Wallfahrt

Beiträge zum Thema Wallfahrt

226× 15 Bilder

Sternwallfahrt
Hunderte Gläubige pilgern nach Ottobeuren

Hunderte Gläubige pilgerten am Montag in einer großen Sternwallfahrt nach Ottobeuren. Zu Fuß marschierten sie singend und betend frühmorgens aus Gschlavers/Probstried, Mussenhausen, Ronsberg, Amendingen, Memmingen und Bad Grönenbach nach Ottobeuren. Dort feierten sie in der Bruder-Klaus-Krypta unter dem Querschiff der Basilika einen gemeinsamen Gottesdienst. Welche Beweggründe die Pilger hatten, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 03.05.2017. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Memmingen
  • 02.05.17
14×

Kirche
Zahlreiche Gläubige gedenken in Füssen des Heiligen Magnus

Hopfener Christinnen haben am Sonntag eine Wallfahrt zum Magnus-Fest mit Dekan Frank Deuring in Füssen unternommen. Sie waren acht von vielen, die an diesem Abend in die Stadtparrkirche St. Mang zum Gottesdienst und der anschließenden Lichterprozession kamen. Die Gläubigen kamen unter anderem aus Füssen, Schwangau, Vils, Pinswang, Weißensee – und eben aus Hopfen, um des Parons des Allgäus zu gedenken. Die geplante Radler-Wallfahrt von Pfronten nach Füssen fiel witterungsbedingt aus, viele...

  • Füssen
  • 07.09.15
47×

Wallfahrt
Viele Teilnehmer bei Jugendwallfahrt zur Wies mit Picknick

'Wir sind die Südschiene', sagten sich die Jugendlichen aus der Pfarreiengemeinschaft am Forggensee (auf dem Bild mit den beiden Gemeindereferenten Anna Heiserer und Karl Müller-Hindelang) – und machten sich per Rad auf den Weg zur großen Jugendwallfahrt in die Wies. 'Unsret (weg)en' war das Motto der Wallfahrt am Wochenende, die seit 1975 fester Bestandteil der Region Weilheim ist. Das Wies-Team unten bei der Kapelle kam kaum nach mit dem Empfang und Verteilen der Liederhefte und...

  • Füssen
  • 09.07.12
135×

Wallfahrt
Knapp 90 Gläubige aus der Buchloer Gegend pilgern rund 40 Kilometer nach Andechs

Unterwegs zum 'Heiligen Berg' Knapp 90 Teilnehmer der Pfarreiengemeinschaften Buchloe und Jengen pilgerten am vergangenen Wochenende zur Wallfahrtskirche nach Andechs. Die geistige Leitung übernahm Benefiziat Roland Högner. Bereits um 2.30 Uhr machte sich die Gruppe in einer sternenklaren Nacht bei angenehmen Temperaturen auf den rund 40 Kilometer langen Weg zum Kloster Andechs. Eine erste längere Pause legten die Teilnehmer nach Sonnenaufgang am Landsberger Bahnhof ein. Den nächsten...

  • Buchloe
  • 03.07.12
23×

Augsburg/Allgäu
Bistumsweite Ulrichwoche in Augsburg geht zu Ende

Die bistumsweite Ulrichwoche geht heute zu Ende. Über eine Woche lang sind viele Wallfahrer aus dem ganzen Bistum nach Augsburg gekommen – dem Heiligen Ulrich zu Ehren, er ist der Bistumspatron. Während dieser Zeit stand sein Schrein im Altarraum der Basilika Sankt Ulrich und Afra. Der festliche Schlussgottesdienst findet um 18 Uhr in Sankt Ulrich und Afra statt.

  • Kempten
  • 11.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ