Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Anke Rehlinger, SPD-Spitzenkandidatin, stellvertretende Ministerpräsidentin des Saarlandes und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende, steht auf der SPD-Wahlparty zur Landtagswahl im Saarland auf der Bühne.
109×

Nächste Klatsche für die CDU
Landtagswahl im Saarland - SPD holt absolute Mehrheit

Im Saarland wurde am Sonntag der neue Landtag gewählt. Großer Sieger dabei war die SPD mit ihrer Spitzenkandidatin Anke Rehlinger, die sich die absolute Mehrheit sicherte. Weiter schafften nur die CDU und die Alternative für Deutschland die 5-Prozent-Hürde. Grüne, FDP und Linke scheiterten. Für die CDU ist es nach der Bundestagswahl im vergangenen Jahr die nächste dicke Enttäuschung. Nur drei Parteien im Landtag Die SPD feierte mit 43,5 Prozent ein sehr starkes Ergebnis. Zweitstärkste Kraft ist...

  • 28.03.22
Am Sonntag fand der Bürgerentscheid zur Ortsumfahrung von Rettenberg statt.
8.558× 15 Bilder

Ortsumfahrung
JA für Ortsumfahrung von Rettenberg - Bürger entscheiden sich für eine Umfahrung

Jetzt ist es geschafft! Bald könnte es für die 4.500 Einwohner von Rettenberg ruhiger und sicherer werden. Um 18 Uhr wurden die Wahlurnen geschlossen und die Auszählung begann. Schon bei der Briefwahl lag die Wahlbeteiltigung sehr hoch, so Bürgermeister Nikolaus Weißinger. Beim Bürgerentscheid am Sonntag, haben 1.611 Anwohner mit JA zur Ortsumfahrung gestimmt und 1.046 für NEIN.  Bürgermeister glücklich"Ich bin sehr glücklich über die sehr hohe Wahlbeteiltigung. Freue mich ganz persönlich auch...

  • Rettenberg
  • 22.02.22
Am 26. September haben die Deutschen einen neuen Bundestag gewählt. (Symbolbild)
2.001× Video

Bundestagswahl 2021
So unterschiedlich haben die Jungen und die Alten gewählt

Die Bundestagswahl 2021 zeigt deutlicher denn je, wie unterschiedlich Jung und Alt in Deutschland ticken. Während die über 60-Jährigen tendenziell zu den Volksparteien halten, zieht es die unter 30-Jährigen zu den Grünen und zur FDP. Das geht aus den Zahlen der Forschungsgruppe "Wahlen" hervor.  Grüne bei den unter 30-Jährigen stärkste Kraft Demnach sind die Grünen bei den unter 30-Jährigen mit 22 Prozent die stärkste Kraft. Dicht gefolgt von der FDP mit 19 Prozent. Die SPD kommt auf 17 und die...

  • 28.09.21
Nachrichten
66×

Wahlnachlese im Studio
Im Gespräch mit Politikexperte Helmut Kustermann

Die Wahlergebnisse zur Bundestagswahl haben auch bei Allgäuer Kandidaten für Freude und Frust gesorgt – Boris Weltermann hat sich mit Helmut Kustermann getroffen – er ist Leiter der Allgäu Rundschau-Redaktion der Allgäuer Zeitung und gilt als ausgewiesener Experte der Allgäuer Politik. Was war erwartbar, wer hat überrascht und von wem werden wir noch etwas hören?

  • Kempten
  • 28.09.21
Nachrichten
123×

Bundestagswahlen 2021
Podiumsdiskussion Wirtschaftsjunioren Bundestagswahlen 2021

299 Wahlkreise gibt es in Deutschland, 299 Direktkandidaten buhlen um die Gunst der Wähler bei der Bundestagswahl am kommenden Sonntag. Sieben von 299 Kandidaten standen in einer Podiumsdiskussion der Wirtschaftsjunioren Kempten Oberallgäu Rede und Antwort. Die Kandidaten des Wahlkreises 256 von CSU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, FDP, die Linke, Freie Wähler und AfD waren zu der Hybridveranstaltung eingeladen, um sich und ihre politischen Ideen den Zuschauern im Saal und an den...

  • Kempten
  • 27.09.21
Nachrichten
89×

Juniorwahl zur Bundestagswahl
FOS BOS Memmingen

Am Sonntag ist es so weit, die Bundestagswahl steht an. Viele haben ihr Kreuz bereits per Briefwahl gesetzt. Einige werden am Sonntag noch ins Wahllokal gehen. Es ist wichtig, dass junge Menschen auch wählen gehen. Denn es geht um deren Zukunft und um deren künftige Kinder. Zur Bundestagswahl gibt es jedes Jahr auch eine sogenannte Juniorwahl. Dabei wählen Schüler seit 1999 zur politischen Bildung. Aktuell nehmen rund 4.500 Schulen weltweit teil. Auch die FOS BOS in Memmingen. Wir waren vor Ort...

  • Memmingen
  • 27.09.21
Die Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 aus Ravensburg. (Symbolbild)
1.065×

Bundestagswahl 2021
Ergebnisse im Wahlkreis Ravensburg: Müller (CDU) holt Direktmandat!

Hier finden Sie die aktualisierten Ergebnisse zu den Parteien und zu den Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der Bundestagswahl aus dem Wahlkreis Ravensburg. Das Direktmandat holt Axel Müller von der CDU. vorläufiges Endergebnis um 21:07 Uhr, 261 von 261 Ergebnissen Ergebnisse der Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 294 (Ravensburg):CDU: Axel Müller 30,56 ProzentGrüne: Agnieszka Brugger 21,07 ProzentFDP: Benjamin Strasser 14,34 Prozent SPD: Heike Engelhard 13,79 Prozent AFD: Christoph...

  • Ravensburg
  • 26.09.21
Noch immer sind viele Wählerrinnen und Wähler unentschlossen, welcher Partei oder welchem/r Kandidierenden sie ihre Stimme geben wollen. Eine Hilfestellung soll dabei der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) geben. (Symbolbild)
7.247×

Orientierungs-Hilfe
Immer noch unentschlossen? Hier geht's zum Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Am kommenden Sonntag (26. September 2021) ist Bundestagswahl. Noch immer sind viele Wählerrinnen und Wähler unentschlossen, welcher Partei oder welchem/r Kandidierenden sie ihre Stimme geben wollen. Eine Hilfestellung soll dabei der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) geben.  Wahl-O-Mat ist keine Wahlempfehlung Mit dem Wahl-O-Mat können Wählerinnen und Wähler ihre politische Ansichten mit den Positionen der Parteien vergleichen. Die bpb weist darauf hin, dass das Ergebnis...

  • 02.09.21
Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (l-r, CDU), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) stehen bei der Sendung im Fernseh-Studio in Berlin-Adlershof mit den Moderatoren Pinar Atalay und Peter Kloeppel. Die Kanzlerkandidaten von Bündnis 90/Grüne, CDU und SPD, - Baerbock, Laschet, Scholz treffen in einer ersten TV Diskussion bei RTL und ntv aufeinander.
1.695×

Umfrage
Baerbock, Laschet oder Scholz: Wer konnte Sie beim ersten TV-Triell am meisten überzeugen?

Noch knapp wir Wochen, dann ist Bundestagswahl. Am Sonntag fand das erste von insgesamt drei TV-Triellen der Kanzlerkandidatin und den Kanzlerkandidaten statt. Pinar Atalay (43) und Peter Kloeppel (62) führten durch das Aufeinandertreffen von Annalena Baerbock (40, Grüne), Armin Laschet (60, CDU) und Olaf Scholz (63, SPD). Wer hat am meisten überzeugt? Nun ist Ihre Meinung gefragt. Wer konnte Sie beim ersten TV-Triell am meisten überzeugen? Wo die Kandidaten noch zu sehen sind Das Triell-Format...

  • 30.08.21
Armin Laschet (CDU, l-r), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD), Kanzlerkandidaten ihrer Parteien bei der kommenden Bundestagswahl, nehmen an einer Diskussionsveranstaltung teil. (Archivbild)
1.003×

Baerbock, Scholz und Laschet
Kanzlerkandidaten treffen am Sonntag in historischem "TV-Triell" aufeinander

Am Sonntagabend um 20:10 Uhr kommt es bei RTL und auf ntv zu einem historischen TV-Ereignis. Mit Annalena Baerbock (Die Grünen), Olaf Scholz (SPD) und Armin Laschet (CDU) treffen zum ersten mal drei Kanzlerkandidat(inn)en auf einmal live im Fernsehen gegeneinander an. Also kein klassisches TV-Duell wie von vergangenen Wahlen bekannt, sondern ein TV-"Triell".  Teil 1/4Das Datum ist nicht zufällig gewählt. Auf den Tag genau vier Wochen vor der Bundestagswahl findet die erste von insgesamt vier...

  • 27.08.21
Armin Laschet wird für die Union als Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl 2021 antreten. Markus Söder verzichtet.
2.727× Video

Bundestagswahl 2021
K-Frage geklärt: Markus Söder verzichtet - Armin Laschet ist Kanzlerkandidat der Union

Nachdem der CDU-Vorstand in der Nacht auf Dienstag in der Frage um die Kanzlerkandidatur für Armin Laschet gestimmt hat, steht jetzt fest: Armin Laschet tritt als Kanzlerkandidat der Union für die Bundestagswahl 2021 an.  Söder gratuliert Laschet In einer Pressekonferenz am Dienstagmittag hat sich der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder geäußert: "Die Würfel sind gefallen. Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union. Mein Wort, das ich gegeben habe, gilt." Am Montag vor der Sitzung hatte...

  • 21.04.21
Die Stichwahlen zur Kommunalwahl werden heuer ausschließlich als Briefwahl durchgeführt.
2.017×

Kommunalwahl 2020
Stichwahl im Unterallgäu: Kommunalwahlunterlagen verspäten sich teilweise

Update: 25. März, 14:16 Uhr: Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, kam es aufgrund erhöhter Nachfrage zu Lieferengpässen bei den Wahlbriefkuverts. Einige wenige Gemeinden im Unterallgäu konnten deshalb ihre Wahlunterlagen erst mit Verspätung senden. Laut Landratsamt könne es wegen der Auslieferungsprobleme möglicherweise noch zu geringen Verzögerungen in der Verwaltungsgemeinschaft Türkheim kommen. Wähler können ihre Unterlagen entweder direkt bei der im Wahlbrief angegebenen Stelle...

  • Mindelheim
  • 25.03.20
Symbolbild
673×

Kommunalwahl 2020
Unterallgäuer Wahlausschuss lässt vier Bewerber für die Landratswahl zu

Wer Wahlausschuss des Landkreises Unterallgäu hat jetzt vier Kanidaten für die Wahl des zukünftigen Landrats zugelassen. Neben Rainer Schaal (CSU), Alex Eder (Freie Wähler), Michael Helfert (SPD) steht am 15. März 2020 auch Daniel Pflügl (Grüne) zur Wahl.  Nicht zugelassen hat der Wahlausschuss die Kandidatur von Jürgen Konrad. Konrad war von der Unabhängigen Allgäuliste vorgeschlagen worden, hatte allerdings nicht die 385 nötigen Unterschriften zusammenbekommen.  Ebenfalls zugelassen wurden...

  • Mindelheim
  • 05.02.20
Symbolbild.
1.700×

Kommunalwahl 2020
Zehn neue Gruppierungen: Wähler in Kempten und dem Oberallgäu haben im März große Auswahl

Die Kemptener und Oberallgäuer Wählergruppen haben genügend Unterstützer gefunden und treten damit alle bei der Kommunalwahl im März an, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Neben den etablierten Parteien, für die damit die Konkurrenz steigt, haben die Bürger mit zehn zusätzlichen Gruppierungen bei der Kommunalwahl 2020 nun eine noch größere Auswahl. Darunter sind die Wählergruppen Future for Kempten, die Junge Union, das Bürgerbündnis Oberallgäu, die Aktive Liste in Oy-Mittelberg, der...

  • Kempten
  • 05.02.20
Mit CSU und Freien Wähler setzt er auf Sieg: Thomas Kiechle.
1.661×

Kommunalwahl 2020
Thomas Kiechle tritt wieder bei OB-Wahl in Kempten an

Es gab keine Gegenstimmen. Weder bei der CSU, noch bei den Freien Wählern. Auch keinen anderen Bewerber. Wenngleich man laut Freie-Wähler-Stadtratsfraktionschef Alexander Hold durchaus Leute in den eigenen Reihen habe, die das können: „Aber wir haben einen, der den Job gut macht.“ Der Job ist das Amt des Kemptener Oberbürgermeisters. Der Mann, der ihn aus Sicht von CSU und Freien Wählern (FW) Kempten weiter machen soll, ist Thomas Kiechle. Der 51-Jährige wurde erneut zum gemeinsamen Kandidaten...

  • Kempten
  • 25.07.19
Nico Sentner, Immenstädter Bürgermeisterkandidat von JA Immenstadt und CSU.
4.621×

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Immenstadt: Nico Sentner tritt auch für die CSU an gegen Vera Huschka (SPD)

Im Zuge der Kommunalwahlen im März 2020 wählt Immenstadt eine(n) neue(n) Bürgermeister(in). Die Immenstädter CSU hat jetzt entschieden, wen sie zur Wahl aufstellt: Nico Sentner (33), Diplom-Bankbetriebswirt aus Immenstadt. Die politische Gruppierung JA Immenstadt hatte Sentner bereits nominiert, die CSU schließt sich dem an. "Nico Sentner bringt tolle Voraussetzungen mit und vor allem sprechen wir wieder um Immenstadt und nicht um Personen oder Befindlichkeiten“, so die Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.19
Am 26. Mai steht in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament an.
2.682×

Wahlen
Das Allgäu wählt: Alles rund um die Europawahl

Am Sonntag heißt es wieder ab in die Wahllokale. Denn dann steht in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament an. Alle fünf Jahre werden die Wahlen innerhalb von einer Woche in den EU Mitgliedstaaten abgehalten. Jedes Land wählt so seine Abgeordneten für das Europäische Parlament. Dieses Parlament vertritt die Interessen der Europäischen Bürgerinnen und Bürger und entscheidet über europäische Gesetze und den Haushalt. Insgesamt wird es nach der Wahl 705 Abgeordnete geben, 96 davon werden...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 23.05.19
Symbolbild
1.683×

Wahlen
Europawahl: So viel EU steckt im Allgäu

Am 26. Mai ist Europawahl. Im Schnitt beteiligen sich an den Wahlen zum europäischen Parlament in Deutschland deutlich weniger Bürger als bei anderen Wahlen. Dabei steckt mehr EU in Deutschland, als man denkt. Auch das Allgäu profitiert von der Europäischen Union. So werden derzeit etwa 30 Unternehmen durch Fördergelder der EU unterstützt. Neben der Förderung zur Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen stellt die EU auch Gelder zur Verringerung der CO2-Emissionen bereit. Die...

  • Kempten
  • 12.04.19
Landesvater Markus Söder durfte das Tänzelfest im vergangenen Jahr auf dem Tänzelfestplatz eröffnen. An dieser Regelung soll sich auch nichts ändern.
902×

Grundsatzbeschluss
Kommunalwahl 2020: Kaufbeuren schafft wahlkampffreie Zonen

Die Christsozialen meinten es damals wörtlich: Unter dem Motto „CSU setzt die Segel“ prangten im Kommunalwahlkampf 2014 zwei riesige Wahlplakate an der alten Spittelmühle, einem städtischen Gebäude. Unter anderem der Oberbürgermeister hatte dort mit dem Slogan „Bosse.Team.Wählen!“ für Furore, aber angesichts der Platzierung und Dimension der Werbung auch für einigen Ärger im Stadtrat gesorgt. Nach Auffassung der Verwaltung waren die gewaltigen Plakate rechtlich nicht zu beanstanden. Es darf...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 16.01.19
"He, Fräulein!" heißt die Ausstellung im Kemptener Allgäu-Museum, die neben der Geschichte der Frauen auch das 100-jährige Wahlrecht thematisiert.
370× 2 Bilder

Podcast
100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung "He, Fräulein" in Kempten zeigt die Veränderung des Frauenbildes

Der 12. November markiert ein wichtiges Datum in der Geschichte der Frauenrechte in Deutschland, denn am 12. November 1918 wurde entschieden: Das Wahlrecht gilt für Frauen und Männer. Seit diesem Tag hat sich die Rolle der Frau in Deutschland deutlich gewandelt. Von der Mutter und Hausfrau zur Karrierefrau oder "Familienmanagerin" - dass der Weg nicht so geradlinig war, wie er manchmal scheint, zeigt die Ausstellung "He, Fräulein" im Allgäu-Museum in Kempten. Neben der gesellschaftlichen...

  • Kempten
  • 09.11.18
Der neue Vorstand der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu (von links): Harald Hiltensberger, Manfred Hegedüs, Marc Deisenhofer, Pius Geiger, Michael Pickert, Christoph Kast, Michael Lucke, der Vorsitzende Markus Brehm und Robert Frank, der als Vizepräsident die Regionalversammlung Kempten & Oberallgäu im IHK-Präsidium vertreten soll.
851×

Wahlen
IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu wählt Markus Brehm erneut zum Vorsitzenden

Bei der konstituierenden Sitzung der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu am 23. Oktober 2018 in Sonthofen wurde Markus Brehm, Geschäftsführer der Allgäuer Zeitungsverlag GmbH, erneut zum Regionalvorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter im Vorstand sind Marc Deisenhofer (Adolf Präg GmbH & Co KG, Kempten), Pius Geiger (Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf), Manfred Hegedüs (Sparkasse Allgäu, Kempten), Harald Hiltensberger (Harald Hiltensberger und Carmen Hiltensberger GbR,...

  • Kempten
  • 29.10.18
Erna-Kathrein Groll und Thomas Gehring bei der Wahlparty der Grünen in Stein Immenstadt.
857×

Landtagswahl 2018
Freude bei Blaichacher Landtagsabgeordnetem Thomas Gehring nach Erfolg für die Grünen

Tristesse bei der CSU, Jubel bei Grünen und Freien Wählern: Wie in ganz Bayern musste die CSU bei der Landtagswahl auch im Allgäu drastische Verluste hinnehmen. In der Stadt Kempten registrierten die Christsozialen mit knapp 30 Prozent eines der schlechtesten Ergebnisse in der Region. Die Grünen dagegen setzten auch in Südschwaben zum Höhenflug an.  Der Grünen-Landtagsabgeordneter Thomas Gehring aus Blaichach (Oberallgäu) sprach bei der Wahlparty seiner Partei von einem „erdrutschartigen...

  • Blaichach
  • 15.10.18
Auch mit Demenz darf man seine Stimme abgeben.
356×

Wahlrecht
Ostallgäuer Experte: Mit Demenz erlischt das Wahlrecht nicht

Auch Menschen mit Demenz dürfen an Wahlen teilnehmen und ihre Stimme abgeben. Darauf weist Stephan Vogt, Demenzbeauftragter des Landkreises Ostallgäu, hin: „Sie werden nur dann aus dem Wählerverzeichnis gestrichen, wenn ein Betreuungsgericht eine umfassende rechtliche Betreuung angeordnet hat." Es sei auch erlaubt, einen Betroffenen beim Ausfüllen des Wahlscheins nach seinen Wünschen zu unterstützen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 18.09.2018....

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ