Waldkindergarten

Beiträge zum Thema Waldkindergarten

Lokales
Symbolbild.

Betreuung
Künftig gibt es Waldkinder in Immenstadt

In Immenstadt wird ab nächstem September eine Gruppe „Waldkindergarten“ eingerichtet. Die Kinder werden sich das ganze Jahr über draußen im Bereich des Auwalds aufhalten. Dafür genehmigte der Hauptausschuss des Stadtrats jetzt 124.000 Euro. Wie Marcus Kleebaur, Leiter des Bereichs Soziales, den Stadträten erläuterte, haben genügend Eltern ihre Kinder angemeldet. Auch vom Landratsamt habe er bereits eine mündliche Zusage erhalten. So soll der Waldkindergarten im nächsten Kindergartenjahr mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.10.19
  • 698× gelesen
Lokales
Dort, wo die zwei Frauen hinter blühendem Löwenzahn hocken, sollen die beiden Holzhütten hin, die ein Hindelanger Unternehmen zur Verfügung stellen will. Diese Hütten dienen als Notunterkunft im künftigen Naturkindergarten. Ansonsten ist geplant, dass die Kinder ab Herbst von 7.30 bis 12.30 Uhr im Freien sind. Agnieszka Mazur (links), Lena Behrendes und rechts Philipp Rüttinger hoffen, dass die Gemeinde und das Landratsamt das Projekt genehmigen. Ein Bauantrag für die beiden Hütten muss noch gestellt werden.

Eltern
Im Herbst soll in Vorderhindelang ein Naturkindergarten starten

Bislang gibt es in Oberallgäu nur einen Naturkindergarten, und zwar in Buchenberg. Oberstdorf und Bad Hindelang wollen nachziehen. In beiden Orten haben sich Privatinitiativen gegründet. Die Marktgemeinde Oberstdorf stellt den Eltern für einen Waldkindergarten ein Grundstück zur Verfügung. In Bad Hindelang zwackt eine Landwirtsfamilie, die den Naturkindergarten dort initiiert, einen Teil ihres landwirtschaftlich genutzten Grundstücks ab mit Büschen, Bachlauf und an einem Hang gelegen. Den...

  • Bad Hindelang
  • 13.05.19
  • 1.056× gelesen
Lokales
Symbolbild

Betreuung
Kempten bekommt Waldkindergarten

Den ganzen Tag an der frischen Luft sein, mit Holz, Kastanien oder Blättern spielen, die Natur erleben – all das bietet ein Waldkindergarten. In Kempten gibt es noch keinen, doch das soll sich mit dem neuen Kindergartenjahr ändern. Albina Beckmann betreibt bisher zwei Tagespflege-Stellen. Jetzt möchte sie ein Waldgrundstück am Mariaberg pachten und dort einen Kindergarten aufbauen. Der Jugendhilfeausschuss hat bereits geschlossen zugestimmt. Außerdem erhält Beckmann einen einmaligen Zuschuss in...

  • Kempten
  • 18.04.19
  • 1.129× gelesen
Lokales
Umbau und Sanierung des Kindergartens in Attenhausen, der in einem historischen Gemäuer untergebracht ist, lassen sich nicht umgehen. Parallel dazu steht die Gründung eines Waldkindergartens für Sontheim im Raum.

Projekt
Sontheimer Eltern wünschen sich Waldkindergarten

Über eine Erweiterung des Kindergartenangebots laufen derzeit Diskussionen in Sontheim. Dabei geht es um die Gründung eines Waldkindergartens und den Umbau des Kindergartens in Attenhausen. Bürgermeister Alfred Gänsdorfer bestätigte, dass ein Teil der Elternschaft ein solches Waldkindergarten-Modell befürwortet und unterstützt. Träger der Einrichtung wäre in diesem Fall die „Aktion Lebensträume“. Ziel ist es laut Bürgermeister, rund 20 Kinder in die waldpädagogische Kinderbetreuung...

  • Memmingen
  • 17.08.18
  • 285× gelesen
Lokales

Bedarf
Projekt Waldkindergarten in Weiler geht voran

Möglicherweise noch vor dem Jahreswechsel wird der Gemeinderat Weiler-Simmerberg grünes Licht für einen Waldkindergarten geben. Das sieht der Fahrplan vor, den Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph im Gemeinderat vorstellte. Der Bedarf für die neue Einrichtung ist da. Das hat eine Befragung der Eltern in der Marktgemeinde ergeben. Das Ergebnis der Befragung ergab, dass es zusätzlichen Bedarf für die Kinder ab drei Jahren gibt. Ihn soll zumindest teilweise der Waldkindergarten decken. Er soll bis zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.17
  • 315× gelesen
Lokales

Betreuung
Der Westallgäuer Waldkindergarten in Röthenbach wird erweitert

'Ritzen, schnitzen, auf der Wurzel sitzen, Erde an den Händen und im Haar' – Was die Kinder im Westallgäuer Waldkindergarten singen, wird bald für noch mehr Knirpse wahr: Die Einrichtung bei Röthenbach erweitert. Ab Frühjahr bietet sie acht bis zehn zusätzliche Plätze. Bis zu 30 Kinder können dann im Wald singen, toben und tanzen – darunter ab Frühjahr auch Krippenkinder. Dazu soll auch das Personal aufgestockt werden und ein neuer Bauwagen bietet zusätzlichen Platz, wenn das Wetter...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.15
  • 291× gelesen
Lokales

Infoabend
Erster Westallgäuer Waldkindergarten in Röthenbach-Oberhäuser gestartet

Basteln mit Holz, Moos oder Blättern Anfang Mai ist der Westallgäuer Waldkindergarten auf einem Grundstück in Röthenbach-Oberhäuser offiziell gestartet. Vor genau einem Jahr haben drei Frauen und Mütter mit einer Waldgroßtagespflege auf einer Wiese bei Röthenbach-Vogelsang angefangen. 'Die Kinder freuen sich, dass sie jetzt mehr Zeit zum Spielen im Wald haben', sagt Evelyn Zürn. Gemeinsam mit Marion Stadler und Daniela Flatz, die sich derzeit hauptsächlich um die Kinder kümmern, hat sie das...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.12
  • 186× gelesen
Lokales

Projekt
Waldkindergarten auf Probe bei Röthenbach

Seit eineinhalb Monaten läuft die Betreuung als Großtagespflege - Noch Suche nach passendem Waldstück Niedrige Äste ersetzen die Garderobe, ein durchgesägter Baumstamm funktioniert als Sitzbank, und ein paar Rinden und Blätter ergeben mit ein bisschen Fantasie eine kleine Puppenküche - seit Anfang Mai treffen sich zwei Erzieherinnen und neun Kinder an drei Vormittagen in einem Wald bei Röthenbach-Vogelsang. Im Moment läuft die Initiative in Form einer Großtagespflege, doch im Herbst soll daraus...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.11
  • 48× gelesen
Lokales

Info
Waldkindergarten und Großtagespflege

Konzept eines Waldkindergarten: Kinder eines Waldkindergartens werden ganzjährig in der freien Natur betreut. Auch bei regnerischem Wetter verbringen sie die Zeit in den Wäldern. Nur bei extrem schlechter Witterung ziehen sie sich in ihr Ausweichquartier zurück. Der Vorteil eines Waldkindergartens soll darin bestehen, dass sich die Jungen und Mädchen deutlich häufiger in der Natur und an der frischen Luft bewegen als Kinder eines regulären Kindergartens. Konzept der Großtagespflege: Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.11
  • 24× gelesen
Lokales

Projekt
Waldkindergarten startet im Mai als Großtagespflege

Westallgäuer Betreuungsprojekt wird schrittweise realisiert Der seit längerer Zeit im Westallgäu geplante Waldkindergarten wird ab Mai seinen Betrieb vorerst als Großtagespflege aufnehmen. Wie berichtet, hatten sich sechs Familien zu einer Gründerinitiative zusammen geschlossen. Sie wollen den ersten Waldkindergarten im Westallgäu realisieren. Ein dauerhaftes Grundstück ist noch nicht gefunden, die Elterngruppe steht jedoch in Kontakt mit Grundstückbesitzern in Riedhirsch. Zusammen mit dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.11
  • 66× gelesen
Lokales

Beschluss
Heimenkirch öffnet sich den Waldkindern

Gemeinderat steht der Idee eines Waldkindergartens im Hammermoos bei Riedhirsch grundsätzlich positiv gegenüber - Offene Fragen sollen noch mit den Initiatoren besprochen werden - Reichart: «Bereicherung des Angebots» Der Marktgemeinderat Heimenkirch hat - bei einer Gegenstimme - ein grundsätzliches Ja ausgesprochen zum Wunsch einer Elterninitiative, im Hammermoos bei Riedhirsch einen Waldkindergarten einzurichten. Er wäre auch bereit, gemeindliche Grundstücke für dieses Projekt zur Verfügung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.02.11
  • 41× gelesen
Lokales

Westallgäu
Waldkindergarten geplant

Im Westallgäu hat sich eine Elternintiative gebildet, die einen Waldkindergarten ins Leben rufen will. Starten soll er im Frühjahr. Peter Mittermeier hat darüber mit Evelyn Zürn aus Röthenbach, eine der beteiligten Mütter, gesprochen.

  • Kempten
  • 25.09.10
  • 62× gelesen
Lokales

Kindergarten ohne Dach und Wände

Von Daniela Kustermann | Buchloe 'Bis das Gewitter vorbei ist warten wir noch in unserer Hütte, aber dann geht’s los', ruft der vierjährige Jonas. 'Heute möchte ich mit Fabian Räuber spielen.' Seit nunmehr zwei Jahren schallt Kinderlachen aus dem Waldkindergarten 'Bucheckerle e.V.', der sich in einem Waldgebiet rund um das Buchloer Schützenheim befindet. Bei jeder Witterung begibt sich die Gruppe unter der Leitung von Barbara Bronner und Melanie Lang, gut ausgerüstet mit Rucksäcken und...

  • Kempten
  • 18.04.08
  • 26× gelesen
Lokales

Pädagogische Wurzelarbeit in der Natur

Leuterschach/Ostallgäu | az | 'Zurück zu den Wurzeln' oder vielleicht doch noch etwas anderes? - Diese Frage stellten sich die Mitglieder des Ostallgäuer Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), als sie den Naturkindergarten Purzelbaum bei Marktoberdorf besuchten. Dessen Leiterin Irene Rohrsetzer gab Auskunft auf alle Fragen und vermittelte bei einem Spaziergang einen Eindruck davon, was Waldpädagogik will und kann.

  • Kempten
  • 02.07.07
  • 7× gelesen
Lokales

Pädagogische Wurzelarbeit in der Natur

Leuterschach/Ostallgäu | az | 'Zurück zu den Wurzeln' oder vielleicht doch noch etwas anderes? - Diese Frage stellten sich die Mitglieder des Ostallgäuer Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), als sie den Naturkindergarten Purzelbaum bei Marktoberdorf besuchten. Dessen Leiterin Irene Rohrsetzer gab Auskunft auf alle Fragen und vermittelte bei einem Spaziergang einen Eindruck davon, was Waldpädagogik will und kann.

  • Kempten
  • 02.07.07
  • 20× gelesen
Lokales

Die Natur mit allen Sinnen erleben

Von Eva Büchele Lindenberg Emsig suchen die Kinder der 'Fröschegruppe' aus dem Kindergarten St. Georg und Wendelin den Waldboden ab. 'Ich hab' eine Feder gefunden', ruft ein Mädchen begeistert, ein Junge bringt derweil stolz ein Stück Baumrinde an. Die Kinder spielen gerade Wald-Memory. Dazu hat ihnen die Buchloer Försterin Sonja Scheurer einige Materialien aus der Natur gezeigt: Fichtenzapfen, Äste, Moos und vieles mehr. Diese mussten sich die Kinder merken und nun zwischen den Bäumen suchen....

  • Kempten
  • 27.04.07
  • 9× gelesen
Lokales

Dem Osterhasen auf der Spur

Von Freddy Schissler Buchenberg Ein empfindlicher Wind pfeift an diesem Vormittag durch die Bäume im Buchenberger Wald. Die Sonne steckt noch mitten im Kampf mit den dichten Wolken, und wenn man der Wettervorhersage Glauben schenken darf, dann wird sie erst am frühen Nachmittag dieses Duell gewinnen. Unser Besuch gilt an diesem Tag den Allgäuer Waldwichteln, dem einzigen Waldkindergarten in Oberallgäu und ihrem Projekt in einem Waldgebiet bei Buchenberg-Bihls.

  • Kempten
  • 07.04.07
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019