Wald

Beiträge zum Thema Wald

Lokales

Jahr der Wälder
Ein Besuch im Sägewerk Poschenrieder in Schüttentobel

25 Mitarbeiter Seit über einhundert Jahren rattern im Schüttentobel die Sägen. Seit über einhundert Jahren steigt einem auf dem Gelände des Sägewerkes Poschenrieder der typische Duft frisch geschnittenen Holzes in die Nase. Eine Mischung aus ätherischen Ölen, Harz und zersägten Holzfasern. Das Sägewerk Poschenrieder ist einer der größten holzverarbeitenden Betriebe im Westallgäu. Geschäftsführer Klaus-Dieter Poschenrieder und seine 25 Mitarbeiter leben vom heimischen Wald und seinen Produkten....

  • Kaufbeuren
  • 22.10.11
  • 587× gelesen
Lokales

Erlebnistage
Ungewöhnlicher Unterricht für Buchloer Grundschüler

Spannendes im Wald Bei trockenem, windigem Herbstwetter trafen sich fünf dritte Klassen der Comenius-Grundschule an einem ganz normalen Schultag im Buchloer Stadtwald. Schon zuhause waren die meist neunjährigen Kinder von ihren Eltern mit wetterfester Jacke, mitunter einer Mütze und einem Brotzeitrucksack ausgestattet worden. Gut drei Stunden verbrachten die etwa 20 Grundschüler je Gruppe im Freien, zusammen mit ihrer Lehrkraft und einem Förster der Bayerischen Forstverwaltung, um den Wald mit...

  • Buchloe
  • 15.10.11
  • 16× gelesen
Lokales

Neue Serie
Der Wald ist mehr als die Summe seiner Bäume

Zum 'Internationalen Jahr der Wälder 2011' berichten wir über den heimischen Wald und über Menschen, die in ihm arbeiten und von ihm leben – Teil 1 Zum 'Internationalen Jahr der Wälder 2011' berichten wir in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Forstverwaltung in einer Serie über den heimischen Wald und die Menschen, die von ihm leben. Der erste Teil heute befasst sich mit dem Wald und seiner Struktur. In den kommenden Wochen stellen wir dann Allgäuer vor, die in typischen Wald- und...

  • Kempten
  • 08.10.11
  • 123× gelesen
Lokales

Allgäu
Wildunfälle vermeiden – Tipps für Autofahrer

Auf Deutschlands Straßen kommt es jährlich zu rund 260.000 Wildunfällen mit Personen- und Sachschäden. Die traurige Bilanz sind ca. 30 Tote, 2.600 Verletzte, Sachschäden in Millionenhöhe und natürlich unzählige verletzte und getötete Wildtiere. Eine Vielzahl dieser Unfälle passieren im Herbst, wenn die Tage oft neblig beginnen und die Abenddämmerung früh einsetzt; aber auch wenn die Tiere ihre Brunftzeit haben oder sich aktiv auf den kargen Winter vorbereiten. Dabei sind viele Unfälle mit wild...

  • Kempten
  • 07.10.11
  • 35× gelesen
Sport

Buxachtallauf
358 Starter bedeuten bei der sechsten Auflage des Buxachtallaufs Rekordbeteiligung

Mit 358 Starterinnen und Startern verzeichnete der sechste Buxachtallauf heuer eine Rekordbeteiligung. 'Wir sind total glücklich und zufrieden', lautete das Fazit von Prof. Dr. Dieter Buchberger, dem Koordinator des Organisationsteams. Für die Organisation des 6,5 Kilometer langen Waldlaufs zeichnete die Triathlon-Abteilung des TV Memmingen verantwortlich. Eine 'Mischung aus Leistungsträgern und Breitensportlern' sei an den Start gegangen, betonte Buchberger. Der Breitensport-Charakter stand...

  • Kempten
  • 06.10.11
  • 56× gelesen
Lokales

Waldlehrtag
Schüler wissen jetzt mehr über den heimischen Wald

Rund 350 Schüler der dritten Jahrgangsstufe der Grundschulen Immenstadt, Stein, Missen, Sonthofen und Rieden begaben sich auf Erkundungstour durch den heimischen Wald. Die Waldschultage fanden am Montag und Dienstag im Bergbauernmuseum im Immenstädter Stadtteil Diepolz und im angrenzenden Bergwald statt. Neben einem Waldquiz, das die Wissbegierigen über viele Stationen auf dem Gelände des Museums und über den „Kuhnigundenweg“ auf Entdeckungsreise führte, war das Zuschauen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.11
  • 23× gelesen
Lokales

29-Jähriger bei Waldarbeiten im Vilstal verletzt

Ein 29-jähriger Waldarbeiter ist gestern im Vilstal bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Beim Ausasten einer Fichte im steilen Gelände stürzte der Mann und wurde von einem 4 Meter langen Fichtenstamm überrollt. Glücklicherweise kam der Waldarbeiter bei dem Sturz in einer leichten Mulde zum Liegen, so dass ihn der Fichtenstamm nicht mit der gesamten Masse belastete. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Kempten verbracht.

  • Kempten
  • 23.09.11
  • 17× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Vortragsreihe des AELF startet heute

Heute Abend startet die Vortragsreihe des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Rahmen des 'Bildungsprogramms Wald'. Etwa 12.000 Waldbesitzer gibt es im Ostallgäu. 33.700 Hektar sind Privatwald. Mit der heutigen Auftaktveranstaltung 'Wald ist mehr als die Summer der Bäume' startet eine wöchentliche Vortragsreihe über sieben Wochen. Die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft Schwaben geht von 80 bis 100 Schwer- und Schwerstunfällen pro Jahr im Ostallgäuer Wald aus.

  • Kempten
  • 20.09.11
  • 9× gelesen
Lokales

Alpenvereins-Aktion: Freiwillige helfen, damit der Wald gesund bleibt

Einmal über Stock und Stein Einen neuen gesunden Mischwald zu schaffen ist eine Woche lang das Ziel von acht Freiwilligen aus ganz Deutschland an verschiedenen Standorten im Ostallgäu gewesen. Gemeinsam mit Förster Lothar Poltmann, einem Fortwirt und einem Forstwirtschaftsmeister des Amts für Landwirtschaft und Forsten nahmen sie an der Aktion Schutzwald des deutschen Alpenvereins teil. Das Angebot war groß und das Programm abwechslungsreich: ob sie nun Bäume pflanzten, Steige bauten, einen...

  • Füssen
  • 20.09.11
  • 15× gelesen
Lokales

Pilzsaison
Mit einem Allgäuer Pilzberater auf Schwammerlsuche

Es herbstelt langsam im Allgäu und mit der neuen Jahreszeit kommt bei den Allgäuern auch die Wander- und Pilzsammellust wieder auf. Damit Sie sich beim Pilzesuchen im Wald besser zu Recht finden und keinen 'Pilzsammelfrust' erleben, hat sich all-in.de mit einem Pilzberater in den Wäldern um Sonthofen und Hindelang getroffen. Joachim Neubert betreibt die Pilzberatungsstelle seit 1961 in Sonthofen. Zehn Jahre davor hat er angefangen, Pilze zu beobachten und zu studieren. Über die Jahre hinweg...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.11
  • 700× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Kaufbeurer Marketing lädt zu Fahrradtour ein

Zu einer geführten Radtour lädt der Verein Kaufbeuren Marketing um 15 Uhr ein. Im Mittelpunkt stehen das Isergebirgs-Museum im Gablonzer Haus, die Erlebnisausstellung im Haus der Gablonzer Industrie und das Trümmergelände. Die Tour führt überwiegend auf Seitenstraßen sowie auf Feld- und Waldwegen. Bei schlechter Witterung gibt es eine verkürzte Führung zu Fuß ohne Besichtigung des Trümmergeländes. Treffpunkt ist das Gablonzer Haus. Die Tour dauert rund zweieinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist...

  • Kempten
  • 14.09.11
  • 6× gelesen
Lokales

Jubiläum
Viel Besuch beim Museumsstadelfest in Wald

Lebendige Geschichte Kaiserwetter, eine gut bestückte Oldtimer- und Motorradausstellung, Kegeln wie anno dazumal, Trachtentänze und Blasmusik, geselliges Beisammensein und Bewirtung unter Apfelbäumen im Pfarrgarten sowie ein festlicher Gottesdienst: Die Walder wissen zu feiern und machten auch den fünften Geburtstag ihres Museumsstadel zu einem großen Fest. Letzterer vereint unter seinem Dach alte Werkzeuge und Haushaltsgegenstände, wie sie > auf dem Land üblich waren. Altes Handwerk wird da...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.11
  • 20× gelesen
Lokales

Dorfgeschichte
Fünf Jahre Museumsstadl in Wald - Ehrenbürger Edmund Happ blickt zurück

Sammler und «Museumsdirektor» Wenn Edmund Happ vom damaligen Können der Zimmerer und anderer Handwerker in Wald spricht, leuchten die Augen des 75-Jährigen. Mit manchen der wohl an die 1000 Werkzeuge, die in dem von ihm maßgeblich initiierten Museumsstadl ausgestellt sind, hat Happs Generation vor und während des 2. Weltkriegs selbst noch hantiert. Mit Ausnahme einiger älterer Ausstellungsstücke wie der über 200 Jahre alten hölzernen Egge. Der Museumsstadl in Wald feiert am Sonntag...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.11
  • 40× gelesen
Lokales

Burgberg
Leopold Herz aus Burgberg will sich für Projekt Bergwaldoffensive einsetzen

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Leoplold Herz, will sich am Nachmittag persönlich über den aktuellen Stand im Projekt Bergwaldoffensive informieren. Bereits vorab setzt er sich dafür ein, das Projekt auch nach 2011 als dauerhaftes Programm weiter zu führen. Das Projekt läuft bereits seit 2008. Die finanziellen Mittel hat die Staatsregierung noch bis Ende des Jahres bewilligt. Das Projekt 'Bergwaldoffensive' versucht mit verschiedenen Maßnahmen den Bergwald den...

  • Kempten
  • 08.09.11
  • 4× gelesen
Lokales

Gesundheit
Selbstheilungskräfte aktivieren: Mit Bodybalance Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Die sogenannte Bodytalk-Methode ist Anfang der 90er Jahre entwickelt worden. Übersetzt man Bodytalk wortwörtlich verbirgt sich dahinter das Körpergespräch. Dabei werden verschiedene Heilmethoden vereint: Traditionelle Chinesische Medizin und westliche Medizin, Kinesiologie und Physiotherapie sowie Tiefenatmung. Das erklärte Ziel ist, das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele durch das Körpergespräch wieder herzustellen. Aus diesem Grund spricht Beate Blaszok auch lieber von...

  • Kempten
  • 07.09.11
  • 118× gelesen
Lokales

Wald Wertachwegbau
Neuer Wanderweg durchs Wertachtal

Da ein Grundstückseigentümer ihn nicht mehr auf seinem Land duldet, muss der Ostallgäuer Wanderweg beziehungsweise Jakobs-Pilgerweg in Wald, der durchs wildromantische Wertachtal nach Nesselwang führt, zum Steilufer hin umgeleitet werden. Der Verkehrsverein Wald mit seinem Vorsitzenden Edmund Happ sowie den freiwilligen Helfern Hans Mattern, Wolfgang Faißt sen. und Hans Hofer sowie die Gemeindearbeiter Karl Wegele und Fritz Epple gingen jetzt mit Unterstützung der Gemeinde Wald bereits den...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.11
  • 57× gelesen
Lokales

Wald Wertachwegbau
Neuer Wanderweg durchs Wertachtal

Da ein Grundstückseigentümer ihn nicht mehr auf seinem Land duldet, muss der Ostallgäuer Wanderweg beziehungsweise Jakobs-Pilgerweg in Wald, der durchs wildromantische Wertachtal nach Nesselwang führt, zum Steilufer hin umgeleitet werden. Der Verkehrsverein Wald mit seinem Vorsitzenden Edmund Happ sowie den freiwilligen Helfern Hans Mattern, Wolfgang Faißt sen. und Hans Hofer sowie die Gemeindearbeiter Karl Wegele und Fritz Epple gingen jetzt mit Unterstützung der Gemeinde Wald bereits den...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.11
  • 35× gelesen
Lokales
3 Bilder

Baumkronenweg
Im Herbst starten endlich die ersten Arbeiten am Baumkronenweg im Auwald

Spätestens im September 2012 soll die Konstruktion im Auwald stehen Der Baumkronenweg, den der Trägerverein des Walderlebniszentrums (WEZ) seit Langem plant, kann nun angepackt werden: «Im Herbst sollen die Vorarbeiten beginnen, im Frühjahr nächsten Jahres gehts dann richtig los», sagt Vorsitzender Walter Ganseneder. Er hofft, dass die neue Attraktion in der Ziegelwies bis zu den Sommerferien 2012, spätestens aber im September 2012 fertiggestellt sein wird. Die europaweite Ausschreibung für das...

  • Füssen
  • 31.08.11
  • 21× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ausstellung
Wanderausstellung «ErlebnisReich.Wald» in der Ziegelwies Füssen

Vogelstimmen empfangen den Besucher. Durch einen Stangenwald aus Haselnuss- und Eschenstäben betritt er wie durch einen dichten Wald das «ErlebnisReich.Wald». So lautet der Titel einer Wanderausstellung, die jetzt im Walderlebniszentrum (WEZ) in der Ziegelwies ihre Pforten geöffnet hat. Die Zusammenhänge in der Natur kennen und schätzen zu lernen und dies spielerisch und interaktiv sind die Grundlagen dieser Präsentation. Unter Schlagwörtern wie >, >, > oder > und letztendlich > findet hier das...

  • Füssen
  • 31.08.11
  • 33× gelesen
Lokales

Polizei
28 Softairwaffen in einem Wald bei Opfenbach sichergestellt

Kriegsspiel in Tarnuniform - Hintergrund unklar Schüsse im Wald haben am Sonntagnachmittag Spaziergänger in einem Waldgebiet im Bereich Opfenbach aufgeschreckt. Sie alarmierten die Polizei Lindenberg, die daraufhin eine Streife ausschickte. Vor Ort trafen die Beamten eine etwa 20-köpfige Personengruppe an, die in Tarnuniform gekleidet war und deren Mitglieder offensichtlich Krieg spielten, indem sie sich mit Softairwaffen gegenseitig beschossen. Das teilte Thomas Ortner, Leiter der Polizei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.08.11
  • 30× gelesen
Lokales

Opfenbach
Schüsse im Opfenbacher Wald - Polizei stellt Personengruppe

Einen Schrecken haben am gestrigen Nachmittag Spaziergänger in Opfenbach bekommen. Sie hörten dort mehrere Schüsse und alarmierten die Polizei. Die Beamten konnten daraufhin eine in Tarnuniform gekleidete Personengruppe feststellen. Die Gruppe hat sich dort offensichtlich mit kriegswaffennachgebildeten Softairwaffen gegenseitig beschossen. Zur Klärung der waffenrechtlichen Erfordernisse wurden insgesamt 14 Gewehre, drei Maschinengewehre, eine Maschinenpistole, eine Pumpgun sowie neun...

  • Kempten
  • 29.08.11
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Pilze
Leuchtende Pilze stechen dem Allgäuer Schwammerlsucher mancherorts schnell ins Auge

Roter Fliegenpilz giftig, aber «Violetter Lacktrichterling» laut Pilzberater schmackhaft Da gibt es den roten Fliegenpilz, der nicht fliegen kann, den fleischroten Gallert-trichter oder den Violetten Lacktrichterling. Von der Farbe sollte man sich nicht täuschen lassen: Während der Fliegenpilz tödlich wirken kann, ist der Lacktrichterling laut Hans Peikert aus Wiggensbach >. Pilzberater wie Peikert und seine Frau Steffi Zeltner geben dem Schwammerlsucher Auskunft darüber, ob sich die Pilze zum...

  • Kempten
  • 26.08.11
  • 375× gelesen
Lokales
2 Bilder

Baumkronenweg
Spätestens im September 2012 soll der Baumkronenweg stehen

Der Baumkronenweg, den der Trägerverein des Walderlebniszentrums (WEZ) seit langem plant, kann nun angepackt werden: «Im Herbst sollen die Vorarbeiten beginnen, im Frühjahr nächsten Jahres gehts dann richtig los», sagt Vorsitzender Walter Ganseneder. Er hofft, dass die neue Attraktion in der Ziegelwies bis zu den Sommerferien 2012, spätestens aber im September fertiggestellt sein wird. Die europaweite Ausschreibung für das Projekt, das maximal eine Million Euro kosten darf, und die Vergabe...

  • Füssen
  • 25.08.11
  • 17× gelesen
Sport

Kreisligen
Thalhofen, Wald und Ronsberg wollen wieder punkten

Nach Auftaktsiegen nachlegen Kreisliga Süd FC Immenstadt - FC Thalhofen (Samstag, 17 Uhr): Immenstadt ist nach Wiggensbach der Topfavorit auf die Meisterschaft in der Kreisliga. Zudem ist Immenstadt nach der Auftaktniederlage in Wald in Zugzwang. Beim FC Thalhofen fehlen aufgrund von Verletzungen und Urlaub einige Spieler. Doch mit dem Schwung vom Auftaktsieg gegen den TSV Lengenwang will der FC Thalhofen auch in Immenstadt bestehen. Die Aufstellung wurde nicht übermittelt. TSV Burgberg - TSV...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.11
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020