Wanderer

Beiträge zum Thema Wanderer

383×

Nachteinsatz
Bergwacht rettet abgestürzten Wanderer bei Oberstdorf

Sonntagabend, kurz vor Einbruch der Dämmerung, setzt ein 21-Jähriger mit seinem Handy einen Notruf über die 112 ab: Sein Wanderfreund ist abgestürzt und hat sich dabei so stark verletzt, dass er nicht mehr gehen kann. Aus einer Mitteilung der Bergwacht geht hervor, dass die beiden jungen Wanderer aus Baden-Württemberg vom Oytalhaus über den Gleitweg zum Seealpsee aufsteigen wollten. Wegen der vereisten Wege und der Schneeverhältnisse kamen sie nicht mehr voran und entschieden über die Seewände...

  • Oberstdorf
  • 17.01.18
268×

Schwer verletzt
50 Meter in die Tiefe gestürzt: Bergwacht birgt Wanderin bei Oberstdorf

Eine vierköpfige Gruppe Bergwanderer waren gestern von der Mindelheimer Hütte in Richtung Rappenseehütte unterwegs. Bei der Querung des Mutzentobels stürzte die Vorderste der Gruppe etwa 50 Meter in das dortige Bachbett ab. Die 49-jährige Frau aus dem Landkreis Konstanz zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Während sie durch die Bergwacht Oberstdorf und einem Rettungshubschrauber geborgen werden musste, wurde der Rest der Gruppe von Notfallseelsorgern der Bergwacht betreut. Die Alpine...

  • Oberstdorf
  • 08.07.15
87×

Bergwacht
Wanderer aus Felswand gerettet: Mann muss in Oberstdorf geborgen werden

Zwei Wanderer mussten in Oberstdorf von der Bergwacht gerettet werden. Die jungen Männer im Alter von 28 und 34 Jahren waren am Freitagmorgen von Einödsbach aus über die Enzianhütte auf die Rappenseehütte aufgestiegen. Den weiteren Weg setzten sie Richtung Schrofenpass über den Mutzentobel fort. Danach kamen sie wegen des Schnees vom Weg ab. Sie beschlossen, direkt ins Rappenalptal abzusteigen. Diese Entscheidung brachte die beiden Wanderer laut Bergwacht in immer steileres und schwieriges...

  • Oberstdorf
  • 31.05.15
32×

Rettungseinsatz
Dreiköpfige Wandergruppe in den Oberstdorfer Bergen gerettet

Gestern, 24.06.2013, hatte sich am späten Nachmittag eine dreiköpfige Bergwandergruppe verstiegen. Sie waren entkräftet, durchnässt und kamen ohne Hilfe nicht mehr weiter. Über die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde der Polizei bekannt, dass sich die Bergwandergruppe zwischen der Kemptener Hütte und dem Waltenberger Haus verstiegen hatte. Aufgrund der Lage am Berg mit Schneefall bestand eine erhebliche Gefährdung der Personen, weshalb neben der bereits alarmierten Bergwacht und eines...

  • Oberstdorf
  • 25.06.13
43×

Rettung
Bergung einer Wandergruppe in Oberstdorf am Gipfel des Hahnenkopfes

Eine Gruppe von sieben Personen hat sich etwa 100 Meter unterhalb des Hahnenkopfes (1750 m.ü.n.N.) im Oberstdorfer Oytal verstiegen und kam nicht mehr weiter. Gegen 20 Uhr war die Bergung aller sieben Bergwanderer abgeschlossen. Die Männer waren erschöpft, aber unverletzt. Sie hatten sich beim Abstieg in unwegsamem Steilgelände verirrt und in ihrer hilflosen Lage den Notruf 112 abgesetzt. In Zusammenwirken der Bergwacht mit dem Polizeihubschrauber und der Alpinen Einsatzgruppe wurden alle heil...

  • Oberstdorf
  • 16.05.13
28×

Einsätze
Verletzte Wanderer geborgen: Bergwacht rückt im Allgäu mehrfach aus

Die Oberstdorfer Bergwacht wurde zu mehreren Einsätzen gerufen: Eine 63-jährige Frau kugelte sich im Nebelhorngebiet ihr Knöchelgelenk aus und musste mit dem Bergetau gerettet werden. Ein anderer Wanderer musste wegen Kreislaufproblemen ins Tal gebracht werden. Zudem wurde eine 60-Jährige am Gaisalpsee mit dem Hubschrauber gerettet. Sie hatte sich bei einem Sturz den Unterschenkel gebrochen. Zudem musste eine 35-Jährige an der Petersalpe im Rappenalptal versorgt werden, die sich am Knie...

  • Oberstdorf
  • 05.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ