Warnstreik

Beiträge zum Thema Warnstreik

Die Spätschicht geht nach einem einstündigen Warnstreik wieder an die Arbeit. Maha-Mitarbeiter forderten gestern bessere Arbeitsbedingungen.
 5.127×

Arbeitskampf
300 Maha-Mitarbeiter in Haldenwang im Warnstreik

Rote Fahnen, ein roter Pavillon und 300 Menschen mit roten T-Shirts. Dieses Bild bot sich am Donnerstag vor der Firma Maha in Haldenwang. Der Grund: Die Mitarbeiter fordern bessere Vergütung und Arbeitszeiten nach den Bedingungen des Flächentarifvertrags. Nach Angaben von Sebastian Hornung von der Industriegewerkschaft Metall sind dazu bisher keine Verhandlungen mit der Geschäftsleitung zustande gekommen. Auf Anfrage hieß es, dass die Geschäftsführung erst am Freitag zu sprechen sei. Die...

  • Haldenwang
  • 28.06.19
 1.303×   6 Bilder

Warnstreik
50 Mitarbeiter des Pflegeheims Haus Iberg in Maierhöfen legen ihre Arbeit nieder

Rund 50 Mitarbeiter der Frühschicht des Pflegeheims 'Haus Iberg' in Maierhöfen haben gestern Vormittag ihre Arbeit für gut vier Stunden niedergelegt. Sie folgten damit einem Warnstreik-Aufruf der Gewerkschaft Verdi. Diese versucht seit anderthalb Jahren mit der Betreibergesellschaft Curata einen neuen Haustarifvertrag auszuhandeln beziehungsweise zu erreichen, dass der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst zur Anwendung kommt. Doch Gespräche mit der Geschäftsführung kamen bislang nicht...

  • Kaufbeuren
  • 01.02.18
 86×

Milchwirtschaft
Warnstreik bei Hochland: 200 Beschäftigte legen nach Angaben der Gewerkschaft abends Arbeit nieder

Die Warnstreiks in der bayerischen Milchwirtschaft haben das Westallgäu erreicht. Am Mittwochabend haben nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) 200 Mitarbeiter der Hochland Deutschland GmbH in Heimenkirch ihre Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft fordert in den Tarifverhandlungen eine deutliche Verbesserung der tariflichen Altersvorsorge und einheitlich 150 Euro mehr für alle Beschäftigten. In den vergangenen Tagen hatte die NGG bereits zu Warnstreiks bei Bergader in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.10.15
 12×

Ausstand
Auch heute wieder Warnstreiks im Allgäu

Im öffentlichen Dienst werden heute die Warnstreiks fortgesetzt, auch im Allgäu und dem Landkreis Weilheim-Schongau. Unter anderem fordert die Gewerkschaft ver.di 3,5 Prozent mehr Lohn und 30 Tage Urlaub. Werner Röll von der örtlichen Streikleitung: "Die Stimmung ist sehr gut, vor allem in den Betrieben und Dienststellen. Wir kriegen von der Bevölkerung viel Unterstützung und rechnen mit rund 400 Streikenden in der Region." Zum öffentlichen Dienst gehören unter anderem...

  • Kempten
  • 26.03.14
 205×

Streik
Beschäftigte der Karwendel-Werke in Buchloe legen Arbeit nieder

Am frühen Morgen haben rund 100 Beschäftigte der Karwendel-Werke in Buchloe ihre Arbeit niedergelegt. Somit fanden bisher in 17 Betrieben der bayerischen Milchwirtschaft Streikaktionen statt. Sollte die heute stattfindende, zweite Verhandlungsrunde nicht zu einem Erfolg führen, werde der Arbeitskampf ausgeweitet, so Peter Schmidt von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten sechs Prozent mehr Lohn.

  • Buchloe
  • 10.10.13
 29×

Bayrische Milchwirtschaft
Altusried: Warnstreiks bei Stegmann Käsereien gehen weiter

Bei Stegmann Käsereien in Altusrid werden voraussichtlich 80 Mitarbeiter ab 13:15 Uhr ihre Arbeit niederlegen. Hintergrund ist die erste gescheiterte Verhandlungsrunde für die 14.000 Beschäftigten der Bayerischen Milchwirtschaft. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert unter anderem sechs Prozent mehr Lohn und eine Erhöhung der Auszubildendenquote. Die zweite Verhandlungsrunde findet übermorgen statt. Bereits gestern streikten Mitarbeiter des Edelweiss-Werk in Kempten.

  • Altusried
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020