Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

Am Samstagabend fand eine Wahlkampf-Veranstaltung der AfD in der Memminger Stadthalle statt. Unter anderem sprach Björn Höcke. Über 400 Gegendemonstranten versammelten sich im Stadtpark.
9.360× 71 1 68 Bilder

160 bei Höcke, 430 bei Gegendemo
Wahlkampf-Gegenwind: AfD-Gegner demonstrieren in Memmingen

Am Samstagabend fanden zwei Demonstrationen in Memmingen statt. Insgesamt etwa 350 Menschen sind durch die Innenstadt, vorbei an der Stadthalle, gezogen. Zwischenfälle gab es Augenzeugen zufolge keine. Die Polizei hatte die Menschenmenge im Griff. Gegendemo: "Memmingen rückt zusaMMen"Vertreter der Partei "Die Linke" hatten eine Gegen-Demo im Stadtpark "Grimmelschanze" von 17 Uhr bis 22 Uhr angemeldet unter dem Motto "Memmingen rückt zusaMMen" angezeigt. Außerdem war ein Versammlungszug mit dem...

  • Memmingen
  • 12.07.21
Der angekündigte Besuch von Björn Höcke auf einer AfD-Wahlkampfveranstaltung in Memmingen schlägt weiter hohe Wellen.
9.568× 35

Erklärung des Stadtrats
"Grenze der Gastfreundschaft erreicht" - Memminger Stadtrat äußert sich zum Höcke-Besuch

Der angekündigte Besuch von Björn Höcke bei einer AfD-Wahlkampfveranstaltung in Memmingen schlägt weiter hohe Wellen. Jetzt hat sich ein großer Teil des Memminger Stadtrates zum Thema geäußert und deutlich gemacht, dass Höcke in Memmingen nicht willkommen sei.  "...den wollen wir nicht willkommen heißen"„Einen Mann, den man als Faschisten bezeichnen darf, der das Holocaust-Denkmal in Berlin als ’Denkmal der Schande’ bezeichnet, der eine tausendjährige Zukunft für Deutschland will, der sich...

  • Memmingen
  • 10.07.21
315×

Jahreshauptversammlung SPD Memmingen
Demokratie braucht Beteiligung

Mit einer engagierten Rede empfahl sich die Memminger Kandidatin für den Bundestag, Regina Leenders, den Genossinnen und Genossen bei der Jahreshauptversammlung der Memminger SPD in der Stadthalle. Sie komme aus einem kleinbürgerlichen CDU-geprägten Haushalt und sei erst in der Kunsthochschule richtig politisiert worden, erzählt die Schauspielerin des LTS den etwa 50 Genossinnen und Genossen. Die wichtigsten Gründe in die SPD einzutreten, seien der Aufstieg der AfD und die Wahl Donald Trumps...

  • Memmingen
  • 06.10.20
Beschmierte und zerstörte Wahlplakate
499×

Wahlkampf
Memminger ÖDP und CSU klagen über viele kaputte Plakate bei der Europawahl

Die Europawahl ist vorbei, doch beim Abräumen der Plakate gab es so manche böse Überraschung. So klagt die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz darüber, dass besonders viele Wahlplakate ihrer Partei beschädigt oder beschmiert wurden. „Wir nehmen seit 1986 an jeder Wahl teil und müssen leider festhalten, dass noch nie so viele Plakate unauffindbar abgenommen, mutwillig zerstört, überklebt oder verunstaltet wurden wie bei dieser EU-Wahl.“ Dabei sei ein solcher Plakat-Vandalismus kein...

  • Memmingen
  • 12.06.19
166× 38 Bilder

Kandidaten-Check
OB-Wahlkampf in Memmingen: Über 1.200 Besucher bei Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung

Beim OB-Wahlkampf in Memmingen hat die heiße Phase begonnen: Über 1.200 Besucher sind am Dienstagabend zu einer Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung in die Stadthalle gekommen. Dort standen die beiden Kandidaten Dr. Friedrich Zeller (SPD) und Manfred Schilder (CSU) Rede und Antwort. Dabei ging es um zahlreiche politische Themen - von Ikea bis zur Entwicklung der Stadtteile, von der Bäderfrage bis zur Verbesserung des Busverkehrs. Auch der mögliche Bau eines Minaretts an der Memminger...

  • Memmingen
  • 07.03.17
37×

Wahlkampf
Oberbürgermeister-Wahl in Memmingen: Verbaler Ausrutscher des SPD-Kandidaten

Der SPD-Kandidat für die Memminger Oberbürgermeister-Wahlen, Dr. Friedrich Zeller, soll in seiner Zeit als Landrat im Kreis Weilheim-Schongau Klinikpersonal beleidigt haben. So habe er laut Zeitungsberichten Ärzte als 'Deppen' und 'Ärsche' und Krankenschwestern als 'dahergelaufen' bezeichnet. An den genauen Wortlaut könne er sich nicht mehr erinnern, sagte Zeller nun gegenüber unserer Zeitung. Das deftige Worte gefallen seien, räumte er aber ein. Er habe sich damals auch entschuldigt und bittet...

  • Memmingen
  • 17.01.17
50×

Wahlkampf
Wie sich die Memminger OB-Kandidaten zu wichtigen stadtpolitischen Themen geäußert haben

Seit Monaten läuft der Oberbürgermeister-Wahlkampf in Memmingen, über zahlreiche stadtpolitische Themen wurde seither diskutiert: Von der geplanten Ikea-Filiale am Autobahnkreuz bis zur Zukunft des Krankenhauses, vom Verkehr am Weinmarkt bis zur Situation in den Stadtteilen. m Vorfeld der Stichwahl am Sonntag haben wir Aussagen der beiden verbliebenen Kandidaten Markus Kennerknecht (SPD/FDP) und Dr. Robert Aures (CSU) zusammengefasst. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe...

  • Memmingen
  • 03.11.16
280×

Wahlbeteiligung
Rätselraten über Desinteresse: Kommentar von MZ-Redakteur Helmut Kustermann zur OB-Wahl in Memmingen

Der Oberbürgermeister-Wahlkampf hat viele Memminger mobilisiert. Zahlreiche Veranstaltungen stießen auf erfreulich großes Interesse. Zur Podiumsdiskussion unserer Zeitung mit den vier Kandidaten strömten sogar 1.600 Besucher in die Stadthalle. Von Politikverdrossenheit war in den vergangenen Wochen wenig zu spüren. Darum konnte man eigentlich davon ausgehen, dass ein großer Teil der Memminger von seinem Wahlrecht Gebrauch macht. Viele rechneten mit einer Wahlbeteiligung von weit über 60...

  • Memmingen
  • 25.10.16
249× 31 Bilder

Entscheidung
OB-Wahl in Memmingen: Markus Kennerknecht (SPDFDP) holt knapp 45 Prozent, muss aber in die Stichwahl

Memmingen hat abgestimmt. Kein Kandidat hat 50 Prozent der Stimmen erreicht. Daher wird es am 6. November eine Stichwahl geben. Der Wahlabend zum Nachlesen: 19:45 Uhr: Die ersten Reaktionen: Markus Kennerknecht (SPD/FDP) zeigt sich mit dem Ergebnis des Wahlabends 'mehr als zufrieden' und kündigt an: 'In den kommenden zwei Wochen werden wir nochmals Gas geben und versuchen, die Nichtwähler zu mobilisieren.' CSU-Kandidat Aures gibt sich kämpferisch: 'Die Wahl ist noch nicht entschieden. Es ist...

  • Memmingen
  • 21.10.16
174×

Wahlkampf
100 Prozent für Pascal Lechler (35): SPD nominiert Kaufbeurer als Direktkandidat für Bundestag

Die heimische SPD geht mit Pascal Lechler in den Bundestags-Wahlkampf: Der 35-jährige Kaufbeurer tritt als Direktkandidat im Ost- und Unterallgäuer Wahlkreis an. Die Genossen haben den Beamten in Memmingen einstimmig nominiert. In seiner Vorstellungsrede hatte sich Lechler gegen eine Zwei-Klassen-Medizin gewandt und auch eine verteidigungspolitische Forderung aufgestellt: Er plädierte dafür, langfristig eine europäische Armee aufzustellen. 'Eine soziale und arbeitnehmerfreundliche Politik'...

  • Memmingen
  • 26.09.16
41×

Podiumsdiskussion
Heiße Phase des OB-Wahlkampfs in Memmingen hat begonnen

Mit der ersten Podiumsdiskussion hat jetzt im Stadtteil Amendingen die heiße Phase des Wahlkampfs in Memmingen begonnen. Vier Kandidaten wollen Nachfolger von Dr. Ivo Holzinger (SPD) werden. Dieser amtiert seit 36 Jahren und ist damit der dienstälteste Oberbürgermeister Deutschlands. Aus Altersgründen kann der 68-Jährige nicht erneut kandidieren. Um seine Nachfolge bewerben sich Markus Kennerknecht (SPD/FDP), Dr. Robert Aures (CSU), Gottfried Voigt (Freie Wähler) und Christoph Maier (AfD). Die...

  • Memmingen
  • 15.09.16
347×

Kandidat
OB-Wahlkampf in Memmingen: Christoph Maier (AfD) spricht über seine Ziele

Christoph Maier möchte den Wählern zweierlei näher bringen: Zum einen seine Ideen zu Memminger Themen und zum anderen seine politische Grundeinstellung. Dabei nennt der 32-jährige Jurist unter anderem die Stichworte 'Innere Sicherheit', 'Sozialer Friede' und 'Bürgerbeteiligung'. 'Die Politik ist oft arg weit weg von den Vorstellungen der Bürger – auch auf kommunaler Ebene', sagt Maier. Daher sei er ein Freund von Bürgerentscheiden. Gleichzeitig fordert er mehr Transparenz in der Politik...

  • Memmingen
  • 29.08.16
48×

Rathaus
Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters in Memmingen hat begonnen

Im Stadtrat stellt die Memminger CSU regelmäßig die größte Fraktion. Ganz anders sieht es bei Oberbürgermeister-Wahlen aus: Seit 50 Jahren regiert ein Sozialdemokrat im Rathaus. Heuer wollen die anderen Parteien und Gruppierungen diese Serie brechen. Am 23. Oktober wird ein neues Stadtoberhaupt gewählt, der Wahlkampf hat begonnen. Es geht um die Nachfolge des dienstältesten deutschen Oberbürgermeisters, Dr. Ivo Holzinger. Bislang haben vier Kandidaten ihren Hut in den Ring geworfen. Mehr über...

  • Memmingen
  • 22.07.16
44×

Wahl
Countdown zur Kommunalwahl im Unterallgäu

In rund einem Monat entscheiden die Bürger im Unterallgäu, wer künftig die Geschicke ihrer Gemeinden lenken soll. In den meisten Kommunen gibt es nur einen Bürgermeister-Kandidaten. In zehn Orten im westlichen Landkreis hat der Bürger jedoch die Wahl zwischen zwei offiziellen Bewerbern. In fünf Gemeinden findet keine Bürgermeisterwahl statt. Einen Überblick über alle Bürgermeister-Kandidaten im Unterallgäu und die Ausgangssituation in den Gemeinden finden Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Memmingen
  • 14.02.14
32×

Zehntstadel
Heftiger Streit um Bürgerbegehren in Steinheim

Mit scharfen Worten kritisiert Thomas Barth vom 'Förderverein Dorfgemeinschaftshaus' die Initiatoren eines Bürgerbegehrens, die den Umbau des Steinheimer Zehntstadels verhindern wollen: 'Für uns ist offensichtlich, dass es sich hier um reine Wahlkampftaktik handelt. Das Wohle Steinheims haben diese Herren nicht im Sinn.' Das Begehren sei 'ein Zeichen für eine lebendige Bürgergesellschaft', sagt dagegen Thomas Mirtsch, einer der Initiatoren. Kritik am Zeitpunkt des Vorstoßes äußert die...

  • Memmingen
  • 07.02.14
121×

Politik
Bundeslandwirtschafts-Ministerin Ilse Aigner bei Unterallgäuer Bauerntag in Günz

Von 'hart erkämpften Erfolgen' bis zur Düngeverordnung Gerappelt voll ist das Festzelt in Günz an diesem Sommerabend beim Unterallgäuer Bauerntag. Rund 1.000 Besucher sind gekommen. Gegen Viertel nach Acht ist es schließlich so weit: Winkend und umringt von hiesigen CSU-Politikern bahnt sich Festrednerin Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ihren Weg in Richtung Bühne. Die Politikerin wird im Laufe des Abends über Agrarpolitik, Ernährung und...

  • Memmingen
  • 07.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ