Alles zum Thema Wanderer

Beiträge zum Thema Wanderer

Rundschau

Umfrage
Gibt es im Oberallgäu Probleme mit Mountainbikern und Wanderern?

Ob mit Wanderstiefeln, Schneeschuhen, Tourenskiern oder eben Mountainbikes – immer mehr Menschen sind in der Natur unterwegs. Diskussionen zwischen Naturgenießern und Alphirten, Jägern sowie Waldbesitzern sind nur ein Aspekt. Denn neben den Fragen zum Betretungsrecht und der eventuellen Haftung bei Unfällen tun sich weitere mögliche Konfliktpole auf: Etwa zwischen Wanderern und Mountainbikern. Die einen stören sich vielleicht gerade auf schmäleren Wegen an den flotten Radlern, die anderen an...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 03.04.18
  • 3452× gelesen
  • 1
Anzeige
Polizei

Hilfe
Bergwacht Immenstadt rettet verirrte Wanderin

Weil sie im Bereich der Thaler Höhe vom rechten Wege abgekommen war, rief eine Wanderin am späteren Freitagnachmittag mit ihrem Handy die Polizei. Die Polizeibeamten konnten die Dame dazu veranlassen, ihre GPS-Daten aus ihrem Smartphone zu übermitteln. Für die Abholung im Gelände musste die Bergwacht Immenstadt alarmiert werden, da sie angab sich schließlich verstiegen zu haben. Die ehrenamtlichen Bergretter konnten die sichtlich erleichterte und dankbare Frau schließlich auffinden und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.04.16
  • 1× gelesen
Polizei

Fund
Seit Mai 2014 vermisst: Bergwanderer am Immenstädter Horn tot aufgefunden

Am vergangenen Mittwoch (9. September 2015) fand ein Pilzsammler nahe dem Hornbach am Immenstädter Horn den Leichnam eines seit 2. Mai 2014 vermissten Bergwanderers. Den derzeitigen Ermittlungen der Kemptener Kriminalpolizei und dem Ergebnis der zwischenzeitlich durchgeführten Obduktion zufolge, scheidet ein Fremdverschulden als Todesursache aus. und wurde nachmittags nahe der Starkatsgundalpe aus den Augen verloren, weswegen seine Angehörigen am Abend die Polizei verständigten. Noch in der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.09.15
  • 0× gelesen
Lokales

Wandern
Einsatz für die Allgäuer Bergwacht: Retter verbringen Nacht mit Gesuchten in Hirtenhütte

Am Mittwoch Abend setzten eine 46-jährige Wanderin und der 15-jährige Begleiter einen Notruf bei der Leitstelle Allgäu ab. Die beiden waren vom Nebelhorn kommend auf dem Hindelanger Klettersteig unterwegs. Aufgrund der vorangeschrittenen Uhrzeit und des schlechten Wetters, entschieden sich die beiden für einen Abbruch der geplanten Tour. Als bereits die Dämmerung einsetzte und ein weiterer Abstieg aufgrund der fehlenden Ortskenntnis und der schlechten körperlichen Verfassung nicht mehr möglich...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 31.07.15
  • 0× gelesen
Rundschau

Unglück
Reanimation ohne Erfolg: Urlauber stirbt bei Ausflug nahe Immenstadt

Obwohl sogleich eine Reanimation versucht wurde, hat ein Wanderer einen Zusammenbruch auf einem Ausflug bei Ratholz nicht überlebt. Wie Hannes Stumpf von der Bergwacht Immenstadt berichtet, war der 49-jährige Urlauber mit seiner Frau, zwei Töchtern und Freunden unterwegs zum Alpsee-Coaster, als er mit Kreislaufproblemen zusammenbrach. Ein Wanderer begann sofort mit der Reanimation. Ein Rettungshubschrauber, der gerade auf dem Rückflug vom Krankenhaus Immenstadt war, wurde zur Unfallstelle...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.08.14
  • 0× gelesen
Polizei

Bergung
Vermisster Gersthofener am Spießer tot aufgefunden

Durch den Fund einer toten Person klärte sich der Fall eines seit mehreren Wochen Vermissten aus Gersthofen auf. Der 63-Jährige galt seit dem 06.04.2014 als vermisst. Am 23.04.2014 wurde schließlich sein Wohnmobil auf einem Waldparkplatz bei Sonthofen aufgefunden. Trotz der daraufhin eingeleiteten Suchmaßnahmen konnte keine Spur von dem Vermissten aufgefunden werden. stieß ein Urlauber auf der Nordost-Seite des Spießers in einer Höhe von ca. 1300 m und ungefähr 15 Minuten Gehzeit von dem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.06.14
  • 0× gelesen
Lokales

Suche
Immer wieder vermisste Wanderer in den Allgäuer Bergen

Jedes Jahr verschwinden Menschen in den Allgäuer Bergen. Niemand weiß, wo Peter Savage ist, der bei Immenstadt gesucht wurde. Oder Alfred Eireiner, der bei Sonthofen verschwand. Ihre Spuren verlieren sich auf Wanderpfaden in den Bergen. Gefunden wurden sie trotz intensiver Suche nicht. Die beiden ungeklärten Vermisstenfälle vom April und Mai gehören zu den ersten in diesem Jahr. Dabei hat die Wandersaison kaum begonnen. Alleine von Januar 2013 bis heute war die Polizei im Allgäu mit 17 Fällen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.06.14
  • 1× gelesen
Polizei

Suche
Vermisstensuche nach Gersthofener Alfred Eireiner - Wohnmobil in Sonthofen gefunden

Seit dem 06.04.2014 wird der 63-jährige Gersthofener vermisst. Er war mit seinem Wohnmobil aufgebrochen und nach einigen Tagen für seine Angehörigen nicht mehr erreichbar. Das Fahrzeug wurde nun in Sonthofen aufgefunden. Die Ermittlungen der Gersthofener Polizei erbrachten keinerlei Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort des Vermissten, bis am späten Nachmittag des 23.04.2014 das vom Vermissten benutzte Wohnmobil, Fiat Ducato, amtliches Kennzeichen A-EA 112, auf einem Waldparkplatz in...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.04.14
  • 2× gelesen
Lokales

Alpweiden
Warum Wanderer und Hunde nichts auf Allgäuer Weideflächen verloren haben

Rinder können durch Kot erkranken Ein frei laufender Hund hinterlässt nicht nur krank machenden Hundekot, er kann Rinder aufschrecken, die so in Panik geraten, beim Weglaufen womöglich stolpern und sich ein Bein brechen. Bauer Dauser hat Verständnis, wenn Wanderer und gerade Kinder versucht sind, ein Jungrind zu streicheln. Drehe sich das Tier aber weg, müsse man das akzeptieren, ohne das Tier zu bedrängen. Dr. Michael Honisch vom Alpwirtschaftlichen Verein Allgäu kennt keinen Fall, in dem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.06.13
  • 0× gelesen
Rundschau

Lawine
56-jähriger Wanderer nach Lawinenabgang am Grünten in kritischem Zustand

Verschüttet am Vatertag Der 56 Jahre alte Wanderer, der am Donnerstagmittag am Grünten von einer Lawine mitgerissen und teilweise verschüttet worden war, befand sich auch gestern nach Polizeiangaben noch immer 'in einem kritischen Zustand'. Der erfahrene und gut ausgerüstete Wanderer sei 'einfach zur falschen Zeit am falschen Ort' gewesen, berichtete der Sonthofener Bergwacht-Einsatzleiter Bernd Zehetleitner. Der Wanderer habe das große Pech gehabt, dass sich genau beim Überqueren der Rinne...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.05.13
  • 3× gelesen
Lokales

Hi Waldlehrpfad
Neuer Waldlehrpfad im Hintersteiner Tal eröffnet

Einen neuen Waldlehrpfad hat der Forstbetrieb Sonthofen mit der Bayerischen Forstverwaltung im Hintersteiner Tal eingerichtet. Der Weg führt über 3,3 Kilometer vom Hintersteiner Giebelhaus in Richtung Schwarzenberghütte. 20 Stationen mit interaktiven Baumartenrätseln wurden am Weg aufgestellt. Hier können sich die Wanderer über die verschiedenen Baumarten, über Flechten, Methusalembäume oder über die Bedeutung von Totholz informieren.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.09.12
  • 0× gelesen
Lokales

Burgberg
89-Jähriger von Wanderern tot aufgefunden

Ein 89-jähriger Mann ist gestern Nachmittag nahe Burgberg von Wanderern tot aufgefunden worden. Die Wanderer entdeckten die Leiche des Mannes im Bereich 'Auf dem Ried' an einem Abhang – zehn Meter abseits der Straße. Außerdem entdeckten sie einen elektrischen Rollstuhl, mit dem der 89-Jährige offensichtlich unterwegs war. Nach derzeitigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der 89-Jährige aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit seinem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.11.11
  • 1× gelesen
Rundschau

Bergunglück
Wanderer stirbt bei Bergtour im Oberallgäu

Am Mittwoch ist ein Wanderer am Gipfel des Rangiswanger Horns (Oberallgäu) gestorben. Laut Bergwacht Sonthofen war der Mann bewusstlos zusammengebrochen. Andere Wanderer, die ebenfalls auf dem Gipfel waren, leisteten sofort Erste Hilfe und fingen mit der Reanimation an. Die Bergwacht Sonthofen rückte zusammen mit der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 17 zum Unfallort aus. Dennoch blieben alle Reanimationsversuche erfolglos. Der Wanderer starb kurze Zeit später am Gipfel.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.08.11
  • 0× gelesen
Lokales

Unfall
Nachteinsatz: Bergwacht rettet verletzten Wanderer

Mann war bei Regen im Bereich der Roten Wand bei Gunzesried abgestürzt Über fünf Stunden benötigten die Einsatzkräfte der Bergwacht Immenstadt, um einen abgestürzten Wanderer und dessen zwei Begleiter zu retten. Drei Wanderer aus Norddeutschland waren am Samstag von der Bergstation am Mittag Richtung Hochgrat unterwegs. Als der Regen einsetzte, beschlossen sie am Buralpkopf nach Süden ins Gunzesrieder Tal abzusteigen. Dabei kamen sie im Bereich der Roten Wand vom Weg ab. Im unwegsamen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.05.11
  • 0× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018