Warnstreik

Beiträge zum Thema Warnstreik

Symbolbild
 1.713×

Löhne
„Wir lassen uns nicht erpressen“: Warnstreik bei Coca-Cola in Memmingen nach Gewerkschaftsaufruf

Mit einem Warnstreik wollen die Mitarbeiter des Coca-Cola Standortes in Memmingen ihrer Forderung nach einem neuen Entgelttarifvertrag Nachdruck verleihen. „Wir lassen uns nicht erpressen“, so Joschka Ebel, Gewerkschaftssekretär der NGG-Region Allgäu in einer Mitteilung. „Wir fordern die Erhöhung der Löhne und Gehälter um 180 Euro monatlich und der Vergütungen für die Auszubildenden um 100 Euro. Die Kolleginnen und Kollegen haben mehr verdient als 90 Euro in diesem oder im nächsten Jahr 80 Euro...

  • Memmingen
  • 08.04.19
 268×

Warnstreik
Mitarbeiter der Firma Eberle in Rieden fordern fairen Tarifvertrag

Unmut herrscht bei den Mitarbeitern der Firma Eberle, die zur Firmengruppe Kern-Liebers gehört: Seit zwei Jahren befindet sich die IG Metall Kempten mit der Firma in Rieden am Forggensee in Verhandlungen über einen Tarifvertrag für die Angestellten - bislang ohne Erfolg. Die Mitarbeiter haben daher gestern mit einem Warnstreik ihren Unwillen Luft gemacht und gegen den tariflosen Zustand protestiert. 'Wir fordern einen Tarifvertrag mit fairen Arbeitsbedingungen', erklärte Gerhard Stelzer als...

  • Füssen
  • 17.01.14
 28×

Streik
Marktoberdorf: Metaller im Warnstreik

Fast 700 Fendtler vor dem Werkstor Bevor gestern Abend die letzte Verhandlungsrunde zwischen der IG Metall und dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie (vbm) startete, traten bayernweit noch einmal 60.000 Arbeitnehmer in den Warnstreik. In Marktoberdorf schlossen sich zwischen 600 und 700 Mitarbeiter der Firma AGCO/Fendt der Forderung der Gewerkschaft nach 5,5 Prozent mehr Lohn an und ließen die Arbeit 45 Minuten lang ruhen. Mit Transparenten, IG-Metall-Fahnen und Trillerpfeifen...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.13
 24×

IG Metall
Weitere Warnstreiks in Metall- und Elektrobranche in Marktoberdorf und Immenstadt

Auch heute kommt es im Allgäu noch einmal verstärkt zu Warnstreiks in Metall- und Elektrobetrieben. Betroffen sind AGCO Fendt in Marktoberdorf und Bosch in Immenstadt-Seifen. Hintergrund sind die aktuellen Tarifverhandlungen. Die IG Metall fordert unter anderem 5,5 Prozent mehr Lohn. "Jetzt ticke die Uhr", so Dietmar Jansen von der IG Metall Kempten. Jansen sagte wörtlich: "Wenn es heute zu keiner Einigung kommt, werden wir in die Urabstimmung gehen und anschließend in den...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020