Alles zum Thema Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Rundschau
Idyllisch liegt es im Oberallgäu - Bad Hindelang. Gestrandete Center Parcs Urlauber bekommen hier "touristisches Asyl".

Gescheiterte Ferienpark-Eröffnung
Gestrandete Center-Parcs-Urlauber finden "touristisches Asyl" in Bad Hindelang

Die ersten Gäste des Center Parcs Allgäu in Leutkirch hatten sich auf einen schönen Urlaub gefreut. Statt dessen fanden sie bei ihrer Ankunft Ferienhäuser, die nicht bezugsfertig waren und technische Mängel vor. Der Park musste, zumindest vorübergehend, wieder schließen. Für Urlauber, die bereits Ferien im Park gebucht haben, bietet der Ferienort Bad Hindelang jetzt eine Alternative an. Ab sofort und für den Bad Hindelanger Wanderherbst bietet die Gemeinde "touristisches Asyl": „Gerne nehmen...

  • Oberstdorf und Region
  • 23.10.18
  • 10.561× gelesen
  • 1
Anzeige
Rundschau
Wandern (Symbolbild)

Freizeit
Traumhaftes Wanderwetter: Kurz vor Saisonende ist noch viel los auf den Allgäuer Bergen

Fast nur gut gelaunte Menschen und strahlende Gesichter sieht man diesen Sommer in den Bergen. „Das Wetter ist einfach traumhaft, und das seit Monaten fast ununterbrochen,“ sagt Bergführer Andreas Tauser von der Alpinschule Oberstdorf. Entsprechend seien immer noch sehr viele Wanderer und Bergsteiger unterwegs. Nach der ersten Oktoberwoche beenden aber die ersten Hütten in den Allgäuer Alpen die Saison. In den Zentralalpen schließen die Unterkünfte des Alpenvereins zum Teil schon in der...

  • Oberstdorf und Region
  • 11.09.18
  • 12.585× gelesen
Rundschau
In den Bad Hindelanger Bergen entsteht derzeit eine neue Route.

Freizeit
Neue Wanderroute in den Bad Hindelanger Bergen für 1,5 Millionen Euro

Mit einem Gesamtbudget von 1,55 Millionen Euro entsteht derzeit in den Bad Hindelanger Bergen der Grenzgänger-Weg, eine Weitwanderroute mit sechs Tagesetappen. Es gibt eine EU-Förderung von 75 Prozent, den Rest teilen sich die beteiligten Gemeinden aus dem Oberallgäu und Tirol. Der hochalpine Steig soll kommendes Jahr durchgehend markiert werden. Spätestens bis Ende 2021 wird der neue Höhenweg komplett saniert sein. Der Weg folgt dem Grenzverlauf zwischen Bayern und Tirol von Bad...

  • Oberstdorf und Region
  • 20.07.18
  • 5.855× gelesen
Sport
Am Hohen Licht bei Oberstdorf gibt es noch größere Schneefelder – trotz sommerlicher Temperaturen im Tal. Deshalb ist in den Bergen für Wanderer Vorsicht geboten.

Wanderaktion
Altschnee im Sommer auf den Allgäuer Bergen führt häufig zu Unfällen

Sie können Bergwanderer auch auf den Strecken unserer Wanderaktion „Auf geht’s wandern & gewinnen“ schnell in unangenehme Situationen bringen – die Überreste des Winters. Im Frühsommer gehören Altschneefelder zu den Hauptursachen bei Bergunfällen. Obwohl Badewetter seit Wochen das Allgäu bis in die Bergtäler verwöhnt – im Hochgebirge sieht die Situation nach dem schneereichen Winter anders aus. Vor allem wer auf Höhen über 1900 Meter unterwegs ist, trifft dort noch auf teils große...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.06.18
  • 10.226× gelesen
Polizei

Unfall
Wanderer (16) stürzt auf Altschneefeld am Nebelhorn und wird schwer verletzt

Drei Wanderer waren am gestrigen Nachmittag im Bereich Nebelhorngipfel auf dem Wanderweg in Richtung Gundkopf unterwegs. Als sie ein größeres Altschneefeld querten, verlor der 16-jährige US-Amerikaner den Halt und rutschte ca. 50 Meter hangabwärts über Schnee und sehr steiles felsdurchsetztes Gelände. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber am Tau geborgen und ins Klinikum geflogen. Er erlitt schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Die beiden Begleiter wurden mit dem...

  • Oberstdorf und Region
  • 31.05.18
  • 3.489× gelesen
Rundschau
Alle Jahre wieder: Freunde helfen Hüttenwirt Martin Braxmaier auf der Kemptner Hütte beim Schneeschaufeln und bei anderen Vorbereitungen für die Saison.

Berghütten
Am Allgäuer Hauptkamm bereiten sich die Wirte auf die neue Saison vor

In den Allgäuer Hochalpen beginnen die Hüttenwirte jetzt, alles für die kommende Saison vorzubereiten. In einigen Wochen werden alle Unterkunftshäuser offen sein. Allein den Heilbronner Weg und die legendäre Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran werden zigtausende Wanderer in Angriff nehmen und dabei auf den Hütten nächtigen. Noch ist der Sperrbachtobel in den Oberstdorfer Bergen mit meterhohem Lawinenschnee gefüllt. Auf dem am Rand der Schlucht verlaufenden Weg zur Kemptner Hütte...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.05.18
  • 3.076× gelesen
Polizei

Unglück
Bergwanderer (53) stirbt bei Sturz auf dem Krumbacher Höhenweg bei Oberstdorf

Ein Bergwanderer ist am Sonntag auf dem Krumbacher Höhenweg abgestürzt und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Mann ist mit mehreren Bekannten von der Mindelheimer Hütte auf dem Krumbacher Höhenweg abgestiegen. Gegen 11 Uhr rutschte der Wanderer auf feuchtem Untergrund ab, stürzte einen Hang hinab und blieb nach etwa 150 Metern liegen. Seine Begleiter wählten sofort den Notruf. Die Bergwacht Oberstdorf rückte mit 12 Mann aus und der Rettungshubschrauber flog an. Der abgestürzte 53-Jährige...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.07.17
  • 214× gelesen
Lokales

Sommerserie
Die Breitachklamm: Überbleibsel aus der Eiszeit

Gletscherwasser hat die Breitachklamm geformt. Um ihren Erhalt kümmert sich ein eigener Verein Es ist angenehm kühl in der Breitachklamm. Von den Felswänden tropft das Wasser auf die Stege, wo die Wanderer laufen. Das Wasser rauscht in der Tiefe. Die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas ist ein beeindruckendes Naturschauspiel und liegt zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Jährlich kommen etwa 300.000 Besucher. Die Klamm ist auch ein Tourenvorschlag der zwölften Outdooraktion von unserer...

  • Oberstdorf und Region
  • 16.06.17
  • 59× gelesen
Rundschau

Vorbereitung
Wandersaison: Erste Hütten in den Allgäuer Alpen öffnen am Wochenende

Nach knapp fünf Monaten ist am Montag auch am Nebelhorn die Wintersaison zu Ende gegangen – bei Schneetreiben und frostigen Temperaturen. In den nächsten Tagen soll es zwar wechselhaft, aber milder werden. In den Allgäuer Alpen sind kommendes Wochenende die ersten Hütte bereits geöffnet. Nach den teils ergiebigen Schneefällen der vergangenen beiden Wochen sind viel Wege in den Bergen aber noch nicht begehbar. In höheren Lagen herrschen weitgehend winterliche Verhältnisse mit über einem Meter...

  • Oberstdorf und Region
  • 02.05.17
  • 79× gelesen
Rundschau

Berghütten
Bergwetter: Nochmal richtig Sommer in den Allgäuer Alpen

Momentan können sich Wanderer über beste Verhältnisse freuen. Aber der Herbst ist nicht aufzuhalten und bald schließen die ersten Hütten. Wie die Saison verlief Bald schließen in den Allgäuer Alpen die ersten Hütten. 'Unterm Strich war es eine sehr gute Saison', berichtet der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel. Nach zahlreichen ungünstigen Wetterphasen in der ersten Hälfte des Bergsommers hätten sich ab Mitte August die Verhältnisse für Bergsteiger und Wanderer deutlich gebessert und den...

  • Oberstdorf und Region
  • 25.09.16
  • 21× gelesen
Rundschau

Expertentipps
Seit 50 Jahren gibt es in Oberstdorf eine Alpinberatung

Gute Vorbereitung gibt Sicherheit. Das gilt für Bergsteiger und Bergwanderer in besonderem Maße. Und die besten Informationen für die Allgäuer Bergwelt gibt es in Oberstdorf. Alles über Wetter, Schwierigkeit, Hütten, Wege und deren Begehbarkeit – mittlerweile seit 50 Jahren. Inzwischen kämen mehr Anfragen denn je, denn nach wie vor boome Wandern und Bergwandern, sagt Zobel. Ein weiterer Trend sei das Wandern von Familien mit Kindern. Wegen der vielen Anfragen in den vergangenen Jahren...

  • Oberstdorf und Region
  • 08.07.16
  • 40× gelesen
Rundschau

Bergsteigen
Freiwillige präparieren Teile des Heilbronner Wegs bei Oberstdorf

Vergangenes Wochenende haben sie wieder Schnee geschaufelt: Freiwillige präparierten kritische Passagen des Heilbronner Wegs zwischen Rappensee- und Kemptner Hütte so weit, dass jetzt zumindest eine durchgehende Spur besteht. Allerdings könnten Stahlseile und Tritthilfen immer noch teilweise schneebedeckt sein, sagt der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel. Nach seinen Angaben sollten derzeit nur alpin erfahrene Bergsteiger den beliebten Höhenweg begehen. Wichtig seien wegen der...

  • Oberstdorf und Region
  • 27.06.16
  • 17× gelesen
Rundschau

Freizeit
Auch in mittelhohen Lagen: Im Allgäu sind jetzt viele Wege wieder begehbar

Ein sonniges Wochenende steht dem Allgäu bevor. Somit sind auch viele Aktivitäten im Freien möglich, die wegen der Kälte und des Regens Anfang der Pfingstferien ausfallen mussten. So gibt es wieder Kutschfahrten zum Beispiel am Grüntensee oder in die Oberstdorfer Täler. Und auch Wanderungen bis in mittlere Höhen sind fast überall möglich. In Oberstdorf sind sämtliche Bergbahnen im Sommerbetrieb. Aber Vorsicht: Ab etwa 1.600 Metern liegt noch Schnee In Bad Hindelang sind Wanderungen zum...

  • Oberstdorf und Region
  • 21.05.16
  • 13× gelesen
Polizei

Vermisst
Neue Erkenntnisse im Fall der im Raum Oberstdorf vermissten Karin Wägele (44)

Seit Dienstag 29.09.2015 wird im Raum Oberstdorf die 44-jährige Karin Wägerle vermisst. Update 5. Oktober: Neue Erkenntnisse Im Falle der vermissten Touristin aus Baden-Württemberg gibt es neue Erkenntnisse, wonach die 54-Jährige eine andere Bergtour, als zunächst angenommen machte. Bislang war man davon ausgegangen, dass Karin Wägerle von Oberstdorf aus in Richtung Memminger Hütte (Tirol) laufen wollte. Nun gibt es Hinweise, die darauf hindeuten, dass die Frau den Heilbronner Weg in Richtung...

  • Oberstdorf und Region
  • 04.10.15
  • 100× gelesen
Rundschau

Wandern
Ein Hoch auf das Bergwetter im Allgäu

Schon bisher war die Saison gut. Jetzt wird es nochmals schön. Wer in diesen Tagen in Bayerns Bergen unterwegs ist, schaut fast nur in zufriedene Gesichter. Das liegt bei den Wanderern am guten Wetter. Und die Hüttenwirte sind froh über die umsatzstärkste Saison seit vielen Jahren. Grund dafür ist auch der Wanderboom. 'Vor allem junge Leute sind viel unterwegs', sagt Jürgen Stierle von der Alpenvereinssektion Allgäu-Immenstadt. Der September gilt als klassischer Wandermonat - soweit das Wetter...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.09.15
  • 15× gelesen
Lokales

Deutschland-Tour
Durch ganz Deutschland gewandert: Zwei Freunde erreichen nach vier Wochen Oberstdorf

Freudestrahlend stehen Oliver Höbrink (34) und Markus Vollmer (36) am Ortseingang von Oberstdorf. Die beiden reißen ihre Hände in den Himmel. 'Unbeschreiblich, phänomenal und unglaublich!', sind ihre ersten Worte. Endlich haben es die Wanderfreunde aus Münster und dem Sauerland geschafft. Einmal durch ganz Deutschland - von oben nach unten, das war die Idee. Nach vier Wochen und 1037 Kilometern durch die Bundesrepublik ist ihr Plan am Freitagmittag aufgegangen. Knapp 40 Kilometer musste das...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.08.15
  • 45× gelesen
Polizei

Bergwacht
Zwei Hubschrauber bei Bergrettung nahe Oberstdorf im Einsatz

Zu einer Aufwendigen Bergrettung machten sich gestern Retter der Bergwacht Oberstdorf auf den Weg zur Mädelegabel. Sie mussten unterstützt werden durch einen Rettungs- und einen Polizeihubschrauber. Eine 58-jährige Urlauberin aus dem Landkreis Schwäbisch Hall zog sich im hochalpinen Gelände zwischen der Mädelegabel (2.645m) und dem Kratzer (2.427m) eine Beinfraktur zu, wodurch ihr der Abstieg unmöglich und die Integrierte Leitstelle alarmiert wurde. Als die Retter nachmittags bei der Frau...

  • Oberstdorf und Region
  • 11.08.15
  • 32× gelesen
Lokales

Freizeit
Auf die Berge: erleben, wandern und gewinnen

Die beliebte Sommeraktion der Allgauer Zeitung und der Heimatzeitungen sowie Meckatzer Löwenbrau führt in diesem Jahr zu den schönsten Wanderwegen der Allgauer Landschaft in Bergbahnnähe. Unter dem Motto 'Auf die Berge ... erleben, wandern und gewinnen' laden wir Sie zum Wandern und Bergsteigen ein. Auf die Berge 2015Genießen Sie die atemberaubende Bergkulisse während einer gemütlichen Fahrt mit der Bergbahn und freuen Sie sich auf die anschließende Wanderung. Unsere Sommeraktion bietet...

  • Oberstdorf und Region
  • 16.06.15
  • 64× gelesen
Rundschau

Wandern
Sommer in den Bergen: Jetzt öffnen auch die hoch gelegenen Alpenvereinshütten

Bergwanderer können jetzt wieder ihre Stiefel schnüren und auch höhere Ziele in Angriff nehmen. Denn die meisten Alpenvereinshütten in den bayerischen Alpen sind bereits geöffnet oder starten am langen Fronleichnams-Wochenende in die Sommersaison. In höheren Lagen liegt aber vor allem nordseitig noch Schnee. Die Schneegrenze liege bei 1.800 bis 2.000 Metern, so die Alpininfo in Oberstdorf. Auf dem Zugspitzplatt liegen sogar noch vier Meter. Hoch gelegene Hütten-Verbindungswege wie der...

  • Oberstdorf und Region
  • 03.06.15
  • 13× gelesen
Rundschau

Wetter
Nach Schneefall in den Allgäuer Alpen sollen sich Bedingungen für Wanderer bald bessern

Die gute Nachricht vorweg: In den nächsten Tagen soll es etwas wärmer werden und die Sonne wird sich nach Angaben der Meteorologen auch wieder öfters zeigen. Das hieße, dass sich dann die Verhältnisse in den Bergen für Wanderer auch wieder bessern. 'Der in den vergangenen Tagen gefallene Schnee wird dann schnell rasch schmelzen', sagt der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel. Nach seinen Worten muss derzeit in den Bergen rund um Oberstdorf in höheren Lagen mit viel Schnee gerechnet werden....

  • Oberstdorf und Region
  • 26.05.15
  • 3× gelesen
Rundschau

Bergsport
Mildes Wetter macht Wandern in den Allgäuer Alpen an Weihnachten möglich

Vor allem südseitig herrschen derzeit in den Allgäuer Alpen gute Verhältnisse für Bergwanderungen. Nach Angaben des Alpenvereins (DAV) können Wanderer noch bis zum ersten Weihnachtstag mit viel Sonne und milden Temperaturen rechnen. 'Wer nicht höher als bis auf etwa 1.500 Meter hinauf will, dürfte mit gut profilierten Wanderschuhen auskommen', sagt DAV-Sprecher Thomas Bucher. Selbst weiter oben liegt nur wenig Schnee. Ski oder Schneeschuhe könnten jedenfalls zu Hause bleiben. Mehr zu den...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.12.14
  • 7× gelesen
Rundschau

Alpinismus
Oberstdorfer Alpinberater rechnet mit Ansturm von Wanderern am verlängerten Wochenende

Mit einem Ansturm von Bergwanderern rechnet der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel am kommenden, verlängerten Wochenende - Freitag ist Nationalfeiertag und für die meisten schul- oder arbeitsfrei. Bei gutem Wetter könne dies in den Bergen das am stärksten frequentierte Wochenende werden, sagt Zobel. Nach dem häufig schlechten Wetter der vergangenen Wochen wollten viele Bergfreunde das verlängerte Wochenende noch für eine Bergtour nutzen - zumal die ersten hoch gelegenen Hütten am 5....

  • Oberstdorf und Region
  • 27.09.14
  • 14× gelesen
Lokales

Erlebnis
Nach Gehör durch das Hochgebirge: Blinde 63-Jährige wandert eine Woche rund um Oberstdorf

Sie waren auf der Kemptener Hütte und auf dem Waltenberger Haus, in der Enzian- und der Rappenseehütte und zum Abschluss auf der Fiderepasshütte: Sieben Wanderer vom Eifelverein Bonn waren eine Woche lang in den Oberstdorfer Bergen unterwegs. Auch die 63-jährige Irene Schmidt war dabei. Irene Schmidt ist blind. 'Wandern ist eine wichtige Erfahrung für mich', sagt Irene Schmidt. Auf den Touren mit ihrer Gruppe brauche sie wenig Unterstützung. Die heute 63-Jährige ist von Geburt an blind. Auf...

  • Oberstdorf und Region
  • 08.09.14
  • 18× gelesen
Polizei

Bergsteigen
Zwei tödliche Unfälle in den Allgäuer Alpen

Zwei Menschen verloren am Montag bei Unfällen in den Allgäuer Alpen ihr Leben. Der erste Unfall wurde gegen 11.30 Uhr bei der Polizei bekannt. Laut den ersten Erkenntnissen war eine Gruppe von vier Personen am Heilbronner Weg unterwegs. Im Bereich des Bockkarkopfes stürzte ein Teilnehmer der Gruppe aus bisher unbekannten Gründen rund 300m in die Tiefe. Die drei Begleiter konnten ihren Weg zur Waltenberger Haus fortsetzen. Von dort wurden sie vom Polizeihubschrauber ins Tal geflogen und vom...

  • Oberstdorf und Region
  • 25.08.14
  • 46× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018