Wallfahrt

Beiträge zum Thema Wallfahrt

Wallfahrt
Wege des Glücks: Gläubige feiern in Kaufbeuren 10 Jahre Crescentia Pilgerweg

Die Heilige Crescentia ist vielen Allgäuern ein Begriff. 1682 als Anna Höß geboren, trat sie im Alter von 21 in das Kaufbeurer Kloster ein. Dort war sie besonders durch ihre guten Kontakte zur Bevölkerung sehr beliebt. Nach ihrem Tod 1744 setzte eine regelrechte Wallfahrtsbewegung zu ihrem Grab ein. In den Chroniken des Kaufbeurer Klosters ist von bis zu 70.000 Menschen die Rede, die von Crescentia Abschied nehmen wollten. Bis heute ist die Heilige ein Vorbild für viele Gläubige. Der Crescentia...

  • Kempten
  • 30.09.13
18×

Wallfahrt
800 Kaufbeurer Schülerinnen auf dem Pilgerweg der Heiligen Crescentia

So manch einer wird sich am Freitagvormittag gefragt haben, was die Schar Mädchen macht, die gerade eben am Wohnzimmerfenster vorbei spaziert ist. Die rund 800 Schülerinnen der Marien-Realschule Kaufbeuren pilgerten anlässlich des Glaubensfestes 2011 von der Hammerschmiede über Irsee nach Kaufbeuren. Acht Uhr morgens, am Freitag: Die Schülerinnen der Mädchenschule warten motiviert und mit vollen Rucksäcken auf die Abfahrt zur Hammerschmiede. Nach einer kurzen Ansprache durch Schulleiter Rudolf...

  • Kempten
  • 04.06.11
13×

Kaufbeuren
800 Schülerinnen pilgern auf Crescentias Spuren

Rund 800 Schülerinnen aus Kaufbeuren haben sich heute im Rahmen des Glaubens-Festes 2011 auf eine CrescentiaWallfahrt begeben. Dabei pilgerten die Schülerinnen rund 11 Kilometer auf den Spuren der heiligen Crescentia von Wielen über Irsee nach Kaufbeuren Rudolf Wisbauer, Direktor der Marienrealschule Kaufbeuren. In der Irseer Klosterkirchee erläuterte unter anderem Generaloberin Sr. Regina Winter, warum die Heilige Crescentia auch für die Jugend von heute noch ein Vorbild sein kann. Die Stadt...

  • Kempten
  • 03.06.11
22×

Kaufbeuren
800 Kaufbeurer Mädchen pilgern auf Spuren der Heiligen Crescentia

Im Rahmes des Glaubensfestes 2011 begeben sich 800 Schülerinnen der Marien-Realschule in Kaufbeuren heute auf eine Wallfahrt. Auf den Spuren der Heiligen Crescentia werden die Mädchen elf Kilometer von Wielen über Irsee nach Kaufbeuren pilgern. In der Irseer Klosterkirche werden Dr. Karl Pörnbacher und Generaloberin Sr. Regina Winter den Mädchen erläutern, warum die Heilige Crescentia auch für die heutige Jugend noch ein Vorbild sein kann. Die Wallfahrt beginnt gegen 8 Uhr und dauert bis zum...

  • Kempten
  • 03.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ