Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

317×

Jahreshauptversammlung SPD Memmingen
Demokratie braucht Beteiligung

Mit einer engagierten Rede empfahl sich die Memminger Kandidatin für den Bundestag, Regina Leenders, den Genossinnen und Genossen bei der Jahreshauptversammlung der Memminger SPD in der Stadthalle. Sie komme aus einem kleinbürgerlichen CDU-geprägten Haushalt und sei erst in der Kunsthochschule richtig politisiert worden, erzählt die Schauspielerin des LTS den etwa 50 Genossinnen und Genossen. Die wichtigsten Gründe in die SPD einzutreten, seien der Aufstieg der AfD und die Wahl Donald Trumps...

  • Memmingen
  • 06.10.20
174×

Wahlkampf
100 Prozent für Pascal Lechler (35): SPD nominiert Kaufbeurer als Direktkandidat für Bundestag

Die heimische SPD geht mit Pascal Lechler in den Bundestags-Wahlkampf: Der 35-jährige Kaufbeurer tritt als Direktkandidat im Ost- und Unterallgäuer Wahlkreis an. Die Genossen haben den Beamten in Memmingen einstimmig nominiert. In seiner Vorstellungsrede hatte sich Lechler gegen eine Zwei-Klassen-Medizin gewandt und auch eine verteidigungspolitische Forderung aufgestellt: Er plädierte dafür, langfristig eine europäische Armee aufzustellen. 'Eine soziale und arbeitnehmerfreundliche Politik'...

  • Memmingen
  • 26.09.16
41×

Podiumsdiskussion
Heiße Phase des OB-Wahlkampfs in Memmingen hat begonnen

Mit der ersten Podiumsdiskussion hat jetzt im Stadtteil Amendingen die heiße Phase des Wahlkampfs in Memmingen begonnen. Vier Kandidaten wollen Nachfolger von Dr. Ivo Holzinger (SPD) werden. Dieser amtiert seit 36 Jahren und ist damit der dienstälteste Oberbürgermeister Deutschlands. Aus Altersgründen kann der 68-Jährige nicht erneut kandidieren. Um seine Nachfolge bewerben sich Markus Kennerknecht (SPD/FDP), Dr. Robert Aures (CSU), Gottfried Voigt (Freie Wähler) und Christoph Maier (AfD). Die...

  • Memmingen
  • 15.09.16
347×

Kandidat
OB-Wahlkampf in Memmingen: Christoph Maier (AfD) spricht über seine Ziele

Christoph Maier möchte den Wählern zweierlei näher bringen: Zum einen seine Ideen zu Memminger Themen und zum anderen seine politische Grundeinstellung. Dabei nennt der 32-jährige Jurist unter anderem die Stichworte 'Innere Sicherheit', 'Sozialer Friede' und 'Bürgerbeteiligung'. 'Die Politik ist oft arg weit weg von den Vorstellungen der Bürger – auch auf kommunaler Ebene', sagt Maier. Daher sei er ein Freund von Bürgerentscheiden. Gleichzeitig fordert er mehr Transparenz in der Politik...

  • Memmingen
  • 29.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ