Ware

Beiträge zum Thema Ware

Symbolbild.
 11.669×  2

Polizei
Mann (32) in Füssen von Hund angefallen und mehrfach gebissen

Ein 32-jähriger Mann betrat am frühen Donnerstagabend einen privaten Garten in Füssen, um dort seine über Ebay gekaufte Ware abzuholen. Dabei wurde er nach Angaben der Polizei von dem Haushund angefallen und insgesamt viermal gebissen. Die Bisswunden an den Oberschenkeln und der Hand musste der 32-Jährige anschließend von einem Arzt behandeln lassen. Weil mehrere Hinweisschilder am Gartentor angebracht waren, muss die Staatsanwaltschaft erst prüfen, ob ein Fehlverhalten der Hundehalter...

  • Füssen
  • 30.05.20
Der „Fair-Teiler“ ist geöffnet. Täglich kommen 100 bis 150 Menschen, um sich kostenloses Essen abzuholen. Darunter sind Stundenten ebenso wie Familien mit Kindern.
 5.515×  1

"Foodsharing"
Menschen können kostenlos übrig gebliebene Lebensmittel in Kempten abholen

Ein junger Mann steht an der Theke mit den Backwaren. „Hallo, was wollen Sie?“, fragt ihn die Verkäuferin hinter der Theke. Der Mann entscheidet sich für einen Brotlaib und eine belegte Semmel. Dann geht er – ohne zu zahlen. Keiner hält ihn auf oder beschwert sich. Diese Szene spielte sich im „FairTeiler“ in Kempten ab. Er ist Teil der „Foodsharing“-Bewegung. Übersetzt heißt dieser Begriff etwa „Essen teilen“. Die Idee dahinter: Statt übrig gebliebene Ware wegzuwerfen, überlassen Discounter...

  • Kempten
  • 25.09.19
Ein Teil der sichergestellten Ware.
 8.761×

Betrug
Unterallgäuerin (22) soll über 200 Straftaten begangen haben: 60.000 Euro Schaden

Ende Februar 2019 teilten aufmerksame Nachbarn der Polizei mit, dass viele Pakete an ein unbewohntes Haus in Bad Grönenbach geliefert wurden. Die Polizei Memmingen hat nun eine 22-jährige Tatverdächte ermittelt, der insgesamt rund 200 Straftaten nachgewiesen werden konnten.  Durch Ermittlungen der Memminger Polizei stellte sich heraus, dass es sich um einen sogenannten „toten Briefkasten“ handelte. Es wurden fiktive Personalien verwendet, um bei verschiedensten Online-Versandhäusern zu...

  • Bad Grönenbach
  • 03.05.19
 1.465×

Handel
Nicht nur Kaufhaus Allerhand: ZAK will weitere Gebrauchtwarenkaufhäuser in Kempten eröffnen oder mit ihnen zusammenarbeiten

Müll vermeiden, bevor dieser in den Abfallstrom gelangt. Das ist eine Aufgabe des Zweckverbands für Abfallwirtschaft (ZAK) – vor Recycling und Beseitigung. Diese Aufgabe will der Verband nun mit seinem 'Re-Use-Projekt' (Gebrauchtes wiederverwenden) verstärkt angreifen. Im kommenden Jahr startet dieses in der Praxis: Der ZAK eröffnet ein Gebrauchtwarenkaufhaus in Kempten. Ein solches ist auch für Sonthofen angedacht. In Lindenberg und Lindau will der Verband mit dem bereits bestehenden...

  • Kempten
  • 21.12.17
 40×

Bauausschuss
Geplante Warenanlieferung für neues Hotel missfällt Füssener Stadträten

Nicht einverstanden sind Füssens Kommunalpolitiker damit, wie die Warenanlieferung für das künftige Hotel 'New Schwanstein' geplant ist: Die Zulieferer sollen zu bestimmten Zeiten am Haupteingang vorfahren, müssten dann aber über den Geh- und Radweg wieder in die Augsburger Straße gelangen. Aus Sicherheitsgründen müsse die Anlieferung an der Robert-Schmid-Straße erfolgen, forderten Mitglieder des Bauausschusses. Nun soll bei einem Ortstermin die neue Lösung besprochen werden. Welche Bedenken...

  • Füssen
  • 05.04.17
 15×

Festnahme
Kassiererin erwischt Ladendieb (45) auf frischer Tat in Burgberg

Am Dienstagvormittag ist in einem Supermarkt in Burgberg ein Kunde von einer Angestellten beim Klauen erwischt worden. Der 45-jährige Mann wollte acht Zigarettenschachteln im Wert von 42 Euro in seiner Jackentasche unbemerkt an der Kasse vorbeischleusen. Als der Dieb darauf angesprochen wurde, stritt er alles ab und wollte den Markt verlassen. Dort wurde er aber von der bereits verständigten Polizeistreife in Empfang und vorläufig fest genommen. Gegen den Mann wird eine Strafanzeige erstellt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.17
 37×

Herbstmarkt
Bei dem diesjährigen Kirchweihmarkt in Buchloe sind wieder 160 Fieranten und 40 Einzelhändler dabei

Beim traditionellen Buchloer Kirchweihmarkt wird alles 'wie gehabt' sein, erklärt Andrea Plannerer von der Stadtverwaltung. Allerdings sei das keine Innovationsfeindlichkeit, sondern eher, weil das bestehende Konzept 'gut ist'. Deshalb sind am Sonntag, 16. Oktober, wieder rund 160 Händler auf der autofreien Bahnhofstraße, die die gewohnte breite Palette an Waren abdecken. Mehr über den Herbstmarkt erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 13.10.2016. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 12.10.16
 196×   32 Bilder

Besuchermagnet
Tausende kommen zum Alternativen Markt in Altusried

Trotz kühlem, regnerischem Wetter kamen auch heuer tausende Besucher zum Alternativen Markt in Altusried. 170 Händler boten dort auf 15.000 Quadratmetern Waren aus der Region – von Lebensmitteln aus biologischem Anbau bis zu Kunsthandwerklicher Ware. Im Rahmenprogramm trat der Kimratshofener Chor 'Intermezzo' auf, die 'Lästerschwästern' boten bissiges Frauenkabarett, und im Glögglerhaus präsentierte Kreisheimatpflegerin Ingrid Müller eine Dampfmaschinenschau. Mehr über den Markt lesen...

  • Altusried
  • 03.10.16
 147×

Kunsthandwerkermarkt
Handwerker präsentieren am Wochenende in Waal ihre selbst gefertigten Waren

Töpfer, Goldschmiede, Glasbläser – diese und viele weitere Handwerker werden kommenden Samstag, 16., und Sonntag, 17. Juli, rund um das Waaler Schloss ihre Waren feilbieten. Denn wie jedes Jahr am dritten Juli-Wochenende findet entlang der Singold zum 33. Mal der Waaler Kunsthandwerkermarkt statt. Die Veranstalter erwarten etwa 80 Aussteller. Daneben gibt es ein buntes Rahmenprogramm, bei dem auch Kinder auf ihre Kosten kommen sollen. Der Besuch des Markts ist kostenlos. Was die Aussteller auf...

  • Buchloe
  • 11.07.16
 30×

Einkaufen
Kein Recht auf Umtausch: Urlauberin in Immenstadt beklagt sich

Verkäufer müssen gekaufte Ware generell nicht zurücknehmen Das mit dem Umtauschen ist so eine Sache. Nicht immer sind Händler bereit, Gekauftes wieder zurückzunehmen. Eine Urlauberin beklagte sich beispielsweise bei unserer Zeitung über den Inhaber eines Sportgeschäfts. Der habe ihr eine Jacke zum Sonderpreis angeboten. Sie habe sich überreden lassen, abends die Jacke gekauft und bereits am nächsten Morgen den Kauf bereut. Sie wollte die Jacke umtauschen. Dazu allerdings war der Verkäufer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.16
 26×

Anzeige
Frau (51) auf Diebestour durch Kempten: Waren im Wert von 100 Euro gestohlen

Am späten Samstagabend wurde in einem Lebensmittelgeschäft in Kempten eine 51-jährige Frau beobachtet, als sie mehrere Waren einsteckte und, ohne zu bezahlen, das Geschäft verließ. Gegenüber der Polizei erklärte sie sich damit bereit, dass ihr Fahrzeug nach weiterem Diebesgut durchsucht wird. Tatsächlich wurden dort etliche Artikel aus einem weiteren Lebensmittelgeschäft sowie einem Baumarkt aufgefunden, welche sie dort ebenfalls gestohlen hatte, und von der Polizei sichergestellt. Der...

  • Kempten
  • 06.03.16
 25×

Beziehungen
Wa(h)re Liebe: Ein Kaufbeurer Pfarrer über den Valentinstag

Am kommenden Sonntag, 14. Februar, ist es wieder so weit: Der Valentinstag steht bevor. Viele Menschen beschenken dann wieder ihren Partner und hoffen, dass die Beziehung möglichst lange hält. Doch viele verbinden mit der wahren Liebe zu große Erwartungen, sagt Thomas Kretschmar, evangelischer Pfarrer in Kaufbeuren. Der verheiratete Geistliche sagt: 'Wir müssen in dieser Hinsicht kleinere Brötchen backen.' Warum viele Partnerschaften scheitern und welchem Motto der Pfarrer in seiner eigenen...

  • Kempten
  • 11.02.16
 28×

Ladendiebstähle
Polizei stellt zwei Ladendiebe in Lindenberger Verbrauchermarkt

Am frühen Mittwochabend wurde die Polizei Lindenberg zu einem Ladendiebstahl in einen Verbrauchermarkt gerufen. Ein 53-jähriger Mann hatte drei Flaschen Bier eingesteckt und war dabei erwischt worden, wie er den Laden ohne Bezahlen der Ware verlassen wollte. Noch während der Diebstahlsaufnahme durch die Beamten wurde ein weiterer Ladendieb im selben Verbrauchermarkt auf frischer Tat ertappt. Eine 41-jährige Frau war von Mitarbeitern beobachtet worden, wie sie Käse im Wert von fünf Euro in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.15
 66×

Nachverfolgung
Firma Dachser aus Kempten ermöglicht Waren-Tracking

Das Piepsen der Supermarktkasse beim Einscannen des Einkaufs kennt jeder. Die meisten wissen, dass der Code auf der Ware so ziemlich alles über ein Produkt aussagt: Wie teuer es ist, wer es hergestellt hat, wie viel Inhalt in der Packung ist. Was so gut wie niemand weiß: Erst der Logistikkonzern Dachser hat mit einer Computerentwicklung dafür gesorgt, dass Hersteller jederzeit abfragen können, wo genau ihre möglicherweise verderbliche Ware sich gerade befindet. Eine Entwicklung, die zum...

  • Kempten
  • 13.11.15
 39×

Betrug
Holländer verkauft in Füssen Ramsch-Ware zum überteuerten Preis

Mit einer seit langem bekannten Masche drehte vermutlich ein Holländer einem 54-Jährigen und seiner Ehefrau Besteck und Töpfe an. Der Niederländer war mit einem Mercedes auf dem Parkplatz des V-Marktes und sprach das österreichische Ehepaar an, die gerade ihren Einkauf im Auto verstauten. Er schaffte es das Vertrauen der beiden zu gewinnen und fragte zunächst nach dem Weg zu einem Küchenstudio, der ihm natürlich gezeigt wurde. Dann meinte er, er hätte sehr günstige Kochtopf- und Bestecksets zu...

  • Füssen
  • 26.08.15
 105×

Handel
Mäßiger Andrang am Füssener Himmelfahrtsmarkt trotz breitem Angebot

Wer sich am Mittwochvormittag auf einen Streifzug über den Himmelfahrtsmarkt in Füssen begeben hat, stellte fest: Viel los ist hier trotz angepriesener 'Weltneuheiten' und den allgegenwärtigen Düften von Bratwurst und Zuckerwatte (noch) nicht. Nur wenige Besucher waren bis dahin auf dem Parkplatz an der Morisse unterwegs. Wie zeitgemäß ist ein solcher Markt trotz Discountern und Onlineshopping? Eine Umfrage unter den Händlern zeigt: Gründe, ihre Zelte Jahr für Jahr in Füssen aufzuschlagen,...

  • Füssen
  • 15.05.15
 12×

Einkaufen
Der Weg der Ware: Woher Erdnüsse, Fahnen und Co. vom Kemptener Händlermarkt stammen

Heute schon Erdnüsse aus China probiert? Oder eine Stofftasche aus Nepal gekauft? Vielleicht haben Sie es ja nicht einmal bemerkt. Seit dem heutigen Dienstag läuft in Kempten der traditionelle Händlermarkt – und vieles, was dort über Tresen und Tische geht, hat einen langen Weg hinter sich. Kautschuk aus Südamerika zum Beispiel ist drin in einem in Baden-Württemberg hergestellten Stoffkleber. Eine Oberallgäuer Handwerkshändlerin kauft in Asien zu, was sie nicht selbst herstellt. Aus aller Welt...

  • Kempten
  • 12.05.15
 19×

Verbraucher
Billige Ware aus China gefährdet Konsumenten in Deutschland

Immer mehr gesundheitsschädliche Produkte tauchen in Europa auf. Besonders Spielsachen, Kleidung, Textilien und Mode-Accessoires können giftige Chemikalien enthalten, die Verbraucher gefährden können. Nach einem Bericht von EU-Kontrolleuren kamen fast zwei Drittel der Waren, die beanstandet wurden, aus China. Und da gehe eben nicht alles im Sinne der bewussten Konsumenten ab. 'Billighersteller, die 3,90 Euro für die Jeans verlangen – das kann nicht funktionieren', sagt Stefanie Prutscher...

  • Kempten
  • 27.03.15
 13×

Warenumtausch
Kaufbeurer Herrenausstatter erklärt, warum der Warenumtausch nach Weihnachten der Vergangenheit angehört

Die ersten Wochen des neuen Jahres gelten als die klassische Phase des Warenumtauschs. Doch die Zeiten haben sich geändert. 'Die Kunden kaufen heute viel mehr mit Bedacht', weiß Ottmar Maier vom gleichnamigen Herrenmodengeschäft in der Kaufbeurer Ludwigstraße. Somit steht die Krawatte beispielhaft für andere Präsente, denn dies berichten auch andere Händler. Ihren Nimbus als Weihnachtsgeschenk hat die Krawatte laut Maier indes nicht eingebüßt. Auch in seinem Modegeschäft werden vor dem Fest...

  • Kempten
  • 07.01.15
 14×

Diebstahl
Ladendiebe stehlen Waren in Kemptener Innenstadt im Wert von mehreren tausend Euro

Elektroartikel und Parfums in hohem Wert stahlen zwei Rumänen gestern in der Innenstadt. Sie gingen trickreich vor, was sie aber nicht vor der Festnahme durch die Polizei schützte. Nun sitzen sie in Untersuchungshaft. Einem Ladendedektiv fielen die beiden Männer gestern Mittag in einem Kemptener Kaufhaus auf, wie sie mehrere Parfumartikel in die Jackentasche steckten und ohne diese zu bezahlen das Geschäft verließen. Auffällig an diesem Vorgehen war, dass die automatische Diebstahlsicherung...

  • Kempten
  • 02.10.14
 203×

Gemeinderat
Ein REWE-Markt für Jengen

In der ersten Sitzung nach der Sommerpause ging es im Jengener Gemeinderat vor allen Dingen um die Vorstellung des Betreiberkonzeptes für den geplanten Verbraucher- und Getränkemarkt im Baugebiet Jengen Nordwest. Es wird ein REWE-Markt sein, beendete Bürgermeister Franz Hauck das lange Rätselraten für die zahlreichen Zuhörer. Kein Discounter, eine Aufwertung der Gemeinde, wie Hauck meint. Zur Vorstellung des neuen Marktes hatte der Bürgermeister den für die REWE-Expansion in Südbayern...

  • Buchloe
  • 24.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ