Wasserschutzgebiet

Beiträge zum Thema Wasserschutzgebiet

81×

Wasser
Ärger um Wasserschutzgebiet in Fleschützen: Bauern wehren sich gegen Ausweitung

Das Wasserschutzgebiet in Fleschützen (Oberallgäu) muss aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen ausgeweitet werden. Den Bauern, die in dem Gebiet Flächen haben, passt das gar nicht. Sie wenden sich nicht nur gegen die Ausweitung, sondern hätten das Wasserschutzgebiet am liebsten ganz weg. Denn das Wasser aus der dortigen Quelle, die dem Kemptener Kommunalunternehmen gehört, wird für die Versorgung nicht benötigt. Und für eine Notversorgung im Falle von Problemen mit dem Fernwasser wäre die...

  • Kempten
  • 11.12.15
15×

Bauarbeiten
A7 zwischen Kempten-Leubas und Nesselwang: 2,5 Monate lang nur einspurig befahrbar

Grund sind Reparaturarbeiten, die die Autobahndirektion Südbayern am Kanalnetz durchführen lässt. In beiden Bereichen verläuft die A7 durch Wasserschutzgebiete. Bei einer Überprüfung wurden Schäden an den Rohren des Entwässerungssystems festgestellt. Bei Kempten-Leubas wird der Verkehr von beiden Fahrbahnen nach rechts umgeleitet. Die Bauarbeiten sollen bis Ende November fertig sein.

  • Kempten
  • 15.09.14
19×

Schutzgebiet
Kaufbeuren bestimmt Einzugsgebiet für Brunnen in Ebenhofen neu

Auswirkungen auf mögliche Fendt-Erweiterungen? Der Schutz des Trinkwassers hat einen sehr hohen Stellenwert. Dadurch könnte sich nun ein Konflikt zwischen Kaufbeurer und Marktoberdorfer Interessen anbahnen. Denn Kaufbeuren bezieht einen Teil seines Trinkwassers aus Brunnen auf Ebenhofener Flur. Nun sollen die Schutzgebiete für die vier Kaufbeurer Brunnen im Süden von Ebenhofen sowie für die Biessenhofener Wasserversorgung in diesem Bereich neu gefasst werden. Da davon Flächen zwischen dem...

  • Kempten
  • 26.06.13
91×

Salzstraße
Bauvorhaben in Oberbeuren stößt im Ausschuss auf Ablehnung

Auf mehrheitliche Ablehnung ist im städtischen Bauausschuss ein Bauvorhaben am westlichen Ende von Oberbeuren gestoßen. Nun muss allerdings noch der Stadtrat darüber beraten. Dabei geht es um einen beantragten Bebauungsplan für ein 26.500 Quadratmeter großes Gebiet beiderseits der Salzstraße am Ortsrand (Foto), um dort Wohnbauflächen festzulegen. Beide Grundstücke gehören unterschiedlichen Eigentümern. Laut Antragsteller kann ein Baugebiet nur verwirklicht werden, wenn beide...

  • Kempten
  • 21.09.11
54×

Wasserschutzgebiete
Bauern: Sorgen um Grundstückswerte

Banken versichern: Ausweisung hat keine Auswirkung auf Kreditvergabe Das Misstrauen sitzt tief. Viele Bauern haben den Eindruck, die Behörden weisen Wasserschutzgebiete zu Lasten der Landwirte aus, weil deren Flächen dann weniger wert sind. Hans Georg Fröhlich aus Lauchdorf gehört zu diesen Kritikern. Er ist Vorsitzender der «Schutzgemeinschaft der Wasserschutzgebietsbetroffenen Mindelheim-Bad Wörishofen». Fröhlich kann dutzendweise schriftliche Belege anführen, aus denen hervorgeht: Banken...

  • Kempten
  • 03.01.11

Sontheim / Markt Rettenbach
Streit über Wasserschutzgebiet

Vier Ordner zum Thema «Wasserschutzgebiet» hat Georg Unglert mittlerweile daheim stehen. Der Frechenriedener Landwirt ist Vorsitzender der «Schutzgebietsbetroffenen». Seit dem Jahr 2004 wollen er und weitere rund 20 Mitglieder ein geplantes Wasserschutzgebiet auf der Gemarkung Frechenrieden (Gemeinde Markt Rettenbach) verhindern. Sie fürchten einen «nachweislich geringeren Wert» ihrer Grundstücke, wie es Unglert formuliert. Das geplante Schutzgebiet soll die Wasserversorgung der Gemeinde...

  • Kempten
  • 06.05.10

Sontheim / Markt Rettenbach
Streit über Wasserschutzgebiet

Der Frechenriedener (Gemeinde Markt Rettenbach, Unterallgäu) Landwirt Georg Unglert ist Vorsitzender der «Schutzgebietsbetroffenen». Seit dem Jahr 2004 wollen er und weitere rund 20 Mitglieder ein geplantes Wasserschutzgebiet auf der Gemarkung Frechenrieden verhindern. Sie fürchten einen «nachweislich geringeren Wert» ihrer Grundstücke, wie es Unglert formuliert. Das geplante Schutzgebiet soll die Wasserversorgung der Gemeinde Sontheim sichern. Zwei Brunnen sind bereits gebaut; ohne...

  • Kempten
  • 05.05.10

Buchloe
Klares Wasser aus dem Wald

Von einer Anhöhe im Buchloer Ortsteil Lindenberg aus hat man diesen beeindruckenden Ausblick: Im Südwesten der Ostallgäuer Kleinstadt ist mitten im Wasserschutzgebiet um die fünf Brunnen ein neues Waldgebiet gewachsen. Dieses ist Teil eines beispielhaften Konzeptes der Stadt.

  • Kempten
  • 15.03.10

Schutzgebiet verhindern

Seeg | dk | Auf wenig Begeisterung sowohl im Gemeinderat als auch bei den Einwohnern des Ortsteils Lobacherviehweide ist ein amtliches Schreiben gestoßen. Darin regt das Wasserwirtschaftsamt die Ausweisung und Einrichtung eines Wasserschutzgebietes im Ortsteil Lobacherviehweide an.

  • Kempten
  • 18.09.08
17×

Holzhausen will eigenes Trinkwasser

Von Thomas Wunder | Holzhausen Im Iglinger Ortsteil Holzhausen dreht sich derzeit alles um das Thema Wasser. Die geplante Ausweisung eines Wasserschutzgebietes südlich des Ortes hat knapp 40 Grundstücksbesitzer aus Honsolgen und Hausen (beide Landkreis Ostallgäu) sowie Holzhausen auf die Barrikaden getrieben. Sie sind gegen ein Schutzgebiet und befürchten eine Wertminderung ihrer Grundstücke. Der Iglinger Gemeinderat will allerdings die Wasserversorgung aus dem Brunnen in Holzhausen...

  • Kempten
  • 14.01.08

Langsam komme ich mir verschaukelt vor

Lamerdingen | evb | Seit geraumer Zeit bereitet vor allem den Landwirten im Gemeindeteil Kleinkitzighofen ein geplantes Wasserschutzgebiet bei Schwabmühlhausen Sorgen. Dessen vorgesehene Schutzzone III soll bis an den nördlichen Ortsrand reichen, wo unter anderem landwirtschaftlich genutzte Flächen liegen.

  • Kempten
  • 18.10.07

Wasserschutzgebiete sorgen für Wirbel

Ostallgäu (fro). Die Erweiterung der Wasserschutzgebiete bei Kaltental und Stöttwang sorgen in den betroffenen Gemeinden für Unmut: Dort kritisiert die 'Eigentumsschutz-Gemeinschaft Kaltental-Stöttwang-Mauerstetten' (ESG) die Größe der Gebiete, da dadurch Landwirte existenziell bedroht seien. Außerdem will die ESG an einem runden Tisch teilnehmen, zu dem das Landratsamt das Wasserwirtschaftsamt Kempten und den Zweckverband zur Wasserversorgung Gennach-Hühnerbach-Gruppe geladen hat.

  • Kempten
  • 16.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ