Warnung

Beiträge zum Thema Warnung

Lokales
Gewitterwarnung für das Allgäu

Wetterwarnung
Schwere Gewitter und Hagel im Allgäu am Sonntagabend

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Warnung vor schwerem Gewitter ausgegeben. Betroffen sind am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag alle Landkreise des Allgäus. Ab 20 Uhr kann es demnach orkanartige Böen bis 110 km/h, heftigen Starkregen um 30 mm in kurzer Zeit und Hagel mit einer Körnergöße von ca. 2 cm geben.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 26.441× gelesen
Polizei
Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche.

Verbrechen
Lindauer Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche am Telefon

Ein unbekannter Täter rief am 8.11.2018 einen 82-jährigen Lindauer an und gab sich als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung aus. Er bezog sich dabei auf ein Lotto-Abo aus dem Jahr 2008 - 2009 und gab an, dass dort noch eine Forderung offen sei und seiner Frau jetzt 10 Monate lang knapp 350 Euro von der Rente abgezogen werden. Alternativ könne er 2.500 Euro sofort bezahlen. Der Anrufer verlangte nach der Kontonummer. Diese gab der 82jährige Rentner jedoch nicht an. Aufgrund der Anrufer-...

  • Lindau
  • 10.11.18
  • 1.241× gelesen
Polizei
Symbolbild

Betrug
"Datenschutzauskunft-Zentrale": Polizei Lindau warnt vor Betrugsmasche

Die Lindauer Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche, die sich gegen Vereine oder Unternehmen richtet. Unbekannte verschicken nach Angaben der Polizei offensichtlich bundesweit Faxe an Firmen und Vereine und geben sich als „Datenschutzauskunft-Zentrale“ mit Sitz in Oranienburg aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei existiert diese Behörde nicht.  Im Fax bietet die Behörde einen gebührenfreien "Basisdatenschutz" an. Tatsächlich soll es sich hierbei jedoch um ein kostenpflichtiges...

  • Lindau
  • 05.10.18
  • 476× gelesen
Polizei
Telefonbetrüger

Warnung
Immer häufiger geben sich Betrüger im Raum Lindau als Polizisten aus

Aktuell häufen sich Meldungen zu falschen Polizeibeamten. Im Großraum Lindau sind wieder Anrufe angeblicher Polizeibeamter festzustellen. Die vorgebrachte Geschichte folgt dabei dem bekannten Muster: Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter oder auch anderen behördlichen Vertreter vor und erklärt, dass bei dem Angerufenen ein Einbruch geplant sei. Aus diesem Grund solle dieser sein Barvermögen und seinen Schmuck in Sicherheit bringen. Ein Kollege könne alles abholen, es wäre aber auch...

  • Lindau
  • 30.04.18
  • 175× gelesen
Polizei

Warnung
Mehrere Fälle von Internetbetrug in Lindau

Im Laufe des Dienstags wurden bei der Polizei in Lindau wieder mehrere Fälle von Warenbetrug im Internet angezeigt. Wie auch schon in vorangegangen Fällen zahlten die geschädigten Kunden per Vorkasse und erhielten im Anschluss keine Ware. Bestellt wurden in den aktuellen Fällen ein Samsung S8, ein Kinderwagen und ein Felgensatz. Insgesamt wurden drei Personen Opfer der Betrüger. Die Polizei weist nochmals daraufhin im Internet nur dann Waren zu bestellen, wenn sicher verifiziert werden...

  • Lindau
  • 11.04.18
  • 472× gelesen
Polizei

Warnung der Polizei
Unbekannte Familie schleicht sich mit Trick in Wohnung eines Lindauers (77) und stiehlt Schmuck

Gegen 12.30 Uhr läutete es am Donnerstagmittag an der Haustüre eines 77-Jährigen in Lindau. Ein Mann mit einem Mädchen bat um ein Glas Wasser. Der 77-Jährige ließ die beiden in seine Wohnung. Während das Mädchen trank, telefonierte der Mann in ausländischer Sprache, worauf noch eine Frau hinzu kam, die die Toilette benutzen wollte. Nach kurzer Zeit verabschiedeten sich alle drei und verließen die Wohnung. Als die Frau des 77-Jährigen nach Hause kam, stellte sie fest, das Schmuck und...

  • Lindau
  • 10.04.18
  • 1.219× gelesen
Lokales

Krankheit
Landratsamt Lindau warnt vor der Hasenpest

Das Landratsamt rät Hundebesitzern, Spaziergängern und Jägern derzeit besonders vorsichtig zu sein. Grund ist die "Hasenpest", im Fachjargon Tularämie genannt. Bislang wurde die Krankheit zwar im Landkreis noch nicht nachgewiesen, im benachbarten Bodenseekreis sind aber Fälle aufgetreten. Der Fachbereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung gibt deswegen Sicherheitshinweise. So sollten laut Behörde kranke oder tot aufgefundene Hasen und Wildkaninchen nicht angefasst werden....

  • Lindau
  • 28.03.18
  • 2.317× gelesen
Polizei

Warnung
Falsche Polizeibeamte in Lindau

Ganz aktuell registriert die Polizei im Stadtgebiet Kempten mehrere Mitteilungen über 'falsche Polizeibeamte' und falsche 'Gewinnversprechen'. In der Regel werden bei diesem Betrugsphänomen ältere Menschen angerufen. Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter der örtlichen Polizei vor und gibt an, einen Einbrecher geschnappt zu haben, bei dem Hinweise auf einen Einbruch beim Anrufer gefunden wurden. Im aktuellen Fall wurden die Angerufenen darauf hingewiesen, dass ein Auto der Straftäter...

  • Lindau
  • 04.12.17
  • 22× gelesen
Polizei

Warnung
Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte in Lindau

Erneut rief ein Unbekannter am Donnerstagabend, zwischen 21.30 und 21.45 Uhr, fünf Personen im Alter zwischen 67 und 90 Jahren im Stadtgebiet an und gab sich als Polizeibeamter der Kriminalpolizei Lindau aus. Der vermeintliche Kripo-Beamte verwies in dem Anruf auf Informationen. Dann wollte er die Angerufenen zu verschiedenen Dingen, u. a. auch Wertgegenständen, ausfragen. Die Hausbewohner verweigerten die Angaben zu diesen Fragen und wandten sich an die Polizeiinspektion Lindau. In diesem...

  • Lindau
  • 17.03.17
  • 15× gelesen
Polizei

Betrugsmasche
Erneute Enkeltrickanrufe in Lindau, Immenstadt und Marktoberdorf: Frau (77) übergibt 40.000 Euro

Am Mittwoch und Donnerstag ist es erneut zu einer Häufung von Enkeltrickanrufen und Anrufen von falschen Polizeibeamten gekommen. Ganz aktuell rufen Täter in Marktoberdorf an. Die Polizei gibt erneut Tipps und Hinweise. Wie bereits berichtet wurden der Polizei im Raum Lindau am Mittwoch, den 08.03.2017 Bei diesen gaben sich die Anrufer als Polizeibeamte aus und erklärten, zwei Einbrecher festgenommen zu haben. Sie behaupteten zudem, einen Zettel gefunden zu haben, auf dem sich die Anschrift...

  • Lindau
  • 09.03.17
  • 16× gelesen
Polizei

Warnung
Vorsicht vor Immobilien-Schnäppchen-Falle in Lindau

Seit Februar häufen sich die Mitteilungen bezüglich einer außergewöhnlichen Immobilie in Lindau. Diese Immobilie wurde auf einer Plattform im Internet zu einem absoluten Schnäppchenpreis angeboten. Das äußert verlockende Angebot für die Immobile, Einfamilienhaus, 135 qm Wohnfläche, 576 qm Grundstück, betrug nur 170.000 Euro. Dieser Preis liegt weit unterhalb des ortsüblichen Preisniveaus. Falls Interessenten ihre Email Adresse auf dem Portal hinterließen, bekamen sie eine Rückantwort von einer...

  • Lindau
  • 28.02.17
  • 27× gelesen
Polizei

Betrug
Unbekannter in Lindau bittet eine Seniorin (75) um Wechselgeld und stiehlt 1.300 Euro aus ihrer Handtasche

Die Polizei Lindau warnt vor Geldwechselbetrügereien. Eine 75-jährige Dame wurde auf dem Parkplatz eines Lebensmittel Discounters in der von Behring Straße von einem unbekannten Mann angesprochen, ob sie nicht zwei Euro wechseln kann. Diese öffnete daraufhin ihre Handtasche und schaut in ihrem Geldbeutel nach. Nachdem sie kein Wechselgeld fand, gab sie dem Unbekannten die zwei Euro Münze wieder zurück. Währenddessen gelang es dem Mann einen Briefumschlag mit 1.300 Euro aus der Handtasche zu...

  • Lindau
  • 22.11.16
  • 10× gelesen
Polizei

Warnung
Betrugswarnung vor Kaffeefahrten im Westallgäu

Vor dem Hintergrund eines aktuellen Falls warnt die Polizei Lindenberg vor der Teilnahme an sogenannten 'Kaffeefahrten'. Hier werden vorwiegend Senioren Opfer von betrügerischen Veranstaltern, die mit Geschenken wie beispielsweise Goldbarren für jeden Teilnehmer locken, um dann ihre Produkte zu verkaufen. Bei diesen Produkten handelt es sich dann z. B. um 'Nahrungsergänzungsmittel', die völlig überteuert und von zweifelhaftem Nutzen sind. Im Zusammenhang mit dem Kauf wird den Betrugsopfern...

  • Lindau
  • 16.09.16
  • 9× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Fünf Betrugsversuche in Lindau: Unbekannter gibt sich am Telefon als falscher Polizeibeamter aus

Am späteren Mittwochnachmittag und am Donnerstagvormittag erreichten die Polizei in Lindau mehrere Anrufe von Damen, bei denen ein bisher unbekannter Mann anrief und sich als 'Stefan Meier' der Kripo Lindau ausgab. Insgesamt haben sich bisher fünf Frauen gemeldet. Die Geschädigten sind 89, 88, 84, 75 und 59 Jahre alt. Bei allen stellte sich der Mann als Ermittler vor. Weiter gab er an, dass mehrere Personen festgenommen worden seien, bei welchen auch Aufzeichnungen gefunden wurden. In diesen...

  • Lindau
  • 02.09.16
  • 14× gelesen
Polizei

Warnung
Gefahr für Boote wegen hohem Wasserpegel am Bodensee

Aufgrund der starken Niederschläge in den vergangenen Tagen ist der Pegel des Bodensees sprunghaft angestiegen. Das Wasser tritt stellenweise über die Ufer. Im Bereich des bayerischen Bodensees ist laut dem offiziellen länderübergreifenden Hochwasserportal kein Hochwasser gemeldet. Hier liegt der Pegel bei knapp vier Metern. Am Samstagmorgen hat der Bodenseepegel in Konstanz den Wasserstand von fünf Metern überschritten. Experten gehen davon aus, dass es danach weiter leicht steigende Tendenz...

  • Lindau
  • 18.06.16
  • 29× gelesen
Lokales

Unwetter
Warnung vor schweren Gewittern im Allgäu entschärft: Weiterhin Stufe 2 für Unter- und Ostallgäu und Lindau

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Unwetterwarnungen für das gesamte Allgäu am Freitagabend nach 20 Uhr entschärft. Im Raum Memmingen, dem Unterallgäu und Ostallgäu und im Raum Lindau besteht die Warnung aber weiterhin. Im Unter- und Ostallgäu sowie der kreisfreien Stadt Memmingen und im Raum Lindau warnt der DWD weiterhin mit Stufe 2 von 4 vor starken Gewittern und Starkregen. In kam es bereits zu vollgelaufenen Kellern. Die Feuerwehr ist dort im Einsatz. Bezugsmeldung Der Deutsche...

  • Lindau
  • 03.06.16
  • 28× gelesen
Lokales

Sturm
Entschärfung bei Unwetterwarnung für das Allgäu: Nur noch Lagen über 800 Meter betroffen

Es wird stürmisch im Allgäu: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Unwetterwarnung für alle Allgäuer Landkreise sowie die kreisfreien Städte Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Lindau herausgegeben. Update 8.15 Uhr: Entschärfung Der DWD hat die Wetterwarnung entschärft, sie gilt jetzt nur noch für Lagen über 800 Metern. Warnung für das gesamte Allgäu Die Warnung gilt nach Angaben des DWD für den heutigen Dienstag bis etwa 18 Uhr für das Ober-, Unter-, Ost- und Westallgäu. Sturmböen werden...

  • Lindau
  • 12.01.16
  • 19× gelesen
Lokales

Wetter
Sturmböen im ganzen Allgäu: Deutscher Wetterdienst gibt Warnung heraus

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll es ab Donnerstagabend, etwa ab 20 Uhr, zu markantem Wetter mit Sturmböen bis zu 85 km/h kommen. Die Wetterwarnung dauert bis Freitagabend an und betrifft alle allgäuer Landkreise, inklusive der kreisfreien Städte Kempten, Memmingen, Kaufbeuren und Lindau. Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Der DWD warnt auch vor herabfallenden Gegenständen.

  • Lindau
  • 19.11.15
  • 20× gelesen
Lokales

Unwetter
Deutscher Wetterdienst gibt Sturmwarnung für das gesamte Allgäu heraus

Der deutsche Wetterdienst warnt im Zeitraum von Samstagvormittag bis Sonntagabend im gesamten Allgäu vor starken Sturmböen. Im Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu sowie in den Städten Kempten, Kaufbeuren und Memmingen wird sogar mit orkanartigen Böen bis zu 110 km/h gerechnet. Zunehmender Wind verursacht ab Freitagmittag zunächst einzelne Sturmböen bis 85 km/h. Abends und nachts werden zum Teil schwere Sturmböen bis 100 km/h um Südwest erwartet über 1000 Metern. Vereinzelt können zum...

  • Lindau
  • 09.01.15
  • 227× gelesen
Lokales

Fischerei
Bodenseefischer müssen Netze mit orangen Bojen kennzeichen

Mit dieser Kennzeichnung sollen Schwimmer rechtzeitig gewarnt werden. Reusen müssen demnach sogar mehrere Bojen haben. Weiße Schwimmkörper zeigen den Verlauf der Netzte an. Grund für die Bojenkennzeichnung ist ein tödlicher Unfall vor zwei Jahren im badischen Überlingen. Dort soll sich eine Schwimmerin in einem Netz verheddert haben und in Panik ertrunken sein. Generell sollten Schwimmer auf dem Bodensee mindestens 30 Meter Abstand zu Netzen und Reusen halten.

  • Lindau
  • 25.06.14
  • 19× gelesen
Lokales

Übung
Bundeswehrmanöver im Landkreis Lindau

Im Zeitraum vom 13. Juni 2014 bis 20. Juni 2014 findet in Teilen des Landkreises Lindau (Bodensee) eine Übung der Bundeswehr statt. Betroffen sind folgende Gemeinden: Nonnenhorn, Wasserburg, Bodolz, Lindau, Weißensberg, Hergensweiler, Sigmarszell und Hergatz. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen Sprengmitteln, Fundmunition oder dergleichen ausgehen, hingewiesen. Sollten derartige...

  • Lindau
  • 03.06.14
  • 10× gelesen
Lokales

Trockenheit
Waldbrand: Höchste Gefahrenstufe im Landkreis Lindau

Man mag es nach den ergiebigen Dauerregenfällen im Mai und Anfang Juni kaum glauben: Im Landkreis Lindau herrscht Waldbrandgefahr. Gestern wurde die fünfte und damit höchste Gefahrenstufe überhaupt erreicht. Die Waldbrandgefahr wird mit Hilfe von Messstationen ermittelt, die über ganz Bayern verteilt sind. Im Landkreis Lindau befindet sich eine - direkt im Rohrach, erfasst wird dort unter anderem die Feuchtigkeit. Das Westallgäu ist normalerweise nicht so stark von Waldbränden bedroht wie...

  • Lindau
  • 19.07.13
  • 10× gelesen
Lokales

Gewitter
Unwetterwarnung für das ganze Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Es treten einzelne Gewitter aus Südwest auf. Dabei sind eng begrenzt Starkregen mit Mengen zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit und kleinkörniger Hagel sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h aus westlichen Richtungen möglich. Die Gewitter ziehen in Richtung Nordost. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume...

  • Lindau
  • 02.07.13
  • 11× gelesen
Lokales

Wetter
Landkreis Lindau (Bodensee): Höchste Warnstufe für extreme Starkregenfälle

Der Deutsche Wetterdienst und die Unwetterzentrale haben die höchste Unwetterwarnstufe für den Landkreis Lindau ausgegeben. Demnach muss bis einschließlich Sonntagmittag mit Regensummen von 100 bis 150 Litern, stellenweise sogar bis 200 Litern pro Quadratmeter gerechnet werden. Es kann zu Überflutungen, volllaufenden Kellern und Erdrutschen kommen. Bäche und Flüsse können übertreten. Der Straßen – und Schienenverkehr kann stark beeinträchtigt werden. Der Bevölkerung wird deshalb...

  • Lindau
  • 31.05.13
  • 19× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019