Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Lokales
Mit CSU und Freien Wähler setzt er auf Sieg: Thomas Kiechle.

Kommunalwahl 2020
Thomas Kiechle tritt wieder bei OB-Wahl in Kempten an

Es gab keine Gegenstimmen. Weder bei der CSU, noch bei den Freien Wählern. Auch keinen anderen Bewerber. Wenngleich man laut Freie-Wähler-Stadtratsfraktionschef Alexander Hold durchaus Leute in den eigenen Reihen habe, die das können: „Aber wir haben einen, der den Job gut macht.“ Der Job ist das Amt des Kemptener Oberbürgermeisters. Der Mann, der ihn aus Sicht von CSU und Freien Wählern (FW) Kempten weiter machen soll, ist Thomas Kiechle. Der 51-Jährige wurde erneut zum gemeinsamen...

  • Kempten
  • 25.07.19
  • 1.143× gelesen
Lokales
Nico Sentner, Immenstädter Bürgermeisterkandidat von JA Immenstadt und CSU.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Immenstadt: Nico Sentner tritt auch für die CSU an gegen Vera Huschka (SPD)

Im Zuge der Kommunalwahlen im März 2020 wählt Immenstadt eine(n) neue(n) Bürgermeister(in). Die Immenstädter CSU hat jetzt entschieden, wen sie zur Wahl aufstellt: Nico Sentner (33), Diplom-Bankbetriebswirt aus Immenstadt. Die politische Gruppierung JA Immenstadt hatte Sentner bereits nominiert, die CSU schließt sich dem an. "Nico Sentner bringt tolle Voraussetzungen mit und vor allem sprechen wir wieder um Immenstadt und nicht um Personen oder Befindlichkeiten“, so die Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.19
  • 3.211× gelesen
Lokales
Am 26. Mai steht in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament an.

Wahlen
Das Allgäu wählt: Alles rund um die Europawahl

Am Sonntag heißt es wieder ab in die Wahllokale. Denn dann steht in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament an. Alle fünf Jahre werden die Wahlen innerhalb von einer Woche in den EU Mitgliedstaaten abgehalten. Jedes Land wählt so seine Abgeordneten für das Europäische Parlament. Dieses Parlament vertritt die Interessen der Europäischen Bürgerinnen und Bürger und entscheidet über europäische Gesetze und den Haushalt. Insgesamt wird es nach der Wahl 705 Abgeordnete geben, 96 davon...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 23.05.19
  • 2.588× gelesen
Lokales
Symbolbild

Wahlen
Europawahl: So viel EU steckt im Allgäu

Am 26. Mai ist Europawahl. Im Schnitt beteiligen sich an den Wahlen zum europäischen Parlament in Deutschland deutlich weniger Bürger als bei anderen Wahlen. Dabei steckt mehr EU in Deutschland, als man denkt. Auch das Allgäu profitiert von der Europäischen Union. So werden derzeit etwa 30 Unternehmen durch Fördergelder der EU unterstützt. Neben der Förderung zur Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen stellt die EU auch Gelder zur Verringerung der CO2-Emissionen...

  • Kempten
  • 12.04.19
  • 1.655× gelesen
Lokales
"He, Fräulein!" heißt die Ausstellung im Kemptener Allgäu-Museum, die neben der Geschichte der Frauen auch das 100-jährige Wahlrecht thematisiert.
2 Bilder

Podcast
100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung "He, Fräulein" in Kempten zeigt die Veränderung des Frauenbildes

Der 12. November markiert ein wichtiges Datum in der Geschichte der Frauenrechte in Deutschland, denn am 12. November 1918 wurde entschieden: Das Wahlrecht gilt für Frauen und Männer. Seit diesem Tag hat sich die Rolle der Frau in Deutschland deutlich gewandelt. Von der Mutter und Hausfrau zur Karrierefrau oder "Familienmanagerin" - dass der Weg nicht so geradlinig war, wie er manchmal scheint, zeigt die Ausstellung "He, Fräulein" im Allgäu-Museum in Kempten. Neben der gesellschaftlichen...

  • Kempten
  • 09.11.18
  • 332× gelesen
Lokales
Der neue Vorstand der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu (von links): Harald Hiltensberger, Manfred Hegedüs, Marc Deisenhofer, Pius Geiger, Michael Pickert, Christoph Kast, Michael Lucke, der Vorsitzende Markus Brehm und Robert Frank, der als Vizepräsident die Regionalversammlung Kempten & Oberallgäu im IHK-Präsidium vertreten soll.

Wahlen
IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu wählt Markus Brehm erneut zum Vorsitzenden

Bei der konstituierenden Sitzung der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu am 23. Oktober 2018 in Sonthofen wurde Markus Brehm, Geschäftsführer der Allgäuer Zeitungsverlag GmbH, erneut zum Regionalvorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter im Vorstand sind Marc Deisenhofer (Adolf Präg GmbH & Co KG, Kempten), Pius Geiger (Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf), Manfred Hegedüs (Sparkasse Allgäu, Kempten), Harald Hiltensberger (Harald Hiltensberger und Carmen Hiltensberger...

  • Kempten
  • 29.10.18
  • 562× gelesen
Lokales
Erna-Kathrein Groll und Thomas Gehring bei der Wahlparty der Grünen in Stein Immenstadt.

Landtagswahl 2018
Freude bei Blaichacher Landtagsabgeordnetem Thomas Gehring nach Erfolg für die Grünen

Tristesse bei der CSU, Jubel bei Grünen und Freien Wählern: Wie in ganz Bayern musste die CSU bei der Landtagswahl auch im Allgäu drastische Verluste hinnehmen. In der Stadt Kempten registrierten die Christsozialen mit knapp 30 Prozent eines der schlechtesten Ergebnisse in der Region. Die Grünen dagegen setzten auch in Südschwaben zum Höhenflug an.  Der Grünen-Landtagsabgeordneter Thomas Gehring aus Blaichach (Oberallgäu) sprach bei der Wahlparty seiner Partei von einem „erdrutschartigen...

  • Blaichach
  • 15.10.18
  • 781× gelesen
Lokales

Kandidierende
Bezirkstagswahl Bayern 2018: Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten im Stimmkreis 708 (Kaufbeuren)

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern nicht nur den neuen Landtag, sondern auch den neuen Bezirkstag. Die Abgeordneten des Bezirkstags entscheiden über Vieles, das den jeweiligen Bezirk (für das Allgäu ist das Schwaben) betrifft. Die Einteilung der Stimmkreise zur Bezirkstagswahl entspricht der Einteilung der Landtagswahl-Stimmbezirke. Stimmkreis 708 (Kaufbeuren) Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) Bosse, Stefan Bezirksrat, Oberbürgermeister aus...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.18
  • 737× gelesen
Lokales

Kandidierende
Bezirkstagswahl Bayern 2018: Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten im Stimmkreis 711 (Marktoberdorf)

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern nicht nur den neuen Landtag, sondern auch den neuen Bezirkstag. Die Abgeordneten des Bezirkstags entscheiden über Vieles, das den jeweiligen Bezirk (für das Allgäu ist das Schwaben) betrifft. Die Einteilung der Stimmkreise zur Bezirkstagswahl entspricht der Einteilung der Landtagswahl-Stimmbezirke. Stimmkreis 711 (Marktoberdorf) Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) Lax, Ursula Erzieherin, stv. Bezirkstagspräsidentin, Bezirksrätin aus...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.18
  • 826× gelesen
Lokales

Kandidierende
Bezirkstagswahl Bayern 2018: Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten im Stimmkreis 712 (Memmingen)

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 wählt Bayern nicht nur den neuen Landtag, sondern auch den neuen Bezirkstag. Die Abgeordneten des Bezirkstags entscheiden über Vieles, das den jeweiligen Bezirk (für das Allgäu ist das Schwaben) betrifft. Die Einteilung der Stimmkreise zur Bezirkstagswahl entspricht der Einteilung der Landtagswahl-Stimmbezirke. Stimmkreis 712 (Memmingen) Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) Weber, Alfons 1. Bürgermeister, stv. Bezirkstagspräsident, Bezirksrat,...

  • Memmingen
  • 28.08.18
  • 679× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Oberallgäuer Reaktionen auf das Ergebnis der CSU

Über zwölf Prozent Einbußen für die CSU in Kempten, elf Prozent im Landkreis – der Schock über das Wahlergebnis ist groß bei den Christsozialen. Nur noch knapp 34 Prozent erreichte die Partei in Kempten, auf 44, 7 Prozent kam sie im Oberallgäu. Wie ist das zu erklären? Das wollten wir von früheren und jetzigen Parteifunktionären wissen. CSU-Urgestein Gebhard Kaiser findet, man müsse Kante zeigen und nicht linienförmig alles umsetzen. 20 Jahre lang stand der ehemalige Landrat Gebhard Kaiser an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.17
  • 122× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Große Unterschiede: Fünf Abgeordnete vertreten das Allgäu

Das Allgäu wird im neuen Bundestag so stark vertreten sein wie nie zuvor. Fünf Abgeordnete aus der Region ziehen ins Parlament ein: Dr. Gerd Müller, Stephan Stracke (beide CSU), Stephan Thomae (FDP), Peter Felser (AfD) und Susanne Ferschl (Die Linke). Die fünf könnten unterschiedlicher kaum sein, das spiegelt die Polarisierung der Gesellschaft wider. Minister Gerd Müller und Stephan Stracke verlieren als Direktkandidaten klar an Zustimmung, beide etwa zehn Prozentpunkte. Trotzdem holen sie...

  • Kempten
  • 26.09.17
  • 116× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Wahlkreis Kempten hat künftig drei heimische Abgeordnete in Berlin

Die Menschen im Wahlkreis 256, der aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und der Stadt Kempten besteht, werden aller Voraussicht nach künftig von mehr Abgeordneten als bisher in Berlin vertreten. Neben Dr. Gerd Müller (CSU) ziehen wohl auch Stephan Thomae von der FDP und Peter Felser (AfD) in den Bundestag ein. Müller sprach gestern von einem enttäuschenden Ergebnis mit Blick auf das Gesamtergebnis der Union. Es sei nicht gelungen, die Sorgen der Menschen aufzugreifen. Auch das CSU-Ergebnis...

  • Kempten
  • 25.09.17
  • 74× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Rund ein Viertel der Oberallgäuer hat per Brief gewählt

Immer mehr machen ihre Kreuze schon vor dem Sonntag. Viele finden das bequemer und schätzen die Ruhe zum Überlegen. Für Marcus Kleebaur (Rathaus Immenstadt) keine Überraschung: Briefwahl sei wesentlich bequemer. Man könne sich den Stimmzettel in Ruhe anschauen: 'Eine Wahlkabine ist kein Wohnzimmer.' Entscheidend für den Briefwahl-Trend hält er, dass Wähler nicht mehr zu erklären brauchen, warum sie so abstimmen möchten. Früher musste man noch Gründe wie Arbeit, Urlaub oder Krankheit nennen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.17
  • 16× gelesen
Lokales

Diskussion
Junge Wähler bringen Sorgen bei der Wahlparti in Kempten vor

'Warum haben Sie sich aufstellen lassen? Und warum haben Sie sich genau für diese Partei entschieden?' Bei der 'Wahlparti' (wobei Parti abgeleitet ist vom Wort Partizipation, also Beteiligung) können Jugendliche ihre Fragen an die Direktkandidaten für die Bundestagswahl richten. Dr. Gerd Müller (CSU), Katharina Schrader (SPD), Erna-Kathrein Groll (Grüne), Peter Felser (AfD), Xaver Merk (Die Linke), Stephan Thomae (FDP) und Hugo Wirthensohn (Freie Wähler) stellen sich im Künstlerhaus den Fragen...

  • Kempten
  • 12.09.17
  • 17× gelesen
Lokales

Wahlen
Polit-Talk: Das Jugendparlament Dietmannsried hat sich ein neues Format ausgedacht

Politik erreicht junge Menschen nicht – so lautet eine häufige Kritik. Weil es bei Wahlen wie der anstehenden zum Bundestag aber vor allem um die Zukunft der jungen Generation geht, darf es nicht bei Kritik allein bleiben. Das Jugendparlament Dietmannsried hat sich deshalb ein Diskussionsformat ausgedacht, das vor allem junge Wähler ansprechen soll: Sie haben schlichtweg ein Trinkspiel umfunktioniert. Und schon war es geboren: das Wahlkampf-Bierpong. Darauf eingelassen haben sich am...

  • Altusried
  • 11.09.17
  • 58× gelesen
Lokales

Umfrage
Jugendliche aus Kempten und der Region wissen wenig über die Bundestagswahl und die Kandidaten

Am 24. September ist Wahl. Aber was wird da eigentlich genau gewählt? Und wer ist jetzt gerade Kanzler? Wer ist der Herausforderer und wer sind die hiesigen Direktkandidaten für den Bundestag? Die AZ hörte sich bei jungen Leuten aus der Region um. Einige wissen kaum Bescheid, was und wer gewählt wird. Andere sind umso besser informiert. Doch wählen wollen die meisten dann doch. Wer ist zurzeit Kanzler? Das wissen fast alle der zahlreichen Befragten aus Kempten und dem Oberallgäu (die ihren...

  • Kempten
  • 31.08.17
  • 52× gelesen
Lokales

Politik
Wahlplakate der SPD hängen in Kempten zu früh

Eine Partei prescht meistens vor. War es – laut SPD – bei der letzten Wahl die CSU, sind es heuer die Sozialdemokraten selbst. Zu früh, nämlich vor der erlaubten Zeit, haben sie die ersten Wahlplakate zur Bundestagswahl in Kempten aufgehängt. Rechtzeitig zur Festwoche, damit die Konterfeis von Kanzlerkandidat Martin Schulz und Direktkandidatin Katharina Schrader am Eröffnungstag am Samstag zu sehen waren. Dabei hätten sie eigentlich erst am Sonntag hängen dürfen. Ein unerlaubtes Vorgehen, das...

  • Kempten
  • 16.08.17
  • 167× gelesen
Lokales

US-Wahl
Ich gebe ihm eine Chance: Werner Uhl aus Sonthofen über Trumps Sieg bei den Präsidentschaftswahlen 2016

Nein, nach Deutschland zurückkehren will Werner Uhl vorerst nicht. Obwohl ihm die Wahl von Donald Trump zum mächtigsten Mann der Welt 'ganz gehörig Angst macht', sagt der 57-jährige Sonthofer. Uhl ist vor 27 Jahren in die USA ausgewandert und lebt im US-Bundesstaat Pennsylvania mit Ehefrau Lory (56), Tochter Hannah (14) und Sohn Clarhens (24). Uhl hat die US-Wahl mit der Familie live im Fernsehen verfolgt und ist gegen 1:30 Uhr Ortszeit ins Bett gegangen. Als er um halb sechs aufstand, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.16
  • 37× gelesen
Lokales

Wahlen
Genug Stimmen gegen Memminger Zehntstadel-Umbau

Das Bürgerbegehren gegen die Sanierung des Steinheimer Zehntstadels steht vor dem Abschluss. Die Initiatoren möchten die Unterschriften innerhalb der nächsten zwei Wochen an den Oberbürgermeister Ivo Holzinger überreichen. Voraussetzung für einen Bürgerentscheid sind etwa 2.200 Unterzeichner, das entspricht sieben Prozent der Wahlberechtigten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 29.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 28.06.16
  • 9× gelesen
Lokales

Politik
SPD: Markus Kubatschka aus Immenstadt bleibt Chef im Unterbezirk Allgäu-Bodensee

Markus Kubatschka bleibt Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Allgäu-Bodensee. Der Unterbezirksparteitag bestätigte den Immenstädter mit knapp 80 Prozent im Amt. Sein für viele überraschend präsentierter Gegenkandidat Siegfried Lüer (ebenfalls Immenstadt) erhielt 20,8 Prozent der Stimmen. Kubatschka hatte erst vor wenigen Tagen sein Amt als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Immenstadt niedergelegt. Mehr über den Parteitag und wie sich SPD-Mitglieder angesichts des Umfragetiefs ihrer Partei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.04.16
  • 153× gelesen
Lokales

SPD
Immenstädter Amtsleiter kandidiert bei OB-Wahl in Memmingen

Der Leiter des Immenstädter Bauamtes will Oberbürgermeister in Memmingen werden: Die SPD geht bei der Wahl am 23. Oktober mit Markus Kennerknecht ins Rennen. Der 45-Jährige wurde in Kempten geboren und ist zweifacher Familienvater. Noch ist nicht bekannt, wer seine Gegenkandidaten sein werden. In Memmingen wird ein Nachfolger für SPD-Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger gesucht, der nach 36-jähriger Amtszeit aus Altersgründen nicht mehr kandidieren kann. Wie der Kontakt zwischen der Memminger...

  • Kempten
  • 10.03.16
  • 14× gelesen
Lokales

Politik
Allgäuer AfD-Kreisverbände froh über Partei-Entwicklung: Keine Denk- und Sprechverbote mehr

Seit der Abwahl von Parteigründer Bernd Lucke haben bei der Alternative für Deutschland (AfD) nationalistisch gesinnte Kräfte Oberwasser gewonnen. Lucke hat bekanntlich die Gruppierung inzwischen verlassen. Im Allgäu sind die Spitzen der Kreisverbände froh über diese Entwicklung. Es gebe nun keine 'Denk- und Sprechverbote' mehr. Die Mitgliederzahl der AfD im Allgäu hat sich kaum geändert. Spannend ist die Lage im Bereich Kaufbeuren/Ostallgäu: Dort gibt es einen Machtkampf. Mehr über das...

  • Kempten
  • 29.07.15
  • 65× gelesen
Lokales

Glaube
Elisabeth Mantlik aus Memmingen setzt sich mit der Kirche kritisch auseinander

Gegen den moralischen Zeigefinger Elisabeth Mantlik nimmt kein Blatt vor den Mund, ihre Standpunkte sind unmissverständlich: 'Die Menschen brauchen keinen moralischen Zeigefinger, sondern ein Dach über der Seele', sagt sie in Richtung der katholischen Kirche. Die Memmingerin kritisiert nicht nur, sie engagiert sich auch. Von 2002 bis Ende 2014 saß sie im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, bei den Neuwahlen kandidierte sie jetzt nicht mehr. Die Arbeit im ZdK habe ihr 'viel Freude...

  • Kempten
  • 11.01.15
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019