Wald

Beiträge zum Thema Wald

Polizei
Ein Forstwirt (31) ist in Obergünzburg zwischen einem Baum und einem Fels eingequetscht worden.

Unfall
Forstwirt (31) in Obergünzburg zwischen Baum und Fels eingequetscht

Am Freitagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich ein Unfall bei Forstarbeiten im Waldbereich hinter der Diskothek „GoIn“. Ein Forstwirt fällte im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit einen ca. 15 m hohen Baum. Dieser kippte allerdings zur Seite um, fiel auf den 31-jährigen Arbeiter und quetsche ihn so zwischen Stamm und einem Fels ein. Der junge Mann erlitt dadurch Verletzungen im Beckenbereich. Er war jedoch ansprechbar und konnte durch die Rettungskräfte versorgt und dann ins Klinikum...

  • Obergünzburg
  • 04.04.20
  • 3.137× gelesen
Lokales
Waldexkursion in der Teufelsküche bei Obergünzburg mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Landrätin Maria Zinnecker und der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer.

Politik
Mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner auf Waldexkursion in Obergünzburg

Eine besondere Waldexkursion in der Teufelsküche bei Obergünzburg mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner ist auf großes Interesse gestoßen. Zur Waldbegehung für Frauen kamen fast 100 Teilnehmerinnen. Einige waren extra bis von Pfronten und Schongau angereist. Das wiederum lag möglicherweise auch an der politischen Frauenpower, die sich in Greggen versammelte: Die Einladung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren hatten sowohl die Landtagspräsidentin Ilse Aigner...

  • Obergünzburg
  • 30.05.19
  • 1.416× gelesen
  •  1
Lokales
Die Teufelsküche ist ein Hangrutsch zwischen Obergünzburg und Ronsberg.
5 Bilder

Bildergalerie - Sehenswürdigkeiten
Teufelsküche bei Obergünzburg im Ostallgäu

Die "Teufelsküche" ist ein Geotop zwischen Obergünzburg und Ronsberg. Sie besteht aus mehreren haushohen Felsen, die nach der letzten Eiszeit aus der Talwand gebrochen und den Hang runtergerollt sind. Der Legende nach, lebten vor einigen hundert Jahren ein Mann mit seiner Frau und Kind in der Teufelsküche. Erlegte Tiere und gefundene Pflanzen wurden im inneren des Felsgebildes zubereitet. Eines Tages vergiftete sich jedoch die Familie an blauen Kirschen und der Mann verfluchte diesen Ort...

  • Obergünzburg
  • 29.10.18
  • 1.111× gelesen
Lokales

Reportage
Staatsforsten: Sechs junge Allgäuer lassen sich in Obergünzburg zu Forstwirten ausbilden

'Achtung', hallt der Ruf von Forst-Azubi Simon Willer durch den Liebenthanner Wald bei Obergünzburg. 'Achtung, wir fällen! Niemanden mehr durchlassen', instruiert Ausbilder Leonhard Mayr per Helmfunk zwei weitere angehende Forstwirte. Währenddessen bearbeiten die Lehrlinge Willer und Fabian Holzhai die gut 40 Meter hohe und rund 100 Jahre alte Fichte weiter mit der Axt. Wie einige andere Bäume in dem Bereich ist sie als (Borken-)Käferbaum rot markiert. Zuvor haben sich Willer und Holzhai mit...

  • Obergünzburg
  • 26.10.16
  • 165× gelesen
Polizei

Feuer
Waldbrand nahe Günzach

In der Nacht des 13.09.2016 kam es wegen eines Brandes zu einem Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei. Die Feuerwehr musste zunächst wegen eines kleinen Feuers in der Nähe einer Biogasanlage in Albrechts ausrücken. Bei dessen Löscharbeiten wurde die Feuerwehr schließlich auf ein größeres Feuer bei einem nahegelegenen Waldstück bei Sellthüren aufmerksam, welches bereits bis zu den Baumwipfeln ragte. Hierbei handelte es sich um einen Stapel aus mehreren Baumstämmen, welcher aus unbekannter...

  • Obergünzburg
  • 14.09.16
  • 45× gelesen
Lokales

Günztal
Mit den Jägern durch Wald und Flur

Kinderprojekt Waldtage - Zwei besondere Exkursionen für Kinder, Eltern und die Hegegemeinschaft Vor zwei Jahren waren Vertreter der Hegegemeinschaft Günztal mit den Immenthaler Bauernhof Kindergartenkindern im Alter von 3 bis 6 Jahren unterwegs durch Wald und Flur und zeigten, was ein Jäger alles so macht und erlebt. Die Wiederholung der Waldtage in diesem Jahr brachte neben viel Erlebenswertem auch gebastelte Kitz-Retter hervor. Michael Schindele und Florian Weinbrenner von der...

  • Obergünzburg
  • 25.07.16
  • 34× gelesen
Lokales

Walderlebnistag
Kinder lernen mit Förster Holger Ginter in Obergünzburg spielerisch Wissenswertes über die Natur

Die Kindergartenkinder des Obergünzburger Kindergartens 'Kleine Strolche' nehmen an den Walderlebnistagen teil. Diese bietet das Kaufbeurer Forstamt derzeit im ganzen Ostallgäu und in Kaufbeuren an. Einen halben Tag verbringen die Kinder im Wald. An verschiedenen Stationen lernen sie spielerisch Interessantes über das Ökosystem Wald. Angeleitet werden sie von Förster und Jäger Holger Ginter aus Füssen. Es ist kalt an diesem Vormittag. Den Kindern wird es durch die Arbeit aber schnell...

  • Obergünzburg
  • 23.06.15
  • 91× gelesen
Lokales

Naturschutz
Managementplan für Naturschutzgebiet bei Obergünzburg vorgelegt

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach (Schwaben) hat für das Gebiet der Günzhangwälder zwischen Obergünzburg und Markt Rettenbach nun den bereits seit Längerem angekündigten Managementplan vorgelegt. Die Günzhangwälder zählen zu den wertvollsten Naturschätzen Schwabens. Der Managementplan enthält die vorgesehenen und empfohlenen Maßnahmen zum Erhalt der biologischen Vielfalt in dem rund 450 Hektar großen Gebiet.Die Günzhangwälder zwischen Obergünzburg und Markt Rettenbach...

  • Obergünzburg
  • 31.12.14
  • 21× gelesen
Lokales
6 Bilder

Bergung
Lkw-Fahrer folgt Anweisungen seines Navis und bleibt in Gehölz bei Obergünzburg stecken

Wegen einer falschen Eingabe im Navigationsgerät hat sich der Fahrer eines beladenen Sattelzugs aus Rumänien im Wald bei Obergünzburg festgefahren. Update 17:23 Uhr: Der bei Obergünzburg in einem Waldstück stecken gebliebene Lkw ist am Donnerstagnachmittag in einer dreistündigen Bergungsaktion aus seiner misslichen Lage befreit worden. Wie berichtet, hatte eine irrtümliche Ortseingabe in das Navigationsgerät einen rumänischen Lkw Fahrer bereits am Mittwoch völlig fehlgeleitet. Statt in...

  • Obergünzburg
  • 14.11.13
  • 34× gelesen
Lokales

Unterricht
Günztaler Grundschüler mit Forstmitarbeitern auf spannender Waldtour in Eschers

Im Unterricht war der Wald noch kein Thema. Umso gespannter waren die 23 Buben und Mädchen der Obergünzburger Grundschulklasse 3 a auf den Walderlebnistag, zu dem sie und alle anderen Drittklässler von Obergünzburg und Ronsberg nach Eschers kamen. Am 'Waldwissensspielplatz' wurden sie von Matthias Landgraf, dem Leiter des Walderlebniszentrums Ziegelwies bei Füssen sowie Mitarbeitern der Forstverwaltung erwartet. Die 3 a mit ihrer Lehrerin Petra Möslang bekam dabei eine ganz besondere Führung:...

  • Obergünzburg
  • 10.10.12
  • 18× gelesen
Lokales

Wildschweine
Jagdgenossenschaft Obergünzburg erlegt Wildschwein

Schwarzkittel auf dem Vormarsch Die Schwarzkittel sind auf dem Vormarsch. Doch während in manchen Ecken Berlins Wildschweine ab und an schon am helllichten Tag durch die Rabatten spazieren und sich die Tiere, wie im Unterallgäu, mit zunehmendem Maisanbau weiter verbreiten, weckten die Wälder und Fluren von Obergünzburg beim Schwarzwild wenig Begehrlichkeiten. Zumindest bislang. Denn wie Jagdpächter Dr. Jörg Gabler berichtet, wurde dort in der vergangenen Woche durch den Jäger Hans Donderer ein...

  • Obergünzburg
  • 12.07.12
  • 97× gelesen
Lokales

Naturerlebnis
Für Kindergartenkinder gibt es im Wald im Günztal viel zu entdecken

Bei den Jägern zu Besuch Von zwei besonderen Jagdtagen berichtet die Hegegemeinschaft Günztal. Denn mit den Jägern Michael Schindele und Werner Schneider jun. waren rund 20 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren unterwegs. Es war der Immentaler Bauernhof-Kindergarten d’ Heijuker mit Regina Hartmann und ihrem Team, die in den Wald kamen und hier so einiges Wissenswertes erfuhren. Auf dem Hochsitz durchs Fernglas geschaut Gleich am Anfang durften die Kinder auf den Hochsitz und von dort...

  • Obergünzburg
  • 06.06.12
  • 19× gelesen
Lokales
2 Bilder

Aktion
Rund 900 Kinder haben am Walderlebnistag teilgenommen

Welt des Waldes wissbegierig erkundet «Wald erfahren und entdecken» hieß es für die Buben und Mädchen einer Gruppe des Ronsberger Christophorus-Kindergartens und der Schulvorbereitenden Einrichtung Obergünzburg. Zusammen mit ihren Betreuerinnen starteten die Kleinen beim Jugendhaus Eschers zu einem Spaziergang in den nahe gelegenen «Wissenswald». Eingeladen zu diesem Walderlebnistag hatten sie Förster Matthias Landgraf und Heidi Glas aus Füssen von der Forstverwaltung Kaufbeuren. Die...

  • Obergünzburg
  • 24.05.11
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020