Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Das Trinkwasser in Buchloe ist stärker mit Nitrat belastet. Derzeit liegt die Menge an Nitrat über dem von der EU vorgegebenen Grenzwert.
 1.115×

Umwelt
Nitratwerte in Buchloer Trinkwasser deutlich gestiegen

Die Nitratwerte im Buchloer Trinkwasser sind seit 2016 deutlich gestiegen. Laut einem Bericht der Buchloer Zeitung liegt der Wert mit 31 Milligramm je Liter über der von der Europäischen Union vorgegebenen Grenze.  Grund für den gestiegenen Wert seien der Dürresommer 2018 und die geringen Niederschläge in diesem Jahr, so Bürgermeister Josef Schweinberger gegenüber der BZ. Mit dem derzeitigen Wert liegt die Nitratbelastung aber noch unter dem deutschen Limit von 50 Milligramm pro Liter...

  • Buchloe
  • 29.11.19
Vor gut zwei Monaten hat die Sanierung der Dreifachturnhalle im Schulzentrum begonnen. Inzwischen ist der neue Dachstuhl fertig.
 1.051×

Sanierung
Turnhalle in Buchloe: Untergrund macht Probleme

Die Dreifachturnhalle der Mittelschule hat jetzt ein wetterfestes Dach – und das ist alles andere als selbstverständlich. Immer wieder gab es in der Vergangenheit Probleme mit dem undichten Flachdach des 1974/75 errichteten Gebäudes. Und genau das sorgte jetzt auch für eine negative Überraschung bei der Generalsanierung. Bei den Arbeiten, die in den Osterferien Mitte April begonnen haben, wurde festgestellt, dass es im südlichen und nördlichen Bereich einen größeren Wassereintritt gegeben hat....

  • Buchloe
  • 20.07.19
Symbolbild Wasserschutzgebiet.
 344×

Sicherung
Wasserversorgung in Buchloe: Stadtrat will Verbundlösung

Was passiert, wenn man in Buchloe den Wasserhahn aufdreht und es kommt – nichts? Mit genau diesem Schreckensszenario befasste sich der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend. Die Räte beauftragen am Ende Bürgermeister Josef Schweinberger, mit Partnern aus Nachbargemeinden zu sprechen, um eine Verbundlösung auf den Weg zu bringen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 12.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Buchloe
  • 11.07.19
Gute Qualität: In Buchloe werden die entsprechenden Trinkwasserwerte eingehalten. In Lamerdingen und anderen Gemeinden muss das Wasser weiterhin abgekocht werden.
 704×

Trinkwasser
Lamerdingen muss weiterhin Wasser abkochen - Buchloer Wasserqualität gut

Während in Lamerdingen und anderen Gemeinden wegen Coliformer Keime und E.Coli das Wasser derzeit abgekocht werden muss, erfüllt das Trinkwasser in Buchloe erneut alle Untersuchungskriterien. „Die Anforderungen der derzeit gültigen Trinkwasserverordnung sind für die untersuchten Parameter eingehalten“, heißt es in dem Befund des Eurofins Umwelt Instituts. Nach der Verordnung muss Trinkwasser „farblos, geruchlos, frei von Krankheitserregern, nicht gesundheitsschädigend, geschmacklich neutral...

  • Buchloe
  • 04.06.19
Viel Wasser aktuell in der Gennach in Buchloe.
 1.395×

Geschichte
Hoher Grundwasserstand westlich der Gennach in Buchloe ist historisch bedingt

Fast schon futuristisch sehen die mächtigen Wasserleitungen aus, die sich derzeit durch die Ludwigstraße in Buchloe bis hin zur Gennach ziehen. Hoch oben in der Luft fließt das Wasser. Es stammt aus einer frischen Baugrube zwischen Ludwig- und Bahnhofstraße. Das Grundwasser muss mühsam abgepumpt werden. Wieder einmal. Seit im Zentrum von Buchloe vermehrt gebaut wird, sieht man die wilden Leitungskonstruktionen häufig. Doch warum ist der Grundwasserstand in der Stadtmitte eigentlich so hoch?...

  • Buchloe
  • 28.05.19
 261×

Wasserverlust
Reparaturen im Buchloer Leitungsnetz zeigen erste Wirkung

Der Wasserverlust in Buchloe war 2017 so gering, wie seit sechs Jahren nicht mehr. Das teilte Georg Haider von der Stadtverwaltung bei der jüngsten Sitzung des Buchloer Werkausschusses mit. Ungefähr 3,7 Prozent Verlust habe es im vergangenen Jahr gegeben. 2016 lag der Wert noch bei 9,5 Prozent. „Das ist sehr erfreulich, denn ein Wert unter fünf Prozent ist wirklich sehr gut“, sagte er. Die Gründe dafür sind laut Haider die Reparaturen bei der Instandhaltung der Wasserleitungen. Mehr...

  • Buchloe
  • 26.03.18
 54×

Versammlung
Neue Wasserleitungen für den Waaler Süden

Obere Singoldgruppe plant Sanierung des Netzes. Kosten: 1,4 Millionen Euro Drei Projekte, zwei Bauabschnitte, knapp 1,4 Millionen Euro Kosten: Im Zuge der Straßenbauarbeiten in Waal sollen in den kommenden zwei Jahren auch große Teile des Trinkwassernetzes erneuert werden. Die Maßnahme im Süden der Gemeinde lag wegen der unterschiedlichen Auffassungen um den Straßenausbau auf Eis und soll nun zeitgleich mit den Straßenbauarbeiten erfolgen. Wann in welcher Straße die Leitungen erneuert werden...

  • Buchloe
  • 20.02.18
 196×

Neuerung
Buchloer Stadträte entscheiden sich nach langer Diskussion für Wasserzähler mit Funktechnik

Die bisher analogen Wasserzähler in den Haushalten in Buchloe und Lindenberg werden in den nächsten sechs Jahren nach und nach durch funkauslesbare ersetzt. Das hat der Stadtrat nach längerer Diskussion mehrheitlich beschlossen. Der Werkausschuss hatte sich bereits mit dem Thema beschäftigt und den Stadträten einstimmig empfohlen, auf die neue Technik umzurüsten. Mehrere Kollegen sahen aber ausgiebigen Aufklärungs- und Diskussionsbedarf. Stadtbaumeister Herbert Wagner erläuterte das Prinzip...

  • Buchloe
  • 27.10.17
 43×

Laborbericht
Buchloer Trinkwasser hat eine gute Qualität

'Die Qualität des Buchloer Trinkwassers ist sehr, sehr gut', erklärt Georg Haider, kaufmännischer Mitarbeiter der städtischen Wasserversorgung. Denn die turnusgemäße halbjährliche Überprüfung des Wassers hat erneut bestätigt, dass 'alle Parameter eingehalten' wurden. Aber es gebe noch eine gute Nachricht: 'Erstmals seit acht Jahren hat das Trinkwasser wieder einen Nitratwert unter 25 Milligramm. Damit halten wir auch den EU-Wert ein', berichtet Haider. In den vergangenen Jahren lag der...

  • Buchloe
  • 19.10.17
 166×

Badespaß
Drei Wochen lang ist kein Zugang zum Sägweiher in Waal möglich

Im Sommer ist es einer der Anlaufpunkte für aufgeheizte Wasserratten: der Sägweiher in Waal. Doch obwohl das Wetter gerade nicht schöner sein könnte, ist Baden dort momentan nicht erlaubt. Drei Wochen lang bis zum 8. September sei der Zugang zum Weiher nicht möglich, verkündeten die Holzwerke in einer Pressemitteilung, denn die Zufahrt dorthin werde saniert. Isabella Dost, Jugendwartin bei der Wasserwacht und Ehefrau des Vorsitzenden, erklärt Näheres: 'Die Straße wird befestigt und...

  • Buchloe
  • 29.08.17
 182×

Pflanzen
Im Wiedergeltinger Wäldchen bei Buchloe ist die Natur noch unberührt

Es gibt Orte auf der Welt, an denen die Natur noch unberührt ist. Das Wiedergeltinger Wäldchen, nahe der Buchloer Wasserreserve, gehört dazu. Dort wachsen noch Pflanzen - zum Beispiel Orchideen -, die es nur selten gibt. Auch seltene Tiere finden dort noch ihren Lebensraum. Johann Schilling vom Landesbund für Vogelschutz pflegt dieses große Gebiet. Herbst ist er fast täglich dort, im Sommer schaut er gelegentlich nach dem Rechten. Was er tun muss, um das Biotop zu erhalten und was das...

  • Buchloe
  • 10.07.17
 92×

Wasser
Prüfbericht attestiert dem Buchloer Trinkwasser gute Qualität trotz mehr Nitrat

Der Anteil an Nitrat im Buchloer Trinkwasser ist um zwei Milligramm gestiegen. Denn heuer seien im Trinkwasser 26 mg, statt wie voriges Jahr nur 24 mg. Damit verfehlt das Buchloer Trinkwasser die strenge EU-Norm von 25 mg. 'Unser Wert liegt knapp darüber, aber das ist nichts Besorgniserregendes', versichert Georg Haider von der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe. Denn in Deutschland gelte der Grenzwert von 50 mg – und davon sei das Trinkwasser der Stadt weit entfernt. 'Wir haben eine absolute...

  • Buchloe
  • 23.05.17
 43×

Finanzen
Wasserwerk Buchloe muss investieren: Haushalt der städtischen Einrichtung steigt in allen Bereichen

Fast 700.000 Euro sollen heuer für das Wasserwerk Buchloe investiert werden. 230 000 Euro sind dabei für die Erweiterung der Photovoltaikanlage in der Hirnschale vorgesehen, berichtete Kämmerer Dieter Streit in der Sitzung des städtischen Werksausschusses. Insgesamt verzeichne der Haushalt sowohl bei den Einnahmen als auch bei den Ausgaben eine Steigerung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 20.03.17
 17×

Unfall
Säugling verbrüht sich an heißem Wasser in Buchloe

In der Nacht von Sonntag auf Montag verbrühte sich in einer Gemeinschaftsunterkunft an der Mindelheimer Straße ein 10 Monate altes Kind in Anwesenheit seiner Eltern mit heißem Wasser aus einem Wasserkocher. Der Säugling erlitt Verbrühungen an Bauch, Beinen und Händen und wurde zur Behandlung in eine Spezialklinik gebracht. Die näheren Umstände des Vorfalls werden noch ermittelt, es handelte sich wohl um einen Unfall.

  • Buchloe
  • 16.01.17
 16×

Schutz
Notfalls Wasser aus Kaufbeuren: Werkausschuss beschäftigt sich mit Notfallversorgung für Buchloe

Die Stadt hat seit diesem Jahr ein neues Wasserwerk. Damit wurde auch die Vorratshaltung erweitert und verdreifacht. Die Planung für die 377 Hektar großen Wasserschutzgebiete ist ebenfalls abgeschlossen. 'Derzeit sind wir gut aufgestellt', meinte deshalb Bürgermeister Josef Schweinberger in der Sitzung des Werkausschusses. Dennoch müsse sich das Gremium Gedanken über eine Wasser-Notfallversorgung machen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 28.12.16
 27×

Grundversorgung
Im neuen Bericht zum Buchloer Trinkwasser werden keinerlei Grenzwertüberschreitungen gemessen

In den nahegelegenen Kommunen Kaufering und Kinsau gibt es Probleme mit coliformen Keimen. Beide Gemeinden mussten ihr Trinkwasser jüngst chloren. Kinsau hat nun eine UV-Anlage installiert, während Kaufering sein Trinkwasser aus Landsberg bezieht – zum Unwillen der Bürger. In Buchloe jedoch sind die Keime 'überhaupt kein Problem', versichert Georg Haider, kaufmännischer Mitarbeiter der städtischen Wasserversorgung. Früher habe es zwar manchmal Nachweise gegeben, doch seit 2004 habe Buchloe...

  • Buchloe
  • 25.10.16
 27×

Wassersport
Frühschwimmer im Buchloer Freibad

Wassergymnastik und Bahnenzieher: Aqua-Sport ist gesund. Sport im Wasser stärkt die Muskulatur im ganzen Körper, beugt Krankheiten vor und hält fit bis ins hohe Alter. Das wissen auch die Buchloer Frühschwimmer. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 12.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Buchloe
  • 11.08.16
 25×

Gesundheit
Buchloer Wasser noch besser als zuvor

Das Buchloer Wasser bekam in der Vergangenheit gute Noten bei der Qualität – und hat heuer noch weniger Nitratgehalt. Auch die Jengener Bevölkerung genießt schon seit Jahrzehnten das Wasser von der Gennach-Hühnerbach-Gruppe. Im übrigen Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ergeben die Messwerte ebenfalls gute Daten: Lamerdingen und Waal sowie die Buchloer Ortsteile Hausen und Honsolgen werden nämlich von den Stadtwerken Landsberg beliefert. 'Bei uns gibt es seit Jahren weder Schadstoffe...

  • Buchloe
  • 28.06.16
 29×

Geschichte
Wie Baumeister vor 2.000 Jahren bei Waal die Schwerkraft ausgetrickst haben

Die römischen Siedler auf dem Domberg in Augsburg hatten ein Wasserproblem: Lech und Wertach lagen zu tief, Aquädukte waren zu teuer. Ihre Lösung war genial: Sie bauten einen Kanal, in dem sie Wasser von der Singold bei Waal abzweigten, dass mit mehr Gefälle die Augsburger Bedürfnisse stillte: in den Badeanstalten, den Toiletten oder als Antrieb für Sägen und Mühlen. Dafür hatten die Römer einen enormen Wasserverbrauch. Rund 100.000 Kubikmeter Wasser müssen wohl pro Tag in Richtung östliches...

  • Buchloe
  • 12.06.16
 302×

Segnung
Neues Wasserwerk der Stadt Buchloe offiziell eingeweiht

Besucher erhalten Einblicke in die Technik 'Wasser ist das Lebensmittel Nummer eins.' Pfarrer Christian Fait von der evangelischen Hoffnungskirche brachte es auf den Punkt, als er mit seinem katholischen Kollegen, Stadtpfarrer Reinhold Lappat, am Samstag das neue Buchloer Wasserwerk segnete. Die Segnung stand am Ende der offiziellen Eröffnung des Kernstücks der städtischen Wasserversorgung. In Sichtweite des alten Wasserturms entstand die moderne, 3,9 Millionen Euro teure Anlage. Mehr über...

  • Buchloe
  • 05.06.16
 22×

Einweihung
Buchloer Wasserwerk wird am Samstag offiziell eröffnet

Fast vier Millionen Euro investiert Als 'logischen Schritt zur Sicherung der Buchloer Wasserversorgung' bezeichnete Bürgermeister Josef Schweinberger in der Vergangenheit immer wieder den Neubau des Wasserwerks. In der Zeit zwischen 2013 und 2015 entstanden größere, deutlich leistungsstärkere Speicherbehälter: 3000 Kubikmeter Wasser statt der bisherigen 750 Kubikmeter im alten Wasserturm können in den Tanks nun gespeichert werden. Das neue Wasserwerk ist in der Lage, einen kompletten...

  • Buchloe
  • 31.05.16
 46×

Grenzwerte
Labor bescheinigt Buchloe einwandfreie Wasserqualität: Auch der EU-Richtwert

Die Nitrat-Konzentration im Buchloer Trinkwasser entspricht jetzt auch den Richtwerten der Europäischen Union: Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Untersuchung eines Augsburger Speziallabors. Die Deutschen Grenzwerte wurden bereits in der Vergangenheit eingehalten. Das Gutachten bescheinigt dem Wasser auch heuer wieder eine einwandfreie Qualität. Es wird als klar, farb- und geruchlos beschrieben. Zudem erfüllt es erneut alle gesetzlichen Grenzwerte. Die Stadt sei mit den Ergebnissen sehr...

  • Buchloe
  • 29.05.16
 28×

Versorgung
Wasserpreis in Waal steigt von 85 auf 99 Cent pro Kubikmeter

Auch im Versorgungsgebiet der Oberen Singoldgruppe steigt im kommenden Jahr der Wasserpreis. Bei der Verbandsversammlung wurde beschlossen, den Kubikmeterpreis von derzeit 85 Cent auf 99 Cent plus sieben Prozent Mehrwertsteuer zu erhöhen. Der neue Preis soll vier Jahre gelten. Die Zähler- beziehungsweise Grundgebühr bleibt hingegen bei 48 Euro im Jahr. Wie bei anderen Wasserversorgern wird die Erhöhung mit steigenden Kosten für den Unterhalt der Anlagen begründet. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 18.12.15
 148×

Finanzierung
Neues Wasserwerk in Buchloe: Wasserpreis steigt zum 1. Januar 2016

'Mit dem Neubau des Wasserwerks hat die Stadt Buchloe als Wasserversorger einen logischen Schritt vollzogen und in Werte, Zukunft und Sicherheit investiert', sagte Bürgermeister Josef Schweinberger bei der jüngsten Sitzung des Werkausschusses. Für die Versorgungssicherheit und -qualität wurde von 2013 bis 2015 das neue Wasserwerk errichtet. So besitzt das neue Werk Wasserspeicher von insgesamt 3.000 Kubikmetern im Vergleich zu 750 Kubikmetern im alten Wasserturm. Von den 3,82 Millionen Euro...

  • Buchloe
  • 23.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020