Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Ein Kleinwagen rollte in Immensatdt in den Steigbach, verletzt wurde niemand.
9.884× 4 Bilder

Ungewöhnlicher Anblick
Auto "parkt" in Immenstädter Steigbach - Abschleppunternehmen muss Kleinwagen bergen

Erstaunen bei den Anwohnern des Steigbachs in Immenstadt am Sonntagabend: Im Bach parkte ein Auto. Eine 46-jährige Frau hatte ihr Auto in der Gottesackerstraße abgestellt. Nachdem sich die Fahrerin von ihrem Hyundai entfernt hatte, machte sich das Auto selbständig und landete im Bachbett des Steigbaches. Das Auto wurde nur leicht am Heck beschädigt, es musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Betriebsstoffe liefen nicht aus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.20
Einen ungewollten Springbrunnen hat ein Urlauber in Immenstadt erzeugt.
9.128×

Unfall
Urlauber fährt Hydrant am Alpsee bei Immenstadt um

Das Standrohr eines Unterflurhydranten hat ein Urlauber am Freitagmittag am Alpsee in Immenstadt mit seinem Auto beim Wenden umgefahren. Direkt vor dem Alpsee Haus schoss das Wasser mit Acht Bar Druck in den Himmel. Das Wasser wurde durch die Stadtwerke abgestellt und der Hydrant repariert. Das Standrohr und der Unterflurhydrant versorgen das Outdoorfestival am Wochenende mit Frischwasser.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.19
1.783×

Frühlingswetter
Video vom Gschwendener Wasserfall bei Immenstadt

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die ersten Blumen zeigen sich. Bei diesem traumhaften Wetter lohnt sich ein Ausflug in die schöne Allgäuer Natur. Wir waren mit der Kamera beim Gschwendener Wasserfall bei Immenstadt und haben uns von dem schönen Fleckchen Natur verzaubern lassen. Falls Sie am Wochenende noch nichts vorhaben, ein Ausflug nach Gschwend lohnt sich auf jeden Fall.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.19
Kräftig investiert hat die Stadt Immenstadt in den vergangenen Jahren in Neubau und Sanierung von Kanälen. Deshalb müssen die Bürger jetzt höhere Gebühren zahlen.
918×

Kalkulation
Immenstadt erhöht kräftig die Gebühren für Wasser und Abwasser

Viele Immenstädter erhalten derzeit die neue Kalkulation ihrer Abwasser- und Wassergebühren. Und meist sind sie erst mal verwundert, manche sogar richtig sauer. „Wir sollen künftig 140 Euro mehr als im vergangenen Jahr zahlen. Und haben gerade mal vier Kubik mehr Wasser verbraucht. Das gibt’s doch nicht“, schüttelt Jürgen Kaiser den Kopf. Was ihm vor allem fehlt, ist die Erläuterung, warum die Preise so stark gestiegen sind. Die liefert Franziska Lorenz, kaufmännische Leiterin der Stadtwerke,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.19
Regenbogenforelle
734×

Ökologischer Zustand
Die Qualität der meisten Oberallgäuer Flüsse wird vom Wasserwirtschaftsamt als „mäßig“ eingestuft

Wie gut ist es mit der Wasserqualität von Flüssen und Bächen in der Region bestellt? Das wollten die Allgäuer Grünenabgeordneten Thomas Gehring und Ulli Leiner wissen und stellten eine schriftliche Anfrage beim Umweltministerium. Die Antwort: Von den 28 Oberallgäuer Fluss-Abschnitten sind die meisten vom Kemptener Wasserwirtschaftsamt als mäßig, fünf sogar nur mit unbefriedigend bewertet worden. Die Grünen sprechen von „besorgniserregenden Ergebnissen“. Doch wie kommt diese Beurteilung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.07.18
494× 9 Bilder

Frühling wird's im "Gäu"
Frühlingssonne vs. Winterschnee

I war huit amol wieder mit d'r Kamera aber ohne d' Bandit unterwägs. Huit ho i in'd Stadt (Kempta) nei müssa. Klar, wieder auf'm "direkten Weg", wia susch? Über WaHo, Leutenhofen, Wirlings, Buchenberg, Wegscheidel, Ahegg usw. Oifach schee isch g'wäa - viel Spaß beim a'luaga... Uiber Flo

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.18
114×

Kälte
Wasserrohrbruch in Sonthofen

Gegen 17:30 Uhr ist es im Bereich der BayWa in Sonthofen zu einem Wasserrohrbruch gekommen. An mehreren Stellen der Straße drückte das Wasser durch den Asphalt. Die Stadtwerke und die alarmierte Feuerwehr konnte das Wasser zunächst nicht abstellen. Es war unklar, welche Häuser über die Leitung versorgt werden. Der Rohrbruch soll im Laufe des Freitag von einer Baufirma behoben werden. In den nächsten Stunden ist der Bereich nur mit Vorsicht zu befahren. Durch die Kälte kann das austretende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.17
45×

Körperverletzung
Unbekannter schubst betrunkenen Mann (24) in die Konstanzer Ach in Immenstadt

Am Sonntag, gegen 00:45 Uhr, wurde in der Konstanzer Ach neben dem Festzelt auf dem Viehmarktplatz ein 24-Jähriger liegend aufgefunden. Dieser hatte zuvor durch Rufe auf sich aufmerksam gemacht. Wie lange der junge Mann, der bereits unterkühlt war, im Wasser lag ist unklar. Bei einer ersten Befragung des deutlich alkoholisierten Mannes gab dieser an, seine Notdurft am Bachbett verrichtet zu haben. Anscheinend sei er von einem unbekannten Täter dann in den Bach geschubst worden. Aufgrund seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.17
43×

Geundheitsamt
Badegewässer im Oberallgäu haben beste Qualität

Giftige Blaualgen haben dazu geführt, dass der Waldsee im Westallgäuer Lindenberg zum baden gesperrt worden ist. Seitdem machen sich auch im Oberallgäu viele Menschen Sorgen, ob man bedenkenlos baden kann. Auch hier kommen in allen Seen Blaualgen vor, bestätigt das Wasserwirtschaftsamt Kempten. Die gute Nachricht: Dabei handelt es sich aber um keine gefährliche Häufung, sondern um harmlose geringe Konzentrationen. 'Blaualgen sind immer da', schildert Dirk Klos, Biologisch-technischer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.17
22×

Beschädigung
Sonthofener Feuerwehr muss nach Beziehungsstreit auslaufendes Wasserbett leerpumpen

In der Nacht zum Dienstag, kurz nach Mitternacht, teilte eine Anwohnerin mit, dass es in einer Wohnung zu einem heftigen Streit zwischen den anwesenden Lebenspartnern gekommen sei. Beim Eintreffen der Streife wurde festgestellt, dass die Frau bereits die Wohnung verlassen hatte und bei einer Freundin untergekommen war. Infolge dessen hatte der alkoholisierte Mann das Inventar der Wohnung demoliert, hier vor allem die Küche und das Schlafzimmer. Was er in seinem Zustand nicht bedacht hatte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.17
37×

Glück
Mann (49) rettet Bub (5) vor dem Ertrinken in Sonthofer Freizeitbad

Einem aufmerksamen Badegast war es am Sonntagmittag in einem Freizeitbad in Sonthofen zu verdanken, dass ein fünfjähriger Junge nicht ertrunken ist. Zuvor war dieser nach derzeitigem Kenntnisstand der Sonthofener Polizei von einer Kinderrutsche ins Wasser gesprungen und nicht mehr aufgetaucht. Der 49-jährige Badegast zog das Kind aus dem Becken und brachte es sofort zum Bademeister. Durch eine erfolgreiche Reanimation der beiden erlangte der Junge wieder sein Bewusstsein. Die begleitende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.16
38×

Versorgung
Die Betriebserlaubnis für die Wasserversorgungsanlage in Aigis ist seit 1985 abgelaufen

Der Gemeinderat Missen-Wilhams hat ein hydrogeologisches Gutachten für rund 7400 Euro in Auftrag gegeben. Experten soll feststellen, ob es im Bereich des Wasserschutzgebietes im Ortsteil Aigis Veränderungen im Untergrund und insbesondere der Fließrichtungen des unterirdischen Wassers gegeben hat. Das Gutachten ist Voraussetzung, um die Betriebserlaubnis für die Wasserversorgungsanlage in Aigis zu erneuern. Denn die ist abgelaufen – und das bereits seit 31 Jahren. Als 1985 die Gemeinde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.16
62×

Verordnung
Wasserschutzgebiet in der Grüntenkaserne in Sonthofen

Davon waren die Stadträte des Sonthofer Bauausschusses überrascht: Der Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu will auf dem Areal der Grüntenkaserne ein Wasserschutzgebiet festsetzen. Betroffen ist etwa die Hälfte des Kasernengeländes. Was auch die künftige Nutzung der Fläche beeinträchtigt. Industrie oder entsprechendes Gewerbe sei dann nicht möglich, hieß es in der Sitzung. Bei Ortwang (Gemeinde Burgberg) hat der Zweckverband einen Brunnen, aus dem er Trinkwasser für die Versorgung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.16
36×

Gewässerschutz
Gute Werte in der Kläranlage des Abwasserverbands Obere Iller, aber auch einzelne Störfälle

Die Kläranlage des Abwasserverbands Obere Iller (AOI) hält bei allen Tests die Grenzwerte ein. Das zeigt der Gewässerschutzbericht fürs Jahr 2015. Allerdings gab es auch einzelne Störfälle. Eine Herausforderung für die Kläranlage waren 2500 Kubikmeter Abwasser aus Immenstadt : Es war mit Dioxin belastet. Mehr zum Thema und wie der AOI mit dem dioxinhaltigen Abwasser aus Immenstadt umging, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.16
42×

Bürgerversammlung
Sorgen ums Wasser in Bad Hindelang: Bürger fürchten, dass Gebühren erneut steigen

Steigt der Wasserpreis in Bad Hindelang schon wieder? Das wollte Georg Göhl bei der Bürgerversammlung im Kurhaus vor gut 150 Zuhörern von Bürgermeister Adi Martin wissen. Schließlich investiert die Gemeinde wie berichtet kräftig in die Infrastruktur. Doch der Rathauschef versuchte zu beruhigen: Freilich sei es nie ganz auszuschließen, dass die Gebühr angehoben werde. Andererseits könne man nun durch die Investitionen vieles abschreiben. Zudem würden die Großabnehmer – Kinder- und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.15
523×

Wasserqualität
Kieselalgen waren vermutlich verantwortlich für Haarausfall in Sonthofen

Vermutlich waren es die Kieselalgen: Sie könnten schuld sein am Haarausfall von Badgästen, die in den Sonthofer Baggersee eintauchten. Die Kieselalgen verursachen allerdings keine chemische Reaktion auf der Haut der Schwimmer, sondern eher einen 'Peeling-Effekt'. So begründet es zumindest Landratsamts-Sprecher Andreas Kaenders. Ein abschließendes Ergebnis ist das aber noch nicht. . Keine dicken Haare vom Kopf, sondern feine Härchen am Körper. Daraufhin ordnete das Landratsamt Oberallgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.15
121×

Aufbereitung
Ärger über Trinkwasser in Blaichach

Ein Bürger macht sich Sorgen um die Qualität des Blaichacher Trinkwassers. Es kommt vorwiegend aus der Quelle in Gunzesried-Säge und wird seit zwölf Jahren mit Chlordioxid aufbereitet. Bürgermeister Christof Endreß beruhigt: 'Der Genuss des Wassers ist bedenkenlos.' Trotzdem ärgert sich oben genannter Bürger darüber, dass er weder vom Rathaus noch vom Gesundheitsamt Auskunft bekommt, ob der Grenzwert stets eingehalten wird. Dem Blaichacher war nämlich im November und Dezember aufgefallen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.06.15
97×

Konzert
Oberjoch: Klassische Musik in der Badehose

'Ich bin nicht der Bademeister, ich bin der Veranstalter', bemühte sich Florian Meierott, ein Intermezzo in Badehose und mit Geige den Konzertbesuchern im Spa des Panoramahotels in Oberjoch zu erklären. Beim Musikfestival 'Ein Ort wird Musik' spielte das Gortel-Streichquartett in dieser nicht ganz konzertkonformen Umgebung. Dabei erwies diese sich im Lauf des Konzerts beinahe als Glücksgriff, da die Oberfläche des gut geheizten Schwimmbeckens die Musik ausgezeichnet reflektierte. Mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.10.14
733× 8 Bilder

Reportage
Canyoning im Allgäu - Vom Warmduscher zum Extremsportler

Wasserfall statt Tropendusche, Stromschnellen statt Röhrenrutsche Durch eine Schlucht auf einem befestigten Wanderweg gemütlich zu spazieren, ist eine Möglichkeit. Aber es gibt auch eine andere Art der Fortbewegung, die besonders viel Mut erfordert. Das Canyoning. Dabei wird eine Schlucht auf dem Wasserweg durchquert, aber nicht in einem Boot. Nur an Seilen, zu Fuß, springend oder rutschend geht es voran. Eric Schächtele kennt die Allgäuer Canyoning-Routen. Der 23-Jährige ist Guide im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.14
17×

Gesundheit
Trinkverbot aufgehoben: Sonthofer Wasser fast blei-frei

Die Sonthofer dürfen wieder beruhigt den Wasserhahn aufdrehen. Wie das Rathaus jetzt bekannt gab, ist das Leitungsnetz auch im Sonthofer Süden fast blei-frei. Das ergaben aktuelle Wasseranalysen. Demnach fanden sich in fünf Proben nur Werte von 0,001 bis 0,002 Milligramm pro Liter. Der Grenzwert liegt bei 0,01 Milligramm – das wäre das Fünf- bis Zehnfache. Dabei ist auch noch zu berücksichtigen, dass dieser Grenzwert erst zum Dezember 2013 deutlich reduziert wurde. Davor lag er sogar bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.14
28×

Wasser
Ergebnis der Leitungswasser-Untersuchung in Sonthofen soll heute vorliegen

Ausgerechnet am bisher heißesten Wochenende dieses Jahres durften viele Sonthofer ihr Leitungswasser nicht trinken, weil in einem Haus erhöhte Bleiwerte festgestellt worden sind. Weitere Untersuchungsergebnisse sollen erst heute vorliegen. Die meisten Betroffenen im Süden der Stadt nahmen die Einschränkung gelassen hin. Viele Bürger fragen trotzdem kritisch nach. Am Freitag gingen die Feuerwehren Sonthofen und Berghofen mit rund 50 Mann stundenlang die Häuser ab, verteilten Handzettel und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.14
29×

Belastung
Wasser aus dem Hahn im Süden Sonthofens nicht trinken

Wer in einem bestimmten Bereich im Süden Sonthofens wohnt, muss erstmal bis Dienstag auf Trinkwasser aus dem eigenen Hahn verzichten: Bei einer Probe, die dort vorige Woche in einem Haus entnommen worden war, ist der Grenzwert für Blei um das Dreifache überschritten worden. Das teilten das Landratsamt Oberallgäu und die Stadtwerke Sonthofen mit. Darum hat die Stadt vorsorglich einen Bereich festgelegt, in dem niemand Wasser aus dem Hahn trinken soll – das gilt auch für abgekochtes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.14
21×

Untersuchung
Gesundheitsamt gibt grünes Licht für die Badeseen im Oberallgäu

Das Gesundheitsamt am Landratsamt bescheinigt den Badegewässern im Landkreis eine einwandfreie Wasserqualität. Insgesamt 36 Badegewässer gibt es im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten. Von Mai bis September wird alle vier Wochen die Wasserqualität überprüft. Auf den Internetseiten des Landratsamtes kann man sich aktuell über den Gewässerzustand informieren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ