dem 25. September wird dann der Bärensee langsam wieder aufgestaut. Die Arbeiten am ersten Turbinenauslauf sind...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.16
  • 185× gelesen
Lokales

Wasserpegel
Der Forggensee hat wieder ausreichend Wasser

Der Forggensee hat pünktlich zum Saisonstart der Forggensee-Schifffahrt wieder die erforderliche Wasserhöhe. Mit einer Wasserspiegelhöhe von 780 Metern über dem Meeresspiegel und einem Volumen von rund 130 Millionen Kubikmeter ist das Stauziel erreicht. Das fehlende Schmelzwasser konnte durch ausreichende Niederschläge in den letzten Monaten kompensiert werden. Der Stausee war in diesem Jahr , um tieferliegende Bauteile am Kraftwerk zu überprüfen.

  • Füssen
  • 28.05.14
  • 442× gelesen
Lokales

Stausee
Abgestauter Forggensee: Sonst nicht sichtbares Bauwerk kann besichtigt werden

Versunkene Welt taucht auf Die alte Tiefental-Brücke, normalerweise meist mit Wasser bedeckt, ist so gut wie schon lange nicht mehr zu sehen: Viele Einheimische nutzen derzeit den massiven Abstau des Forggensees und wandern trockenen Fußes zu dem Bauwerk. Auch andere Entdeckungen kann man jetzt machen: 'Zwei Generationen hat man das alles nicht mehr sehen können', freut sich Heimatkenner Magnus Peresson aus Füssen. Grund für die neuen Einblicke auf den Seegrund: Der Forggensee wurde um fünf...

  • Füssen
  • 04.04.14
  • 745× gelesen
Lokales

Inspektion
Forggensee wird wegen Kraftwerks-Inspektion mehr abgestaut als üblich

Wasser raus für Kontrollen Der Forggensee wird derzeit um fünf Meter mehr abgestaut, als normalerweise im Winter üblich. Das ist laut der Betreiberfirma Eon heuer zum ersten Mal seit der Inbetriebnahme des Sees 1954 der Fall. Grund dafür: Nach 60 Betriebsjahren müssen tiefer liegende Bauteile des Kraftwerks bei Roßhaupten umfassend inspiziert werden. Bei dem zusätzlichen Abstau werden rund 7,5 Millionen Kubikmeter Wasser mehr abgelassen. Diese Absenkung soll voraussichtlich für eine Woche...

  • Füssen
  • 31.03.14
  • 56× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019