Warnung

Beiträge zum Thema Warnung

Symbolbild
11.601×

Wetter
Unwetterwarnung für das Allgäu: Orkanartige Böen in der Nacht zum Dienstag

Zusätzlich zum Dauerregen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in der Nacht zum Dienstag weitere Sturmböen. Besonders in der zweiten Nachthälfte sind schwere Strumböen mit bis zu 100 km/h möglich - vereinzelt können im Tiefland auch orkanartige Böen/Orkanböen mit über 120 km/h auftreten. Die Warnung gilt bis Dienstag, 9 Uhr. Laut DWD können Bäume entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder andere Gegenstände herabstürzen. Weiter sollen Gegenstände im Freien möglichst gesichert werden....

  • Kempten
  • 03.02.20
Unwetterwarnung für das Allgäu: Jede Menge Regen zum Wochenstart.
11.625×

Hochwassergefahr
Unwetterwarnung für das Allgäu: Ergiebiger Dauerregen

Den ganzen Tag soll es am Montag und Dienstag regnen, und zwar richtig viel. Der Deutsche Wetterdienst hat eine entsprechende Unwetterwarnung für das Allgäu ausgegeben. Bis zu 120 Liter Regen pro Quadratmeter sollen fallen, in Staulagen sogar bis 140 Liter pro Quadratmeter. Hinzu kommt Tauwasser aus den Bergen. Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Fenster und Türen zu schließen. Kleinere Flüsse und Bäche können über die Ufer treten und zu Überflutungen auf den Straßen und Hochwasser in...

  • Kempten
  • 20.05.19
238×

Unwetter
Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Unwetter im Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstag eine Wetterwarnung für das Allgäu herausgegeben. Es können teils schwere Sturmböen auftreten. Weiterhin kommt es zu Dauerregen in der gesamten Region. Zum Abend hin sinkt die Schneefallgrenze auf 900 Meter. Gebietsweise gibt es bis zu 30 cm Neuschnee. Außerdem besteht Gefahr von auftretenden Gewittern. Örtlich kann es Blitzschlag geben. Vereinzelt könnten Bäume entwurzelt oder Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste,...

  • Kempten
  • 16.01.18
87×

Wetter
Warnung vor schweren Gewittern und Hagel im Ober- und Ostallgäu

Waren es am Sonntagnachmittag noch vereinzelte Regenschauer im Allgäu, kann es in der Nacht auf Montag zu schweren Unwettern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Regionen Oberallgäu und Ostallgäu vor heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen. "Dadurch besteht lokal vor allem Gefahr durch heftigen Starkregen mit Mengen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen um 2 cm und stürmischen Böen um 70 km/h", berichtet der DWD. Im gesamten Allgäu kann es...

  • Kempten
  • 09.08.15
27×

Wetterdienst
Unwetterwarnung für das Oberallgäu aufgehoben

Update: Der Deutsche Wetterdienst hat die Unwetterwarnung um 18 Uhr aufgehoben. Wie der Deutsche Wetterdienst in München berichtet, kann es im Oberallgäu tagsüber oberhalb von 2.000 m Orkanböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 km/h geben. Der Wind kommt aus südlicher Richtung. Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können zum Beispiel entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen.

  • Kempten
  • 10.02.14
45×

Orkanböen
Unwetterwarnungen für das Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern: Von Donnerstag, 5. Dezember, bis Freitag, 6. Dezember, kann es in weiten Teilen des Allgäus zu Orkanböen mit Spitzenböen um 130 km/h, auf besonders hohen Gipfeln auch vereinzelt um 150 km/h kommen. Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können zum Beispiel entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Schließen Sie alle Fenster und Türen. Sichern Sie Gegenstände im Freien. Halten Sie...

  • Kempten
  • 05.12.13
21×

Unwetter
Warnung vor Dauerregen und Sturm im Allgäu

Es wird ungemütlich in den nächsten Tagen: Der Deutsche Wetterdienst warnt für den heutigen Mittwoch vor stürmischen Böen und Dauerregen. Vor allem Richtung Allgäu sollen bis morgen Früh teilweise bis zu 80 Liter pro Quadratmeter Regen fallen. Die Warnung gilt für alle Allgäuer Landkreise. Die gute Nachricht: Ab Sonntag soll uns ein Hochdruckgebiet den Altweibersommer zurückbringen. Bis dahin heißt es: Regenschirm, Gummistiefel, Pullover.

  • Kempten
  • 18.09.13
38×

Wetter
Erneute Unwetterwarnung für das Allgäu

Ab den Nachmittagstunden ist von Baden-Württemberg her mit ersten Gewittern zu rechnen. Es kann dabei zu räumlich eng begrenzten Unwettern kommen. Dies bedeutet, dass es örtlich zu Sturm, teils Orkanböen mit bis zu 110 km/h und darüber hinaus kommen kann. Dazu sind in diesen Gewittern mit Starkregen, teils wolkenbruchartig mit mehr als 25 Liter Regen pro qm möglich. Es kann auch zu Hagel mit 3, teils sogar 5cm Durchmesser (Tennisballgröße) kommen. Dies ist jedoch räumlich sehr eng begrenzt. Ein...

  • Kempten
  • 20.06.13
42×

Wetter
Unwetterwarnung für das gesamte Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst hat für das Allgäu eine Unwetterwarnung herausgegeben. So kann es in allen Landkreisen schauerartige Regenfälle mit mehr als 10 Litern pro Quadratmeter geben. Örtlich sind auch noch höhere Mengen wahrscheinlich. Der Deutsche Wetterdienst warnt außerdem noch vor lokalen Sturzfluten, Erdrutschen oder Überschwemmungen mit denen zu rechnen wäre. Auch mit Aquaplaning müsse man rechnen. Die Warnung wird aller Vorrausicht nach um 20 Uhr aufgehoben.

  • Kempten
  • 10.06.13
21×

Wetter
Unwetter-und Hochwasserwarnung für das gesamte Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor dem Wochenende vor starkem Regen und gewittrigem Unwetter. Besonders betroffen sei das südliche Oberallgäu, so Karl Schindele, Leiter des Wasserwirtschaftsamtes in Kempten. An der Iller werde es nach jetzigem Stand zwar Hochwasser geben, aber keine Überschwemmungen. Anders sehe es im südlichen Oberallgäu aus, hier könnte der ein oder andere kleinere Bach durchaus über die Ufer treten, erklärte Schindele. Er empfiehlt den Bürgern sich immer wieder aktuell über...

  • Kempten
  • 31.05.13
40×

Allgäu
Erneute Unwetterwarnung für das Allgäu

Nach den schweren Gewittern am vergangenen Nachmittag hat der Deutsche Wetterdienst für das Allgäu bis zum Nachmittag eine erneute Unwetterwarnung herausgeben. Demnach muss mit Dauerregen und teils heftigen Sturmböen gerechnet werden. Die schweren Gewitter am vergangenen Nachmittag haben vor allem im Unter- und Westallgäu teils erhebliche Schäden angerichtet. Auf den Autobahnen 7 und 96 mussten Hagelkörner von Schneeräumfahrzeugen entfernt werden. Im Landkreis Lindau wurde die Bahnstrecke...

  • Kempten
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ