Warnstreik

Beiträge zum Thema Warnstreik

Streikplakat der IG Metall am Voith-Turbo-Werk in Sonthofen
 12.510×  3  1

Entscheidung
Voith-Turbo lehnt Alternativkonzept der Belegschaft ab - Streik am Montag

"Jetzt reicht's - Wir kämpfen" steht auf dem Plakat der IG Metall, die für Montag, 09. März bei VoithTurbo in Sonthofen die Beschäftigten zum Warnstreik aufruft. Um 09:30 Uhr soll es demnach eine Kundgebung vor dem Werkstor geben, danach will die IG Metall die Voith-Mitarbeiter "in den Frühschluss" schicken. Der Grund: In einem zweiseitigen Schreiben hat die Geschäftsführung ihre Entscheidung bezüglich des Alternativkonzepts vorgelegt. Und die Entscheidung heißt: Das Konzept wird...

  • Sonthofen
  • 06.03.20
Die Beschäftigten im Einzelhandel fordern mehr Geld. Das machten gestern einige hundert Teilnehmer einer Kundgebung in der Innenstadt lautstark deutlich. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu einem Warnstreik in Betrieben in Kempten, Memmingen und Augsburg aufgerufen.
 395×

Protest
Einzelhandel-Mitarbeiter gehen in Kempten auf die Straße

Gelbwesten jetzt auch in Kempten: In neonfarbenen Warnwesten, mit roten Verdi-Fahnen und unter dem Lärm aus Trillerpfeifen zogen gestern einige hundert Beschäftigte im Einzelhandel vom Königsplatz zum Rathausplatz zu einer Kundgebung. Sie fordern mehr Geld von den Arbeitgebern. Sprecher der Einzelhändler sehen allerdings wegen hoher Belastungen durch Steuer und Mieten sowie der Konkurrenz durch Online-Anbieter wenig Luft nach oben. Beschäftigte aus Kempten, Memmingen und Augsburg hatte die...

  • Kempten
  • 07.06.19
Symbolbild
 1.713×

Löhne
„Wir lassen uns nicht erpressen“: Warnstreik bei Coca-Cola in Memmingen nach Gewerkschaftsaufruf

Mit einem Warnstreik wollen die Mitarbeiter des Coca-Cola Standortes in Memmingen ihrer Forderung nach einem neuen Entgelttarifvertrag Nachdruck verleihen. „Wir lassen uns nicht erpressen“, so Joschka Ebel, Gewerkschaftssekretär der NGG-Region Allgäu in einer Mitteilung. „Wir fordern die Erhöhung der Löhne und Gehälter um 180 Euro monatlich und der Vergütungen für die Auszubildenden um 100 Euro. Die Kolleginnen und Kollegen haben mehr verdient als 90 Euro in diesem oder im nächsten Jahr 80 Euro...

  • Memmingen
  • 08.04.19
 12×

Ausstand
Auch heute wieder Warnstreiks im Allgäu

Im öffentlichen Dienst werden heute die Warnstreiks fortgesetzt, auch im Allgäu und dem Landkreis Weilheim-Schongau. Unter anderem fordert die Gewerkschaft ver.di 3,5 Prozent mehr Lohn und 30 Tage Urlaub. Werner Röll von der örtlichen Streikleitung: "Die Stimmung ist sehr gut, vor allem in den Betrieben und Dienststellen. Wir kriegen von der Bevölkerung viel Unterstützung und rechnen mit rund 400 Streikenden in der Region." Zum öffentlichen Dienst gehören unter anderem...

  • Kempten
  • 26.03.14
 27×

Streik
Verdi ruft in Bad Wörishofen und Kaufbeuren zu Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Verdi ruft heute (19.03.) zum großen Warnstreik im Allgäu auf. Der Appell geht an alle Tarifbeschäftigten, Azubis und Praktikanten des öffentlichen Dienstes der Städte Bad Wörishofen und Kaufbeuren. Beginn ist ab 10:30 Uhr am Fliegerhorst Kaufbeuren. Verdi Allgäu plant auch in den kommenden Tagen weitere Aktionen. Ein plötzlicher Komplettstreik muss allerdings nicht befürchtet werden.

  • Kaufbeuren
  • 19.03.14
 28×

Streik
Marktoberdorf: Metaller im Warnstreik

Fast 700 Fendtler vor dem Werkstor Bevor gestern Abend die letzte Verhandlungsrunde zwischen der IG Metall und dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie (vbm) startete, traten bayernweit noch einmal 60.000 Arbeitnehmer in den Warnstreik. In Marktoberdorf schlossen sich zwischen 600 und 700 Mitarbeiter der Firma AGCO/Fendt der Forderung der Gewerkschaft nach 5,5 Prozent mehr Lohn an und ließen die Arbeit 45 Minuten lang ruhen. Mit Transparenten, IG-Metall-Fahnen und Trillerpfeifen...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020