Wald

Beiträge zum Thema Wald

Symbolbild
2.856×

Umweltsünde
Illegale Müllentsorgung: Schrott, Traktoranhänger und Müll bei Altusried verbrannt

Am späten Mittwoch Nachmittag erhielt die Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung, dass in einem Weiler bei Altusried Bauschutt verbrannt werden soll. Am Einsatzort entdeckten die eingesetzten Kräfte auf einer Wiese mehrere ältere und aktuelle Feuerstellen mit Glut, welche gänzlich unbewacht waren. Neben einem kompletten Gerippe eines verbrannten landwirtschaftlichen Anhängers konnten weitere, massive Müll- und Schrottablagerungen auf dem Gelände festgestellt werden. Sogar ein tropfendes...

  • Altusried
  • 25.04.19
126×

Natur
Symposium in Wiggensbach: Jäger wollen weniger Rehe schießen

Rehwild soll und muss gejagt werden, aber nur artgerecht und sinnvoll. So fasste Michael Heinzel das Anliegen der Jäger in der Region beim Rehwild-Symposium in Wiggensbach (Oberallgäu) sinngemäß zusammen. Heinzel ist Vorstandsmitglied bei der Jagdagenda 21 Landesgruppe Bayern, die das Symposium zusammen mit dem Kreisjagdverband Kempten, der Jägervereinigung Marktoberdorf und dem Kreisjagdverband Oberallgäu auf die Beine gestellt hat. Das Thema Rehwild brennt aber nicht nur den Jägern im Allgäu...

  • Altusried
  • 22.01.18
98×

Tierisches
Wo ist das weiße Schwein? Wildkamera hält den in Frauenzell ausgebüxten Benni fest

Seit dem vergangenen Sommer gibt es einen Vermisstenfall im Grenzgebiet zwischen dem Oberallgäu und dem angrenzenden Baden-Württemberg: 'Benni' ist in Altusried-Frauenzell ausgebüxt, ein weißes Minischwein. 30 bis 40 Kilogramm soll es schwer sein, für einen Eber also von sportlicher Statur. Außerdem: 'Benni' hat einen auffällig langen Schwanz, der eher zu einem Pony passen würde. Und: Das entlaufene Tier soll eine kurze Schnauze und lange Borsten haben, außerdem dunkle Augenringe. Nachdem ein...

  • Altusried
  • 25.11.16
101×

Aufführung
Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit: Robin Hood heuer auf der Freilichtbühne in Altusried

Viele Geschichten erzählen vom berühmten Helden Robin Hood, der mit seiner Bande im Sherwood Forrest lebt und mit Witz, Charme und Mut der Obrigkeit entgegen tritt. Der Rächer der Armen setzt sich für Freiheit und Gerechtigkeit ein. Er 'kämpft' heuer auf der Freilichtbühne in Altusried. Gespielt wird die zeitlose Geschichte von 400 Altusrieder Freilichtspielern und mit Live-Musik. Zur Handlung: Auf dem alljährlichen Sonn- wend-Markt verkündet der Earl of Nottingham die bevorstehende Heirat...

  • Altusried
  • 21.05.16
36×

Dietmannsried
1. Allgäuer Waldwirtschafts-Gespräch in Dietmannsried

Wie wird sich der internationale Holzmarkt zukünftig entwickeln und welche Auswirkungen hat das auf die Holzwirtschaft im Allgäu? Das sind nur zwei der Fragen, die am Abend beim 1. Allgäuer Waldwirtschafts-Gespräch besprochen werden. Ein weiteres Thema ist die Gründung eines Netzwerks für Allgäuer Waldbesitzer. Beginn ist um 17:00 Uhr in der Festhalle in Dietmannsried.

  • Altusried
  • 24.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ