Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

 541×   12 Bilder

Wandern
Wandern im Allgäu: Eine Frage der Ausrüstung

Rund die Hälfte der Deutschen wandert gerne in der Freizeit. Wir im Allgäu sind da doch sehr verwöhnt. Die Berge sind schnell erreicht und Routen gibt es für jeden Typ von Wanderer. Welche Ausrüstung man braucht und auf was man achten muss, erklärt Michael Rathke von Sport Reischmann in Kempten. Bei den ersten Touren im Jahr ist wichtig, dass man aufpasst, wo noch Schnee liegt, sagt Michael Rathke. Man sollte am Anfang der Wandersaison nicht gleich mit den Hochtouren starten, sondern mit...

  • Kempten
  • 15.05.13
 16×   2 Bilder

Kempten
Die DRK-Bergwacht gibt wichtige Tipps für den unfallfreien und sicheren Familienspaß

Sicher durch die Wandersaison Der Frühling erwacht – und viele Familien fahren in die Berge oder brechen daheim zu Wandertouren auf. Die DRK-Bergwacht gibt praktische Tipps, wie bei der gemeinsamen Naturerfahrung alle gesund und munter bleiben. Neben einem leichten Frühstück aus Müsli, Obst, Joghurt, Vollkornbrote mit Honig oder Aufschnitt, sollte mittags fettiges Essen wie Currywurst oder Pizza gemieden werden. Gemüse mit Kartoffeln, Reis oder Nudeln und Zwischenmahlzeiten aus Müsliriegel,...

  • Kempten
  • 15.05.13
 79×

Wandern
Wandern in Kaufbeuren: Wertachwanderweg fertiggestellt

Jahrelang währten die Bemühungen, doch nun ist er verwirklicht: der Kaufbeurer Wertachwanderweg. Dieser reicht vom Bärensee im Süden der Stadt bis ganz nach Norden bis zum Wertachpark samt DAV-Kletterturm und darüber hinaus. Er führt direkt oder in etwa in Schrittweite an der Wertach entlang. Je nach Tempo braucht man etwa 1,5 Stunden. Lediglich im Bereich der Wagenseilstraße gibt es aus grundstückstechnischen Gründen einen kleinen Bereich, bei dem die Wanderer ein paar Meter vom Uferbereich...

  • Kempten
  • 08.05.13
 481×

Streit
Riesenkrach nach großem Felssturz am Vilsalpsees

Am 7. November 2012 donnerten aus einer Felswand oberhalb des Vilsalpsees bei Tannheim (Tirol) rund 100.000 Kubikmeter Gestein hinab - einer der größten Felsstürze, die es je gab in Tirol. Die Steinmassen sorgten indes nicht nur für Umwälzungen in der Natur. Im Tannheimer Tal streiten nun Gemeinde und eine Bürgerinitiative darüber, wie die Folgen des Bergsturzes in dem Naturschutzgebiet am besten zu bewältigen sind. Die Steinlawine walzte auf einer Länge von etwa 300 Metern den Bergwald nieder...

  • Kempten
  • 27.04.13
 25×

Fiaclub
Mitglieder des Fiat-Clubs Kempten blicken auf 2012

Fahrradfahren, Wandern und Autorallye Auf ein gelungenes Jahr 2012 blickte Herbert Schneider, Vorsitzender des Fiat Clubs Kempten, in der Weihnachtsfeier zurück. Neben der Bilanz des vergangenen Jahres standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Hilde Maier und Robert Jost. Der Vorsitzende blickte auf vergangene Veranstaltungen zurück, wie beispielsweise eine Vollmond-Winterwanderung rund um den Kemptener Stadtweiher. Bei Bad Wörishofen...

  • Kempten
  • 05.01.13
 58×

Auf den Spuren der Heiligen Crescentia

Alois Schopf aus Kaufbeuren führt Gruppen auf dem Pilgerweg durch das Ost- und Unterallgäu Früher war Alois Schopf aus Kaufbeuren viel im Hochgebirge unterwegs, seit einigen Jahren leitet er ehrenamtlich Wanderungen auf dem Crescentia-Pilgerweg. Dieser führt von Kaufbeuren aus über Ottobeuren und Mindelheim wieder zurück in die Wertachstadt. Der Crescentia-Pilgerweg (86 Kilometer) wurde 2003 eingeweiht. Seitdem können Interessierte auf den Spuren der Kaufbeurer Heiligen Maria Crescentia Höß...

  • Kempten
  • 19.10.12
 19×

Radregion
Neue Radfahrkarte mit 15 Rundtouren in Oberschwaben herausgegeben

Der Landkreis Biberach hat zusammen mit dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg eine Radfahrkarte herausgegeben. 'Die letzte landkreisweite Radfahrkarte stammt aus dem Jahr 2002. 'In den vergangenen zehn Jahren hat sich bei den Radwegen viel getan', so Landrat Dr. Heiko Schmid. <img _cke_saved_src="http://admin.all-in.de/storage/pic/teaser/sport/855719_0_1949658.jpg" data-cms_id="855719" data-cms_otag="IMG"...

  • Kempten
  • 10.10.12
 22×

Oberstdorf/ Blaichach
Unternehmungen in den Bergen enden für zwei Menschen tödlich

Der erste Unfall ereignete sich gegen 09:45 Uhr. Eine Gruppe von vier Arbeitskollegen aus dem Bereich Rottweil, die bereits seit mehreren Tagen in den Allgäuer Alpen unterwegs war, wollte am Vormittag ins Tal absteigen. Drei der Männer wählten hierfür den Weg über das Gaisalphorn zum Rubihorn. Im Bereich einer mit Drahtseilen versicherten Kletterpassage verlor der 47 Jährige das Gleichgewicht und stürzte über Felsen rund 30 Meter tief. Der Mann blieb bewusstlos und mit schwersten Verletzungen...

  • Kempten
  • 16.09.12
 10×

Allgäu
Allgäu zunehmend beliebter als Urlaubsregion

Eine erfreuliche Halbjahresbilanz hat der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben für das erste Halbjahr ziehen können So hat es im Allgäu zwischen Januar und Juni einen Zuwachs von 6,6 Prozent mehr Gästen und vier Prozent mehr Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr gegeben. Insgesamt liegt Schwaben mit seinen Gästezahlen noch vor dem bayerischen Durchschnitt. Unsere Gäste genießen die vielen Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren oder auch Wellness und schätzen die Qualität und...

  • Kempten
  • 09.08.12
 24×

Geschichte
Der Kohlberg ndash lange eine trennende Linie

Zum 40-jährigen Bestehen des Unterallgäus wandern Kreisräte und Bürgermeister zur ehemaligen Grenze Die Geschichten, die sich in der Gegend um den Kohlbergtunnel an der A96 abgespielt haben, sind ihr nicht gleich anzusehen. Deswegen muss Kreisheimatpfleger Peter Hartmann die Wandergruppe immer wieder durch dichtes Gestrüpp zu den historischen Orten führen. Gemeinsam mit Landrat Hans-Joachim Weirather leitet er Bürgermeister und Kreisräte an der ehemaligen Trennlinie zwischen den Altlandkreisen...

  • Kempten
  • 21.07.12
 52×

Marschfreunde-ausflug
Wanderverein Kaufbeuren auf großer Fahrt am Rhein entlang

Zu seiner Viertagesfahrt machte sich der Wanderverein Kaufbeuren mit dem Bus auf nach Rüdesheim. Auf der Anreise wurde in Östringen-Tiefenbach ein Stopp eingelegt, um beim örtlichen Wanderverein eine Wanderung zu unternehmen. In Mainz wurde das ZDF-Sendezentrum besichtigt. Auch die Mainzer Altstadt und andere Sehenswürdigkeiten erkundeten die Teilnehmer bei einer Stadtrundfahrt. Höhepunkt war eine Schifffahrt auf dem Rhein zwischen Rüdesheim und St. Goarshausen. Marschfreunde Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 22.06.12
 13×

Unterallgäu
BayernTour Natur: Schätze im Günztal erkunden

Zu den Kultur- und Naturschätzen im Günztal geht es im Juli im Rahmen der 'BayernTour Natur'. Ziel der 'BayernTour Natur', einer Initiative des Bayerischen Umweltministeriums, ist es unter anderem, auf heimische Naturschönheiten und schützenswerte Tiere und Pflanzen aufmerksam zu machen. Bis Ende Oktober findet eine Vielzahl an Veranstaltungen im Landkreis Unterallgäu statt. Im Juli sind dies unter anderem folgende Angebote: • 'Mondscheinpaddeln' auf der Iller am Dienstag, 3....

  • Kempten
  • 19.06.12
 80×

Wandertag
Rund 800 Teilnehmer in Niederrieden am Start

Zahlreiche Gruppen unterwegs Johann Seitel, Vorsitzender des Wander- und Radfahrverein Niederrieden, hat in der Festhalle knapp 800 Teilnehmer begrüßt, die beim 37. Internationalen Wandertag und 21. Volksradfahren an den Start gingen. Er bedankte sich bei seinem Helferteam inner- und außerhalb der Festhalle, bei der Feuerwehr und bei den Johannitern, die jedes Jahr für den Erfolg der Veranstaltung verantwortlich seien. Seitel sprach von einer Steigerung bei den Voranmeldungen von 671 im...

  • Kempten
  • 19.05.12

Wertach
Die Umgebung mit 4 PS erkunden

Mit einem 4 PS Elektro-Motor kann man jetzt die Umgebung Wertachs betrachten. Bei den geführten Touren bekommt jeder Teilnehmer so ein Elektrogerät und kann dies selbstständig mit Körperbewegungen lenken. Jeden Freitag kann man so die Umgebung erkunden und die Allgäuer Alpen genießen. Voraussetzung für die Teilnahme an so einer Tour ist ein Mofa-Führerschein und mindestens ein Alter von 15 Jahren. Informationen zu den Touren erhalten Sie in der Tourist-Info in Wertach oder per Mail an...

  • Kempten
  • 08.05.12
 9×

Lindau
Bund Naturschutz veranstaltet wieder Obstwanderungen

Die Wanderfreunde Meckatz und der Bund Naturschutz Lindau laden heute Mittag zu einer Wanderung entlang des Streuobstweges Heimenkirch ein. Dabei werden viele alte Obstbäume und ausgefallene allgäutypische Sorten vorgestellt. Ein weiteres Thema auf der Wanderung wird die Schutzwürdigkeit der alten Streuobstbestände sein. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Leiblachbad in Heimenkirch.

  • Kempten
  • 05.05.12
 12×

Lindau
Bund Naturschutz bietet Wanderungen an

Der Bund Naturschutz in Lindau veranstaltet heute und morgen verschiedene Wanderungen. So kann man heute im Rahmen der Genusswoche um 16 Uhr zu einer Wildkräuterwanderung aufbrechen. Die Kräuterfrau Anna Jäger stellt dabei die Wildkräuter des Frühlings, ihre Bedeutung und ihre Verwendungsmöglichkeiten vor. Morgen kann man um 6 Uhr an der Vogelstimmexkursion und um 13 Uhr an der Suche nach Alten Obstbäumen teilnehmen. Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am Parkplatz des...

  • Kempten
  • 04.05.12
 4×

Schwangau
Schwangau setzt auch in Zukunft voll auf Wandern

Bei einer Vermieterversammlung in Schwangau hat die Tourismusdirektorin Petra Köpf deswegen eine neue, interaktive Wanderkarte vorgestellt. Die interaktive Karte soll im Laufe des Sommers in die Schwangauer Homepage integriert werden. Auf dieser Karte können dann ausgewählte Routen angezeigt werden inklusive aller Sehenswürdigkeiten, einer Wegbeschreibung mit Höhenprofil und Bildern. Außerdem hat die Gemeinde das Projekt "Geopfad Ostallgäu-Außerfern" gestartet. Hierfür soll ein...

  • Kempten
  • 18.04.12

Burgberg
Ab Ende April wieder Wegeverbot für landwirtschaftliche Wiesen

Zu Beginn der Wandersaison weist der Alpwirtschaftliche Verein im Allgäu auch heuer wieder darauf hin, dass ab Ende April keine landwirtschaftlichen Wiesen mehr betreten werden dürfen. Damit soll verhindert werden, dass der Grasaufwuchs gefährdet wird. Der Vorsitzende Alpwirtschaftlichen Vereins, Michael Honisch, verweist in dem Zusammenhang auf die alte Bauernregel: Ab Georgi geht man nicht mehr über die Wiesen. Laut Naturschutzgesetz dürfe zwar jeder in freier Natur wandern, Radfahren...

  • Kempten
  • 17.04.12
 10×

Beschilderung
Der Zugang zum Werdensteiner Moos ist für Ortsfremde schwer zu finden

Wo genau sind wir eigentlich, und wie geht es jetzt los? Diese Fragen dürften sich schon so manche verwirrte Spaziergänger und Wanderer am Zugang ins Werdensteiner Moos bei Thanners gestellt haben. Die Übersichtstafel, die eigentlich zur Orientierung dienen sollte, ist schon etwas in die Jahre gekommen und nicht auf dem neuesten Stand. Die neue B 19 ist zum Beispiel noch gar nicht eingezeichnet. Familie Sauer aus Hegge bei Waltenhofen, die gerade von einem Spaziergang zurück auf den Parkplatz...

  • Kempten
  • 31.03.12
 45×

Eberl-kalender Info
Kalender aus dem Allgäu erneut ausgezeichnet

Zum dritten Mal in Folge Gold für Eberl-Produkt bei Wettbewerb in Stuttgart Beim 'Gregor International Calendar Award 2012' konnte die Eberl Medien Unternehmensgruppe aus Immenstadt (Oberallgäu) mit ihrem Design-Kalender 'Wanderwelten' eine von fünf Goldmedaillen erreichen. Es gab mehr als 1200 Einreichungen für den Preis. 'Wanderwelten 2012' ist der dritte Kalender von Eberl in Folge, der (neben anderen Auszeichnungen) in diesem Wettbewerb mit der höchsten Auszeichnung belohnt wird. Nach...

  • Kempten
  • 16.02.12
 6×

Kempten
Schneeschuhwandern und Skibergsteigen im Einklang mit der Natur

Das Projekt 'Skibergsteigen umweltfreundlich' vom Deutschen Alpenverein (DAV) ist jetzt einen Schritt weiter gekommen. Nach vielen Exkursionen haben sich DAV, Bergführer, Naturschützer und Jagdvertreter auf Konzepte für rund 70 Gebiete im Ober- und Ostallgäu geeinigt. Vor Ort würden jetzt Hinweisschilder und Informationstafeln aufgestellt, um die Schneeschuhgeher und Skibergsteiger etwas zu lenken. Außerdem sollen so Wald und Wild geschützt werden.

  • Kempten
  • 17.01.12
 23×

Moosbach
Fackelwanderung mit Suche nach dem Wolperdinger

Zu einer besonderen Fackelwanderung in Moosbach lädt heute die Gästeinformation Sulzberg ein. Dabei wird alles rund um das Fabelwesen Wolperdinger erzählt und gesucht. Neben spannenden Geschichten begleiten noch zwei Lamas die Wanderung. Nach der erfolgreichen Suche gibt es dann noch Glühwein und Punsch auf der Ranch in Untermoos. Treffpunkt für die Wanderung ist um 17 Uhr am Pavillon in Moosbach.

  • Kempten
  • 03.01.12
 7×

Unterallgäu
Vom überregionalen Schützenzentrum bis hin zur Allgäuer Radrunde

Ob Kompetenz- und Begegnungszentrum der süddeutschen Schützen, 'Allgäuer RadRunde', Wandertrilogie Allgäu, naturnahe Freizeitnutzung der Wertach oder 'Allgäuer Krämle': Mit insgesamt fünf Projekten mit einem Fördervolumen von fast 1,8 Millionen Euro hat sich das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Kneippland® Unterallgäu jetzt befasst. 'Der Leader-Prozess im Unterallgäu nimmt weiter gehörig Fahrt auf', betont LAG-Vorsitzender, Landrat Hans-Joachim Weirather. 'Wir sind auf dem...

  • Kempten
  • 11.11.11
 12×

Tiefenberg
Jahreshauptversammlung Heimatbund Allgäu

Der Heimatbund Allgäu e.V. Hält heute um 10 Uhr seinen Jahreshauptversammlung ab. Anschließend informiert der Verband gemeinsam mit einem Wanderfachmann des Deutschen Wanderverbandes über die Ausbildung zum Wanderführer. Der Heimatbund ist als Dachorganisation der Heimatvereine im Allgäu der Ausrichter des Deutschen Wandertages 2013. Absolventen eines Wanderlehrgangs haben damit den Nachweis, dass sie befähigt sind Gruppenwanderungen nach modernsten Erkenntnissen zu planen und zu leiten. Von 14...

  • Kempten
  • 22.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ