Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

Kriselt es in der Ehe von Kim Kardashian und Kanye West?
954×

Privates bei Wahlkampf-Auftritt
Kanye West verärgert Ehefrau Kim Kardashian

Kanye West hat nach seinem ersten Wahlkampf-Auftritt Ärger mit seiner Ehefrau Kim Kardashian. Diese soll "ziemlich wütend" darüber sein, dass der Rapper über Abtreibung und ihre Tochter North geredet hat. US-Star Kanye West (43, "Yeezus") hat offenbar großen Ärger mit seiner Ehefrau Kim Kardashian (39). Kanye hatte ja Anfang Juli verkündet, dass er US-Präsident werden wolle. Jetzt hatte er diesen legendären und skurrilen Wahlkampfauftritt, bei dem er wohl zu viel "aus dem Nähkästchen" erzählt...

  • Kempten
  • 21.07.20
Noch sind die Plakat-Wände wie hier in Kempten leer. Doch wird sich das bald ändern.
1.631×

Kommunalwahl 2020
Parteien plakatieren im Allgäu: Was sie dürfen und welche Strafen bei Beschädigung drohen

In etwa sechs Wochen, am 15. März, ist Kommunalwahl. In Bayern dürfen die Parteien daher bald wieder ihre Wahlplakate aufhängen. Trotz der ganzen Plakat-Flut, die dann wieder auf die Städte hereinbricht, gelten bestimmte Regeln. Zunächst einmal ist grundsätzlich jede Gemeinde dazu verpflichtet den Parteien ausreichend Plakat-Flächen für den Wahlkampf zur Verfügung zu stellen, so der wissenschaftliche Dienst des Bundestages in einer Ausarbeitung. Trotzdem können die zuständigen Behörden, "um...

  • Kempten
  • 31.01.20
100×

Wahlkampf
Gegenwärtiger Bürgermeister von Buchenberg erhält Kontrahenten

Klaus Weissenbach will ins Buchenberger Rathaus einziehen: Die Freien Wähler haben ihn als Gegenkandidaten des amtierenden Rathauschefs Toni Barth für die Wahl am 6. März nominiert. Weissenbach, der seit 2002 in Buchenberg lebt, hat in der Gemeinde einen gewissen Stillstand festgestellt, wie er sagt. Den wolle er nun beenden. Mehr über die anstehende Wahl in Buchenberg und über die Ziele des Kandidaten lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 13.01.2016. Die...

  • Kempten
  • 12.01.16
20×

Politik
Europawahlkampf: Edmund Stoiber heute in Memmingen

Edmund Stoiber, viele Jahre lang bayrischer Ministerpräsident, kommt heute Abend nach Memmingen ins Unterallgäu. Zusammen mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber steht der Europawahlkampf vor den Wahlen am Sonntag auf dem Themenplan. Zuschauer sind aufgerufen, mitzudiskutieren. Was muss in Europa besser werden und was können wir in Bayern anstatt in Brüssel entscheiden  viele Fragen werden diskutiert. Auftakt ist heute Abend um 19 Uhr 30 im Maximilian Kolbe Haus.

  • Kempten
  • 20.05.14
37×

Wahlkampf
Bernd Lucke von der Alternative für Deutschland begeistert rund 300 Anhänger in Kempten

Bernd Lucke ist im Saal des Hauses Hochland in Kempten zu Gast, er ist das Gesicht der europakritischen Partei 'Alternative für Deutschland' (AfD), rund 300 Interessierte sind erschienen. Lucke kommt auf Einladung des AfD-Kreisverbandes Kempten/Oberallgäu/Lindau in die Allgäu-Metropole. Lucke doziert gut verständlich und versteht es leicht, seinen Zuhörern immer wieder Applaus und Zustimmung abzugewinnen. Er plädiert dafür, dass es in Deutschland Volksentscheide wie in der Schweiz geben soll....

  • Kempten
  • 05.05.14
40×

Europawahl
Ostallgäuerin Barbara Lochbihler tritt zur Europawahl an

Die Ostallgäuerin Barbara Lochbihler tritt am 25. Mai als Spitzenkandidatin der bayerischen Grünen zur Wiederwahl ins Europäische Parlament an. Die Allgäuer Europaabgeordnete wird ihren Wahlkampfauftakt am Mittwoch im Kolpingsaal in Kaufbeuren feiern. Als prominente Gäste haben sich Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und Grünen-Bundestagsabgeordnete Doris Wagner angekündigt.

  • Kempten
  • 29.04.14

Umfrage
Sanierung des Bahnhofsareals und Verkehrsregelung am Weinmarkt wichtigste Themen bei Memminger Bürgern

Die Sanierung des maroden Bahnhofsviertels ist das derzeit wichtigste Projekt in Memmingen, gefolgt von einer neuen Verkehrsregelung am Weinmarkt: Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der Allgäuer Zeitung und all-in.de. Die Sanierung des maroden Bahnhofsviertels ist das derzeit wichtigste Projekt in Memmingen, gefolgt von einer neuen Verkehrsregelung am Weinmarkt: Dies ist das Ergebnis einer Umfrage unserer Zeitung (siehe Grafik). Die Teilnehmer konnten ihr Votum im Internet und per Post...

  • Kempten
  • 23.04.14
18×

Umfrage
Was soll die Memminger Stadtpolitik jetzt anpacken?

Der Kommunalwahlkampf ist vorbei – und damit auch die Zeit der Versprechungen und Absichtserklärungen. Anfang Mai tritt der neugewählte Memminger Stadtrat erstmals zusammen. Dann gilt es, den Worten auch Taten folgen zu lassen. Die Memminger Zeitung veranstaltet eine Internet-Umfrage: Die Teilnehmer können das Vorhaben benennen, das für sie die größte Bedeutung hat. Sie haben die Möglichkeit, bis Montag, 21. April 22:00 Uhr abzustimmen. Mehr zu den einzelnen Projekten finden Sie in der...

  • Kempten
  • 14.04.14
14×

Kommunalwahl
Umfrage in Kempten: Wählen? Nur wenn ich Zeit habe!

Jugendliche aus sechs Jahrgängen dürfen bei der Kommunalwahl zum ersten Mal wählen. Nehmen sie ihr Recht wahr? Die Allgäuer Zeitung fragte viele Jugendliche. Das Ergebnis: Die meisten wollen nicht wählen. Und das, obwohl sich Erstwähler bei diversen Veranstaltungen (wie der Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung) informiert haben. Warum die befragten Jugendlichen nicht wählen wollen, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 12.03.2014 (Seite 27). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu...

  • Kempten
  • 12.03.14
243× 30 Bilder

Wahlkampf
1100 Besucher bei AZ-Podiumsdiskussion mit Duracher Bürgermeisterkandidaten

Danach wussten viele, wen sie wählen Weil die gut 100 Biertischgarnituren für die vielen Besucher nicht ausreichten, holten Helfer sogar die Langbänke aus dem Geräteraum der Turnhalle: Rund 1100 Duracher wollten das Duell ihrer beiden Bürgermeisterkandidaten in der Duracher Dreifachturnhalle erleben, so viel, wie bislang kaum bei einer anderen AZ-Podiumsdiskussion im Oberallgäu. Kein Wunder, es war ja auch die erste und einzige öffentliche Redeschlacht von Gerhard Hock (Kandidat der Freien...

  • Kempten
  • 08.03.14
25×

Politik
Memmingen: Politischer Aschermittwoch im Zeichen der Kommunalwahl

Im Zeichen des Wahlkampfs stand der Politische Aschermittwoch in Memmingen. Die CSU griff Oberbürgermeister Ivo Holzinger (SPD) an und sprach von einem 'Entscheidungsstau'. Die SPD forderte erneut eine Hochschule für Memmingen und monierte, dass sie hier vonseiten der Wirtschaft und anderer Parteien zu wenig unterstützt werde. Christlicher Rathausblock (CRB) und Freie Wähler nahmen die politische Konkurrenz mit amüsanten Beiträgen aufs Korn. CRB-Fraktionschef Wolfgang Courage trat als Bischof...

  • Kempten
  • 06.03.14
607×

Kommunalwahl
Trotz Herzinfarkt: Johannes Espermüller hält an OB-Kandidatur für Kaufbeuren fest

Das eine habe mit dem anderen absolut nichts zu tun. Mit diesen Worten begründet Johannes Espermüller (48), dass er trotz eines vor wenigen Wochen erlittenen schweren Herzinfarktes und einer anschließenden mehrstündigen Bypass-Operation an seiner Kandidatur für das Amt des Kaufbeurener Oberbürgermeisters festhält. Für seinen Zusammenbruch macht der FDP-Mann, der die Fleischhygiene-Abteilung bei der Stadt Kempten leitet, ausschließlich eine gewisse 'familiäre Vorbelastung', nicht aber Stress...

  • Kempten
  • 06.03.14
79×

Wahlplakate
Stadtratssitzung in Kaufbeuren wird zur Plattform für den Wahlkampf

Nur fünf Stadträte stimmten nach einer teils humorvollen, teils scharfen Debatte dafür, die großen Wahlplakate der CSU an der Spittelmühle abzuhängen. Die große Mehrheit war dagegen. Damit war ein Eilantrag von SPD und Grünen abgelehnt. In den Stadtrat geschafft hatten es die Plakate durch den Antrag von SPD und Grünen. Ralf Nahm führte ausführlich aus, weshalb die Sozialdemokraten eine andere Rechtsauffassung als die Verwaltung vertritt. Sie halte die Spittelmühle nämlich für ein öffentliches...

  • Kempten
  • 20.02.14
127×

Kommunalwahl
Riesen Wahlplakat der CSU in Kaufbeuren - SPD und Grüne fordern sofortige Entfernung

Geklotzt, nicht gekleckert Den ersten handfesten Parteienstreit im Wahlkampf löste gestern die CSU mit den größten bisher in Kaubeuren gesichteten Wahlplakaten an der Spittelmühle aus. Darauf prangen Oberbürgermeister Stefan Bosse und Bürgermeister Gerhard Bucher. Befestigt sind die sechs auf acht Meter großen Transparente an einem Gerüst. Genehmigt hat das Liegenschaftsamt laut Wirtschaftsreferent Siegfried Knaak die Aufstellung auf städtischem Grund. SPD und Grüne stellten noch gestern Abend...

  • Kempten
  • 14.02.14
57×

Wahl
Freie Wähler Kempten rücken erstmals einzelne Stadtrats-Kandidaten in den Blick

Dieter Zacherle kann sich ein Lachen nicht verkneifen: 'Das ist doch nur der Neid, weil wir so eine gute Idee hatten.' Was den Freie-Wähler-Fraktionschef amüsiert? Dass, nur einen Tag nach der Plakatierung, die Wahlwerbung der Freien Wähler schon für Diskussionen sorgt. Die Freien Wähler haben nämlich etwas gemacht, das es so noch nicht gegeben hat in der Stadt: Sie rücken auf ihren Plakaten einzelne Stadtrats-Kandidaten in den Blick. Schon befürchten die Ersten, dass die Plakatflut droht,...

  • Kempten
  • 04.02.14
175×

Kommunalwahl
Wie finanzieren die Parteien in Lindenberg ihren Wahlkampf?

Sitzungsgelder werden angespart für den Wahlkampf Ein neuer Stadtrat und auch der Bürgermeister werden am 16. März in Lindenberg gewählt. Vier Parteien buhlen um die Gunst der Wähler - und dafür ist Geld nötig. Für Plakate, Broschüren, Zeitungsanzeigen oder kleine Geschenke an Wahlkampfständen. Die Allgäuer Zeitung hat nachgefragt, was sich CSU, SPD, Freie Wähler und Grüne den Wahlkampf kosten lassen werden - und aus welchen Quellen das Geld sprudelt. CSU: Anzeigen, das Verschicken von...

  • Kempten
  • 01.02.14
22×

Kommunalwahl
Wie die Kemptener OB-Kandidaten ihren Wahlkampf gestalten

Egal wie: Ran an den Bürger 'Ja ist denn jetzt nicht bald mal Wahlkampf?' Oft hört man in Kempten diese Frage, wenn die Sprache auf die Kommunalwahl am 16. März kommt. Seit Dreikönig warten die Bürger darauf, dass der Wahlkampf der Bewerber um den Oberbürgermeister-Posten und den Stadtrat in die Gänge kommt. Die klassische Wahlveranstaltung ist nicht Beliebt bei den sechs Kandidaten, die sich um die Nachfolge von Rathauschef Dr. Ulrich Netzer bewerben. Denn meist, gibt nicht nur FDP-Mann...

  • Kempten
  • 23.01.14

Kommunalwahl
Auch Geld spielt beim Einzug in den Memminger Stadtrat eine Rolle

Am 16. März wird in Memmingen ein neuer Stadtrat gewählt - und die Wahlkämpfer stehen bereits in den Startlöchern. Sie werden Plakate und Broschüren drucken lassen, Zeitungsanzeigen schalten und kleine Geschenke an Wahlkampftständen verteilen. Um diese und weitere Aktionen bezahlen zu können, benötigen die Parteien gefüllte Wahlkampfkassen. Aus welchen Quellen dieses Geld mehr oder weniger sprudelt, legen Vertreter der einzelnen Gruppierungen jetzt dar. Gleich gehandhabt werden bei allen...

  • Kempten
  • 17.01.14
57×

Kommunalwahl
Duracher Bürger können per Postkarte Wünsche für die Stadt äußern

Gerhard Hock von den freien Wählern hat sich für den Wahlkampf eine neue Aktion ausgedacht. Der Bürgermeisterkandidat für Durach lässt an alle Bewohner eine Postkarte schicken, auf der die Duracher ihre wichtigsten Wünsche für die Stadt aufschreiben können. Die Postkarten werden bereits am Wochenende mit dem Titel "Meine Idee"verteilt. Vorschläge für Durach, Weidach oder Bodelsberg sind möglich und können anschließend in dafür vorgesehenen Briefkasten eingeworfen werden.

  • Kempten
  • 10.01.14
312×

Kommunalwahl
Freie Wähler Lindenberg nominieren Johann Zeh zum Bürgermeisterkandidaten

Breite Unterstützung aus den eigenen Reihen Die Freien Wähler haben den Lindenberger Rathauschef bei ihrer Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl im Alten Bräuhaus mit 29:0 Stimmen erneut zum Bürgermeisterkandidaten gekürt. 'Wir machen sicher einen tollen Wahlkampf und haben eine tolle Mannschaft. Der Erfolg wird kommen', sagte der 60-Jährige selbstbewusst. Zeh blickte eingangs zurück auf jenen Tag Anfang Oktober 1995, als sein Telefon im Leutkircher Rathaus geklingelt hatte - und...

  • Kempten
  • 10.01.14
21×

Kommunalwahl
Kandidaten-Trio für Bürgermeisterwahl in Lindenberg komplett

Nun ist es offiziell: Die Bürger der Stadt Lindenberg haben am 16. März die Wahl zwischen drei Kandidaten für das Bürgermeisteramt. Nachdem CSU und SPD ihre Herausforderer bereits nominiert hatten, haben nun die Freien Wähler nachgezogen und Amtsinhaber Johann Zeh einmütig zu ihrem Kandidaten bestimmt. Der 60-jährige Diplom-Verwaltungswirt leitet seit 1996 die Geschicke der 22000-Einwohner-Stadt im Westallgäu. Nachdem er vor sechs Jahren konkurrenzlos war und sogar zusätzliche Unterstützung...

  • Kempten
  • 09.01.14
10×

Politik
Ilse Aigner würdigt bei ihrer Abschlusskundgebung in Kempten Staatssekretär Müller

Dass sie für den Abschluss ihrer Wahlkampftour in Bayern gestern Abend ausgerechnet Kempten wählte, hatte einen Grund: Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, wollte ihrem Staatssekretär Dr. Gerd Müller 'Referenz erweisen.' Fünf Jahre sei ihr der Allgäuer zur Seite gestanden, habe sich 'vorzüglich in die Materie eingearbeitet', sei ein 'hervorragender Repräsentant der Region', erklärte die Ministerin den rund 150 Besuchern im Kornhaus. Müller selbst...

  • Kempten
  • 20.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ